Marvin Schulz

Beiträge zum Thema Marvin Schulz

Politik

Junge Union hat Thomas Heilmann zu Online-Diskussion eingeladen

Reinickendorf. Die Junge Union (JU) im Bezirk lädt am Freitag, 18. September, zu einer Online-Diskussion mit Thomas Heilmann (CDU), Unternehmer, ehemaliger Berliner Justizsenator und seit 2017 Bundestagsabgeordneter. Anlass ist Heilmanns Buch "Neustaat", in dem er, laut JU-Chef Marvin Schulz gemeinsam mit Experten Vorschläge für eine moderne Politik formuliere. Das interaktive Gespräch wird ab 19 Uhr via Zoom stattfinden. Teilnehmer benötigen eine externe oder integrierte Webcam. Auch via Handy...

  • Reinickendorf
  • 07.09.20
  • 37× gelesen
Umwelt
So verpacktes Saatgut ist in Ordnung beteuert die Junge Union.

Die Junge Union und das Saatgut
"Unsere Mischung ist unschädlich"

Vor unbestellt zugesandten Päckchen mit Pflanzensamen warnt das Bundesinstitut für Kulturpflanzen (JKI). Sie könnten vor allem für Flora und Fauna gefährliche Krankheitserreger und Pilze verbreiten. Von dieser Mitteilung sieht sich die Junge Union (JU) Reinickendorf herausgefordert. Sie hat im Sommer Saatgutmischungen unter dem Label „Let it Bee“ verteilt. Und stellt jetzt klar: Auf ihre Präsente beziehe sich der Warnhinweis nicht. Schädliches Saatgut kommt offenbar aus AsienDenn die...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 03.09.20
  • 27× gelesen
Verkehr

125er soll ins Umland fahren fordert Junge Union
"Buslinie der Einheit"

Die Junge Union (JU) Reinickendorf schlägt vor, die Buslinie 125 über die Berliner Stadtgrenze hinaus bis zum S-Bahnhof Hohen Neuendorf zu verlängern. Aktuell verkehrt sie zwischen dem U-Bahnhof Osloer Straße und dem S-Bahnhof Frohnau. Das wäre dann die einzige Busverbindung, die aus dem Bezirk über die ehemalige innerdeutsche Grenze führe, erklärt die CDU-Nachwuchsorganisation. Weshalb symbolisch von einer „Buslinie der deutschen Einheit“ gesprochen werden könne. Vor allem hätte das...

  • Reinickendorf
  • 20.08.20
  • 110× gelesen
Soziales

Einkäufe für Pfleger, Feuerwehrleute und Co. erledigen

Reinickendorf. Die Junge Union (JU) Reinickendorf weitet ihre Corona-Hilfsmaßnahmen mit Einkäufen für Risikogruppen aus. Außerdem läuft die Kampagne der JU von nun an unter dem Namen „Reinickendorf: Mit Abstand die Besten“. Bei Bedarf werden ab sofort Besorgungen für Mitarbeiter von Krankenhäusern und Arztpraxen, der Polizei und Feuerwehr, Angestellten in der Logistikbranche und weiteren Personen, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, übernommen. Wer diese Hilfe in Anspruch nehme möchte,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 22.04.20
  • 61× gelesen
Verkehr
Der JU-Verkehrsexperte Gregor Nägeli möchte den Bus 125 bis zum S-Bahnhof Hohen Neuendorf fahren lassen.
2 Bilder

S-Bahnen könnten entlastet werden
Junge Union fordert "Bus der Einheit"

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung im Herbst 2020 schlagen die Junge Union Reinickendorf und die Junge Union Oberhavel die Einrichtung eines „Busses der deutschen Einheit vor“. Nach Vorstellungen der politischen Nachwuchsorganisationen soll dazu die BVG-Buslinie 125 verlängert werden. Die beginnt am U-Bahnhof Osloer Straße in Wedding und endet je nach Uhrzeit am S-Bahnhof Frohnau oder in der Frohnauer Invalidensiedlung. Das Konzept der Jungen Union sieht nun die...

  • Frohnau
  • 04.04.20
  • 261× gelesen
  • 1
Soziales

Einkaufen gehen für Risikogruppen

Reinickendorf. Die Junge Union Reinickendorf und die Jungen Liberalen Nordberlin haben angesichts der Corona-Krise eine Einkaufshelfer-Initiative zur Unterstützung von Risikopersonengruppen gegründet. Ältere Menschen, deren Verwandte oder Personen mit Vorerkrankungen können ab sofort eine E-Mail mit ihren Einkaufswünschen an info@ju-reinickendorf.de oder info@julis-nordberlin.de senden. „Die nötigen Besorgungen werden wir im Rahmen unserer Möglichkeiten erledigen“, sagt der Vorsitzende der...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.03.20
  • 302× gelesen
Verkehr
Die Ampel am Hermsdorfer Damm bleibt auch künftig nachts ausgeschaltet.

Verkehrslenkung hat Unfälle überprüft
Ampel bleibt nachts ausgeschaltet

Die Ampel an der Kreuzung Heinsestraße/Falkentaler Steig/Hermsdorfer Damm bleibt auch künftig nachts ausgeschaltet. Die Junge Union Reinickendorf (JU) hatte die Verkehrslenkung Berlin (VLB) um Überprüfung gebeten, nachdem dort in der Nacht zum 8. Dezember ein 82-jähriger Fußgänger von einer 56-jährigen Autofahrerin angefahren und dabei schwer verletzt wurde. Die VLB hat daraufhin Unfälle in den vergangenen vier Jahren untersucht und zusätzlich die Polizei um eine Stellungnahme...

  • Hermsdorf
  • 15.01.20
  • 174× gelesen
  • 1
Umwelt

Zieräpfel auf dem Max-Beckmann-Platz

Hermsdorf. Die Junge Union Reinickendorf (JU) hat die Patenschaft für einen jetzt auf dem Max-Beckmann-Platz gepflanzten Zierapfelbaum übernommen. Die 250 Euro für Kauf und Pflanzung hatte die JU mit einem Spendenaufruf schon im vergangenen Jahr zusammen gebracht. Der Reinickendorfer JU-Vorsitzende Marvin Schulz sieht darin unkomplizierten Umweltschutz und hofft, dass die Reinickendorfer weitere Baumpatenschaften übernehmen. CS

  • Hermsdorf
  • 17.07.19
  • 17× gelesen
Verkehr

JU fordert digitale Anzeige

Reinickendorf. Die Junge Union Reinickendorf (JU) fordert eine digitale Anzeigetafel für den S-Bahnhof Alt-Reinickendorf. "Auf dem Bahnhof befindet sich zwar eine Fahrgastinformation, die zeigt allerdings nur die aktuelle Uhrzeit an. Wir haben uns deshalb an die Deutsche Bahn gewandt, um zu prüfen, wie die Installation einer richtigen Anzeigetafel zügig umgesetzt werden kann“, sagt der JU-Vorsitzende Marvin Schulz. Die digitalen Anzeigen informieren zum Beispiel auch über aktuelle...

  • Reinickendorf
  • 22.05.18
  • 179× gelesen
Verkehr

Unterschriften für mehr S-Bahnen

Hermsdorf. Die Junge Union Reinickendorf (JU) hat in Hermsdorf Unterschriften zur Taktverdichtung der S-Bahnlinie 1 nach Oranienburg gesammelt, um eine laufende Online-Petition zu diesem Thema zu unterstützen. Ein durchgehender Zehn-Minuten-Takt käme sowohl Jugendlichen ohne Führerschein oder eigenes Auto zugute wie auch den vielen Pendlern, so der Reinickendorfer JU-Vorsitzende Marvin Schulz. Auch die angespannte Parkplatzsituation in Hermsdorf könnte entkrampft werden. Die Junge Union...

  • Hermsdorf
  • 01.04.18
  • 49× gelesen
Politik

80 neue Mitglieder

Reinickendorf. Den stärksten Mitgliederzuwachs aller Verbände der Jungen Union konnte in den vergangenen Wochen die JU Reinickendorf für sich verbuchen. Das hat die christdemokratische Jugend des Fuchsbezirks ausgerechnet. So gehe aus internen Zahlen hervor, dass die JU Reinickendorf im noch jungen Jahr 2017 bereits 80 neue Mitglieder bekommen habe. Das bedeute einen Anstieg von gut 48 Prozent, teilt der Vorsitzende Marvin Schulz mit. bm

  • Reinickendorf
  • 23.02.17
  • 28× gelesen
Politik
Niklas Graßelt, Justin Schulz, Marvin Schulz, Matea Krolo, Lisa Bubert, Julius Gröhler.

Wahlkampf im Visier: Junge Union hat Vorstand gewählt

Reinickendorf. Neues Jahr, neuer Vorstand: Ihre Führungsspitze hat im Januar die Junge Union Reinickendorf gewählt. Vorsitzender bleibt Marvin Schulz. Die Jahreshauptversammlung der Jungen Union hat Marvin Schulz in seinem Amt bestätigt, den Vorstand komplettieren die Vizevorsitzenden Lisa Bubert, Metea Krolo und Justin Schulz sowie der Bundesvorsitzende der Schüler Union, Julius Gröhler, und Schatzmeister Niklas Graßelt. „In politisch turbulenten Zeiten bedarf es einer starken...

  • Reinickendorf
  • 05.02.17
  • 843× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.