Bis zum 19. April bleiben öffentliche Einrichtungen geschlossen
Corona bringt das öffentliche Leben zum Erliegen

Die Ausstellung im Haus am Waldsee an der Argentinischen Allee in Zehlendorf kann nicht besichtigt werden. Ein Spaziergang im Skulpturenpark ist aber möglich.
  • Die Ausstellung im Haus am Waldsee an der Argentinischen Allee in Zehlendorf kann nicht besichtigt werden. Ein Spaziergang im Skulpturenpark ist aber möglich.
  • Foto: Ulrike Martin
  • hochgeladen von Ulrike Martin

Wegen der Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist das öffentliche Leben in Steglitz-Zehlendorf fast komplett zum Erliegen gekommen. Hier eine Übersicht über wichtige Einrichtungen, die bis zum 19. April geschlossen sind.

Neben Schulen, Kitas und allen Sportanlagen sind von der Maßnahme alle bezirklichen Einrichtungen für Kultur und Weiterbildung betroffen. Dazu gehören die Volkshochschule an der Onkel-Tom-Straße, die Gottfried-Benn-Bibliothek am Nentershäuser Platz, die Musikschule an der Martin-Buber-Straße. Auch die Senioren- und die Jugendfreizeitstätten bleiben zu, ebenso die Spiel- und Bolzplätze. Mehr aktuelle Infos auf https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/.

Im Bürgeramt im Rathaus Zehlendorf wurde der Informationsschalter geschlossen. Dienstleistungen im Rahmen vereinbarter Termine werden erbracht, die Abholung von Dokumenten ist ebenfalls weiterhin möglich. Mehr Informationen gibt es unter Telefon 115.

Das Heimatmuseum, das Alliierten-Museum, das Haus am Waldsee, das Kunsthaus Dahlem, das Brücke-Museum, die Liebermann-Villa am Wannsee, das Museum im Herrenhaus der Domäne Dahlem und das Museumsdorf Düppel bleiben ebenfalls bis 19. April geschlossen. Ein Spaziergang im Skulpturenpark im Haus am Waldsee ist alledings noch möglich. Im Gegensatz dazu bleibt der Botanische Garten komplett zu. Ein Hinweis für Pilzsammler: Die öffentliche und kostenlose Pilzberatung des Gartens ist per E-Mail unter h.beyer@bgbm.org erreichbar.

Das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof und das angegliederte Mehrgenerationenhaus Phoenix haben alle Veranstaltungen und Kurse bis zum 19. April abgesagt. Auch die Villa Donnersmarck ist zu. Im Bruno-Taut-Laden im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte wird es keine Lesungen und Vorführungen geben, die aktuelle Ausstellung „Lieblingsstücke“ kann jedoch (noch) besichtigt werden. Auch der Büchertausch soll weiterhin möglich bleiben. Weitere Informationen gibt es per E-Mail an papagei@webpages.de.

Im Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf, dem zehn Gemeinden in Zehlendorf, Nikolassee, Wannsee und Dahlem angehören, fallen vorerst bis zum Palmsonntag, 5. April, die Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen aus. Superintendent Johannes Krug verweist auf Gottesdienste in Radio und TV. „Auf den Kirchentüren, in den Schaukästen und auf den Webseiten der Gemeinden finden Interessierte die Telefonnummern ihrer Pfarrerinnen und Pfarrer. Wir sind weiterhin für Sie da“, sagt Krug. Auf Wunsch seien auch Besuche bei Gemeindemitgliedern zu Hause möglich. Mehr dazu erfährt man auf https://www.teltow-zehlendorf.de/.

Die Freie Universität hat wie alle anderen Berliner Hochschulen auch den Beginn des Sommersemesters auf den 20. April verschoben. Alle Konferenzen, Tagungen und weitere Veranstaltungen, die bis zum 20. Juli geplant waren, sind abgesagt.

Autor:

Ulrike Martin aus Zehlendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen