Vernissage - Dienstag, 03. Sep. 2019,19:00 "Weg zur Tusche“ chinesischer Künstler Zhang Weige aus Peking
Vernissage - Dienstag, 03. Sep. 2019,19:00 "Weg zur Tusche“ chinesischer Künstler Zhang Weige aus Peking

2Bilder
Corona- Unternehmens-Ticker

Vernissage: Am nächsten Dienstag, 03. Sep. 2019, um 19:00 Uhr eröffnet die Ausstellung „Weg zur Tusche“ von Zhang Weige aus Peking, in Anwesenheit des Künstlers.
Einführung: Dagmar Yu-Dembski, Autorin und geschäftsführende Leiterin des Konfuzius-Instituts in Berlin

Bei der Vernissage wird der Meister ein Bild malen, welches danach unter den Anwesenden verlost wird! Ich hoffe, dass dies für Sie ein extra Anreiz ist zu kommen.

Vortrag und Workshop: Am Sonntag 08.Sep.2019 um 16:30 Uhr
Vortrag: 16:30 – 17:15 Uhr, über chinesische Tuschemalerei, ihre Technik, Schönheit und Qualitätskriterien.
Malworkshop: 17:25 – 19:00 Uhr, Motive: Chinesische Blumen (Pfingstrose, Lotos) und Vögel.
Pro Person 25,- Euro für Vortrag und anschließenden Workshop.

Lancini Kunstgalerie
Seelingstraße 29,
14059 Berlin.

Zhang Weige
Der Künstler ZHANG Weige wurde 1970 in Zhengzhou, Hauptstadt der Provinz Henan, geboren. Er bekam Kunstunterricht in Zhengzhou und Peking, und ist jetzt Professor an der Kunstakademie der Zhengzhou-Universität in seiner Heimatstadt. Er ist Maler in der traditionellen Guohua-Technik und auch Keramiker (Yixing-Steinzeug und Porzellan). Als Maler arbeitet er im lockeren, impressionistisch anmutenden Xieyi-Stil ("die Idee zum Ausdruck bringen") in Tusche und Wasserfarbe; seine bevorzugte Themen sind Blumen und Vögel. Er ist Mitglied des Nationalen Künstlervereins Chinas und der Malakademie von Zhejiang. Zhang Weige hat viele Kunstpreise gewonnen und in wichtigen Museen in China und auch Australien ausgestellt; seine Werke sind in mehreren Publikationen veröffentlicht. Zhang Weige gilt als einer der wichtigen Blumen-und-Vögel-Maler im heutigen China.

Autor:

Lan Wang aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen