Kinder erleben die Natur

Britz. Auch im neuen Jahr bietet das Freilandlabor Britz, Sangerhauser Weg 1, viele Veranstaltungen für Kinder mit und ohne die Eltern an. Am Sonnabend, 19. Januar, startet um 12 Uhr die Umweltschnitzeljagd. Die Aufgabe besteht darin, in der Gruppe ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dabei müssen verschiedene Aufgaben zu Natur- und Umweltthemen gelöst werden. Die Schnitzeljagd startet am Umweltbildungszentrum und endet um 15 Uhr. Sie kostet vier Euro. Am Sonntag, 20. Januar, heißt es von 12 bis 15 Uhr wieder „Natürlich kreativ: Pinsel, Stifte und Tinte aus der Natur“. Ursula Müller lädt Erwachsene und Familien im Umweltbildungszentrum ein, Malgeräte selbst herzustellen und auszuprobieren. Kiefernnadeln, Pflanzenextrakte oder kleine Stöcke werden zu Malutensilien. Teilnahmegebühr: ein/zwei Euro. Mehr Informationen und die Möglichkeit, sich anzumelden, gibt es unter http://www.freilandlabor-britz.de oder 703 30 20. KT

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen