Berlinovo Grundstücksentwicklungs GmbH

Beiträge zum Thema Berlinovo Grundstücksentwicklungs GmbH

Kultur
Kurator Christoph Zwirner gestaltet mehrere Monate lang Ausstellungen in den Pförtnerlogen des Atelierhauses Prenzlauer Promenade. Sein Ausstellungsprojekt nennt sich STRouX.
7 Bilder

Kunst statt Wissenschaft
Atelierhaus an der Prenzlauer Promenade ist bei seinen Nutzern sehr beliebt

Wer derzeit durch die Fenster der Pförtnerlogen des langgestreckten Gebäudes an der Prenzlauer Promenade 149-152 schaut, erblickt Ungewöhnliches. Im Fenster am Aufgang C liegen fein säuberlich aufgereiht Objekte, die wie große Edelsteine aussehen. Doch weit gefehlt. „Es handelt sich um geschmolzenes Glas“, erklärt Christoph Zwirner. Er ist der Kurator des neuen Ausstellungsprojektes STRouX (www.stroux.berlin/) im Atelierhaus an der Prenzlauer Promenade. Mit diesem will er all jenen ein...

  • Bezirk Pankow
  • 28.08.20
  • 184× gelesen
Bauen
Auf dem Grundstück des neuen Studentenwohnheims wird zurzeit fleißig gebaggert. Bis Ende 2021 soll es fertig sein.
5 Bilder

Platz für Kinder und Studenten
Hinter dem Atelierhaus wird gebaut

Hinter dem Atelierhaus an der Prenzlauer Promenade wimmelt es inzwischen von Bauarbeitern. An der Selma-Lagerlöf-Straße 6 steht bereits der Rohbau für eine Kita. Dort lässt der Bezirk einen Ersatzbau für die Kita Thulestraße errichten. Insgesamt 100 Kita-Plätze sollen entstehen. Etwa 3,8 Millionen Euro werden in den Neubau investiert. Im kommenden Jahr soll die Kita bezugsfertig sein. Gebaggert wird indes auf der danebenliegenden Baustelle. Dort lässt das landeseigene Unternehmen...

  • Pankow
  • 22.08.20
  • 220× gelesen
Bauen
Für den ersten Neubau eines Studentenwohnheims in Pankow fand der erste Spatenstich statt. Mit dabei waren unter anderem Michael Müller, Sören Benn und berlinovo-Geschäftsführer Alf Aleithe.
8 Bilder

Bunte Mischung
Hinter dem Atelierhaus an der Prenzlauer Promenade entstehen eine Kita und ein Studentenwohnheim

Am Atelierhaus, Prenzlauer Promenade 149-152, wird in den nächsten zwei, drei Jahren fleißig gebaut. Dort entsteht eine bunte Mischung aus Ateliers, Studentenwohnungen und Kita-Plätzen. Bunte Mischung: Das war auch das Stichwort für den Künstler TpT, der im Atelierhaus arbeitet. Als vor wenigen Tagen der Startschuss für den Bau der Studentenwohnungen gegeben wurde, erhielt er den Auftrag, sich eine Kunstaktion zu überlegen. Und so färbte er die Spaten und den Sand, mit dem der erste...

  • Pankow
  • 09.12.19
  • 659× gelesen
Wirtschaft
Auch mit einer Demo im Juni machten die Ratibor 14 und ihre Unterstützer bereits auf ihre Forderungen aufmerksam.

Ratibor14 gibt nicht auf
Nachbarschaftsinitiative verfasst Offenen Brief und Einwohnerantrag

Lässt sich die geplante Bebauung auf dem Areal Ratiborstraße 14 noch verhindern? Die dortigen Gewerbemieter und eine Nachbarschaftsinitiative hoffen noch immer darauf. Sie sind jetzt mit einem offenen Brief an Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) und Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) vorstellig geworden. Außerdem wurde Ende August ein Einwohnerantrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingereicht, den, nach Angaben der Initiatoren, mehr als 2100...

  • Kreuzberg
  • 06.09.19
  • 905× gelesen
  • 2
Politik
Die Spitze des Protestzugs
2 Bilder

"Ohne uns baut hier niemand"
Nutzer protestieren gegen Pläne der Senatsfinanzverwaltung

Der Protestzug war schon wegen seiner Lautstärke und mancher schwerer Wagen nicht zu übersehen und überhören. Die Transparente taten ein übriges. Neben bekannten Slogans wie "Wir bleiben alle" oder "Refugees welcome" stand auf einem Transparent auch "Ohne uns baut hier niemand". Das klingt entschieden, allerdings ist fraglich, ob sich das so durchsetzen lässt. Organisiert hatten die Demo am 20. Juni durch den Reichenberger Kiez die Gewerbetreibenden des Areals Ratiborstraße 14. Ihr Protest...

  • Kreuzberg
  • 26.06.19
  • 929× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.