Alles zum Thema Michael Bendler

Beiträge zum Thema Michael Bendler

Leute
Michael Bendler mit einem der neu gestalteten Graffitis. Auf diesem „fliegt“ ein Hund durch die Luft.
5 Bilder

Kleine Skulpturen und große Graffiti
Die kleine Oase am Pistoriusplatz wird noch etwas bunter

Während schräg gegenüber ein neues Wohnhaus entsteht, entwickelt sich auch die Kleine Oase Stück für Stück weiter. Die kleine Grünfläche zwischen Charlottenburger und Max-Steinke-Straße macht ihrem Namen auch in diesem trockenen Sommer alle Ehre. Blumen, Sträucher und Bäume gedeihen. Immer wieder sind neue kleine Skulpturen zu entdecken. Sogar eine Entenfamilie „schwimmt“ da auf einer Gehwegplatten. Und auf einem Baumstumpf hat es sich eine Elfe gemütlich gemacht. Auf der Bank am...

  • Weißensee
  • 30.08.18
  • 63× gelesen
Leute
Der neue Wegweiser auf der kleinen Oase und sein Schöpfer Michael Bendler.
3 Bilder

Michael Bendler engagiert sich auch 2018 für die kleine Oase am Pistoriusplatz

Wie kommt man zur Park-Klinik, zum Antonplatz, zum Frei-Zeit-Haus, zur Kirche oder zur Post? Auf der kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz zwischen Charlottenburger und Max-Steinke-Straße steht jetzt ein neuer Wegweiser. Aufgestellt wurde er von Michael Bendler. Michael Bendler kümmert sich seit neun Jahren um die Fläche. Die Fläche sah einst katastrophal aus. Bis 1956 standen dort zwei Häuser. Die wurden wegen Baufälligkeit abgerissen. Im hinteren Teil des Grundstücks befindet sich noch...

  • Weißensee
  • 22.03.18
  • 251× gelesen
Kultur
Michael Bendler hat die Kleine Oase zur Freude von Passanten bereits für Ostern geschmückt.

Osterbasar auf der Kleinen Oase: Künstler präsentieren sich am Pistoriusplatz

Weißensee. Mit einem Osterbasar läutet Anwohner Michael Bendler die Saison auf der Kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz ein. Am 15. April findet dieser Basar unter dem Motto „Kunst und Könner“ von 10 bis 14 Uhr statt. Mit einem Teil der Spenden, die beim Basar zusammenkommen, soll die Pflege der kleinen Grünfläche in diesem Jahr gesichert werden. Der andere Teil geht an bedürftige und kinderreiche Familien aus dem Ortsteil. In diesem Jahr lädt Michael Bendler auch Künstler aus dem Kiez...

  • Weißensee
  • 06.04.17
  • 66× gelesen
Kultur
Der Künstler Fabian Brückner war vier Tage lang auf der Kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz beschäftigt.
4 Bilder

Ein echter Hingucker: Stromnetz Berlin ließ Trafohäuschen gestalten

Weißensee. Mancher, der dieser Tage an der kleinen Oase am südlichen Antonplatz vorbeikommt, wird sich wundern. Mit Farbe und künstlerischem Geschick wurden dort triste Mauern neu gestaltet. Das alte Trafohäuschen versorgt seit vielen Jahren den umliegenden Kiez mit Strom. In den vergangenen Jahren war es etwas hinter Efeu versteckt. Trotzdem wurden die Mauern immer wieder beschmiert. Vor Kurzem wandte sich dann die Stromnetz Berlin GmbH an Michael Bender und Christa Matuszewsky. Beide...

  • Weißensee
  • 12.12.16
  • 299× gelesen
Leute
Michael Bendler auf der kleinen Oase: So richtig bunt soll jetzt das Trafohäuschen hinter ihm werden.

Stromnetz Berlin GmbH lässt Trafohäuschen am Pistoriusplatz von Graffitikünstlern gestalten

Weißensee. Die kleine Oase am südlichen Pistoriusplatz ist in diesem Herbst ein richtiger Hingucker. Dort sieht es richtig bunt aus, aber in den nächsten Tagen wird es noch farbiger. Das Trafohäuschen im hinteren Teil des Platzes wird im Auftrage der Stromnetz Berlin GmbH von Graffitikünstlern gestaltet. Bisher war das Häuschen mit seiner mausgrauen Fassade immer wieder illegal von Unbekannten mit Schmierereien versehen worden. Ein Teil war allerdings auch mit Kletterpflanzen bewachsen. „Vor...

  • Weißensee
  • 30.10.16
  • 142× gelesen
Leute
Er ist traurig, dass sein neuer Wegweiser nach drei Tagen beschädigt wurde. Aber Michael Bendler will weitermachen.

Zerstört nach drei Tagen: Wegweiser auf der grünen Oase am Pistoriusplatz beschmiert

Weißensee. "Was sind das nur für Menschen? Die müssen doch keinerlei Achtung vor ehrenamtlichem Engagement haben." Das denken sich derzeit viele Passanten, die an der kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz vorbeikommen. Viele formulieren es natürlich viel drastischer, nicht druckreif. Erst vor Kurzem hatte Anwohner Michael Bendler dort einen neuen Wegweiser mit Windspiel aufgestellt – ehrenamtlich und mit Unterstützung von Sponsoren. Mit ihm möchte er den Passanten die Orientierung...

  • Weißensee
  • 23.04.16
  • 449× gelesen
  •  1
Leute
Anwohner Michael Bendler läutet auch in diesem Jahr den Frühling südlich vom Pistoriusplatz mit einem Basar ein.
3 Bilder

Basar zum Saisonstart mit Michael Bendler

Weißensee. Mit einem Frühlingsbasar läutet Anwohner Michael Bendler die Saison auf der kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz ein. Am 12. April findet dieser Basar unter dem Motto „Nehmen und Geben“ von 11 bis 16 Uhr statt. Mit Spenden, die beim Basar zusammenkommen, soll die Pflege der Fläche in diesem Jahr gesichert werden. Zu Beginn dieser kleinen, ehrenamtlich organisierten Veranstaltung weiht Michael Bendler einen neuen Wegweiser auf der Oase ein. Acht Richtungspfeile zeigen...

  • Weißensee
  • 29.03.16
  • 78× gelesen
Soziales

Basar an der kleinen Oase

Weißensee. Unter dem Motto „Nehmen und Geben“ findet am 11. Dezember von 12 bis 16 Uhr ein kleiner Weihnachtsbasar an der Grünfläche auf dem südlichen Pistoriusplatz statt. Organisiert wird er von Michael Bendler. Dieser kümmert sich seit einigen Jahren ehrenamtlich um die Grünfläche. Mit Spenden, die beim Basar zusammenkommen, soll die Pflege auch im kommenden Jahr gesichert werden. Weitere Infos gibt es bei Michael Bender unter  47 49 89 10 und per E-Mail an mb-cm@web.de. BW

  • Weißensee
  • 04.12.15
  • 38× gelesen
Soziales

Leser half auf der Oase

Weißensee. Auf den Tafeln an der kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz sind jetzt die Vandalismus-Schmierereien entfernt worden. Dafür sorgte Holm Draber. Er ist Inhaber der Firma Color Clean Berlin. Der Weißenseer las in der Berliner Woche den Beitrag über die Oase, die seit Jahren von Michael Bendler gepflegt wird. Der Anwohner berichtete, dass es erneut Schmiererei an Tafeln auf der Grünfläche gab. Wenig später sah sich Holm Draber die Sache an. „Ich finde, das Engagement von Herrn...

  • Weißensee
  • 13.07.15
  • 60× gelesen
Leute
Steffen Bölke von der Sparkasse und Michael Bendler stellen die neue Bank auf.
6 Bilder

Die Bank spendet eine Bank: Michael Bendler pflegt die Oase weiter

Weißensee. Die kleine Freifläche am südlichen Pistoriusplatz ist jetzt wieder eine richtige grüne Oase.Bäume und Sträucher gedeihen prächtig. Hier stehen bunte Figuren und ein ebenso farbenfroher Wegweiser durch Weißensee. Bei näherem Hinsehen entdecken die Passanten eine 140 Zentimeter lange Flaschenskulptur aus Keramik. Und seit wenigen Tagen steht eine neue Bank auf der Fläche. Das alles ist vor allem dem rührigen Anwohner Michael Bendler zu verdanken. Er kümmert sich seit einigen Jahren...

  • Weißensee
  • 17.06.15
  • 171× gelesen
  •  1
Kultur

Kunstaktion an der Oase

Weißensee. Kunst und Trödel gibt es am 7. März von 10 bis 14 Uhr an der kleinen Grünfläche am südlichen Pistoriusplatz. An diesem Tag werden die Künstler Andrea und Stephen Wilks, die ihr Atelier in der Charlottenburger Straße haben, eine 140 Zentimeter hohe Flaschenskulptur aus Keramik auf der kleinen Oase platzieren. Dazu wird es ein Rahmenprogramm mit weiteren Künstlern geben. Außerdem wird Anwohner Michael Bendler, der sich seit Jahren ehrenamtlich um die Oase kümmert, einen kleinen Basar...

  • Weißensee
  • 26.02.15
  • 24× gelesen
Leute
Michael Bendler, seine Partnerin Christa Matuszewsky, die Künstler Andrea und Stephen Wilks sowie Steffen Bölke und Klaus Büttner von der Sparkasse.

Anwohner findet immer mehr Unterstützer im Kiez

Weißensee. Die kleine Grünfläche am südlichen Pistoriusplatz hat schon einige Berühmtheit erlangt. Um sie kümmert sich seit einigen Jahren Anwohner Michael Bendler. Noch vor einem Jahr dachte Bendler daran aufzuhören. Vandalen hatten Bäume beschädigt und seine Skulpturen zerstört. Aber Anwohner überredeten ihn weiterzumachen.Im vergangenen Jahr würdigte die Bezirksverordnetenversammlung das Engagement von Michael Bendler mit dem Pankower Umweltpreis. Inzwischen hat der Anwohner die Fläche...

  • Weißensee
  • 14.01.15
  • 300× gelesen
Leute
Die Preisträger Michael Bendler, die Vorsitzende des Fördervereins Kita Schivelbeiner Straße 12, Sabine Karl, sowie deren Kinder Robert und Susanne.

Michael Bendler pflegt und gestaltet eine kleine Oase

Weißensee. Michael Bendler und der Förderverein der Kita Schivelbeiner Straße 12 sind die diesjährigen Preisträger des Pankower Umweltpreises. Vor wenigen Tagen zeichneten die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und das Bezirksamt Pankow die Preisträger mit einer Ehrenurkunde und einem Preisgeld von jeweils 500 Euro aus.Der Wettbewerb um den diesjährigen Umweltpreis stand unter dem Motto "Ich wohne mit der Umwelt - und Du?". Dieses Motto ließ viel Raum für kreative Ideen zum Umweltschutz und...

  • Weißensee
  • 10.07.14
  • 267× gelesen
Leute
Michael Bendler (links) besuchte mit ehemaligen Sportfreunden das DDR-Museum.

Wo einst der Schweiß in Strömen floss

Prenzlauer Berg. Eine Zeitreise in die Vergangenheit unternahmen vor wenigen Tagen sechs Herren in gesetztem Alter. Das Sextett unter Leitung von Michael Bendler besuchte das Museum "Alltag in der DDR", das im Herbst in der Kulturbrauerei an der Knaackstraße 97 eröffnete."Wir erlebten unseren Alltag in der DDR nämlich genau hier, in der heutigen Kulturbrauerei", sagt Bendler. "Wir gehörten der Betriebssportgemeinschaft Berliner Brauereien an." Dort, wo heute das Museum ist, war zu DDR-Zeiten...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.04.14
  • 49× gelesen
  •  1
Leute
Michael Bendler an einem der Bäumchen, von denen die Spitze abgeschnitten wurde.

Michael Bendler gibt kleine Oase am Pistoriusplatz auf

Weißensee. Michael Bendler hat die Nase voll. Er wird die kleine Grünfläche am Pistoriusplatz nicht mehr ehrenamtlich gestalten und pflegen. Dabei war für die neue Saison bereits alles vorbereitet.Das Bildungszentrum am Kreuzpfuhl hatte ihm einen neuen Pfahl und Schilder für einen Wegweiser auf dem Platz gestiftet. Das Gartenamt wollte Mutterboden bereitstellen. Bendler selbst hat den Winter über eine Bank gebaut. Doch nun haben Vandalen dem rührigen Anwohner gründlich die Lust auf weiteres...

  • Weißensee
  • 27.03.14
  • 412× gelesen
  •  1
  •  1