Flussbad-Pokal

Beiträge zum Thema Flussbad-Pokal

Umwelt
Schwimmer beim vierten Berliner Flussbad-Pokal 2018 vor dem Lustgarten.
2 Bilder

Schwimmen im „verkeimten Kanal“
Trotz Badeverbot und Gesundheitsgefahren startet der Flussbad-Pokal am 25. August

Über 600 Schwimmer wollen am 25. August beim fünften Flussbad-Pokal wieder von der Monbijoubrücke in den Spreekanal springen. Eine pensionierte Chemikerin hält das für hoch gesundheitsgefährdend. Und auch die Behörden bestätigen das Schwimmverbot. Parasiten, Viren, Phagen, Cyanotoxine, pathogene und antibiotikaresistenten Keime, Medikamentenrückstände, Hormone, Rattengift und noch mehr: Dr. rer. nat. Heide Ellerbrock kämpft dagegen, dass die Leute am 25. August erneut ihre Gesundheit...

  • Mitte
  • 08.08.19
  • 354× gelesen
  •  1
Umwelt
Die Wendeboje am Lustgarten beim vierten Berliner Flussbad-Pokal 2018.

Flussbad-Rennen fällt ins Wasser
Spektakulärer Wettkampf vor der Museumsinsel auf 25. August verschoben

Der fünfte Flussbad-Pokal muss verschoben werden. Grund sind die starken Regenfälle wenige Tage vor dem Schwimmwettkampf am 16. Juni. Mit mehr als 650 Schwimmern wollten mehr als je zuvor in den Spreekanal springen und zwischen Bodemuseum und Schlossbrücke ihre Bahnen ziehen. Doch die Veranstalter mussten das spektakuläre Rennen aus Sicherheitsgründen absagen. Grund sind die starken Regenfälle der vergangenen Tage. Denn dann laufen die Mischwasserkanäle über, und ungeklärtes Abwasser wird in...

  • Mitte
  • 13.06.19
  • 123× gelesen
  •  1
Umwelt
Flussbad-Pokal 2016: Wendeboje vor dem Lustgarten kurz vor der Schlossbrücke.
4 Bilder

Spreeschwimmen auf eigenes Risiko
Chemikerin warnt vor möglichen Erkrankungen

Die Teilnahme am vierten Flussbad-Pokal am 1. Juli kann gesundheitliche Folgen haben. Selbst die Veranstalter vom Verein Flussbad Berlin weisen die Schwimmer auf ein bestehendes Risiko hin. Wenn das Wetter es zulässt und die letzten Wasserproben okay sind, springen am 1. Juli wieder rund 300 Schwimmer am Bodemuseum in den Kupfergraben, um vor der Kulisse der Museumsinsel bis zur Schlossbrücke um die Wette zu kraulen. Mit dem bereits vierten Flussbad-Pokal im ungenutzten Spreekanal will der...

  • Mitte
  • 20.06.18
  • 2.233× gelesen
Wirtschaft
Testschwimmen beim Flussbad-Pokal: Wendeboje vor dem Lustgarten kurz vor der Schlossbrücke.
3 Bilder

Flussbad nimmt Fahrt auf: Pläne für Spreeschwimmen werden konkreter

Die Vision vom Badefluss inmitten der historischen Innenstadt nimmt immer mehr Gestalt an. Am 1. Juli startet zum vierten Mal der Flussbad-Pokal – ein Testlauf für Berlins abgefahrenste Badewanne. Wenn das Wetter mitspielt, werden am 1. Juli wieder hunderte Schwimmer am Bodemuseum in den Kupfergraben springen, um vor der Kulisse der Museumsinsel bis zur Schlossbrücke um die Wette zu kraulen. Mit dem Wettbewerb im ungenutzten Spreekanal will der Verein Flussbad Berlin nicht nur Wassersportler...

  • Mitte
  • 08.04.18
  • 535× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.