Goldnetz gGmbH

Beiträge zum Thema Goldnetz gGmbH

Bauen
Neulichterfelde soll der neue Stadtteil heißen.  Die Groth-Gruppe will mit ihm die Vision einer Stadt der Zukunft realisieren.
3 Bilder

Stadt der Zukunft
Groth-Gruppe stellt Pläne zum neuen Stadtteil Neulichterfelde vor

Es ist eines der größten Neubauprojekte Berlins: Am südlichen Berliner Stadtrand entsteht auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Parks Range ein neuer Stadtteil für 6000 Menschen. Es soll ein Zukunftsquartier werden, das so gut wie klimaneutral ist. Einen Namen hat es schon: Neulichterfelde. „Neulichterfelde ist unsere Vision für die Stadt der Zukunft“, sagte Klaus Groth, Investor und Geschäftsführer des Immobilienunternehmens Groth-Gruppe, bei der Präsentation der Projektes. Es sollen...

  • Lichterfelde
  • 22.11.19
  • 453× gelesen
Soziales

Sozialmarkt mit Handgemachtem

Spandau. Nützliche Dinge zum kleinen Preis gibt es wieder beim Sozialmarkt der gemeinnützigen Goldnetz GmbH. Der findet am 1. Oktober in den Werkstätten des Bildungs- und Beschäftigungszentrums Spandau am Telegrafenweg 21 statt. Handgemachte Geschenke, Musikinstrumente, Lernspiele oder Insektenhotels für den heimischen Garten sind ebenfalls zu haben. Geöffnet ist der Sozialmarkt von 10 bis 15 Uhr und zwar für Personen mit Einkommen von maximal 936 Euro im Monat. uk

  • Spandau
  • 19.09.19
  • 21× gelesen
Soziales

Sommermarkt der Sozialwerkstätten

Hakenfelde. Die gemeinnützige Firma Goldnetz veranstaltet am Freitag, 9. August, auf dem Lutherplatz einen Sozialmarkt. Dieser richtet sich an alle Menschen, die monatlich ein Netto-Einkommen von weniger als 969 Euro zur Verfügung haben. Als Nachweis können Interessierte ihren Berlinpass, die Verdienstbescheinigung oder den Bescheid über Rente oder ALG I/II mitbringen. In Verbindung mit dem Personalausweis sind diese Dokumente gültig und verschaffen Einlass zum Markt. Von 12 bis 17 Uhr gibt es...

  • Hakenfelde
  • 28.07.19
  • 46× gelesen
Soziales
Im Kurs lernen die Teilnehmerinnen ihre Stärken zu erkennen.
4 Bilder

Man muss Veränderungen wollen
Goldnetz-Projekt bringt erwerbslose Alleinerziehende ins Berufsleben zurück

Über 30 Prozent der Familien in Berlin bestehen aus Alleinerziehenden mit minderjährigen Kindern. 90 Prozent davon sind alleinerziehende Frauen. Und sie müssen noch immer besondere Hürden beim Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit nehmen. Daher sind sie oft auf Sozialleistungen angewiesen. Das Projekt „Alleinerziehend zum Erfolg“ setzt hier an und hilft alleinerziehenden Müttern, wieder ins Berufsleben zu starten. Seit fünf Jahren coacht und begleitet der Verein Goldnetz erwerbslose...

  • Steglitz
  • 25.06.19
  • 144× gelesen
Soziales

Goldnetz Sozialmarkt

Haselhorst. Die Goldnetz gGmbH lädt am Montag, 3. Juni, wieder zum Sozialmarkt ein. Der steht mit seinem Angebot von 10 bis 15 Uhr am Telegrafenweg 21. Zugang über den Telegrafenweg, da der Zitadellenweg gesperrt ist. Der Sozialmarkt richtet sich an alle Spandauer, die monatlich weniger als 969 Euro netto zur Verfügung haben. Als Nachweis sollten der Berlinpass, die Bescheide vom Sozialamt, Arbeitsamt oder Jobcenter, der Rentenbescheid oder die Verdienstbescheinigung sowie der Personalausweis...

  • Haselhorst
  • 23.05.19
  • 19× gelesen
Soziales

Sozialmarkt zum Osterfest

Haselhorst. Der Goldnetz-Sozialmarkt findet am Freitag, 5. April, wieder in Spandau statt. Er steht von 10 bis 15 Uhr am Telegrafenweg 21. Neben dem üblichen Angebot gibt es diesmal auch Überraschungen zum Osterfest. Der Sozialmarkt der Goldnetz gGmbH richtet sich an alle Personen, die ein monatliches Nettoeinkommen von weniger als 949 Euro haben. Der Berlin-Pass, ALG-II-Bescheid oder Rentennachweis und der Personalausweis sollten mitgebracht werden. uk

  • Haselhorst
  • 26.03.19
  • 21× gelesen
Bildung

Kostenfreier Workshop
Hilfe bei der Jobsuche in der Infothek

Die Infothek für beruflichen Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, bietet am Freitag, 25. Januar, 9.30 bis 14 Uhr, einen Workshop an, der zeigt, wie sich jeder mit seinem Lebenslauf ins rechte Licht rücken kann. Abwechslungsreiche Lebensläufe erscheinen bei der Jobsuche zunächst häufig problematisch. Familienzeiten, Auslandsaufenthalte, Krankheiten oder Krisen, Berufswechsel oder Arbeitgeberwechsel. Viele haben keinen geradlinigen Musterlebenslauf, sondern eine Fülle unterschiedlichster...

  • Steglitz
  • 15.01.19
  • 20× gelesen
Bildung

Job-Coaching für Alleinerziehende

Steglitz. Der Verein Goldnetz bietet alleinerziehenden Frauen mit Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen ein Job-Coaching an. In einem zwölfwöchigen Trainingsprogramm werden sie auf dem Weg in die Berufstätigkeit begleitet. Dabei erarbeiten die Frauen individuelle Strategien, um eine Arbeitsstelle zu finden, die langfristig finanzielle Sicherheit bietet und sich mit Kindern vereinbaren lässt. Ziel ist es, die Frauen am Ende in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis oder in eine...

  • Steglitz
  • 14.03.18
  • 133× gelesen
Soziales

Weihnachtsmarkt am Klausenerplatz

Charlottenburg. Am Sonnabend, 2. Dezember, findet auf dem Klausenerplatz der soziale Weihnachtsmarkt vom Verein Goldnetz statt. Zwischen 12 und 17 Uhr gibt es Selbstgemachtes, kleine Geschenke und anderes zu erstehen. my

  • Charlottenburg
  • 29.11.17
  • 15× gelesen
Soziales

Goldnetz mietet Gewerbefläche

Moabit. Die gemeinnützige Goldnetz GmbH hat eine rund 500 Quadratmeter große Lagerfläche im Gewerbepark Central in der Sickingenstraße 20-28 angemietet. Der Sozialdienstleister für die Förderung und Weiterbildung Erwerbsloser richtet nahe dem Berliner Großmarkt Werkstätten ein. Dort werden für die Goldnetz-Sozialmärkte in Mitte, Spandau und Charlottenburg Sachspenden aufgearbeitet oder instandgesetzt, aber auch Dinge wie Deko-Material selbst neu hergestellt. KEN

  • Moabit
  • 21.09.17
  • 36× gelesen
Soziales
Projektmanagerin Uta Gärtner und Coach Britta Starke haben graphisch dargestellt, wie Alleinerziehende die Hürden in ein neues berufliches Leben bewältigen können.
2 Bilder

Goldnetz bietet Alleinerziehenden ein Training zur beruflichen Orientierung an

Steglitz. In Berlin ist der Anteil der Alleinerziehenden mit rund 32 Prozent bundesweit am höchsten. Auch in Steglitz-Zehlendorf nimmt ihr zu und viele Alleinerziehende sind erwerbslos. Das Projekt „Job-Coaching für Alleinerziehende“ hilft beim Wiedereinstieg in das Berufsleben. Der gemeinnützige Verein Goldnetz-Berlin, der ein Bildungs- und Coachingzentrum in Steglitz, Gutsmuthsstraße hat, bietet Beratung, Begleitung und professionelle Unterstützung bei der beruflichen Neuorientierung an....

  • Steglitz
  • 16.12.16
  • 448× gelesen
Kultur
Der traditionelle Weihnachtsmarkt verzaubert bald wieder die Spandauer Altstadt.
2 Bilder

Besinnlicher Budenzauber: Erste Weihnachtsmärkte öffnen im November

Spandau. Glühwein und Lebkuchen: In der Vorweihnachtszeit locken in Spandau wieder viele Weihnachtsmärkte. Die ersten öffnen im November. Weihnachtsmarkt in der Altstadt: Die traditionelle Weihnachtstanne aus dem Fichtelgebirge ziert bereits den Markt. Angeknipst werden die Lichter für den 43. Spandauer Weihnachtsmarkt aber erst am 23. November. Bis dahin wird noch eifrig dekoriert und aufgebaut. Rund 400 Buden erwarten die Besucher dann bis zum 23. Dezember. Öffnungszeiten täglich bis 20 Uhr,...

  • Spandau
  • 10.11.16
  • 340× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.