Anzeige

Alles zum Thema Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

Politik

Linke fordern Werbeverbote

Tempelhof-Schöneberg. Die Linksfraktion hat gleich zwei Anträge in der BVV gestellt, um Werbeverbote in der näheren Umgebung von Schulen, Kitas und Jugendeinrichtungen zu erreichen. Dabei geht es zum einen um Plakatwerbung der Bundeswehr. „Unsere Jugend muss grundsätzlich in ihrer pädagogischen Begleitung gewaltfrei erzogen werden. Die Bundeswehr mit ihren zahlreichen militärischen Konflikt-Einsätzen und der damit einhergehenden militärischen und zivilen Opfer kann kein Leitbild zur...

  • Tempelhof
  • 10.05.18
  • 36× gelesen
Wirtschaft
Auch in diesem Jahr ist historische Technik wie dieser Rosinenbomber zu sehen.
3 Bilder

Publikumstage auf der ILA am 28. und 29. April

In den nächsten Tagen wird es im Südosten am Stadtrand wieder laut. Dann starten bei Schönefeld große und kleine Fluggerät, und Berliner und Brandenburger können die Zukunft der Luftfahrt auf der Internationalen Luftfahrtschau ILA bestaunen. Rund 1000 Aussteller haben sich angesagt. Dabei stehen Innovationen in der Luftfahrt immer mehr im Vordergrund. Fliegende Taxis, emissionsfreie – da mit Elektroantrieb – Flugzeuge, revolutionäre Raketentriebwerke gibt es vom 25. bis 29. April am Rand des...

  • Köpenick
  • 22.04.18
  • 489× gelesen
Wirtschaft

Persönliche Daten sperren

Berlin. Wer über 16 Jahre alt ist und bis zum 31. März 2019 volljährig wird, erhält im März 2018 Informationsmaterial zu einer Tätigkeit bei der Bundeswehr zugeschickt. Dies ist möglich, weil die Meldebehörden Namen und Anschriften an die Bundeswehr weiterleiten. Man kann sich dagegen jedoch wehren. Dazu ist beim Bürgeramt oder beim Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten bis zum 29. Dezember schriftlich Widerspruch einzulegen. Mehr Infos auf http://asurl.de/13lb. JoM

  • Wedding
  • 16.11.17
  • 51× gelesen
Anzeige
Leute
Öffentliches Lob für jemanden, der gar nicht in Friedrichshain-Kreuzberg wohnt: Etienne-Phillip Krahnert zusammen mit BVV-Vorsteherin Kristine Jaath  (links) und Bürgermeisterin Monika Herrmann (beide Bündnis 90/Grüne).

Lob für einen fremden Helden: BVV ehrt Etienne-Phillip Krahnert für mutigen Einsatz

Friedrichshain-Kreuzberg. Etienne-Phillip Krahnert ist ein Lebensretter. Der 22-Jährige holte am 16. Mai 2016 einen verletzten Mann aus einem brennenden Auto. Das Fahrzeug war gegen einen Straßenbaum geprallt und danach in Flammen aufgegangen. Ohne den schnellen und selbstlosen Einsatz von Etienne-Phillip Krahnert hätte es für den Fahrer des Unfallwagens wahrscheinlich keine Rettung gegeben. Für sein heldenhaftes Verhalten wurde ihm deshalb in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 12....

  • Friedrichshain
  • 15.07.17
  • 78× gelesen
Kultur

Benefizkonzert der Bundeswehr

Charlottenburg. Am Sonntag, 18. Juni, findet unter dem Motto "Uniform in Concert" das Benefizkonzert vom Soldatenhilfswerk der Bundeswehr in Zusammenarbeit mit dem CCB Charity Club Berlin statt. Im Konzertsaal der UdK, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, spielt ab 11 Uhr das Staatsmusikkorps der Bundeswehr Werke von Rossini, Georg Seifert, Filmhits und Popmusik. Karten zu 20 Euro gibt es unter  0171/760 71 25 und an allen Vorverkaufsstellen. Der Erlös geht zugunsten des Vereins Nestwärme....

  • Charlottenburg
  • 18.05.17
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Karriere im Kittel: Infotag zum Medizinstudium

Charlottenburg. Am 29. März findet ein Infotag für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Auch für das letzte Wintersemester haben sich auf die rund 9000 Studienplätze in der Humanmedizin mehr als 42 000 Abiturienten beworben. Dabei ist es nicht immer ein Notendurchschnitt von 1,0, der den Weg ins Medizinstudium ebnet: Je nach Universität können Bewerber auch durch Vorerfahrung, gute Leistungen in bestimmten Schulfächern oder einen exzellenten Medizinertest punkten. Strenge...

  • Charlottenburg
  • 14.03.17
  • 84× gelesen
Anzeige
Politik

Einsatz in Uniform: Bundeswehr soll zur Terrorabwehr eingesetzt werden

Berlin. Die Bundeswehr darf bisher nicht zur Terrorabwehr im Inland eingesetzt werden. Die SPD lehnt das ab. Übungen sind jedoch erlaubt und werden durchgeführt. Es ist ein schon lange schwelender Streit zwischen SPD und CDU: der Einsatz der Bundeswehr im Inneren – speziell zur Terrorabwehr. Wolfgang Schäuble (CDU) fordert schon seit seiner Zeit als Bundesinnenminister, die mögliche Unterstützung der Polizei durch die Bundeswehr bei Terror-Großlagen im Grundgesetz zu verankern. Doch die SPD...

  • Charlottenburg
  • 03.01.17
  • 864× gelesen
  • 3
Bildung

Zu Besuch in der Kaserne

Reinickendorf. Zu einem Besuch der Julius-Leber-Kaserne lädt am 7. November um 13.30 Uhr der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen interessierte Reinickendorfer ein. Wie sieht der Alltag vor Ort aus? Welche Arbeitsschwerpunkte hat die Julius-Leber-Kaserne, die die größte Truppenunterkunft in der Hauptstadt ist? Gemeinsam mit Brigadegeneral Michael Matz führt Zeelen übers Gelände und beantwortet Fragen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Interessenten melden sich bis 28. Oktober an unter...

  • Tegel
  • 18.10.16
  • 21× gelesen
Politik

Neue Flagge für die Kaserne

Charlottenburg-Wilmersdorf. In der Julius-Leber-Kaserne, Kurt-Schumacher-Damm 41, weht nun eine neue Fahne mit dem Wappen von Charlottenburg-Wilmersdorf. Bei einem Fest nahmen Hauptmann Gunnar Granzow und Kommandeur Oberstleutnant Patrick Bernardy von Bürgermeister Reinhard Naumann die Fahne entgegen. Seit 1999 besteht eine Patenschaft des Altbezirks Wilmersdorf für die fünfte Kompanie des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung. tsc

  • Charlottenburg
  • 22.08.16
  • 27× gelesen
Bauen
So soll das neue Domizil des Bundeswehrverbandes aussehen.

Baustart für Bundeswehrverband: Neuer Hauptsitz soll bis 2018 stehen

Kreuzberg. An der Stresemannstraße 57 haben am 15. Juli die Arbeiten für die neue Zentrale des Deutschen Bundeswehrverbandes begonnen. Für die Interessenvertretung der aktiven und ehemaligen Soldaten entsteht dort ein siebengeschossiges Bürogebäude. Es soll Ende 2018 fertig sein. Der Neubau ist Teil des künftiges Stadtquartiers Hallesche Straße im Dreieck zwischen Hallescher, Möckern- und Stresemannstraße. Dort werden auf insgesamt sechs Baufeldern mehr als 300 Miet- und Eigentumswohnungen,...

  • Kreuzberg
  • 21.07.16
  • 1083× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Bundeswehrbus

Friedrichshain. Ein vor einem Hotel in der Gürtelstraße abgestellter Bus der Bundeswehr ist am frühen Morgen des 9. März mit Kleinpflastersteinen und Farbbeuteln attackiert worden. Ein Hotelmitarbeiter alarmierte die Polizei, nachdem er zuvor laute Geräusche gehört hatte. Außer dem Bus wurde auch die Fassade des Gebäudes beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 10.03.16
  • 10× gelesen
Jobs und Karriere
Robert Klawonn ist Hauptmann im Ausbildungszentrum der Holloman Air Force Base.
3 Bilder

Militärische und zivile Laufbahn: Diese Jobs bietet die Bundeswehr

Viele denken: Wer bei der Bundeswehr arbeiten will, muss Soldat werden. Doch das ist nicht so. Es gibt eine militärische und eine zivile Karriere. "Im militärischen Bereich gibt es für jeden Teilbereich, also Heer, Streitkräfte, Luftwaffe, Marine und Sanitätsdienst, verschiedene Laufbahnen", erläutert Karriereberater Marcus Oberländer, Büroleiter im Karriereberatungsbüro Zwickau. Dazu gehören die Mannschafts-, die Unteroffiziers-, die Feldwebel- und die Offizierslaufbahn. Im zivilen Bereich...

  • Mitte
  • 15.02.16
  • 1459× gelesen
Soziales

Neue Regale dank Spende

Lichtenrade. Dank einer Spende von der Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße aus dem Erlös des traditionellen Wohltätigkeitskonzertes der Bundeswehr im Lichtenrader Gemeinschaftshaus konnte die Flüchtlingseinrichtung im Georg-Kriedte-Haus am Kirchhainer Damm 74 insgesamt 20 neue Regale im Wert von knapp 650 Euro anschaffen. Damit wurde die bislang provisorische Kleiderkammer in den Kellerräumen erweitert. Jetzt können Kleider- und sonstige Sachspenden vernünftig sortiert werden. Weitere...

  • Lichtenrade
  • 17.10.15
  • 63× gelesen
Politik
Ulrich Karsch (links) wird vom Präsidenten des Amts für Personlmanagement Georg Stuke verabschiedet, sein Nachfolger Lutz Neumann hat bereits den symbolischen Schlüssel.
2 Bilder

Neuer Chef in der Kaserne: Lutz Neumann übernimmt Leitung im Karrierecenter

Grünau. In der Regattastraße wird seit 1991 Nachwuchs für die Bundeswehr geprüft. Jetzt hat das für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zuständige Karrierecenter einen neuen Chef. Oberstleutnant Lutz Nikolaus Neumann (51) hat das Amt von Kapitän zur See Ulrich Karsch übernommen. „Als ich 2012 hier anfing, hatte ich einen gehörigen Respekt vor der Aufgabe. Damals haben wir gespürt, mit welch rasantem Tempo die Neuausrichtung der Bundeswehr – Aussetzung der Wehrpflicht –...

  • Grünau
  • 03.10.15
  • 1016× gelesen
Wirtschaft

Was will ich einmal werden?: Wirtschaftsförderung lädt zum Ausbildungstag Süd-Ost 2015 ein

Oberschöneweide. Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Trotzdem sind berlinweit noch immer 4500 Lehrstellen frei. Der bezirkliche Ausbildungstag soll bei jugen Leuten für bessere Orientierung sorgen. Er findet auf Einladung der bezirklichen Wirtschaftsförderung am 17. September im FEZ Wuhlheide statt. Rund 65 Unternehmen informieren Schüler über Chancen, einen Beruf zu erlernen. Gedacht ist die Veranstaltung in erster Linie als Vororientierung für 2016. Zu den Ausstellern gehören Firmen wie...

  • Oberschöneweide
  • 10.09.15
  • 93× gelesen
Kultur
Operation Heimkehr: In der Ausstellung werden Geschichten von Bundeswehrsoldaten erzählt.

Operation Heimkehr: Ausstellung über Bundeswehrsoldaten

Mitte. In der Zionskirche am Zionskirchplatz wird bis 17. Mai die Ausstellung "Operation Heimkehr" mit 74 ausführlichen Soldatenporträts gezeigt.Kämpfe, Tote, Elend: Bundeswehrsoldaten, die von Auslandseinsätzen in Kriegsgebieten zurückkehren, haben oft traumatische Erfahrungen gemacht. Kosovo, Bosnien und Herzegowina oder Afghanistan - was haben die deutschen Heimkehrer bei ihren Missionen erlebt? Wie hat sie das alles geprägt? Und wie geht die Gesellschaft mit den Bundeswehrsoldaten um, die...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.03.15
  • 55× gelesen
Bildung
Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) informierte sich im Rahmen seiner Bildungstour bei Schulleiterin Brigitte Schierle über die Bundeswehrfachschule Berlin.

400 Soldaten werden in der Bundeswehr-Fachschule wieder zu Zivilisten

Kladow. Im Rahmen seiner Bildungstour durch den Bezirk besuchte Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 5. März die Bundeswehr-Fachschule in der General-Steinhoff-Kaserne am Kladower Damm 182.Brigitte Schierle, seit Mai 2014 Leiterin der 1994 eingerichteten Schule, führte Kleebank durch das Gebäude. "Das unterscheidet sich überhaupt nicht von einer "normalen’ Schule im Bezirk", fasste der Bürgermeister seinen ersten Eindruck nach dem Rundgang zusammen. Nur das Alter der Schüler, das um die 30...

  • Gatow
  • 09.03.15
  • 776× gelesen