Alles zum Thema Wette

Beiträge zum Thema Wette

Soziales
Schäfer Björn Hagge, Helmut Kleebank, BVV-Vorsteherin Gaby Schiller und Schulleiter Henning Rußbült.

Zwei Verlierer, ein Gewinner: Winterschnucken-Wette ist aufgelöst

Die Winterschnucken-Wette zwischen Spandau und Faßberg ist aufgelöst. Beide Bürgermeister haben verloren und müssen jetzt beim Kollegen den nächsten Schnee vorm Rathaus schippen. So kann's gehen, wenn das Wetter nicht mitspielt. Bei den Heidschnucken auf dem Hahneberg und in Faßberg lag am 18. Februar kein Schnee. Dabei ließen die Wetterprognosen für den Sonntag noch alles offen. Denn der Wetterfrosch hatte für Spandau und seine Partnergemeinde Faßberg-Niederohe Schneefälle nicht...

  • Spandau
  • 23.02.18
  • 92× gelesen
Kultur
Stehen die Heidschnucken bald im Schnee? Frank Bröhl und Helmut Kleebank (rechts) bei der Taufe.

Schnucken im Schnee: Spandau und Faßberg präsentieren Winterschnuckenwette

Spandau. Die Freundschaft zwischen Spandau und dem niedersächsischen Faßberg ist so alt wie die Berliner Luftbrücke. Weil die Vergangenheit ohne Zukunft aber nicht denkbar ist, wird nun auch vorausgedacht. Ob der Winter wohl Schnee bringt? Top, die Wette gilt: Die beiden Bürgermeister von Spandau und Faßberg, Helmut Kleebank und Frank Bröhl, wollen die in der Faßberger Region liebgewonnene Tradition der Winterschnuckenwette künftig gemeinsam präsentieren. Beim Treffen Anfang September auf...

  • Spandau
  • 19.09.17
  • 161× gelesen
Politik

Wetten, dass..?: Kampagne zur Wahlbeteiligung will Grundschulen helfen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Wahlbeteiligung in Deutschland ist seit Jahrzehnten rückläufig. Die Kampagne „Wählen macht Schule“ will nun mit einem ungewöhnlichen Ansatz auf das Thema aufmerksam machen. Dies soll sich auf die Bundestagswahl am 24. September auswirken. Das Prinzip von „Wählen macht Schule“ ist einfach. Seit Mitte Juli kann jeder einen Wetteinsatz abgeben. Gewettet wird auf eine höhere Wahlbeteiligung in einem bestimmten Wahlkreis. Die Wette gilt als gewonnen, wenn die...

  • Friedrichshain
  • 08.08.17
  • 249× gelesen
Blaulicht

Eine Ohrfeige ohne Vorwarnung: Polizei sucht Opfer

Tiergarten. Staatsanwaltschaft und Polizei suchen eine junge Frau. Die etwa 25-Jährige wurde vermutlich Opfer eines fremdenfeindlich motivierten Übergriffs. Die Tat liegt schon etwas länger zurück. Am 3. September gegen 18 Uhr saß die asiatisch aussehende Frau auf einer Bank am Potsdamer Platz und telefonierte. Eine Frau näherte sich ihr von hinten und schlug sie unvermittelt ins Gesicht. Anschließend flüchtete die Angreiferin. Die Ermittler haben inzwischen eine 30-jährige Tatverdächtige...

  • Tiergarten
  • 16.12.15
  • 68× gelesen