Konzert zugunsten des Sonnenhofes
Evgeny A. Nikiforov organisiert wieder anspruchsvolles Klassikprogramm im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Evgeny A. Nikiforov organisiert auch in diesem Jahr ein Konzert zugunsten des Kinderhospizes Sonnenhof.
  • Evgeny A. Nikiforov organisiert auch in diesem Jahr ein Konzert zugunsten des Kinderhospizes Sonnenhof.
  • Foto: Foto: Christian Krüger
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Ein Benefizkonzert zugunsten des Kinderhospizes Sonnenhof veranstaltet der Pianist Evgeny A. Nikiforov.

Die Veranstaltung findet am 15. März um 19 Uhr im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium in der Görschstraße 42/44 statt. Die von Nikiforov organisierten Benefizkonzerte haben bereits Tradition. Er organisiert sie seit 2011 an unterschiedlichen Orten, seit 2016 im Ossietzky-Gymnasium. Und auch in diesem Jahr stellte er ein anspruchsvolles Klassikprogramm zusammen, das er mit Kollegen und seinen Klavierschülern präsentiert.

Für die Teilnahme am Benefizkonzert 2018 konnte der Pianist mit russischen Wurzeln Musiker aus Australien, Deutschland, Russland und den USA begeistern. Mitwirkende sind unter anderem Emma Moore (Sopran), Irina Nikolskaya (Sopran), Anna Warnecke (Mezzosopran) und Benjamin Popson (Tenor) sowie erstklassige Instrumentalisten und Schüler des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums. Gespielt werden Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Johannes Brahms, Richard Wagner, Georges Bizet, Gustav Mahler, Richard Strauss, Leonard Bernstein und anderen. Die Schirmherrschaft für das Konzert übernimmt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Der Eintritt kostet 20, für Studierende und Schwerbehinderte 15 Euro, für Schüler fünf Euro.

Der Erlös des Konzertes geht an die Björn-Schulz-Stiftung. Sie betreibt das Kinderhospiz Sonnenhof in der Wilhelm-Wolf-Straße 38 in Niederschönhausen.

Karten für das Konzert können unter Tel. 22 43 81 72 oder Tel. 0178 828 18 05 reserviert werden. Sie sind aber auch an der Abendkasse erhältlich.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.