Schillerkiez und Rollbergviertel

Neukölln. Was hatte Horst Buchholz mit dem Schillerkiez und der Hauptmann von Köpenick mit dem Rollbergviertel zu tun? Nicht nur diese Fragen können all jene beantworten, die mit Reinhold Steinle einen Spaziergang durch diese Gegend machen. Am Sonnabend, 27. April, bietet er eine Führung an. Auch ein Abstecher aufs Flugfeld Tempelhof gehört dazu. Treff ist um 14 Uhr vor „Café + Frühstück“, Hermannstraße 221. Die Kosten für die maximal zweistündige Tour betragen zehn, ermäßigt sieben Euro. Anmelden unter reinhold_steinle@gmx.de oder der Telefonnummer 85 73 23 61. sus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen