Marzahner Bürgerinitiative Indianerberg verrichtet erfolgreiche Kehrenbürger-Aktion
Bei herrlichem Wetter und guter Stimmung kommen die Warnwesten dran...

5Bilder

Mit zirka 30 freiwilligen Helfern erfreute sich die Bürgerinitiative Indianerberg in Marzahn Nord-West der regen Beteiligung beim Müllsammeln am Ahrensfelder Berg. Das Wetter spielte letzten Samstag, den 30.03.2019 bestens mit und strahlte bei blauem Himmel. Schnell entstanden kleine Grüppchen, die sich Ihre Wege mit anregenden Themen und Gesprächen gefallen ließen. Das war vermutlich auch die Absicht, als der Initiator David Zickendraht die Aktion im Vorfeld als "Müll-Spaziergang" betitelte.
"Dass so fleißig mitgemacht würde, damit habe ich nicht gerechnet", kommentierte er die gemeinschaftliche Aktion. Einladungen und Aushänge begannen auf der renommierten Nachbarschaftsplattform nebenan.de, gingen über Facebook und gelangten nochmals 1 Woche vor der Aktion als Plakat in naheliegende Supermärkte. Mit ca. 440 Kg gesammelten Mülls, habe sich die Aktion mehr als gelohnt. Es wurden Belegfotos erstellt und bei anschließendem Kaffeetrinken und Kuchenessen wertvolle Kontakte geknüpft. Denn über eines sind sich die Nachbarn hier um den Ahrensfelder Berg einig: Die Freude und Energie, die an diesem Tag der Natur und den Menschen zu Gute kam, soll sich wiederholen. Stimmungsverstärkend wurden die Saubermacher bei Ihren Pausen durch eine Akkustikband mit Gitarre und Gesang begleitet. Das lieferte der Gruppe die Überzeugung, dass es bald ein Nachbarschaftsfest mit ähnlichen Programmteilen geben müsse. Der Granitbrunnen und die wunderschöne Naturkulisse am Berg sind Sensation und Erholung zugleich. "Unsre Nachbarschaft wurde bestärkt in weiteren Vorhaben und in unsrer Philosophie für künftige Projekte am Ahrensfelder Berg, sowie im Umgang mit unsrer prachtvollen Natur hier am Berg. Unsre Ideen blühen so wie der Frühling!!! Es ist einfach toll, wenn Gleichgesinnte bei einer Aktion am gleichen Strang ziehen können. Ein großes Dankeschön geht an die Sponsoren der Werkzeuge, die BSR Berlin. DANKE!!!", befindet Herr Zickendraht abschließend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen