Alles zum Thema Austausch

Beiträge zum Thema Austausch

Blaulicht

Spielplatz wieder offen

Tiergarten. Nach einer Vandalismusattacke am 14. Mai – Unbekannte hatten Farbpatronen entleert – musste der Spielplatz in der Pohlstraße gesperrt werden. Inzwischen wurde der Sand sowie die betroffenen Steinflächen von einer Fachfirma ausgewechselt. Der Spielplatz ist wieder zugänglich. Das Bezirksamt ermittelt noch die genaue Schadenssumme. KEN

  • Tiergarten
  • 21.05.19
  • 9× gelesen
Politik

Ein Jahr in den USA

Spandau. Junge Spandauer können sich wieder für ein Jahr in die USA aufmachen. Einzige Bedingung, sie müssen sich dafür bewerben. Nähere Infos zu Altersgrenzen, Bewerbungsformalitäten und Aufenthalt gibt es unter www.bundestag.de/ppp oder im Büro des Spandauer Bundestagsabgeordneten Swen Schulz (SPD) unter 22 77 01 87. Möglich macht das Auslandsjahr das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) zwischen dem US-Kongress und dem Deutschen Bundestag. Schüler und junge Berufstätige erhalten ein...

  • Bezirk Spandau
  • 13.05.19
  • 67× gelesen
Soziales

Selbstbestimmt trotz Krankheit

Lichtenberg. Der Verein Selbstbestimmtes Wohnen im Alter veranstaltet mit der Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg ein Informations- und Austauschtreffen zum Thema Demenz. Willkommen sind (pflegende) Angehörige, Rechtsbetreuer, Interessierte und ehrenamtlich Engagierte am Donnerstag, 16. Mai, von 17 bis 19 Uhr in den Räumen des Nachbarschaftshauses Orangerie, Schulze-Boysen-Straße 38. Das Angebot ist kostenfrei und findet im vertraulichen Rahmen statt. Eine Anmeldung ist nicht...

  • Lichtenberg
  • 12.05.19
  • 18× gelesen
Soziales
Zum fünfjährigen Bestehen lädt das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf zu einem bunten Fest mit Begegnungen und Gesprächen, Musik, Tanz und Spielen ein.

Ankommen. Bleiben. Teilhaben
Fünf Jahre Willkommensbündnis / Fest im Haus am Waldsee

Das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf lädt aus Anlass seines fünfjährigen Bestehens am Sonnabend, 4. Mai, in den Park am Haus am Waldsee in der Argentinischen Allee 30 sein. Gemeinsam mit den neuen Nachbarn soll ab 14 Uhr gefeiert werden. Live-Musik, Tanz, Speisen und Getränke sowie Spiele für Kinder und Informationsangebote stehen auf dem Programm. „Vor allem geht es auch um den Austausch untereinander“, sagt Günther Schulze vom Bündnis. „Wir werden Menschen...

  • Zehlendorf
  • 28.04.19
  • 136× gelesen
Kultur

Frauenchor sucht Austausch

Zehlendorf. Der Frauenchor Zehlendorf 1952 sucht Kontakte zu einem anderen Chor. Zum Repertoire des Laienchors gehören deutsche und internationale Volkslieder sowie Titel alter Meister und zeitgenössischer Komponisten. „Wir sind an einem Austausch mit einem anderen Frauenchor, aber auch gerne mit einem Männerchor interessiert“, sagt die Vorsitzende Heidrun Nicking. Wer sich melden will, kann unter Telefon 803 58 38 anrufen oder eine E-Mail an fam.nicking@freenet.de senden. uma

  • Zehlendorf
  • 08.04.19
  • 24× gelesen
Kultur

Nach Lagos mit Goethe-Institut

Mitte. Berliner Künstler können sich bis 15. März für zwei Residenzen in der nigerianischen Stadt Lagos bewerben. Das Goethe-Institut hat diese in Kooperation mit der Art House Foundation Lagos und Berliner Kunstinstitutionen ausgeschrieben. Voraussetzung zur Bewerbung für Kunstschaffende ist ein Wohnsitz in Berlin. Während des Austauschs im Herbst 2019 übernimmt das Programm die Kosten für Unterkunft und Atelier sowie Flug und Visagebühr. Alle Informationen zu Programm und Bewerbung stehen...

  • Mitte
  • 12.02.19
  • 45× gelesen
Bauen

Glockenturmfenster werden erneuert
Deutsche Stiftung Denkmalschutz gibt 20 000 Euro für Paul-Gerhardt-Kirche

Die Fenster im Glockenturm der Paul-Gerhardt-Kirche an der Hauptstraße können restauriert werden. Dafür stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 20 000 Euro zur Verfügung. Das auf Höhe der Empore eingesetzte Glas wurde seinerzeit im Walzverfahren hergestellt. Drei der Rohglasfenster müssen nun erneuert werden, das sogenannte Blaue Fenster ist restaurierungsbedürftig. Der Schöneberger Kirchenbau gehört zu den mehr als 180 Projekten, die die private Denkmalschutzstiftung in Berlin...

  • Schöneberg
  • 06.02.19
  • 34× gelesen
Politik

Austausch mit Gröhler

Wilmersdorf. Der Wahlkreisabgeordnete von Charlottenburg-Wilmersdorf, Klaus-Dieter Gröhler (CDU), bietet am Donnerstag, 24. Januar, die Möglichkeit zum persönlichen Austausch an. Von 17 bis 18.30 Uhr hat er im Café Bernstein, Hohenzollerndamm 9, ein offenes Ohr für die Bürger. maz

  • Wilmersdorf
  • 21.01.19
  • 19× gelesen
Kultur
Im Gepräch über die kommende Schulpartnerschaft: die Gäste aus Kaliningrad mit den Lichtenberger Gastgebern.

Besuch aus Kaliningrad
Partnerschaft mit russischer Schule geplant

Gäste aus Kaliningrad empfingen Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Schulstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) kurz vorm Jahreswechsel: Die zwei Lehrerinnen Galina Lisitschkina und Oksana Zeitzeva kamen auf Einladung zum offiziellen Besuch in ihren Partnerbezirk. Die bezirklichen Beauftragte für Städtepartnerschaften, Karin Strumpf, und Andreas Walz, Russischlehrer an der Alexander-Puschkin-Schule, hatten für die beiden Pädagoginnen aus Kaliningrad ein abwechslungsreiches Programm...

  • Lichtenberg
  • 12.01.19
  • 50× gelesen
  •  1
Bauen

Leuchten in alter Form erhalten

Marzahn-Hellersdorf. Um den Charakter der Ortskerne von Biesdorf, Kaulsdorf und Kaulsdorf zu bewahren, soll die vorhandene historische Straßenbeleuchtung in ihrer Gestalt erhalten bleiben. Die Bezirksverordnetenversammlung fordert das Bezirksamt in einem Beschluss auf, sich dafür bei der Senatsverwaltung für Umwelt und Verkehr einzusetzen. Auch nach ihrer Umrüstung auf LED sollen die vorhandenenen Gasaufsatzleuchten und Gashängleuchten ihre charakteristische Form behalten. In Straßen mit...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 23.12.18
  • 48× gelesen
Soziales

Mach was draus!

Wir alle haben Ziele im Leben, die oft unerreichbar scheinen. Wie schaffen wir es, trotz aller Hürden und ohne Luftschlösser zu bauen auf diese Ziele hinzuarbeiten? Wenn du das herausfinden möchtest, dann ist das Event „Mach was draus!“ genau das Richtige für dich! Triff Sadaf Agha aus Neukölln, die als 22-jährige Jurastudentin schon auf mehrere Stipendien und Auszeichnungen sowie diverse Praktika im In- und Ausland zurückblickt. Komm ins Gespräch mit Nikras Agha, der aus einer simplen...

  • Pankow
  • 12.12.18
  • 20× gelesen
Politik
Feierlicher Empfang beim Bürgermeister von Hanoi.
4 Bilder

Begegnungen und Klimaprojekte
Lichtenberg und Hoàn Kiêm festigen Partnerschaft

Seit gut acht Jahren pflegt Lichtenberg eine Städtepartnerschaft mit Hoàn Kiêm – einem Bezirk in Vietnams Hauptstadt Hanoi. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) machte sich jüngst auf den weiten Weg in die asiatische Metropole. Das Ziel: Die Freundschaft zu festigen und Möglichkeiten auszuloten, den Austausch noch mehr auszubauen. Ende Oktober reiste der Lichtenberger Rathaus-Chef mit einer kleinen Delegation, der unter anderem die Partnerschaftsbeauftragte Karin Stumpf angehörte, nach...

  • Lichtenberg
  • 28.11.18
  • 54× gelesen
Politik

Im Gespräch mit Gröhler

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Wahlkreisabgeordnete von Charlottenburg-Wilmersdorf, Klaus-Dieter Gröhler (CDU), hält wieder Bürgersprechstunden ab: am Dienstag, 4. Dezember, 18 Uhr im Café K, Sensburger Allee 26 in Westend und am Freitag, 7. Dezember, 18.30 Uhr im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33 in Wilmersdorf. my

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.11.18
  • 11× gelesen
Leute
Sara Lühmann vor dem Hammersmith U-Bahnschild im Londoner Transport Museum.
5 Bilder

Wie geht BVV auf britisch?
Bezirkssprecherin Sara Lühmann und ihre Austausch-Erfahrungen

Sara Lühmann ist Sprecherin des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen eines Austauschprogramms der Europäischen Union arbeitete sie bis Ende Oktober einen Monat in der Pressestelle des Londoner Bezirks Hammersmith & Fulham. Wie sind Sie dort gelandet? Sara Lühmann: Wer bei dem Programm mitmachen wollte, konnte sich in einem EU-Staat dafür bewerben. Fremdsprachenkenntnisse habe ich vor allem in Englisch. Schon deshalb sollte es Großbritannien sein. Außerdem habe ich ein Faible...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.10.18
  • 96× gelesen
Bildung
Zehn Jahre PASCH-Initiative, da darf das Motiv sich auch gerne mal auf zehn Meter erstrecken: Schüler des Walther-Rathenau-Gymnasiums zusammen mit ihren Lehrern und den Gästen aus Osteuropa.
3 Bilder

Interkulturelle Interviews
Zehn Jahre PASCH: Das Walther-Rathenau-Gymnasium feiert mit

Das Auswärtige Amt baut seit zehn Jahren ein weltumspannendes Netz von Schulen mit besonderer Deutschlandbindung auf. Das Projekt nennt sich PASCH, anlässlich des Jubiläums ist ein gleichnamiges Mobil dieser Tage auf Deutschlandtour – am 16. Oktober machte es am Walther-Rathenau-Gymnasium (WRG) halt. Das PASCH-Mobil kam gerade rechtzeitig zum „Interview-Dating“, das schon beinahe traditionell an der Oberschule in der Herbertstraße stattfindet. Unter dem Dach der Initiative PASCH...

  • Grunewald
  • 23.10.18
  • 97× gelesen
Soziales

Haus der Familie
Ein Café für alle Generationen

Und zwar wirklich alle Generationen! Unser ältester Gast war bis jetzt 104 Jahre, unsere jüngste Besucherin 3 Monate alt. Und dazwischen war wohl schon fast jedes Alter dabei. Und alle kommen für den Kuchen – die einen genießen ihn mit Kaffee, die anderen mit Saft oder Milch – und allen gefällt das fröhliche Gewusel in den Räumen. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen bereiten jeden Donnerstag mit sehr viel Liebe das Generationencafé im Haus der Familie vor. Sie pflücken Blümchen in der...

  • Niederschönhausen
  • 15.08.18
  • 273× gelesen
Soziales

Haus der Familie
KRABBELGRUPPE - Plätze frei und Leitung gesucht

"Ich bin da, du bist da, wir sind alle da!" Wenn dieses Lied am Dienstagmorgen im Haus der Familie ertönt, ist es wieder so weit: Die Krabbelgruppe startet und mit ihr ein munteres Gewusel und Geschnatter gutgelaunter Eltern und Kinder. Da haben wir zum Beispiel unseren Strahlemann Felix. Felix bringt immer die Sonne mit. Ganz ähnlich verhält sich Louis, der aber schon mit anderen Ambitionen: Zielgerichtet stürzt er sich auf die Mädels und nutzt sein Dauergrinsen als Flirtwaffe. Karla kann das...

  • Niederschönhausen
  • 15.08.18
  • 217× gelesen
Soziales

Austausch für Angehörige

Lichtenberg. Es geht um Austausch und Information, gegenseitige Hilfe und Tipps: Angehörige, Rechtsbetreuer und Ehrenamtliche treffen sich zu einer Gepsprächsrunde zu ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz. Sie findet statt am Donnerstag, 17. Mai, von 17 bis 19 Uhr im Nachbarschaftshaus Orangerie, Schulze-Boysen-Straße 38. Eine Anmeldung ist nicht nötig. bm

  • Lichtenberg
  • 14.05.18
  • 13× gelesen
Soziales

Gastfamilien für zwei 18-jährige US-Stipendiaten gesucht

Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms zwischen Bundestag und US-Kongress kommen zwei junge US-Amerikaner von August 2018 bis Juni 2019 nach Deutschland. Weil der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak den Austausch mit der Übernahme von Patenschaften fördert, sucht er in seinem Wahlkreis nach zwei Gastfamilien für diesen Zeitraum. Sie müssten bereit sein, ab dem 25. August für fünf bis zehn Monate einen der beiden jungen Gäste in ihrem Zuhause...

  • Tempelhof
  • 30.04.18
  • 56× gelesen
Leute
Schülerin Sophie Berger aus Neu-Hohenschönhausen hat sich ein Stipendium für einen USA-Aufenthalt gesichert.

Von Berlin nach Übersee: Schülerin sichert sich Stipendium

Für die 15-jährige Sophie Berger aus Neu-Hohenschönhausen geht im Sommer ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Das Mädchen fliegt über den „großen Teich“ in die USA, wo sie ein Jahr lang als Austauschschülerin leben wird. Möglich macht es der gemeinnützige Verein Partnership International (PI), der seit 55 Jahren Schülerinnen und Schüler ins englischsprachige Ausland bringt. Er vermittelt Gastfamilien und hilft bei der Finanzierung des Aufenthalts. So unterstützt der Verein auch Sophie...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 10.04.18
  • 135× gelesen
Soziales

Austausch für Angehörige

Karlshorst. Eine Angehörigengruppe für Menschen, die ein Familienmitglied pflegen, trifft sich an jedem letzten Donnerstag im Monat um 18 Uhr in der A&S Nachbarschaftspflege, Marksburgstraße 45. Die Teilnehmer tauschen sich über Erfahrungen und Probleme aus, geben einander Tipps und Ratschläge, um sich anschließend mit neuer Kraft ihrer anspruchsvollen Aufgabe zu widmen. Die Angehörigengruppe ist ein Projekt der Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg in der Schulze-Boysen-Straße 38. Dort...

  • Karlshorst
  • 28.03.18
  • 22× gelesen
Soziales

Austausch am Stammtisch

Neu-Hohenschönhausen. Der nächste Frauen-Stammtisch trifft sich am Montag, 29. Januar, um 15.30 Uhr im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel in der Ribnitzer Straße 1b. Willkommen sind Frauen, die sich mit anderen über die unterschiedlichsten Themen austauschen möchten – von der Kindererziehung bis hin zur Politik. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 25.01.18
  • 7× gelesen
Politik
Stadtrat Wilfried Nünthel (zweiter von links), Bürgermeister Michael Grunst und Skirmantas Mockevicius mit der Delegation aus Jurbakas beim Unterzeichnen der Partnerschaftsvereinbarung.

Bezirk baut Austausch mit Partnerkommunen aus

Über den Tellerrand schauen, voneinander lernen, Freundschaften schließen: Für all das und mehr sorgen Städtepartnerschaften. Lichtenberg hat zwei seiner partnerschaftlichen Beziehungen nun neu besiegelt. Kamubukwana in Mosambik, Bialoleka und Hajnowka in Polen, Kaliningrad in Russland, Jurbarkas in Litauen, Wien-Margareten in Österreich und Hoan Kiem in Vietnam: In jahrelanger partnerschaftlicher Zusammenarbeit haben sich zwischen diesen Kommunen und dem Bezirk Lichtenberg enge Kontakte...

  • Lichtenberg
  • 21.01.18
  • 56× gelesen
Bildung

Erfahrungsaustausch zwischen Verwaltungen feierliche beendet

Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg ist das bezirksübergreifende Projekt „Lo-Go! Locals go Europe“ 2017 zu Ende gegangen. Insgesamt 21 Beschäftigte aus Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Treptow-Köpenick und Steglitz-Zehlendorf hatten im abgelaufenen Jahr vier Wochen in den Kommunalverwaltungen des London Borough of Barnet, in Belfast, Bozen, Brüssel,...

  • Schöneberg
  • 29.12.17
  • 39× gelesen