Alles zum Thema Ehrengräber

Beiträge zum Thema Ehrengräber

Soziales

Bezirksmagazin erschienen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die 17. Ausgabe des Bezirksmagazins “Charlottenburg-Wilmersdorf – Ein Bezirk mit Zukunft” ist erschienen. Viele der 50.000 Exemplare liegen kostenlos im Rathaus Charlottenburg, in den Bürgerämtern, den Stadtbibliotheken und in allen anderen bezirklichen Einrichtungen aus. Darüber hinaus wird es über viele Geschäfte des Bezirks verteilt, in Arztpraxen, Senioreneinrichtungen und -clubs, Krankenhäuser, Kirchengemeinden sowie über den Lesezirkel, solange der Vorrat...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 55× gelesen
Verkehr

Deutschlands erste Flugpionierin

Melli Beese hat ein Ehrengrab in Schmargendorf. Amelie Hedwig Boutard-Beese, besser bekannt unter ihrem Rufnamen Melli Beese, ging in die Geschichte ein als die erste Frau die in Deutschland den Privatpilotenscheins erlangte. Sie wurde am 13. September 1886 in Laubegast bei Dresden geboren. Dort hängt an ihrem Geburtshaus auch eine Gedenktafel. In Berlin ist sie am 21. Dezember 1925 verstorben. Ihr zu Ehren pflegt die Stadt Berlin auf dem Friedhof in Schmargendorf ein Ehrengrab....

  • Lichtenrade
  • 23.06.17
  • 123× gelesen
Kultur

Villa verkauft Grabbroschüre

Charlottenburg-Wilmersdorf. Welche Persönlichkeiten auf den drei Wilmersdorfer Friedhöfen mit Ehrentafeln bedacht werden, darüber informiert eine neue Broschüre. Mit Hilfe von Fördermitteln gelang es auch, für die insgesamt 23 Ehrengräber Schautafeln zu beschaffen, so dass man die Gräber leichter findet. Die Recherche und Ausführung übernahm der in Schmargendorf ansässige Heimatverein Wilmersdorf – doch die Ausgabe der Broschüre erfolgt in Charlottenburg. Sie ist zurzeit ausschließlich in der...

  • Charlottenburg
  • 18.11.16
  • 14× gelesen
Kultur

Broschüre über Ehrengräber

Wilmersdorf. In einer neuen Broschüre können Interessierte jetzt nachlesen, welche Persönlichkeiten auf den drei Wilmersdorfer Friedhöfen begraben liegen. Es handelt sich um den Friedhof Grunewald, Bornstedter Straße 11, den Friedhof Schmargendorf, Misdroyer Straße 51-53 und den Friedhof Wilmersdorf, Berliner Straße 81-103. Mit Hilfe von Fördermitteln, die das Bezirksamt organisiert hat, gelang es auch, für die insgesamt 23 Ehrengräber passende Schautafeln zu beschaffen. Broschüre und Schilder...

  • Charlottenburg
  • 30.10.16
  • 18× gelesen
Politik
Wer rettet dieses Grab? Ulrike Kopetzky an der letzten Ruhestätte von Margarethe von Witzleben.
3 Bilder

Damit Ehrengräber nicht verschwinden: Ulrike Kopetzky sucht Mitstreiter für Friedhofsinitiative

Wilmersdorf. Stillschweigende Kostensenkung: Auf dem Friedhof Wilmersdorf könnten mehrere Ehrengräber verschwinden, wenn niemand ihre Weiterpflege fordert. Das übernimmt nun eine Journalistin. Und sie wirbt Gleichgesinnte für eine Initiative, die sich der Gedenkkultur verschreibt. Hildegard Wegscheider ist weiterhin unvergesslich. Ihre Ruhestätte bleibt frei von Unkraut, die Inschrift auf dem Grabstein ist leserlich, das Andenken an die Frauenrechtlerin und Pädagogin bleibt für weitere 20...

  • Charlottenburg
  • 27.07.16
  • 1.452× gelesen
  •  4
Kultur
Ein Relief auf dem Friedhof Zehlendorf zeigt die Schicksalgöttinnen, die nach der griechischen Mythologie die Lebensfäden spinnen und abschneiden.

Rundgang auf dem Friedhof Zehlendorf: Berühmte Frauen und ihre Biografien

Zehlendorf. Der Friedhof Zehlendorf hat mit fünf Ehrengräbern so viele wie kaum ein anderer in Berlin. Claudia von Gélieu stellt die Gräber und die Lebensläufe der geehrten Frauen vor.Zu ihnen gehört die Bildhauerin Louise Stomps (1900-1988). Im Alter von 18 Jahren fing sie an zu zeichnen und zu modellieren. Sie bildete sich überwiegend autodidaktisch. Sie schuf Holzskulpturen, später auch Arbeiten in Stein. Mit Beginn des Nationalsozialismus ging sie in die innere Emigration, arbeitete in...

  • Zehlendorf
  • 30.03.15
  • 113× gelesen
Kultur

Informationstafeln zu drei Ehrengräbern angebracht

Adlershof. Lieselotte Welskopf-Henrich (Schriftstellerin), Wolfgang Heinz (Schauspieler) und Michael Brückner (Bürgermeister) sind auf dem Friedhof Adlershof begraben. Jetzt wurden Informationstafeln montiert.Denn alle drei waren recht prominent, deshalb haben sie ein Ehrengrab des Landes Berlin. Weil immer wieder Fragen von Friedhofsbesuchern auftauchten, gibt es jetzt Informationstafeln. "Die Tafeln erhalten eine kurze Biografie der Geehrten, damit sich Besucher mit Verdiensten und...

  • Adlershof
  • 11.12.14
  • 24× gelesen