Dresdner Straße

Beiträge zum Thema Dresdner Straße

Kultur

Wissenwertes aus Lichtenrade

Lichtenrade. Chronistin Marina Heimann lädt am Sonntag, 19. Juli, zu einer Führung ein. Thematisch geht es um das historische Lichtenrade und den Neubau der Dresdner Bahn. Treff ist um 11 Uhr an der Ecke Bahnhof- und Steinstraße (Endhaltestelle der Busse). Ende der rund zweistündigen Tour ist an der Groß-Ziethener Straße. Die Kosten betragen zehn Euro. Anmeldung unter Telefon 0171/724 27 00 oder unter mar.heim@web.de. sus

  • Lichtenrade
  • 12.07.20
  • 40× gelesen
Kultur
Titel mit dem bekanntesten Bezirksmotiv.

Lesen und Ausprobieren
Buch stellt Spaziergänge in Friedrichshain-Kreuzberg vor

Lesen bietet sich aktuell als Freizeitbeschäftigung an. Und auch der Aufenthalt im Freien ist, unter Einhalten einiger Regeln, weiter erlaubt. So gesehen kommt das kleine Buch von Christian Simon und Jürgen Grothe gerade richtig. Es gibt Tipps für Touren durch Friedrichshain-Kreuzberg. Erschienen ist der Band im Rahmen der "Berliner Spaziergänge" im Elsengold Verlag. Fünf Routen werden in dem Werk vorgestellt. Sie decken zwar einen großen Teil, aber längst nicht den gesamten Bezirk ab. Es...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 11.04.20
  • 121× gelesen
Blaulicht

Hakenkreuze an Parteibüro

Kreuzberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 22. Januar die Fassade des Wahlkreisbüros der Bundestagsabgeordneten Canan Bayram (Bündnis90/Grüne) mit Hakenkreuzen und einem Schriftzug beschmiert. Nach Polizeiangaben hatte ein Zeugin gegen 9 Uhr die Farbschmierereien entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Der Staatsschutz ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. tf

  • Kreuzberg
  • 26.01.20
  • 25× gelesen
Soziales

Mitmachen im Quartiersrat

Kreuzberg. Im Quartiersmanagementgebiet (QM) Zentrum Kreuzberg/Oranienstraße werden am Donnerstag, 28. November, ein neuer Quartiersrat sowie die Mitglieder der Aktionsfondsjury gewählt. Für beide Aufgaben können sich Bewohner ab 16 Jahren bewerben. Einfach beim Quartiersbüro in der Dresdner Straße 12 vorbeikommen und einen Kandidatenbogen ausfüllen. Dort gibt es auch weitere Informationen. Kurzentschlossene können sich auch noch auf der Wahlveranstaltung melden. Sie findet ab 19 Uhr in der...

  • Kreuzberg
  • 20.11.19
  • 85× gelesen
Kultur

Selbst produzierter Schmuck

Kreuzberg. Die Galerie noon, Dresdner Straße 26, feiert ihren zehnten Geburtstag. Sie steht für eigenproduzierten Schmuck, der von fünf Gestalterinnen hergestellt wird. Bei der Jubiläumsschau vom 21. bis 24. November geben sie einen Einblick in ihre Arbeit. Eröffnung ist am 21. November 18 Uhr. In den folgenden Tagen ist "affinities", so der Titel, von 11 bis 19 Uhr zu sehen.

  • Kreuzberg
  • 12.11.19
  • 85× gelesen
  • 1
Verkehr
Das Kopfsteinpfalster in der Goltzstraße wurde bereits an mehreren Stellen notdürftig geflickt. Hier muss ab Mitte 2020 der Ausweichverkehr aus der Bahnhofstraße durch.
5 Bilder

Flickenteppich im Fokus
CDU, SPD und FDP bringen Anträge zur Ertüchtigung der Goltzstraße als Umfahrungsstrecke ein

Steine ragen aus der Fahrbahn. An manchen Stellen wurden Löcher notdürftig mit Asphalt überdeckt. Die Goltzstraße ist nicht im besten Zustand. Doch während der Bauarbeiten zur Dresdner Bahn wird sie in den kommenden Jahren zur wichtigen Umfahrungsstrecke. Es bahnt sich ein Problem an. Für die Anwohner ist es das teilweise schon jetzt. „Wir haben das Schlafzimmer zur Straßenseite. Morgens um 5.30 Uhr muss ich immer das Fenster schließen, weil die Lkw hier durchrattern“, erklärt eine Dame, die...

  • Lichtenrade
  • 09.05.19
  • 661× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Ein Modell des einstigen Karstadt-Komplexes ist im heutigen Haus in der vierten Etage aufgestellt.
3 Bilder

Neuer alter Karstadt
Kaufhaus soll umgebaut werden und seine ursprüngliche Fassade bekommen

Die Pläne sind in einem sehr frühen Stadium. Es gibt auch noch keinen Bauantrag. Aber sie beschäftigen bereits die Phantasie: Das Karstadt-Kaufhaus am Hermannplatz soll um rund ein Drittel seiner Fläche erweitert werden und seine ursprüngliche Fassade aus den 1920er-Jahren wieder bekommen. Das einstige Gebäude als markant zu bezeichnen, wäre noch untertrieben. Die Hülle im Art-déco-Stil stand für das moderne Berlin der Weimarer Republik. Zwei Türme ragten 71 Meter in die Höhe. Auf ihnen...

  • Kreuzberg
  • 20.01.19
  • 1.245× gelesen
Kultur

Das Bauhaus heute

Kreuzberg. "100 Jahre Bauhaus – Interpretation Berliner Gestalter" heißt eine Ausstellung, die vom 23. bis 25. November in der Galerie noon, Dresdner Straße 26, zu sehen ist. 30 Berliner Designer zeigen dort, wie sie durch das Bauhaus inspiriert wurden und wie zeitgemäß dessen Ästhetik auch heute noch ist. Das 1919 gegründete Bauhaus steht für eine Konzentration auf das Wesentliche. Nicht nur in der Architektur, sondern auch bei der Einrichtung und Dekoration. Etwa in den Bereichen Schmuck,...

  • Kreuzberg
  • 21.11.18
  • 59× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe geschnappt

Kreuzberg. Polizisten konnten in der Nacht zum 13. September am Kottbusser Tor zwei mutmaßliche Taschendiebe festnehmen. Die beiden sollen mit der klassischen Methode vorgegangen sein. Sie drängten sich an eine Frau heran, die mit zwei Freunden unterwegs war, umarmten sie und zogen ihr den Geldbeutel aus der Jacke. Die Frau bemerkte das und verlangte die Rückgabe ihres Portemonnaies. Sie bekam es auch wieder, allerdings ohne Geld. Danach verschwanden die Verdächtigen sehr schnell in Richtung...

  • Kreuzberg
  • 13.09.17
  • 38× gelesen
Blaulicht

Spielcasino überfallen

Kreuzberg. Ein maskierter Mann stieg am Abend des 20. Juli durch das Fenster in ein Spielcasino an der Dresdner Straße ein. Er bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Mit mehreren Geldbündeln flüchtete er anschließend in Richtung Oranienplatz. tf

  • Kreuzberg
  • 21.07.17
  • 23× gelesen
Blaulicht

Zwei Dealer geschnappt

Kreuzberg. Auf der Dresdner Straße gingen Zivilfahndern am 15. Februar zwei mutmaßliche Drogenhändler ins Netz. Die Beamten hatten die Männer gegen 19.30 Uhr beobachtet, wie sie mehrere Passanten ansprachen und ihnen offenbar Ware verkaufen wollten. Bei der Durchsuchung der 16- und 22-Jährigen wurden unter anderem eine Haschischplatte, Haschischbrocken, Geld und ein Reizstoffsprühgerät entdeckt. tf

  • Kreuzberg
  • 16.02.17
  • 30× gelesen
Blaulicht

Räuber kam mit Pistole

Kreuzberg. Ein 22-jähriger Mann ist am 16. August gegen 1.30 Uhr Opfer von zwei Straßenräubern geworden. Nach seinen Angaben haben ihn die Täter an der Reichenberger/Ecke Dresdner Straße gegen eine Hausfassade gedrückt und ihm anschließend eine Pistole gegen den Kopf gehalten. Sie entwendeten seine Wertgegenstände und flüchteten anschließend mit der Beute. tf

  • Kreuzberg
  • 17.08.16
  • 19× gelesen
Blaulicht

Messerstecher gefasst: Verdächtiger soll Frauen verletzt haben

Kreuzberg. Intensiv hat die Polizei seit dem 13. Februar im Bereich der Oranienstraße nach einem Messerstecher gefahndet. Drei Tage später konnte ein dringend Tatverdächtiger festgenommen werden. Der Erfolg ist nicht zuletzt Kommissar Zufall – konkret, einem Polizisten außer Dienst – zu verdanken. Er hörte am 16. Februar gegen 10.45 Uhr in der Oranienstraße einen Schrei und sah eine junge Frau verletzt auf dem Boden liegen. Außerdem bemerkte der Beamte einen flüchtenden Mann. Ihm setzte er...

  • Kreuzberg
  • 17.02.16
  • 50× gelesen
Politik
Weniger Durchgangsverkehr soll es in diesem Abschnitt der Waldemarstraße geben.

"Sind Sie von der Autoindustrie bezahlt?"

Kreuzberg. Das Anliegen stieß auf offene Ohren. Auch die Vorschläge der betroffenen Bürger sollten zumindest geprüft werden. Trotzdem war das Ende der Debatte im Ausschuss für Umwelt und Verkehr einigermaßen frostig.Grund war ein Zwischenruf von Rudolf Speth, einem der Vertreter der Bürgerinitiative, die sich für eine Verkehrsberuhigung in der Waldemarstraße einsetzt. Das gleiche Anliegen vertraten auch Anwohner in einem Abschnitt der Dresdner Straße, die dort am liebsten gar keinen...

  • Kreuzberg
  • 15.05.15
  • 521× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.