Anzeige

Tier Portrait Malerin Diana Achtzig Kunstausstellung 16.10.21
Adlershof

Tier Portrait Malerin Diana Achtzig aus Berlin Biesdorf malte weiße verstorbene Katze mit ihrer Freundin der Eule mit Aquarellfarben auf Aquarellpapier im Format von 59,5 x 42 cm im Jahr 2020. Zur Vernissage am 16. Oktober 2021 sind alle Besucher*Innen von 15 Uhr bis 17 Uhr herzlich in Adlershof eingeladen!
Vernissage im Gebäude links neben der alten Schule! 
KIEZKLUB Alte Schule, Dörpfeldstraße 52, 12489 Berlin
  • Tier Portrait Malerin Diana Achtzig aus Berlin Biesdorf malte weiße verstorbene Katze mit ihrer Freundin der Eule mit Aquarellfarben auf Aquarellpapier im Format von 59,5 x 42 cm im Jahr 2020. Zur Vernissage am 16. Oktober 2021 sind alle Besucher*Innen von 15 Uhr bis 17 Uhr herzlich in Adlershof eingeladen!
    Vernissage im Gebäude links neben der alten Schule!
    KIEZKLUB Alte Schule, Dörpfeldstraße 52, 12489 Berlin
  • Foto: Foto: Tierportrait Malerin Diana Achtzig aus Berlin Biesdorf
  • hochgeladen von Kunstmarketing, Diana Achtzig-Galerie-Berlin, Achtzig-Kunstakademie

Tierportrait Malerin Diana Achtzig stellt vom 15.10. – 30.11.21 im KIEZKLUB Alte Schule aus

Einführung zur Einzelausstellung der Tierzeichnungen von Diana Achtzig

Die Einzelausstellung, vom 15. Oktober 2021 - 30. November 2021, greift die kreativen Kunstthemen der Tiermalerin Diana Achtzig und des „KIEZKLUB Alte Schule“ (Dörpfeldstraße 52, 12489 Berlin) in Adlershof auf. Die Leiterin des KIEZKLUB Alte Schule, Frau Jacqueline Milde, präsentiert die „Tierportraits“ mit Katzen, Hunden, Hasen und Eulen mit Aquarellfarben auf Aquarellpapier in deren Persönlichkeitsentwicklung. Diese Art der Papierarbeiten begeistern durch die fröhliche Motivwahl der Tieraquarellmalerin und eine helle Farbwelt. Auch dieser Link zeigt die Kunstausstellung unter: https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/aktuelles/pressemitteilungen/2021 und der Link vom Journalisten Moritz Acker unter: https://www.art-magazine.eu/themen/portrait/realistische-tierportraits-nach-foto-realistische-malerei

Digitalisierung in der Tierportrait Aquarellmalerei von Diana Achtzig

Mit dieser Art der Kunstausstellung soll die kreative Ausrichtung des „KIEZKLUB Alte Schule“ unterstrichen werden. Mit Podcasts und Videos in der Vorankündigung wird diese Einzelausstellung im Bereich der Digitalisierung in der Kunstpräsentation hervorgehoben. Dabei spielt die digitale Zeitenwende in unserer Gesellschaft eine zunehmende Rolle, auch wenn es um darum geht, eine wetterunabhängige, barrierefreie und inklusive Präsentation der Aquarellmalerei für sehbehinderte und hörgeschädigte Besucher*Innen durchzuführen.

Das Konzept der Persönlichkeitsentwicklung im Tierportrait der Aquarellmalerin Diana Achtzig

Katzen und Krokodile wurden zum Beispiel als heilige Tiere im alten Ägypten verehrt. Die Tierbilder der studierten bildenden Künstlerin Diana Achtzig verstehen sich als Tierallegorien und symbolische Identifikationsfiguren in der persönlichen Weiterentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverwirklichung, Bewusstseinsentfaltung und Resilienz. Weiterführend bilden die Tierporträts sechs verschiedene Menschentypen ab. Diese sechs Typen der Menschen sind Haifisch, Wahl, Delfin, Eule, Fuchs und Schlange. Harmlose Hauskatzen werden über Nacht durch Mutationen zu Wildkatzen. Auch Hasen und Eulen wächst über Nacht ein Raubkatzenfell mit Tigermustern. Die neuen Großkatzen, Hasen und Eulen werden jeweils zur Führungsfigur in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Malerische Tieraquarelle werden in dieser Einzelausstellung über digitale Videofilme und Podcasts barrierefrei mit einer Inklusion vorgestellt.

Die künstlerische Vita von Diana Achtzig

Seit dem Jahr 1990 sind die figurativen Tieraquarelle, Tierporträt-Ölbilder, Tieracrylgemälde und Bildhauerarbeiten aus Recycling und Upcycling in ca. 45 weltweiten Kunstsammlungen vertreten. Die Tiermalerin Diana Achtzig wird in folgenden Galerien vertreten: Alessandro Abadetto Galerie Berlin, Galerie Stadtinsel Havelberg (Lange Straße 36, 39539 Hansestadt Havelberg), Degewo Hochhaus Galerie Berlin (Raoul-Wallenberg-Straße 40/42, 12679 Berlin), Galerie Bottega Barone in der Lützowstr. 38 in 10785 Berlin und Galerie im Stadtteilzentrum Biesdorf (Alt-Biesdorf 15, 12683 Berlin). Der Diplomabschluss erfolgte im Jahr 1999 an der Universität der Künste in Berlin. Weiterführend nahm sie jahrelang akademischen Unterricht bei Künstler*Innen der „Neuen Leipziger Schule“. Diese schlossen ihr Kunststudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei den Professoren Arno Rink und Neo Rauch ab. Am 17.04.2020 erfolgte ein Fernsehinterview mit dem Moderator Andreas Ulrich in der TV-Sendung „Zibb“ des RBB unter: https://www.youtube.com/watch?v=W4N1dC7fR28. Ferner entstand am 24.04.2020 ein Bericht über die Achtzig-Galerie vom Moderator Rick Schütze im Fernsehsender TV Berlin (https://www.youtube.com/watch?v=WGBXRw1herc). Weitere Informationen zur Malerin Diana Achtzig finden Sie unter https://www.dianaachtzig.de.

Die Vernissage zur Kunstausstellung

Zur Vernissage am 16. Oktober 2021 sind alle Besucher*Innen von 15 Uhr bis 17 Uhr herzlich in Adlershof eingeladen. Die Kunstausstellung wird vom 15. Oktober 2021 bis zum 30. November 2021 vom „KIEZKLUB Alte Schule“ in der Dörpfeldstraße 52 in 12489 Berlin präsentiert.

Vernissage im Gebäude links neben der alten Schule!
KIEZKLUB Alte Schule
Dörpfeldstraße 52
12489 Berlin

Es bringt bitte jeder seine Maske mit und damit sind wir geschützt! Es gibt keine 2G oder 3G Regel für diese Kunstausstellung!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen