Anzeige

Alles zum Thema Jugendtheaterwerkstatt Spandau

Beiträge zum Thema Jugendtheaterwerkstatt Spandau

Kultur

Sommer-Campus der Theaterwerkstatt

Falkenhagener Feld. In den ersten beiden Ferienwochen lädt die Jugendtheaterwerkstatt Spandau (jtw), Gelsenkircher Straße 20, alle Alt- und Neu-Berliner zum jtw-Sommer-Campus ein. In zehn kostenlosen Workshops wird gesungen, getanzt, gefilmt, gebaut, gespielt, gekocht und gegessen. Weitere Informationen gibt es unter 37 58 76 23. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 01.07.18
  • 15× gelesen
Kultur
Aus dem Chaos entsteht die Welt – Szene aus den Metamorphosen.
4 Bilder

Bürger allein auf der Bühne
Ivorische Tänzer durften nicht kommen

Das Bürgerensemble der Jugendtheaterwerkstatt Spandau arbeitet sich noch bis in den Juli an Ovids Metamorphosen ab – allerdings ohne die lange fest eingeplanten Tänzer von der Elfenbeinküste. So könnte es gewesen sein am Anfang der Welt: Die Zuschauer betreten einen Theaterraum, in dem Nebel wabert, und in dessen Mitte ein großer schwarzer Kasten steht. Auch Ovid hat um Christi Geburt herum in seinen Metamorphosen sich ein undefinierbares Chaos vorgestellt, aus dem sich langsam die Welt...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.06.18
  • 62× gelesen
  • 1
Kultur
Daumen hoch: Hartmut Schaffrin, Anja Kubath und Stephan Machulik bei der Vertragsunterzeichnung.

Kurze Kündigungsfrist vom Tisch
Jugendtheaterwerkstatt hat neuen Vertrag

Die Jugendtheaterwerkstatt hat jetzt einen langjährigen Nutzungsvertrag bekommen. Zwar drohte der Einrichtung nicht das Aus. Der alte Vertrag hatte aber eine knappe Kündigungsfrist. Alle zwei Wochen kündbar? Das klingt nach Probezeit und schnellem Aus. Genau damit musste die Jugendtheaterwerkstatt in den vergangenen sechs Jahren theoretisch immer rechnen. Denn mit ihrem Umzug Anfang 2012 in die Gelsenkircher Straße 20 bekam die Künstlervereinigung vom Bezirksamt nur einen vorläufigen...

  • Falkenhagener Feld
  • 11.06.18
  • 75× gelesen
Anzeige
Politik

Lösung auf Dauer in Sicht

Spandau. Für die Jugendtheaterwerkstatt ist offenbar eine langfristige Lösung in Sicht. Laut Auskunft der Liegenschaftsverwaltung im jüngsten Hochbauausschuss soll die Jugendtheaterwerkstatt einen Vertrag mit zehn Jahren Laufzeit erhalten. „Und zwar ohne eine kurzfristige, jährliche Kündigungsfrist wie bisher“, teilt die SPD Spandau mit. Damit habe die Jugendtheaterwerkstatt an ihrem Standort Gelsenkircher Straße eine langfristige Perspektive und damit Planungssicherheit im Bezirk, so der...

  • Spandau
  • 04.05.18
  • 39× gelesen
Kultur

Rund ums Gärtnern: Klimawerkstatt lädt ein

Mit regelmäßigen Aktionen rund ums Gärtnern bringt die KlimaWerkstatt Spandau die Menschen auch im neuen Jahr in die Gärten. So treffen sich an jedem 1. Sonnabend im Monat Hobbygärtner, um Tipps und Informationen über Gemeinschaftsgärten auszutauschen. Gestartet wird im neuen Jahr mit dem Thema Balkonbepflanzung. Was gedeiht in kleinen Kästen und Kübeln, wie kann man Pflanzkästen selbst bauen und wie Balkonwände begrünen? Das erste Treffen dazu findet am 6. Januar von 14 bis 16 Uhr in der...

  • Falkenhagener Feld
  • 30.12.17
  • 24× gelesen
Bildung
Jugendliche des Spandauer Theatervereins bei der Aufführung von "Das glücklichste Volk".
2 Bilder

Neuer Mietvertrag notwendig: Änderung soll Jugendtheaterwerkstatt Planungssicherheit bieten

Die Jugendtheaterwerkstatt Spandau möchte ihr Programm ausbauen, investieren und Drittgeldgeber gewinnen. Dafür muss zur Absicherung die Kündigungsfrist im Mietvertrag verändert werden. „Wir sind sehr glücklich in diesem Haus, das den schönsten und größten Theatersaal Spandaus besitzt“, sagt Hartmut Schaffrin, einer der Vorstandsvorsitzenden der Jugendtheaterwerkstatt Spandau. Schaffrin zeichnet zudem als eines der Gründungsmitglieder für Gegenwart und Zukunft des Vereins verantwortlich...

  • Falkenhagener Feld
  • 19.12.17
  • 55× gelesen
Anzeige
Soziales

Hoch den grünen Daumen: Gemeinsam gärtnern und genießen

Gemeinsam kochen, kulinarisch experimentieren oder Gartenschilder entwerfen: Die KlimaWerkstatt Spandau hat für die besinnliche Weihnachtszeit ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein entworfen. Mit regelmäßig stattfindenden Aktionen rund um das Gärtnern will die KlimaWerkstatt Spandau Menschen nicht nur in die Gärten lotsen, sondern auch die Ernte zu den Menschen bringen. Gleich zu Dezemberbeginn startet die Vereinigung auf dem Adventsmarkt an der Zufluchtskirche am...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.11.17
  • 24× gelesen
Kultur
Selbst Hollywood interessierte sich für das "Feld" und drehte dort Filmszenen.
2 Bilder

Kulisse für Hollywood: Wie aus Schrebergärten eine moderne Großsiedlung wurde

Falkenhagener Feld. Spandaus jüngster Ortsteil ist kein Geheim-Tipp und auch kein Szene-Kiez. Seine Reize erkennt man zwischen all den Hochhäusern erst auf den zweiten Blick. Schlafstadt, Betonsiedlung, sozialer Brennpunkt: Das Falkenhagener Feld beschreiben viele Schlagworte. Dabei hat der noch junge Ortsteil eine bewegte Geschichte und ist durchaus einzigartig in Berlin. Als städtische Großsiedlung entstand er Ende des 20. Jahrhunderts auf Gras, Sand und Feld. Es gab keine...

  • Falkenhagener Feld
  • 07.10.17
  • 148× gelesen
Bauen

Und noch drei Tiny Houses

Tiergarten. Auf dem Bauhaus-Campus des Bauhaus-Archivs und Museums für Gestaltung, Klingelhöferstraße 14, wurde das Projekt der Tiny House University unter Kurator Van Bo Le-Mentzel um drei weitere Häuschen auf Rädern erweitert. Im „Tiny Tea House“ haben Grundeinkommensaktivisten und Tiny House-Designer mit dem Experiment der „Circles“ begonnen, einer sozialen digitalen Währung ähnlich den Bitcoins. Das Berliner Architekturbüro Gorenflos zeigt sein „Flower House“, eine pneumatische Konstruktion...

  • Tiergarten
  • 15.08.17
  • 102× gelesen
Soziales

Hobbygärtner treffen sich

Falkenhagener Feld. Hobbygärtner sind jeden 1. Samstag im Monat zum offenen Gartentreffen in der Jugendtheaterwerkstatt Spandau willkommen. In lockerer Atmosphäre kann man sich kennenlernen, Erfahrungen austauschen oder sofort tätig werden und Beete beackern. Wer Obst, Gemüse oder auch Nüsse aus dem eigenen Garten abzugeben hat, kann unter  0151/ 75 65 05 11 anrufen. Wer seine Telefonnummer hinterlässt, wird zurückgerufen und bekommt Abholtermine angeboten. Termine für Workshops und Aktionen in...

  • Falkenhagener Feld
  • 11.08.17
  • 16× gelesen
Kultur
Kultursenator Klaus Lederer im Historischen Keller.
4 Bilder

Mehr als nur die Zitadelle: Kultursenator Klaus Lederer zu Gast in Spandau

Spandau. Wer über Kultur in Spandau spricht, denkt zumeist erst an die Zitadelle – doch Spandau hat noch sehr viel mehr zu bieten. Als sich Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) aufmachte, führte ihn sein Weg zuerst nach Spandau. Einen ganzen Tag zeigten ihm Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU), wie Spandau die Hochultur ebenso fördert wie das Breitenangebot. Das trifft sich schon auf der Zitadelle, wo deutsche Denkmäler aus mehreren...

  • Spandau
  • 02.06.17
  • 97× gelesen
Soziales

Zimmer für Flüchtling gesucht

Falkenhagener Feld. Die Jugendtheaterwerkstatt Spandau (JTW) sucht ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft für einen aus Afghanistan geflohenen 18 Jahre jungen Mann. Dieser könnte so sein Deutsch verbessern. Die Miete bis zu 400 Euro wird bezahlt. Die JTW übernimmt die Bürgschaft und hilft, wo es nötig ist. Weitere Information unter  0177 245 18 76. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 01.12.16
  • 12× gelesen
Kultur
Schüler begeisterten beim Festakt mit ihrer Musikalität.

Siegerland-Grundschule feiert sein 50. Jubiläum

Falkenhagener Feld. Bei ihrer 50-Jahr-Feier konnte sich die Siegerland-Grundschule an der Westerwaldstraße über drei Schecks freuen. Das Geld wird in Schulprojekte gesteckt.Erbaut 1965 als erste Schule im Neubaugebiet "Falkenhagener Feld" feierte die Siegerland-Grundschule jetzt ihr 50. Jubiläum. Alle 419 Schüler, 33 Pädagogen und 13 Erzieher sowie Eltern und Freunde waren zum großen Festakt am 8. Mai in die Schule geladen. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und Bildungsstadtrat Gerhard Hanke...

  • Falkenhagener Feld
  • 13.05.15
  • 174× gelesen
Kultur

Tote Seelen - sehr lebendig

Falkenhagener Feld. Turbulent geht es zu in der neuen Inszenierung "Tote Seelen" nach Nikolai Gogol der Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Gelsenkircher Straße 20. Premiere ist am 23. August um 19 Uhr. Karten kosten zwölf Euro, ermäßigt sechs Euro. Vorbestellung unter 37 58 76 23. Christian Schindler / CS

  • Falkenhagener Feld
  • 19.08.14
  • 7× gelesen