Kinderfreizeiteinrichtung

Beiträge zum Thema Kinderfreizeiteinrichtung

Soziales

Wieder Kurse in der Kulti

Pankow. Das Kinderfreizeithaus Kulti am Majakowskiring 58 startet in diesem Monat wieder mit Kursen. Willkommen sind dazu Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahre. Dienstag und Mittwoch ab 16 Uhr sind Kinder zur Tanz AG sowie zum HipHop willkommen. Donnerstag ab 15 Uhr steht Capoeira auf dem Programm. Die Kulti-Zirkus-AG trifft sich ebenfalls Donnerstag ab 15 Uhr. Die genauen Kurszeiten finden sich auf https://kultipankow.de/2020/08/14/zirkus-capoeira-tanz/. Eine Anmeldung unter 49 90 25 34 oder...

  • Pankow
  • 05.09.20
  • 23× gelesen
Soziales
Abgeordnetenhausmitglied Tino Schopf steckt den ersten Bon in die Box.
4 Bilder

Mieterhöhung bringt Freizeitstätte in Gefahr
Markt bietet der Rakäthe eine Weihnachtswette an

Mit zwei ungewöhnlichen Aktionen unterstützt der REWE-Markt an der Pasteurstraße die Kinderfreizeiteinrichtung „Rakäthe“. Die „Rakäthe“ befindet sich nicht weit vom Supermarkt entfernt, und zwar in der Esmarchstraße 27. Im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses gibt es bereits seit vielen Jahren eine Freizeiteinrichtung für junge Leute. Sie wurde von der Pankower Jugendförderung betrieben, zuletzt als Mädcheneinrichtung. Als Pankow hoch verschuldet war und sparen musste bis es quietscht, wurde...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.11.19
  • 359× gelesen
Kultur

Hip-Hop für Kinder in der Kulti

Niederschönhausen. Das Kinderfreizeithaus Kulti, Majakowskiring 58, startet mit neuen Hip-Hop-Tanzkursen für Kinder zwischen acht und zehn sowie zwischen zehn und 13 Jahren. Eine Gruppe wird sich Dienstag-, die andere Mittwochnachmittag treffen. Info und Anmeldung: Telefon 49 90 25 34, kultipankow@web.de, www.kultipankow.de. BW

  • Niederschönhausen
  • 30.08.19
  • 34× gelesen
Politik
Falko Liecke ist seit fast zehn Jahren Stadtrat und damit der Dienstälteste des Bezirksamtskollegiums.

Erfolge, doch noch viel zu tun
Der Neuköllner Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke informiert über Vorhaben 2019

Kürzlich stellte das Bezirksamt bei einer Pressekonferenz seine Arbeitsschwerpunkte für dieses Jahr vor. Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) sprach unter anderem über Drogen, Kitaplätze und die Sanierung von Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen. Um den Drogenkonsum in der Öffentlichkeit besser begegnen zu können, werde eine neue Stelle für einen Straßensozialarbeiter geschaffen, berichtet der Stadtrat. Bisher gibt es einen einzigen: Malte Dau ist bei der gemeinnützigen...

  • Neukölln
  • 11.03.19
  • 196× gelesen
Bauen
Mariam, Anjadi, Celine und Sinem basteln und malen im Bildungsprojekt „Clever macht Spaß“ unter Anleitung der Honorarkraft Anna Pernpeintner.
4 Bilder

Kinderclubhaus Dammweg wird saniert und ausgebaut

Neukölln. Das Kinderclubhaus Dammweg ist die einzige Freizeiteinrichtung für Kinder im Quartier Weiße Siedlung Dammweg. Das stark sanierungsbedürftige, in den 70er Jahren erbaute Gebäude wird nun endlich ab 2017 saniert. Dafür wurden jetzt die Gelder freigegeben. Nach Schulschluss um 13.30 gibt es für viele Kinder aus der Weißen Siedlung Dammweg nur ein Ziel: das Kinderclubhaus am Dammweg 241. Hier finden sie nicht nur zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, von Computer über kreative Workshops und...

  • Neukölln
  • 29.04.16
  • 581× gelesen
Bauen
Auf diesem Grundstück soll eine neue Kinderfreizeiteinrichtung entstehen. Das Bauschild steht bereits.

Bauarbeiten beginnen erst 2015

Prenzlauer Berg. Für die neue Kinderfreizeiteinrichtung an der Pasteurstraße 22 ist der Bauantrag gestellt worden. Das berichtete Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Grüne) kürzlich auf einer Einwohnerversammlung im Bötzowviertel.Auf dem Grundstück wurde vor zwei Jahren bereits ein ruinöser Seitenflügel abgerissen. Danach fanden auf dem Grundstück Beräumungsarbeiten statt. Schließlich begannen die Planungen für die Einrichtung. Anwohner konnten ihre Ideen...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.04.14
  • 48× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.