Kurzzeitparkplätze

Beiträge zum Thema Kurzzeitparkplätze

Verkehr

Ladezonen für die Dörpfeldstraße

Adlershof. Ab 2025 wird es in der Dörpfeldstraße aufgrund der dann durchgehend zweigleisig verkehrenden Straßenbahn keine Möglichkeit mehr zum Halten für Pkw und den Lieferverkehr geben. Deshalb hat das Bezirksamt ein Konzept für Ladezonen und Kurzzeitparkplätze ausgearbeitet. Die Idee lautet, Ladezonen zur Belieferung der Geschäfte in den Nebenstraßen einzurichten. Außerdem sollen Kurzzeitparkplätze für Kunden angeboten werden. „Ein Konzept über die Auswahl geeigneter Straßen, die...

  • Adlershof
  • 26.02.21
  • 62× gelesen
Verkehr

Mehr Kurzzeitparkplätze gefordert

Biesdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung regt im Bereich Arno-Philippsthal-Straße, Weißenhöher Straße und Grabensprung das Einrichten von mehr Kurzzeitparkplätzen an. In einem Beschluss auf Antrag der AfD wird das Bezirksamt aufgefordert, dies zu prüfen. In dem Bereich befinden sich mehrere Pflegeinrichtungen, Arztpraxen und medizinische Dienstleister. Pflegedienste, Handwerker und Lieferdienste finden hier kaum Parkplätze. Zudem wird der Parkdruck nach Fertigstellung des neuen Wohngebietes...

  • Biesdorf
  • 25.02.20
  • 44× gelesen
Verkehr

Abstellflächen für Busse unverzichtbar
BVG lehnt Kurzzeitparkplätze für Behinderte am S-Bahnhof ab

Behindertenparkplätze am S-Bahnhof Kaulsdorf wird es auch künftig nicht geben. Das Bezirksamt ist mit einem entsprechenden Vorstoß an die BVG herangetreten. Diese lehnt das Ansinnen ab. Seit 2013 können auch behinderte Menschen den Bahnsteig des Bahnhofs über Fahrstühle und die damals neu errichtete Brücke bequem erreichen. Schwierig ist es dagegen nach wie vor für sie, nahe den Fahrstühlen mit dem Auto zu halten. Wegen des Verkehrs an der Bushaltestelle gilt am Bahnhof ein Park-und...

  • Kaulsdorf
  • 02.05.19
  • 262× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.