Anzeige

Alles zum Thema Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

Bauen

Wie soll der Marktplatz aussehen? Entwürfe zur Aufwertung liegen aus

Adlershof. Das Verfahren zur Neugestaltung des Marktplatzes an der Dörpfeldstraße geht in die nächste Runde: Anwohner und Gewerbetreibende können ihre Stimme zu den öffentlich präsentierten Entwürfen abgeben. Sechs vom Bezirksamt beauftragte Planungsbüros stellten in den zurückliegenden Monaten ihre frischen Ideen für den unansehnlichen Marktplatz zusammen. Das Besondere: Als Grundlage diente eine von Fachämtern gemeinsam mit dem Kiezbeirat erarbeitete Aufgabenstellung. „Das ist uns sehr...

  • Adlershof
  • 22.08.17
  • 254× gelesen
Ausflugstipps
Naumburgs Stadtpanorama wird vom Dom und der Stadtpfarrkirche bestimmt.
3 Bilder

Reise ins Hochmittelalter: Zu Besuch im malerischen Naumburg an der Saale

Naumburg an der Saale, die Stadt an der Straße der Romantik, ist ein wahrer Besuchermagnet. Der einstige Bischofssitz beherbergt Kunst- und Kulturdenkmäler von internationalem Rang, allen voran die Naumburger Domschätze. Die umfassen mehr als 30 Kostbarkeiten aus Hochmittelalter und Renaissance, darunter die Naumburger Johannesschüssel aus dem 13. Jahrhundert, eine der ältesten Pietàs Deutschlands aus dem 14. Jahrhundert und einen Altarflügel von Lucas Cranach dem Älteren. Präsentiert werden...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.08.17
  • 304× gelesen
Politik

SPD und Grüne wünschen sich die Stubenrauchbrücke als Flanierzone

Tempelhof. Da der Einzelhandelsstandort Tempelhofer Damm „dringend auf eine Attraktivitätssteigerung angewiesen“ sei, meinen SPD und Grüne, dass Marktbuden zur Aufwertung beitragen würden. Und zwar auf der Stubenrauchbrücke. Mit einem gemeinsamen Antrag fordern die beiden Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) das Bezirksamt dazu auf, den Gehweg auf der Stubenrauchbrücke für eine Marktnutzung an den Wochenenden auszuschreiben. Das angepeilte Marktgetümmel soll auf dem etwa...

  • Tempelhof
  • 22.05.17
  • 49× gelesen
Anzeige
Bauen
Die Berliner Wasserbetriebe lassen auf dem Platz vor dem Mosaik an der Marzahner Promenade 40 Rohre neu verlegen. Danach beginnt die Neugestaltung des Platzes.

Letzte Etappe in der Promenade: Gesamte Umgestaltung wird 2017 abgeschlossen

Marzahn. Die Arbeiten in der Marzahner Promenade gehen weiter. Mit der Neugestaltung des Platzes vor dem Mosaik „Arbeit für das Glück des Menschen“ gehen sie aber in ihre letzte Etappe. Das Mosaik schmückt die an dem Platz gelegene Wand des Hauses Marzahner Promenade 40. Zwischen der Fußgängerpassage im Westen und der an den Platz östlich anschließenden Terrasse ist der Platz mit Bauzäunen abgesperrt. Die Pflasterung ist aufgerissen. Hier verlegen die Berliner Wasserbetriebe Wasser- und...

  • Marzahn
  • 12.05.16
  • 188× gelesen
Wirtschaft

Donnerstag ist Markttag

Tiergarten. Jeden Donnerstag von 11 bis 18 Uhr gibt es direkt vor der Evangelischen Elisabeth Klinik, Lützowstraße 24-26, einen Ökomarkt mit regionalen und Bio-Erzeugnissen: Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst, Käse und Wein, Brot und Kuchen oder Rohkost, dazu Ausgefallenes wie ayurvedische Feinkost oder Vegan-Streetfood, leckere Crepes und Galettes, Eis, antiquarische Bücher und vieles mehr. Die Marktleitung ist erreichbar unter  0170/483 20 58 oder per E-Mail an marktzeit@posteo.de....

  • Tiergarten
  • 06.07.15
  • 23× gelesen
Kultur

Ganz schön frisch hier

Zehlendorf. Frischer Wind weht auf dem Vorplatz der Ladenstraße am U-Bahnhof Onkel Toms Hütte. Nicht nur, dass der Platz neu umgebaut nun zum Schlendern, Schauen und Ausruhen einladen soll, auch einen Wochenmarkt gibt es. Die offizielle Übergabe des Vorplatzes erfolgt am Donnerstag, 11. Juni, 9 Uhr, in Anwesenheit von Grünen-Stadträtin Christa Markl-Vieto, Vertretern der Wirtschaftsförderung, der BVG sowie der Ladenstraße. Ab 12 Uhr eröffnet der neue Wochenmarkt. Immer donnerstags werden...

  • Zehlendorf
  • 08.06.15
  • 69× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Wochenmarkt länger geöffnet

Britz. Seit Juni haben sich die Öffnungszeiten auf dem Wochenmarkt Parchimer Allee verlängert. Die Marktbesucher finden nun freitags von 10 bis 18 Uhr die Händler auf der Mittelinsel, Fritz-Reuter-Allee. Bisher war der Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Mit den neuen Öffnungszeiten wollen die Händler vor allem den berufstätigen Käufern mehr entgegen kommen, die erst später einkaufen gehen können. Marktbetreiber Nikolaus Fink kündigte außerdem an, der Markt werde attraktiver durch eine...

  • Britz
  • 04.06.15
  • 54× gelesen
Kultur
Symbolische Schlüsselübergabe für das Boxi-WC. Adalbert Klees, Technischer Leiter des Grünflächenamtes, Stefan Frantz und Anstreicher Mario Kachel (von links).

Den Wochenmarkt am Boxhagener Platz gibt es seit 110 Jahren

Friedrichshain. Der Wochenmarkt am Boxhagener Platz feiert seinen 110. Geburtstag. Eine große Fete wird es zu diesem Jubiläum nicht geben. Dafür aber mehrere kleinere Aktionen.Die erste hat bereits stattgefunden. Ende Mai bekam die historische Toilettenanlage am Boxi einen neuen grünen Anstrich. Es war das erste Mal seit 20 Jahren, dass das "Café Achteck" verschönert wurde. Das Geld dafür, rund 5000 Euro, spendierten die Händler und Marktbetreiber Stefan Frantz. "Wir verstehen uns als Teil des...

  • Friedrichshain
  • 04.06.15
  • 425× gelesen
Kultur

Sperrgut an zwei Stellen abgeben

Kreuzberg. Am Südstern und am Spreewaldplatz finden am Sonnabend, 30. Mai, zwei Sperrgutmärkte statt. Nicht mehr benötigter Hausrat kann dort jeweils von 12 bis 17 Uhr abgegeben, beziehungsweise mitgenommen werden. Ausgenommen sind Elektrogeräte. Auch ein Tauschhandel findet nicht statt. Bei Transportschwierigkeiten besteht die Möglichkeit, auf einen Fahrdienst zurückzugreifen. Anmeldung unter 311 66 00 77 für den Südstern oder 61 62 72 83 für den Spreewaldplatz. Das Ein- und Ausladen muss...

  • Kreuzberg
  • 20.05.15
  • 81× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Immer freitags: genüsslich ins Wochenende starten.

Jeden Freitag ist Markttag: Forum Steglitz knüpft an alte Bornmarkt-Tradition an

Jeden Freitag verwandelt sich das Erdgeschoss des Forum Steglitz in einen Marktplatz mit frischen saisonalen Angeboten. Sich treiben lassen, die Zeit vergessen oder einfach nur frische Lebensmittel aus der Region besorgen - der Markttag lädt die Besucher zum Schauen, Genießen und Kaufen ein. Ob frisch geernteter Spargel vom Spargelhof Klaistow, knackiges Gemüse, Fleisch und Wurstwaren, Käsespezialitäten aus dem Allgäu oder eine bunte Blumenauswahl am Stand von Blumen Osterberg, überall...

  • Steglitz
  • 04.05.15
  • 290× gelesen
Wirtschaft
Tüten für Obst und Gemüse können jetzt im Altstadt-Zander entsorgt werden.

Bauernmarkt ökologisch: Spender für Second-Hand-Tüten aufgestellt

Spandau. Obst, Gemüse, Blüten und alles ohne Tüten. Der Havelländische Land- und Bauernmarkt setzt Trends im Precycling.Gerade auf Wochenmärkten werden große Mengen von Tüten benutzt, die meist nur einmal verwendet werden und dann im Müll verschwinden. Dabei werden erhebliche Ressourcen verschwendet und die Umwelt belastet. Der Havelländische Land- und Bauernmarkt in der Spandauer Altstadt will neue Wege gehen in Sachen Plastiktüten. Erstmalig in Berlin führt der Markt nämlich einen Spender für...

  • Spandau
  • 27.04.15
  • 132× gelesen
Kultur
Unter 1000 blühenden Kirschbäumen wird am 26. April wieder gefeiert.
3 Bilder

Deutsch-Japanisches Fest erinnert an den Fall der Berliner Mauer

Lichterfelde. Am Sonntag, 26. April, findet wieder das traditionelle Japanische Kirschblütenfest Hanami fest. Es ist mittlerweile das 14., das auf dem Berliner Mauerweg an der südlichen Stadtgrenze von Lichterfelde gefeiert wird.Der letzte Sonntag im April steht ganz im Zeichen der japanischen Kirschblüte. Entlang des Berliner Mauerweges werden Bürger aus Teltow und dem Bezirk gemeinsam auf der rund 1,5 Kilometer langen Kirschblütenallee feiern. Zwischen dem Markplatz Teltow-Sigridshorst am...

  • Lichterfelde
  • 20.04.15
  • 366× gelesen
Soziales
Die Mehlmeisler Dorfmusikanten spielen wieder auf und sorgen mit Blasmusik für zünftige Stimmung.
2 Bilder

Am 2. August ist wieder Bayerntag in der Altstadt

Spandau. Die Zitadellenstadt feiert die Ferienmitte mit dem traditionellen Bayerntag auf dem Marktplatz in der Altstadt am 2. August.Am ersten August-Sonnabend von 11 bis 18 Uhr findet zum bereits 32. Mal der Bayern-Tag Berlin-Spandau statt. War es in den Vorjahren zumeist das Ferienend-Wochenende, an dem der Spandauer Marktplatz in Weiß-Blau erstrahlte, so fällt das nach dem Weihnachtsmarkt zweitälteste Spandauer Stadtfest diesmal direkt in die Sommerferien. Vielleicht lässt sich der eine...

  • Spandau
  • 28.07.14
  • 63× gelesen
Soziales
Mitarbeiter der Firma Stratief GmbH Kaulsdorf verlegen Platten auf dem neu gestalteten Marktplatz in der Marzahner Promenade.

Der neue Markt auf der Marzahner Promenade eröffnet am 8. August

Marzahn. Der neu gestaltete Marktplatz in der Marzahner Promenade steht kurz vor der Fertigstellung. Am 8. August, 12.30 Uhr soll die Eröffnung stattfinden.Der neue Marktplatz ist nicht wesentlich größer als vorher. Er bietet aber deutlich mehr Platz und hat jetzt auch eine eigene Stromversorgung. Rund 20 Bäume wurden gefällt und Büsche entfernt. Als Ausgleich wird die gleiche Zahl an Bäumen im Zuge der weiteren Umgestaltung der Promenade neu angepflanzt. Seit Beginn des Umbaus des...

  • Marzahn
  • 25.07.14
  • 513× gelesen
Ausflugstipps
Die Vogelperspektive macht deutlich, warum der mittelalterliche Marktplatz von Breslau nur "Der Ring" (polnisch Rynek) genannt wird.

In Breslau mischt sich Geschichte mit lebendiger Gegenwart

Alle Wege führen unweigerlich zum Rynek. "Der Ring" ist das Herz der Altstadt von Breslau, dem heutigen Wroclaw. Der zentrale Marktplatz, einer der größten Europas, ist Freilichtmuseum, Treffpunkt, Flaniermeile, Laufsteg und Theaterbühne.Hier stehen das alte und neue Rathaus, die ehemaligen Tuchhallen, hier drängen sich die barocken Bürgerhäuser mit ihren bunten Fassaden dicht an dicht, zuweilen unterbrochen von strenger Backsteingotik. Hier lockt das Traditionsrestaurant Spiz mit...

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 252× gelesen