Kita Eigenbetrieb NordOst

Beiträge zum Thema Kita Eigenbetrieb NordOst

Bauen

Anbauten und Neubauten
Immer mehr Kitaplätze in Lichtenberg

In den Bezirk ziehen immer mehr Familien. Für deren Kinder werden nicht nur ausreichend Schulplätze, sondern auch immer mehr Kitaplätze benötigt. Deshalb wird in Lichtenberg auch weit mehr als in anderen Bezirken in den Ausbau des Kitanetzes investiert. Anfang August konnte bereits eines der im vergangenen Jahr begonnenen Kitabauvorhaben fertiggestellt werden. An der Kita „Hand in Hand“, Neustrelitzer Straße 32-34, entstand ein Anbau. Dort können ab sofort 80 Kinder mehr als bisher betreut...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 15.08.20
  • 113× gelesen
Bildung
Die Kita Schlossparkzwerge wurde in den zurückliegenden zehn Monaten instandgesetzt und erweitert.
3 Bilder

Kita instandgesetzt
Die Schlossparkzwerge kommen jetzt zurück

Nach zehnmonatigen Bauarbeiten ist die Sanierung der Kita Schlossparkzwerge in der Klothildestraße 21 abgeschlossen. Die Kita ist in dieser Zeit nicht nur saniert, sondern ihre Kapazität ist auch um 16 Plätze erweitert worden. Dank der neuen Betriebserlaubnis durch die Kita-Aufsicht der Senatsbildungsverwaltung stehen nun 91 statt 75 Plätze für Kinder im Alter von acht Wochen bis zur Einschulung zur Verfügung. Die Zeit der Sanierung war für alle Beteiligten nicht einfach. Die Kinder und...

  • Niederschönhausen
  • 06.08.20
  • 157× gelesen
Bauen

Die größte Kita im Nordosten

Alt-Hohenschönhausen. Der Kita-Träger Kindergärten NordOst hat die Bauarbeiten am Anbau an der Kita „Hand in Hand“ an der Neustrelitzer Straße 32-34 beendet. Dort werden ab August nach und nach bis zu 80 Kinder unter drei Jahren eingewöhnt. Durch den Anbau steigt die Platzanzahl in dieser Kita von 205 auf 285. Die Einrichtung ist damit dann die größte des Kita-Eigenbetriebes Kindergärten NordOst. Baubeginn für den Anbau war vor einem Jahr. Ermöglicht wurde die Erweiterung des Kindergartens...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 04.08.20
  • 169× gelesen
Bildung
Die Jugendstadträtin Sandra Obermeyer und Jugendamtsleider Rainer Zeddies.
2 Bilder

Aufholen im großen Stil: Bezirk muss in drei Jahren 16.000 Kitaplätzen anbieten

Lichtenberg. Mit dem Bau neuer Siedlungen droht sich der Kitamangel noch zu verschärfen. Eine Lösung könnte in der stärkeren finanziellen Beteiligung der Kommune liegen. „Wir müssen neue Grundlagen für den Bau neuer Kitas schaffen“, sagt die Jugendstadträtin Sandra Obermeyer (parteilos für Die Linke). Der aktualisierte Kitaentwicklungsplan zeigt: Der Bauboom im Bezirk sorgt für den Zuzug von Familien und einen sprunghaft gestiegenen Bedarf an Kitaplätzen. Neuerungen wie etwa die Änderung des...

  • Lichtenberg
  • 10.09.16
  • 540× gelesen
Bauen
Das Gebäude des Kindergartens „Kleine Raupe Nimmersatt“ ist jetzt umfassend saniert.

Zwei Kita-Einrichtungen in Buch auf Vordermann gebracht

Buch. Den Abschluss zweier Bauprojekte konnte der Kita-Eigenbetrieb Kindergärten NordOst kürzlich im Ortsteil Buch feiern. Zum einen konnte die umfangreiche Sanierung des Kindergartens „Kleine Raupe Nimmersatt“ abgeschlossen werden. Zum anderen ist der Garten der Kita „Kleine Schlaufüchse“ fertiggestellt worden. Mehr als zwei Millionen Euro haben die Kindergärten NordOst investiert, um den Kindergarten „Kleine Raupe Nimmersatt“ im Lindenberger Weg 26 gemäß heutigen energetischen und...

  • Buch
  • 13.07.16
  • 135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.