Anzeige

Alles zum Thema Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht

Auto brennt in der Hänselstraße

Baumschulenweg. Am 16. Juli hat es in der Hänselstraße gebrannt. Ein Anwohner hatte gegen 3.30 Uhr Flammen an einem Pkw entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die löschte das Fahrzeug, ein neben dem Auto stehender Kastenanhänger wurde erheblich beschädigt. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. Im März hatte es bereits im angrenzenden Ortsteil Plänterwald zwei Pkw-Brände gegeben. Am 6. März waren auf einem Mieterparkplatz an der Erich-Lodemann-Straße fünf Pkw durch Feuer zerstört worden, am 19....

  • Baumschulenweg
  • 18.07.18
  • 34× gelesen
Blaulicht
Kakadu Charlie wurde von der Feuerwehr gerettet.

Charlie war ausgebüxt
Feuerwehr rettet Papagei

Unter den Augen vieler Schaulustiger hat die Feuerwehr am 30. Mai nach 19 Uhr einen ungewöhnlichen Einsatz erfolgreich abgeschlossen. Die Besitzerin von Kakadu Charlie hatte die Retter alarmiert, weil der weiße Vogel ausgebüxt war und vor der Wohnung in der Sprengelstraße im Baum chillte. Weil Charlie nicht zu den Feuerwehrmännern wollte, wurde die Besitzerin dann mit der Drehleiter hochgefahren. Sie konnte den Vogel schließlich überreden, wieder mit nach Hause zu kommen. Die Feuerwehr...

  • Wedding
  • 31.05.18
  • 106× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr Kremmen richtete sich mit einem Appell an vorbeifahrende Gaffer, die aus dem Auto den Unfall auf der A10 filmten. Unfassbar: Einige Rettungskräfte wurden sogar beleidigt.

A10 Unfälle mit Verletzten: Feuerwehr zeigt's den Gaffern!

BERLIN / KREMMEN: "Das ist kein Zoo, sondern eine Unfallstelle!" Die Feuerwehr Kremmen war zu Recht wütend auf zahlreiche Gaffer. Gleich zwei schwere Unfälle ereigneten sich am Samstag auf der A10 bei Berlin. Während die Polizei gegen Schaulustige Anzeigen schrieb, hatten die Retter noch eine Botschaft auf Plakaten.  Im Netz werden die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Kremmen (Landkreis Oberhavel, Brandenburg) für ihre Reaktion gefeiert. Bei den Aufräumarbeiten auf der A10 hielten die...

  • Friedrichshain
  • 24.02.18
  • 372× gelesen
Anzeige
Soziales
Aus dem Dach des zweistöckigen Wohngebäudes haben die Flammen ein schwarzes Gerippe gemacht.
2 Bilder

Spendenaktion nach Hausbrand in Lichtenrade

Die schwarz-weiß gefleckte Katze schleicht unbeeindruckt wie immer durch den Vorgarten. Direkt daneben liegen verkohlte Holzlatten zu einem Stapel aufgetürmt. Seit dem 20. Januar ist in einem zweistöckigen Wohnhaus in der Marienfelder Straße 82 nichts mehr wie vorher. Ein Brand hat das Gebäude unbewohnbar gemacht. Um kurz nach 20 Uhr treffen die Einsatzkräfte der Feuerwehr an diesem Abend in der kleinen Nebenstraße des Lichtenrader Damms ein. Zu diesem Zeitpunkt steht eine Wohnung im zweiten...

  • Lichtenrade
  • 25.01.18
  • 736× gelesen
Blaulicht

Brand im Mietshaus

Falkenhagener Feld. Mit einem Rettungshubschrauber musste eine Rentnerin ins Krankenhaus gebracht werden. Die Mieterin hatte bei einem Wohnungsbrand in der Nacht zum 17. Januar lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Mehrere Nachbarn des Miethauses an der Wasserwerkstraße alarmierten die Feuerwehr, nachdem sie Rauch im Treppenflur bemerkten. Die Rettungskräfte brachen die Wohnung auf und fanden die Seniorin bewusstlos in der Küche liegend. Sie wurde vor Ort reanimiert. Wegen einer...

  • Falkenhagener Feld
  • 19.01.17
  • 32× gelesen
Blaulicht
Großeinsatz in Alt-Kladow.

Dämmmaterial entzündet: Feuerwehr rückte zum Einsatz aus

Kladow. In Alt-Kladow drohte ein Dachstuhl zu brennen, weil bei Abdichtungsarbeiten das Material Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr war vor Ort, kam aber nicht zum Einsatz. Am 10. Januar ging um 11.41 Uhr der Alarm bei der Berliner Feuerwehr ein. Zeugen meldeten einen Brand am Dach eines Restaurants in Alt-Kladow. Die Einsatzkräfte, die zunächst von einem größeren Löscheinsatz ausgingen, rückten mit acht Fahrzeugen an, darunter war ein Rettungswagen und eine Drehleiter. Auch die Freiwillige...

  • Kladow
  • 12.01.17
  • 55× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Großbrand in Kremmen (Oberhavel)

Wer am 1. Mai von Spandau nach Norden schaute konnte eine dichte schwarze Rauchwolke sehen. Ursache hierfür war ein Brand in einer Milchviehanlage in Kremmen (Kreis Oberhavel) In einer Lagerhalle waren Stroh und Autoreifen in Brand geraten. Wehren der umliegenden Gemeinden waren im Einsatz. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund der Windverhältnisse und des Wassermangels als schwierig. Ein in der Nähe liegendes Flüchtlingsheim war nicht bedroht.

  • Staaken
  • 01.05.16
  • 146× gelesen
Blaulicht
In der Ekkehardstraße wurde ein falsch geparkter Mietwagen abgeschleppt.
5 Bilder

Falschparker behindern Rettungseinsätze der Feuerwehr

Treptow-Köpenick. In den engen Wohnstraßen des Bezirks hat die Feuerwehr immer öfter Probleme, durch die schmalen Gassen parkender Fahrzeuge zum Einsatzort zu kommen. Am 25. April probten Berliner Feuerwehr und Ordnungsamt gemeinsam den Ernstfall. Stellen Sie sich vor, in Ihrer Nachbarschaft bricht ein Brand aus. Die Flammen schlagen bereits im dritten Stock aus dem Fenster, die Nachbarn stehen schreiend und winkend auf dem Balkon. Bereits fünf Minuten, nachdem Sie die Feuerwehr alarmiert...

  • Köpenick
  • 28.04.16
  • 500× gelesen
  • 2
Bauen

Slabystraße bleibt vorerst dicht

Oberschöneweide. Ein Missgeschick bei Bauarbeiten hat zur Sperrung der Slabystraße geführt. Dort war am 5. April gegen 16 Uhr bei Bauarbeiten ein Frischwasserrohr beschädigt worden. Schnell füllte sich die Baugrube mit Wasser, ein in der Nähe stehender Kran drohte umzukippen. Polizei und Feuerwehr evakuierten deshalb mehrere Wohnhäuser. Dann wurde der Kran durch eine Fachfirma abgebaut. Gegen 21.20 Uhr konnten die Anwohner wieder in ihre Wohnungen. Die Slabystraße bleibt vorerst für den...

  • Oberschöneweide
  • 06.04.16
  • 63× gelesen