Leasing

Beiträge zum Thema Leasing

Umwelt
Der für Umwelt und Verkehr zuständige Stadtrat Martin Schaefer am neuen E-Fahrzeug des Amts für Umwelt- und Naturschutz.

Der Umwelt zuliebe ein E-Auto
Neues Dienstfahrzeug in Betrieb genommen

Das Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirks nutzt ab sofort ein Elektroauto für seine Dienstfahrten. Mit dem Hyundai Kona Elektro Advantage ist man nun in Lichtenberg unterwegs, ohne Emissionen zu verursachen. „Das Umwelt- und Naturschutzamt musste sein altes Dienstfahrzeug abgeben und hat sich im Rahmen eines Leasingvertrags für ein E-Auto entschieden“, berichtet der zuständige Stadtrat Martin Schaefer (CDU). „Der Einsatz des E-Autos wird weniger Geld kosten als der eines Autos mit...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 21.04.21
  • 44× gelesen
Blaulicht

Polizei vermutet Brandstiftung
Fahrzeug in Flammen

Halensee. In der Heilbronner Straße ist am 5. Februar ein Audi A4 Avant einer Leasingfirma fast vollständig ausgebrannt. Die Besatzung eines Rettungswagens, der das brennende Fahrzeug aufgefallen war, hatte die Feuerwehr gegen 2.50 Uhr alarmiert. Ein neben dem Fahrzeug stehendes Taxi wurde durch die Hitzeentwicklung leicht beschädigt. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge wurde der Pkw von Unbekannten in Brand gesetzt. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen in diesem Fall hat ein...

  • Halensee
  • 05.02.21
  • 31× gelesen
WirtschaftAnzeige
"Wir halten Sie mobil!", sagt Marlies Wegener, Geschäftsführerin vom Autohaus Wegener. Auch wenn der Präsenzverkauf derzeit leider nicht möglich ist: Das Autohaus Wegener ist für Sie erreichbar. Und natürlich bleibt der Werkstattbereich weiterhin geöffnet.

"Wir halten Sie mobil!"
Autohaus Wegener ist auch während der Pandemie für Sie da

Auch wenn der Präsenzverkauf derzeit leider geschlossen bleiben muss: Die Mitarbeiter vom Autohaus Wegener sind für Sie da! Unter dem Motto "Wir halten Sie mobil!" erreichen Sie das kompetente Team telefonisch unter der Rufnummer 0800/906 72 58 oder per E-Mail info@autohaus-wegener.de. Montags bis freitags von 7 bis 18.30 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 13 Uhr stehen Ihnen die Mitarbeiter zur Verfügung. Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, Kauf, Leasing oder Werkstattservice: Trotz der coronabedingten...

  • Charlottenburg
  • 18.01.21
  • 503× gelesen
LeuteAnzeige

eBike-Leasing: Dem Großstadt-Verkehr einen Anschub voraus

Die urbane Mobilität befindet sich im Wandel. Zunehmende Staus, steigende Park- und Bahngebühren, Straßensperrungen, Wartezeiten an U- und S-Bahn-Stationen und Baustellen, zwingen den Pendler auf einfachere und vor allem schnellere Möglichkeiten für seinen Arbeitsweg zurückzugreifen. Auch extreme Wetterveränderungen, verursacht durch den Klimawandel kommt in das Bewusstsein der Menschen und der ein oder andere fragt sich vielleicht, welchen Beitrag er leisten kann, um nachhaltiger zu leben. Die...

  • Charlottenburg
  • 04.07.16
  • 221× gelesen
  • 3
Auto und Verkehr
Neuwagen sind teuer. Wer kein Auto auf Kredit finanzieren will, kann es auch leasen. Lohnenswert ist das zum Beispiel für Selbstständige oder Freiberufler.

All-inclusive fürs Auto: Was beim Privatleasing zu beachten ist

Auto-Leasing sieht reizvoll aus. Man muss am Anfang keine allzu große Summe berappen und zahlt dafür eine monatliche Rate. Und der Verkauf am Ende läuft fast wie von selbst. Ralf Scherfling von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen glaubt trotzdem, dass sich Leasing in den meisten Fällen nur für Unternehmen rentiert. "Denn wesentliche Vorteile wie steuerliche Absetzbarkeit oder Bilanzneutralität gelten nicht für Privatleute oder spielen für sie keine Rolle", sagt er. Nicht so bei vielen...

  • Mitte
  • 26.02.16
  • 543× gelesen
Auto und Verkehr
Neuwagen ohne große Investition: Leasing ist auch für Privatleute verlockend, doch beim Vertragsabschluss ist Vorsicht geboten.

Beim Autoleasing wird zum Schluss abgerechnet

Leasing ist verlockend. Schließlich kostet der Neuwagen damit nur wenige hundert Euro pro Monat. Doch es gibt Fallstricke im Leasingvertrag, die schnell zu Zusatzkosten in bis zu vierstelliger Höhe führen können, wie Rechtsanwältin Yasmin Domé warnt. "Das dicke Ende kommt meistens zum Schluss", sagt sie. Beim Kilometerleasing darf der Kunde über die Laufzeit die Kilometer verfahren, die im Vertrag festgelegt sind. Mehrkilometer müssen extra bezahlt werden. Beim Restwertleasing verkauft die...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 152× gelesen
Auto und Verkehr

Leasingauto gestohlen

Ein Leasingnehmer, dessen Auto gestohlen wird, sollte unverzüglich die Leasingfirma informieren. Anderenfalls muss er womöglich für den Schaden aufkommen, warnt die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und verweist auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamm (Az.: 41 O 555/13). In dem verhandelten Fall hatte ein Mann den Diebstahl des Autos erst nach Ende des Leasingvertrages gemeldet und blieb auf dem Schaden sitzen. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 05.12.14
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.