Ausgezeichnet geschrieben

Corona- Unternehmens-Ticker

Berlin. Die Gewinner des 17. Schülerzeitungswettbewerbes stehen fest. Zusammen mit Gilbert Schomaker, dem stellvertretenden Chefredakteur der Berliner Morgenpost, hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres am 29. Januar im Roten Rathaus Preise im Gesamtwert von circa 3000 Euro an die jungen Redaktionen vergeben. Auch Lichtenberger konnten sich durchsetzen: Von den Grundschulen gewann das "Karlchen" der Karlsgarten-Grundschule an der Hasenheide den ersten Preis. Veranstalter des Wettbewerbes sind die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zusammen mit der Berliner Morgenpost und dem Verein Junge Presse Berlin. JoM

Autor:

Josephine Macfoy aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen