Alles zum Thema Beusselstraße

Beiträge zum Thema Beusselstraße

Verkehr

Wende bei Umbauplänen
Senatsverwaltung prüft jetzt zusätzliche Zebrastreifen auf der Beusselstraße

Bisher galt immer: Die Beusselstraße wird erst dann umgebaut mit dem Ziel, die Lärmbelästigung für Anwohner zu senken und die Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger zu erhöhen, wenn der Autoverkehr dort abgenommen hat – sprich, wenn der Flughafen Tegel geschlossen worden ist. Das sind schlechte Aussichten für die Befürworter zweier Fußgängerüberwege auf Höhe der Zwinglistraße und der Erasmusstraße. Nun aber gibt es eine überraschende Wende. Da die Schließung des Flughafens Tegel weiter auf...

  • Moabit
  • 22.09.18
  • 131× gelesen
  •  1
Blaulicht

199 km/h ist deutlich zu schnell

Charlottenburg-Nord. Am 4. September führte die Autobahnpolizei eine stationäre Geschwindigkeitsmessung durch. Zwischen 9.10 und 9.45 Uhr wurden 141 Fahrzeuge auf der Stadtautobahn zwischen der Zufahrt Jakob-Kaiser-Platz und der Abfahrt Beusselstraße geblitzt, da sie die erlaubten 80 Stundenkilometer nicht beachteten. Der Spitzenreiter war mit einem Tesla unterwegs und fuhr sage und schreibe 199 km/h. Dies entspricht einer Überschreitung von 145 Prozent. Ein Bußgeld in Höhe von mindestens 1360...

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.09.18
  • 44× gelesen
Blaulicht

45 Temposünder pro Stunde

Charlottenburg. Zwischen den Anschlussstellen Siemensdamm und Beusselstraße in Fahrtrichtung Nord haben Polizisten am 23. Juli zwischen 4.15 und 5.15 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. In dieser Zeit waren insgesamt 45 Autofahrer zu schnell unterwegs. Erlaubt ist an dieser Stelle nur eine Geschwindigkeit von 80 Kilometern pro Stunde. Besonders eilig hatte es nach Angaben der Polizei ein Fahrer, der mit Tempo 134 unterwegs war. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld von 960 Euro, zwei...

  • Charlottenburg
  • 24.07.18
  • 61× gelesen
Blaulicht

Raser aus dem Verkehr gezogen

Charlottenburg-Nord. Die Beamten eines Streifenwagens haben am Abend des 27. Februar einen 19-jährigen Raser aus dem Verkehr gezogen. Der junge Mann überholte die Streife auf der Stadtautobahn und beschleunigte anschließend. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Zwischen dem Autobahndreieck Charlottenburg und der Abfahrt Beusselstraße brachte es der Fahrer nach Angaben der Polizei nicht nur auf eine Geschwindigkeit von 144 Stundenkilometern – 80 km/h sind erlaubt –, sondern überholte auch...

  • Charlottenburg
  • 01.03.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Mit 194 Sachen über die A 100

Charlottenburg-Nord. Mit 194 Stundenkilometern ist ein Autofahrer am 3. November in die Radarfalle der Polizei gerast. Die Beamten hatten zwischen den Anschlussstellen Jakob-Kaiser-Platz und Beusselstraße von 23 bis 1 Uhr die Geschwindigkeit von insgesamt 661 Fahrzeugen gemessen. An dieser Stelle sind 80 Stundenkilometer erlaubt. Insgesamt waren nach Angaben der Polizei 125 Autofahrer zu schnell unterwegs. Der Raser muss mit einem Fahrverbot von drei Monaten, zwei Punkten im Flensburger...

  • Charlottenburg
  • 09.11.17
  • 62× gelesen
Verkehr

Verkehrsschild zeigt Wirkung

Moabit. Die Anwohner im nördlichen Moabit zwischen Beussel- und Stromstraße leiden unter dem Verkehr, weswegen die BVV schon seit Mai vergangenen Jahres das Bezirksamt prüfen ließ, ob nicht die Wilhelmshavener Straße und die Wiclefstraße unterbrochen werden könnten. Dem hat das Bezirksamt nun mit Verweis auf das bundesweite, auch in Moabit umgesetzte Pilotprojekt „Flächenhafte Verkehrsberuhigung“ widersprochen. Doch hat die bezirkliche Straßenverkehrsbehörde inzwischen das Aufstellen des...

  • Moabit
  • 15.08.17
  • 109× gelesen
Verkehr

Mit 180 Sachen über den Ring

Charlottenburg. Besonders eilig hatte es ein 29-jähriger Autofahrer in der Nacht zum 21. Juli. Der Mann war auf der A 100 zwischen den Anschlussstellen Beusselstraße und Jakob-Kaiser-Platz unterwegs und durch sein deutlich überhöhtes Tempo einer Streife aufgefallen. Die heftete sich an seine Hinterreifen und stellte nach Abzug der Messtoleranz immer noch eine Geschwindigkeit von 182 Sachen fest: 102 Stundenkilometer zu schnell. Nachdem der Raser die Autobahn am Jakob-Kaiser-Platz verlassen...

  • Charlottenburg
  • 24.07.17
  • 16× gelesen
Soziales

Postamt geschlossen

Moabit. Ende Dezember ist das stufenfreie Postamt an der Beusselstraße geschlossen worden. Es gibt in Moabit keinen Standort der Post mehr, der barrierefrei erreichbar ist. Die grüne Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung von Mitte will sich beim Bezirksamt dafür einsetzen, dass in einem vorhandenen Ladengeschäft in der Nähe des geschlossenen Postamts eine barrierefreie Poststation entsteht. KEN

  • Moabit
  • 30.12.16
  • 8× gelesen
Blaulicht

Brand in Moabit - vier Verletzte

Moabit. Gegen 17.53 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert und rückte mit sechs Löschfahrzeug aus Im Haus an der Ecke Beusselstraße/ Turmstraße, gegenüber von Rossmann, brannte es. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine hohe Rauchgasentwicklung fest zu stellen. Vier Verletzte geborgen Die Feuerwehr konnte vier Verletzte bergen. Diese wurden in das nächste Krankenhaus eingeliefert. Informationen, dass Personen aus dem Fenster gesprungen sind, treffen laut Feuerwehr nicht zu. Gegen 19.20...

  • Moabit
  • 13.06.16
  • 39× gelesen
Verkehr

Bezirk fordert sicheren Schulweg zur Miriam-Makeba-Grundschule

Moabit. Seit mehr als zwei Jahren setzt sich die Bezirksverordnetenversammlung für einen sichereren Schulweg zur Miriam-Makeba-Grundschule ein – bisher ohne Erfolg. Der entsprechende Beschluss stammt aus dem Herbst 2013 und richtete sich via Bezirksamt an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und die Verkehrslenkung Berlin (VLB). Es geht um zwei Fußgängerüberwege oder Zebrastreifen in der Beusselstraße auf Höhe der Zwingli- und der Erasmusstraße. Die Initiative „Engagement Berlin Moabit“...

  • Moabit
  • 15.01.16
  • 525× gelesen
Kultur

Kirche in Beusselstraße hat neue Besitzer

Moabit. Am 1. Mai beginnt in Moabit ein zukunftweisendes Projekt, das noch mehr Leben in die Reformationskirche an der Beusselstraße bringen soll, durch Kunstprojekte, eine Kindertagesstätte und vieles mehr.Der evangelische Kirchenkreis Stadtmitte überträgt an diesem Tag in Form eines Erbbaurechtsvertrags das Nutzungsrecht für die Gebäude der Reformationskirche an der Beusselstraße an den Verein "Reformations-Campus". Im Gegenzug werden die Mitglieder der jungen evangelischen Gemeinschaft...

  • Moabit
  • 20.04.15
  • 1.214× gelesen
Bauen
Fühlen sich in ihrem Kiez verwurzelt und wollen die Beusselstraße attraktiver machen: die jungen Quartiersräte Johannes Wildhack (links) und Frederik Sommer zwischen den zahlreichen Wünschen der Ideenwerkstatt.

Anwohner wollen die Beusselstraße attraktiver machen

Moabit. Hässlich, schmutzig, laut, einseitig im Angebot, einfach unattraktiv: So haben mehr als 160 Teilnehmer einer Umfrage ihre Straße, die Beusselstraße, beschrieben.An Anwohner aus allen Bevölkerungsschichten verteilt hatten die Fragebögen die beiden Quartiersräte Johannes Wildhack und Frederik Sommer. Die Umfrage des Architekten und des Stadtplaners war Auftakt einer zweitägigen "Ideenwerkstatt" für eine schönere Beusselstraße. Auslöser für die Veranstaltung seien ein "allgemeiner...

  • Moabit
  • 16.02.15
  • 1.142× gelesen