Anzeige

Alles zum Thema Fahrspuren

Beiträge zum Thema Fahrspuren

Verkehr

Kabelarbeiten gehen weiter

Fennpfuhl. Die BVG setzt ihre Ende Mai begonnenen Kabelarbeiten in der Landsberger fort, die nächste Bauphase hat gerade begonnen. Bis Freitag, 27. Juli, bleibt daher der Abschnitt zwischen Judith-Auer-Straße und Oderbruchstraße auf eine Fahrspur je Richtung reduziert. Der Betrieb der Straßenbahn ist von den Arbeiten zur Erneuerung der Erdkabel nicht betroffen. bm

  • Lichtenberg
  • 03.07.18
  • 39× gelesen
Verkehr
Soll es auf der stark befahrenen Frankfurter Allee künftig eine Spur weniger für Autofahrer geben? Nicht alle Mitglieder der Koalitionsfraktionen finden das gut.

Rot gegen Grün: Dissenz über Radspuren

Friedrichshain. In der Frankfurter Allee soll es möglicherweise eine Fahrspur für Autos weniger geben. Die Fläche soll zu Gunsten des Fahrradverkehrs umverteilt werden. Zumindest ist das die Idee eines Pilotprojekts von Berlins Umwelt- und Verkehrssenatorin Regine Günther (für Bündnis 90/Grüne). Dagegen gibt es Einwände. Etwa von der SPD-Abgeordneten Iris Spranger und damit vom Mitglied einer Koalitionsfraktion des rot-rot-grünen Senats. Grundsätzlich sei es zwar vernünftig, den Radverkehr...

  • Friedrichshain
  • 13.07.17
  • 135× gelesen
Verkehr

Hausgemachte Staus auf der Raoul-Wallenberg-Straße

Marzahn. Das Abbiegen von der Raoul-Wallenberg-Straße in die Märkische Allee ist seit einigen Wochen schwieriger geworden. Eine Änderung in der Verkehrsführung führt zu morgendlichen Staus. Die Raoul-Wallenberg-Straße hat an der Einmündung in die Märkische Allee drei Fahrspuren. Bislang konnten Autofahrer von der mittleren Spur sowohl nach rechts als auch nach links abbiegen. Seit Oktober ist das Abbiegen auf dieser Spur nur noch nach links Richtung Landsberger Allee möglich. Die Folge sind...

  • Marzahn
  • 16.11.16
  • 86× gelesen
Anzeige
Verkehr

Fahrspuren sind nicht eindeutig

Wilhelmstadt. Die Fahrbahnmarkierungen auf der Kreuzung Wilhelmstraße, Schmidt-Knobelsdorf-Straße und Melanchthonplatz sind nicht eindeutig genug, bemängelt die SPD-Fraktion. Vor allem in der Kreuzungsmitte komme es daher bei dichtem Verkehr häufig zu gefährlichen Situationen. Eine Möglichkeit ist, dass sich das Bezirksamt bei der Verkehrslenkung Berlin dafür einsetzt, sämtliche Fahrspuren am Knotenpunkt besser zu kennzeichnen. Die Fragestellung wird zunächst im Verkehrsausschuss diskutiert....

  • Wilhelmstadt
  • 08.02.16
  • 101× gelesen
Verkehr
Radfahrer haben jetzt vor dem Bahnhof Grünau einen gut markierten Bereich.

Unfallschwerpunkt am Bahnhof Grünau wurde entschärft

Grünau. Am Knoten Wassersportallee/Adlergestell/Richterstraße hat es immer wieder Unfälle gegeben. Besonders abbiegende Autofahrer waren beim Beachten des Gegenverkehrs überfordert. Jetzt ist der Knoten umgebaut worden.Der Bezirk hat die zweiwöchigen Arbeiten, bei denen die marode Asphaltdecke abgefräst und durch eine neue Schicht ersetzt wurde, für eine Neuordnung der Spuren genutzt. Wer in Richtung Schmöckwitz fährt, muss jetzt beachten, dass jede der drei Spuren einer Fahrtrichtung...

  • Grünau
  • 03.04.14
  • 278× gelesen