Alles zum Thema Görschstraße

Beiträge zum Thema Görschstraße

Verkehr

Mehr Sicherheit auf dem Weg

Pankow. Das Bezirksamt soll prüfen, wie die Schulwegsicherheit in der Görschstraße zwischen Flora- und Wollankstraße rasch verbessert werden kann. Das beschloss die BVV. Die Görschstraße ist Teil des Schulwegs der Schüler der Arnold-Zweig-Grundschule und des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums. Der Zustand der Fahrbahn ist katastrophal. Viele Radfahrer weichen deshalb auf den Gehweg aus. Dort kommt es dann häufig zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern. Deshalb soll das Bezirksamt prüfen, ob...

  • Pankow
  • 29.08.18
  • 24× gelesen
Verkehr

Den Straßenraum neu aufteilen?

Pankow. Das Bezirksamt soll prüfen, wie die Schulwegsicherheit in der Görschstraße zwischen Flora- und Wollankstraße rasch verbessert werden kann. Das fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV. Die Görschstraße ist Teil des Schulwegs zur Arnold-Zweig-Grundschule und zum Carl-von-Ossietzky-Gymnasium. Der Fahrbahnbelag auf dieser Straße ist katastrophal, für Radfahrer fast unzumutbar. Viele Radler weichen deshalb auf den Gehweg aus. Konflikte mit Fußgängern bleiben da nicht aus....

  • Pankow
  • 09.06.18
  • 67× gelesen
Bildung
Das prachtvolle Schulhaus an der Görschstraße.
2 Bilder

Die Görschstraße wird seit 1909 von einem prachtvollen Schulbau geprägt

Die Görschstraße ist eine relativ kleine, aber feine Straße im Florakiez zwischen Wollank- und Florastraße. Namensgeber ist ein früherer Gärtnereibesitzer und Gemeindevertreter aus Pankow. Heinrich Görsch lebte von 1840 bis 1919. Dort, wo sich heute die nach ihm benannte Straße befindet, ließ er Spargel anbauen. Weithin bekannt ist die Görschstraße aber nicht wegen ihres Namensgebers, sondern wegen des imposanten Schulgebäudes mit der Hausnummer 42/44. In ihm befindet sich heute das...

  • Pankow
  • 10.01.18
  • 201× gelesen
Bauen
Zwischen den alten Häusern der Genossenschaft DPF und dem Neubau der Baugemeinschaft „Himmel und Erde“ soll ein weiteres Wohnhaus entstehen.

„Veronika“ in der Lücke: Baugemeinschaft investiert im Florakiez

Pankow. Im Florakiez wird eine der letzten Baulücke geschlossen. Erneut will dort eine Baugemeinschaft investieren. Der geplante Neubau soll in der Görschstraße 26b entstehen. Dort befindet sich derzeit noch zwischen zwei Häuserblöcken eine unbebaute Fläche, die von einem Zaun umgeben ist. Das etwa 700 Quadratmeter große Grundstück befindet sich zwischen den alten Mehrfamilienhäusern der DPF-Genossenschaft und dem Neubaublock der Baugemeinschaft „Himmel und Erde“. Vor allem um das Projekt...

  • Pankow
  • 12.03.17
  • 617× gelesen