Alles zum Thema Alexandrinenstraße

Beiträge zum Thema Alexandrinenstraße

Blaulicht

Verdächtiger festgenommen

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem tödlichen Angriff auf einen Bewohner in der Alexandrinenstraße am 27. September hat die Polizei bereits Anfang Oktober einen dringend Tatverdächtigen ermittelt und verhaftet. Dem 42-jährigen drogenabhängigen sowie wohnungslosen Mann wird vorgeworfen, bei einem Einbruch vom Mieter der Wohnung überrascht worden zu sein. Er habe den 54-Jährigen dann mit einem Messer angegriffen und so schwer verletzt, dass das Opfer einen Tag später starb. Der mutmaßliche Täter...

  • Kreuzberg
  • 09.10.18
  • 54× gelesen
Blaulicht

Mordkommission ermittelt

Kreuzberg. Ein Mieter in der Alexandrinenstraße fand am 27. September gegen 18.20 Uhr einen schwer verletzten Mann vor seiner Wohnungstür und alarmierte die Polizei. Er gab außerdem an, er habe zuvor einen Unbekannten aus dem Haus flüchten sehen. Der lebensgefährlich Verletzte wurde in eine Klinik eingeliefert. Zu den Hintergründen ermittelt eine Mordkommission. tf

  • Kreuzberg
  • 28.09.18
  • 53× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

Kreuzberg. Ein Autofahrer soll am 20. September gegen 16.30 Uhr die Kreuzung Gitschiner- und Alexandrinenstraße bei roter Ampel überquert haben. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem Motorrad, das auf der Alexandrinenstraße in Richtung Neuenburger Straße unterwegs war. Der Lenker des Zweirads erlitt bei dem Unfall mehrere Brüche sowie Kopfverletzungen und kam in ein Krankenhaus. tf

  • Kreuzberg
  • 21.09.18
  • 20× gelesen
Verkehr

Radstreifen dauert länger

Kreuzberg. Die Bauarbeiten für den neuen Fahrradstreifen entlang der Gitschiner Straße werden nicht, wie bisher geplant, in diesem Jahr beendet. Konkret betrifft das den Bereich zwischen Böckler- und Alexandrinen- und von dort weiter bis zur Lindenstraße. Denn dort gibt es auch Baumaßnahmen der Wasserbetriebe und der BVG. Erstere müssen westlich der Alexandrinenstraße eine Trinkwasserleitung komplett ersetzen. Die BVG will wiederum die Gleisanlagen auf dem Hochbahnviadukt auswechseln. Was einen...

  • Kreuzberg
  • 03.09.18
  • 110× gelesen
Umwelt
Die Granitplatte, die die Mitte Berlins markiert.
3 Bilder

Die Mitte von Berlin
Stein markiert Flächenschwerpunkt

Kreuzberg sieht sich gern im Mittelpunkt. Wenngleich nicht unbedingt immer in der Mitte. Für die steht der Ortsteil aber auch. Ganz genau die Alexandrinenstraße 12-14. Dort befindet sich nämlich die Mitte von Berlin. Exakt nachzulesen auf einer Granitplatte, die sich dort seit mehr als 20 Jahren befindet. Eingerichtet vom Vermessungsamt Kreuzberg in Zusammenarbeit mit der Steinmetz- und Bildhauerinnung Berlin. Die Mitte der Hauptstadt hat die Koordinaten 52 Grad, 30 Minuten, 10,4 Sekunden...

  • Kreuzberg
  • 07.08.18
  • 62× gelesen
Bauen

Brandschutz unzureichend: 35 Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg wurden seit Jahren nicht mehr kontrolliert

Niemand wünscht sich, dass an einer Schule ein Feuer ausbricht. Sollte es doch passieren, ist aber zumindest zu erwarten, dass entsprechende Vorsorge und Schutz bestehen. Ob das wirklich so ist, dahinter steht hinter mehr als der Hälfte der Schulgebäude im Bezirk ein Fragezeichen. Denn sie sind in manchen Fällen schon seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr auf Brandschutz kontrolliert worden. Das ergab sich aus der Antwort von Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis 90/Grüne) auf eine...

  • Friedrichshain
  • 06.03.18
  • 113× gelesen
Verkehr

Erster Abschnitt ist fertig

Kreuzberg. In der Woche ab 11. Dezember soll der erste Bauabschnitt für den Radstreifen entlang der Skalitzer und Gitschiner Straße beendet werden. Es handelt sich dabei um die Strecke zwischen Kottbusser Tor und Böcklerstraße. Dort gibt es dann in jede Richtung eine zwei Meter breite Spur für Pedaltreter. Ab Frühjahr erhalten die Streifen außerdem einen grünen Belag. Ebenfalls 2018 wird der vierte Bauabschnitt zwischen Alexandrinenstraße und Lindenstraße/Kottbusser Brücke in Angriff genommen....

  • Kreuzberg
  • 06.12.17
  • 35× gelesen
Bauen
Polier Maik Schulz, Architekt Andreas R. Becher, Katrin Lompscher, Carsten Sellschopf und Stefanie Frensch (von links) gaben den Startschuss für die Bauarbeiten am Quartier Luisenpark.
4 Bilder

Quartier Luisenpark: Grundstein für 548 Wohnungen gelegt

Mitte. Am 6. September fiel an der Ecke Alexandrinenstraße und Stallschreiberstraße der Startschuss für insgesamt 548 Miet- und Eigentumswohnungen. Das Bauprojekt ist eine Kooperation der Instone Real Estate und der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Howoge. Das Wetter hätte besser sein können. Pünktlich zur Grundsteinlegung prasselte ein kurzer, heftiger Regenschauer auf die Baustelle im Quartier Luisenpark nieder. Die Beteiligten strahlten trotzdem um die Wette. Schließlich kann es...

  • Mitte
  • 07.09.17
  • 881× gelesen
  •  1
Bildung
Das Peter Pan-Ensemble der Otto-Wels-Grundschule stellte sein Projekt in einer Schulaufführung vor.
3 Bilder

Schüler machen Oper: Peter Pan stand auf dem Probenplan

Kreuzberg. Oper ist nicht retro, sondern kann Kinder begeistern. Das zeigen die Schüler der Otto-Wels-Grundschule. Die Grundschule an der Alexandrinenstraße macht regelmäßig beim Förderprojekt "Abenteuer Oper" mit. Es wird von der Stiftung Berliner Leben der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag in Zusammenarbeit mit der Komischen Oper organisiert. Im Mittelpunkt steht dabei das Einstudieren eines eigenen Werks oder zumindest von Teilen daraus. In diesem Jahr war das "Peter Pan". Die vertonte...

  • Kreuzberg
  • 18.01.17
  • 94× gelesen
Verkehr
Radfahrer und Autos teilen sich bisher die Fahrspuren. Jetzt werden zwischen Kottbusser Tor und Lindenstraße eigene Streifen für Pedaltreter eingerichtet.
2 Bilder

Bezirk richtet Radspur auf Gitschiner und Skalitzer Straße ein

Kreuzberg. 13 Jahre alt ist der Beschluss, entlang der Fahrbahn zwischen Kottbusser Tor und Zossener Brücke Radstreifen einzurichten. Jetzt wird er endlich umgesetzt. Denn der Bezirk hat jetzt genug vom langen Warten und deshalb die Bauarbeiten nun selbst angeordnet. "Immer wieder tauchten Hindernisse auf, von Schwierigkeiten bei der Planung, fehlenden Mitteln, Probleme mit der parallel verlaufenden Hochbahn bis hin zu fehlenden Anordnungen durch die Verkehrslenkung Berlin", heißt es in einer...

  • Kreuzberg
  • 13.10.16
  • 170× gelesen
Bauen

Bebauungsplan für Wohngebiet

Mitte. Auf dem freien Gelände entlang der Stallschreiberstraße und Alexandrinenstraße wird ein Wohngebiet mit geförderten Wohnungen und einer Kita errichtet. Der Bezirk hat dazu einen Bebauungsplanentwurf (I-14a) aufgestellt. Zudem sollen die Stallschreiber- und die Alexandrinenstraße wieder in ihrem historischen Verlauf ausgebaut werden. Der B-Plan liegt bis 11. August mit allen Details, Begründung und Skizzen öffentlich im Bauamt (Rathaus Wedding, Müllerstraße 146, Zimmer 165) aus....

  • Mitte
  • 15.07.16
  • 335× gelesen
Blaulicht

Unruhige Nacht: Ausschreitungen nach Einsatz in der Rigaer Straße

Friedrichshain-Kreuzberg. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni ist es zu mehreren Brandstiftungen, Sachbeschädigungen und Angriffen auf Polizisten gekommen. Kurz nach 20 Uhr stellte die Polizei rund 200, größtenteils vermummte Personen am Mariannenplatz fest. Einige waren mit Holzstangen bewaffnet, die sie gegen die Beamten richteten. Die Einsatzkräfte wehrten sich mit Pfefferspray. Ebenfalls im Bereich des Mariannenplatzes sowie unter anderem am Frankfurter Tor/Ecke Warschauer Straße...

  • Friedrichshain
  • 28.06.16
  • 45× gelesen
Blaulicht

Auto stand in Flammen

Kreuzberg. In der Alexandrinenstraße entdeckten Passanten am 14. Januar gegen 2 Uhr früh ein brennendes Auto. Alarmierte Polizei und Feuerwehr löschten gemeinsam die Flammen. Weil eine politische Motivation für die Tat nicht ausgeschlossen wird, ermittelt jetzt der Staatsschutz. tf

  • Kreuzberg
  • 14.01.16
  • 21× gelesen