Mitmachen

Beiträge zum Thema Mitmachen

Leute

Einsame Menschen für Kunstprojekt gesucht

Schöneberg. Für eine Arbeit über Einsamkeit sucht die Künstlerin Karina-Sirkku Kurz Menschen, die sich einsam fühlen und über ihre Erfahrungen so ganz ohne soziale und physische Kontakte während der Corona-Pandemie erzählen wollen. Karina-Sirkku Kurz nutzt diese Berichte als Ausgangspunkt für ihre künstlerischen und fotografischen Erkundungen. Mit ihrer Arbeit will sie auf ein Phänomen von aktueller gesellschaftlicher Relevanz aufmerksam machen. Für dieses Projekt hat die Künstlerin vom „Haus...

  • Schöneberg
  • 20.02.21
  • 20× gelesen
Kultur
Alle jungen Comicfans können sich für den Posten des "Junior-Chefredakteurs für einen Tag" bewerben.

Fan-Ausgabe im August
Junior-Chefredakteur für die Micky Maus gesucht

Einmal das Micky Maus-Magazin ganz nach eigenen Wünschen gestalten: Dieser Traum eines jeden Comic-Fans wird nun für eine Ausgabe wahr! Im Micky Maus-Magazin 02/21 und 03/21 (erscheint am 08.01.2021 sowie 22.01.2021) dürfen sich alle Leser für den Posten des "Junior-Chefredakteurs für einen Tag" bewerben. Welche Comic-Abenteuer werden Donald Duck & Co. erleben? Über welche Witze, Tipps und Tricks sollen die Leser staunen? Und welche Witze sorgen für gute Laune? Eine echte Fan-Ausgabe, bei der...

  • Charlottenburg
  • 07.01.21
  • 82× gelesen
Politik

Bewerben für Beteiligungsbeirat

Mitte. Das Bezirksamt Mitte sucht Bürger ab 16 Jahre, die im Beteiligungsbeirat mitarbeiten wollen. Der Beirat soll reflektieren, wie die "Leitlinien zur Bürgerbeteiligung" im Bezirk umgesetzt werden und bei Bedarf Empfehlungen für geplante und laufende Beteiligungsverfahren geben. Bis 20. Oktober können sich Bürger sowie Vertreter von Organisationen, Vereinen und Verbänden unter https://bwurl.de/15nk bewerben. Bei mehr als sechs Bewerbungen findet eine Zufallsauswahl statt. Die erste Sitzung...

  • Mitte
  • 06.10.20
  • 45× gelesen
Soziales

Welcher Verein gewinnt das Finale?
4. lekker Vereinswettbewerb in der entscheidenden Phase

Der vom Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gestartete „lekker Vereinswettbewerb“ ist in der entscheidenden Phase. die Berliner Woche ist Medienpartner der Aktion. 20 Vereine schafften es ins Finale des Online-Publikumswettbewerbs. In der Qualifikationsphase hatten unter anderem der SV Berlin Buch, der Ruderclub Rapid Berlin und SV Stern Britz die meisten Unterstützer aktiviert. Das Finale beginnt am 6. Oktober und läuft bis zum 8. Oktober über www.lekker-vereinswettbewerb.de. Auch...

  • 04.10.20
  • 166× gelesen
Sport

Qualifikationsphase beim LEKKER Vereinswettbewerb
Wer zieht ins Finale ein?

Jetzt kommt’s drauf an: Der vom Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gestartete „lekker Vereinswettbewerb“ ist in die nächste Runde gegangen. Die Berliner Woche ist Medienpartner der Aktion. Gesucht werden die 20 Vereine mit den meisten Stimmen, die nach der Qualifizierungsphase dann ins Finale einziehen. Sehr gut im Rennen der mehr als 70 teilnehmenden Vereine lagen zuletzt unter anderem der SV Berlin Buch, Giants Cheerleader Berlin und PSV Olympia Berlin. Die Abstimmung ist bis zum...

  • 30.09.20
  • 51× gelesen
Soziales

Verstärkung für das Zukunftsteam gesucht

Charlottenburg. Es tut sich viel auf der Mierendorff-Insel – aber nicht von allein. Das Insel-Zukunftsteam (IZKT) hilft mit Fachwissen und Engagement, dass Projekte im Kiez vorangebracht werden. Frischer Wind ist immer willkommen im IZKT. Einige Themenfelder werden noch nicht oder nur von wenigen Mitgliedern betreut, zum Beispiel Inklusion, Senioren, Gewerbe, Sicherheit, Bildung und Jugend. Wer sich also für die Mierendorff-Insel ehrenamtlich engagieren möchte, ist eingeladen mitzuwirken. Das...

  • Charlottenburg
  • 08.09.20
  • 54× gelesen
Sport

4. lekker Vereinswettbewerb
Jetzt abstimmen für euren Favoriten!

Der 4. lekker Vereinswettbewerb ist in der heißen Phase. Jetzt können alle auf lekker-vereinswettbewerb.de für ihren Favoriten abstimmen. Die Berliner Woche ist Medienpartner dieser Aktion. Es geht um insgesamt 20 000 Euro Fördermittel für gemeinnützige Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin. Der Wettbewerbssieger bekommt 3500 Euro. Ob Integrations- oder Inklusionsprojekte, soziale Angebote oder Talentförderung – mitmachen können alle Vereine, die sich für den sportlichen...

  • Charlottenburg
  • 02.09.20
  • 311× gelesen
Umwelt

Lesergarten herbstfest machen

Gesundbrunnen. Die Bibliothek am Luisenbad und die Stadtteilkoordination Osloer Straße laden ein zur Gartenaktion. Am Montag, 14. September, soll von 13 bis 15 Uhr der Lesergarten an der Badstraße 39 herbstfest gemacht werden: Unkraut beseitigen, Pflanzen umtopfen, zurückschneiden. Wer mitmachen möchte, meldet sich an: stk-osloer-strasse@berlin.de. my

  • Gesundbrunnen
  • 30.08.20
  • 15× gelesen
Umwelt
Die Mitarbeiter von SozDia können jetzt mit neuen Lastenrädern Besorgungen für ihre Einrichtungen erledigen.

Für den Klimaschutz radeln
Vom spendierten Geld Lastenräder angeschafft

Beschäftigte der SozDia Stiftung Berlin werden in diesem Jahr erneut an der Aktion Stadtradeln Berlin teilnehmen. Bereits im vergangenen Jahr nahmen etliche Kollegen an dieser Aktion teil. Sie kamen dabei auf insgesamt 9147 Kilometer, indem sie vor allem auf ihrem Arbeitsweg mit in die Pedale traten. Weil sie diese Strecke nicht mit dem Auto fuhren, wurden umgerechnet 1299 Kilogramm Kohlenstoffdioxyd eingespart. Als Anreiz für die Teilnahme am Stadtradeln bot die SozDia Stiftung an: Für jeden...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 04.08.20
  • 21× gelesen
Kultur

Moabit im Fokus
Mitmachen beim Fotowettbewerb

Zwischen Spree und Neuem Ufer gibt es interessante Ecken zu entdecken. Moderne Wohnquartiere und Industrieareale liegen dort, die noch nicht jeder kennt. Das will das Quartiersmanagement Moabit West ändern und ruft darum zum Fotowettbewerb „Klick! Moabit 2020 – Zwischen Spree und AEG“ auf. Der läuft zwar schon einige Monate, endet aber erst im September. Es bleibt also noch genügend Zeit, den Huttenkiez und den Beusselkiez mit Kamera oder Handy in den Fokus zu nehmen. Mimachen kann jeder...

  • Moabit
  • 21.07.20
  • 214× gelesen
Sport
2 Bilder

Jugendarbeit fördern
Jetzt mitmachen beim 4. lekker Vereinswettbewerb

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie ruft auf zur Teilnahme am 4. lekker Vereinswettbewerb. Ob Integrations- oder Inklusionsprojekte, soziale Angebote oder Talentförderung – mitmachen können alle Vereine, die sich für den sportlichen Nachwuchs engagieren. Die Berliner Woche ist Medienpartner dieser tollen Aktion. Auf der Wettbewerbsseite lekker-vereinswettbewerb.de können sich alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin bewerben, um ihre Jugendarbeit...

  • Charlottenburg
  • 13.07.20
  • 606× gelesen
SportAnzeige

Aktion für Vereine
Verein(t) gewinnt – EDEKA sucht die Mannschaften des Sommers

Die EDEKA Minden-Hannover ruft alle Vereine auf, sich als „Mannschaft des Sommers“ zu bewerben. Unter dem Motto „Verein(t) gewinnt“ kann jeder Verein – ob Sportler, Kartenspieler oder Taubenfreund – an der Aktion teilnehmen: Dazu muss er einfach bis 18. Juli 2020 seine Bewerbung online unter edeka.de/vereint-gewinnt oder in seinem lokalen EDEKA-Markt, EDEKA Center, Marktkauf, WEZ oder Markt der Lüning-Gruppe abgeben. Der Siegerverein erhält einen kompletten Trikotsatz oder eine vergleichbare...

  • Charlottenburg
  • 07.07.20
  • 466× gelesen
Umwelt
Auch er wird im August gezählt: der Admiral. Er ist ein weit verbreiteter und bekannter Schmetterling.

Kleiner Krabbler zählen
Nabu lädt zur Mitmachaktion „Insektensommer“

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der Nabu wieder seine Mitmachaktion „Insektensommer“. Naturfreunde sind aufgerufen, bis 9. August 2020 das Summen und Krabbeln in ihrem Umfeld zu beobachten und online zu melden. Ob Wildbiene, Laufkäfer, Zikade, Ameise, Tagfalter oder Köcherfliege – den Insekten geht es nicht gut. Einige Arten sind verschollen, andere werden seltener, nur wenige werden wieder häufiger in Berlin beobachtet. Aber welche Insektenarten sind es denn, die bei uns unterwegs...

  • Spandau
  • 06.06.20
  • 112× gelesen
Leute
An der Wiener Straße treffen sich Klassiker. Maria Barthel und Friederike Sturm (vorne v. l. n. r.) laden auf Instagram zur kreativen Stadttour an Orte mit interessanten Namen ein.
2 Bilder

Städtetrip und ein bisschen Karneval
Friederike Sturm und Maria Barthel machen auf Instagram eine @berlinerweltreise

Einmal im Jahr machen Friederike Sturm und Maria Barthel zusammen einen Städtetrip, 2020 war Athen geplant. Wie so viele Reisen musste auch diese durch die Pandemie bedingt ausfallen. Abfinden wollten sich die Freundinnen damit aber nicht so einfach. "Dann fahren wir halt in Berlin nach Athen", dachten sie sich. Die Idee eines Abenteuers war geboren – teilhaben kann man auf Instagram. Warum in die Ferne schweifen...? Wenn Griechenland auch nicht erreichbar war, so lag doch in der Nähe die nach...

  • Lichtenberg
  • 05.06.20
  • 529× gelesen
  • 1
Umwelt

An frischer Luft gärtnern

Buch. Die Frauenberatung BerTa im Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10 lädt am 17. Juni ab 15 Uhr zu einem Gartentreffen ein. Am Bürgerhaus gibt es einem großen Garten. Um ihn kümmern sich auch in diesem Jahr ehrenamtlich Frauen aus dem Bucher Frauentreff. Ihnen sind weitere Frauen willkommen, die gern mitgärtnern möchten. Wer mitmachen möchte, meldet sich einfach unter der Rufnummer 94 11 41 56 oder per E-Mail an frauen.buch@albatrosggmbh.de und erfährt dann Näheres. Der...

  • Buch
  • 02.06.20
  • 10× gelesen
Soziales

Marktplatz der Ideen im Netz

Lankwitz. Der Marktplatz der Ideen wird seit vielen Jahren vom Runden Tisch Lankwitz-Südende organisiert. Auch in diesem Jahr können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre Ideen und Wünsche an Politiker richten – allerdings in diesem Jahr nur übers Internet. Bisher fand im Rosengarten hinter dem Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Käseglocke in der Leonorenstraße ein Kiezfest statt. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen kann diese Veranstaltung nicht in der...

  • Lankwitz
  • 29.05.20
  • 60× gelesen
Leute
Hatten Sie vielleicht schöne Kindheitserlebnisse am Ufer des Weißen Sees? Scheiben Sie Ihre Geschichte auf.
5 Bilder

Erzählen Sie Ihre Geschichte!
Weißenseer Initiative plant eine interaktive Lesung am Weißen See

Mit dem Ortsteil eng verbundene Weißenseer haben das neue Projekt „Weißensee erzählt seine Geschichte(n)“ gestartet. Diese Initiative möchte Menschen miteinander ins Gespräch bringen. Weißenseer aller Generationen – Hinzugezogene und Alteingesessene – sind eingeladen, mitzumachen. Ziel ist es, eine Sammlung von Geschichten zusammenzustellen und mit diesen Geschichten eine interaktive Lesung durchzuführen. Diese soll sobald wie möglich auf dem Gelände der Freilichtbühne oder an einem anderen Ort...

  • Weißensee
  • 08.05.20
  • 509× gelesen
Kultur

Pustemonster und Papierfiguren
Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf mit Online-Angeboten für Familien

Marzahn-Hellersdorf. Wer derzeit zu Hause ist, findet viele Online-Tutorials mit tollen Kunstprojekten. Die Jugendkunstschule am Kummerower Ring 44 wird bis voraussichtlich 3. Mai geschlossen haben, doch auch hier haben die Mitarbeiter fleißig Videos in Eigenproduktionen gesammelt, die zum Mit- und Nachmachen animieren sollen. Unter https://www.juks-mh.de/zuhause.html finden sich Anleitungen für Pustemonster, Pop-up-Karten, Monster-Ohrschmuck, Schablonendruck oder Pantomime. Außerdem hat die...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.04.20
  • 72× gelesen
Kultur
Die Webserie "Knopf und Knöpfchen" bietet Spaß und Unterhaltung für die Allerkleinsten ab 2 Jahren.

Film-Line startet Kinderserie online am 24. April
Mit Knopf und Knöpfchen die Welt erleben

Die neue Serie „Knopf und Knöpfchen“ sollte ursprünglich erst Ende August starten. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die Firma Film-Line entschieden, die neue Serie um die zwei knuffige Bären bereits ab dem 24. April kostenlos zur Verfügung zu stellen. Knopf und Knöpfchen wohnen in einem kleinen Gartenhäuschen. Der kleine quirlige und der große kluge Bär unterhalten sich am liebsten über Themen, die Kinder tagtäglich beschäftigen, wie etwa Zähneputzen, Schuhe binden, Seifenblasen pusten...

  • 22.04.20
  • 463× gelesen
Soziales
Das FEZ will auch online Kinder unterhalten.

Ausprobieren und Mitmachen
Digitaler Spaß aus dem FEZ

Berlin. Seit Mitte März veröffentlicht das FEZ täglich neue Tricks und Tipps, wie Eltern ihren Kindern während der Kontaktsperre die Zeit versüßen können. Auf der Internetseite unter https://fez-berlin.de finden sich jede Menge Ideen zum Mitmachen und Ausprobieren, wie zum Beispiel in der Musikfundgrube stöbern, mit Robert Metcalf zweisprachige Lieder lernen, galaktische Badekugeln selbst herstellen, das Freiheitsspiel spielen oder Weltraumnahrung selber produzieren. So soll die Zeit zu Hause...

  • Oberschöneweide
  • 18.04.20
  • 129× gelesen
Kultur
Felix Marchand in "Billy".

Tanzstücke zum Mitmachen
Tanzkomplizen für zuhause

Die Tanzstücke des Ensembles "Tanzkomplizen" sind nicht nur unterhaltsam, sondern laden auch zum Mitmachen ein. Da die Räumlichkeiten in der Klosterstraße 68 derzeit geschlossen sind, hat das Tanztheater für junges Publikum einen Online-Spielplan entworfen. Zum Auftakt wird das Stück "Billy" gezeigt. Die Möbel-Performance von und mit Felix Marchand ist für Kinder ab fünf Jahren und deren Eltern geeignet. Und darum geht’s: Zuerst steht da nur eine Wand aus Regalen. Doch was passiert, wenn Felix,...

  • Mitte
  • 12.04.20
  • 101× gelesen
Kultur

Aufruf zur Teilnahme am Festival
Kunstverein Tiergarten plant "Ortstermin 20"

Seit mittlerweile 15 Jahren gestaltet der Kunstverein Tiergarten das beliebte Kunstfestival „Ortstermin“ in Moabit und im Hansaviertel. Der Kunstverein behält die Freude und die Zuversicht auf die Realisierung des Festivals, welches vom 28. August bis 2. September stattfinden soll. Mit dem Titel „bis hierher und nicht weiter“ steht es im Zeichen von Reflektion, Innehalten und gesellschaftspolitischen und künstlerischen Positionierungen zu aktuellen Fragen der Zeit. Der Kunstverein ruft zur...

  • Tiergarten
  • 06.04.20
  • 136× gelesen
Soziales
2 Bilder

Dankeschön und eine Bitte zur aktuellen Corona-Virus Gefahrenlage
Bitte an die Berliner Woche Redaktion, Redakteure, Redakteurinnen, Kiezreporter & Kiezreporterinnen

Liebe Schreibenden, für alle von Ihnen geschriebenen Artikel danke ich Ihnen sehr. Alle gemeinsam tragen dazu bei, die Berliner Woche als ganz besondere Nachbarschaftszeitung und eine der wichtigsten Kiezinformationsquellen Berlins zu machen.  Hiermit bitte ich Sie mit zur Sicherheit der Leserinnen und Leser beizutragen. Fast alle Veranstaltungen sind berlinweit abgesagt, die Musikschulen, die Volkshochschulen, Schulen und unzählige andere Orte sind geschlossen. Bitte aktualisieren Sie alle...

  • Karlshorst
  • 17.03.20
  • 317× gelesen
  • 1
Kultur

Insel-Performer gesucht

Charlottenburg. „Unsere Insel“ heißt eine bewegte Performance, die am 6. und 7. Juni unter freiem Himmel auf der Mierendorff-Insel aufgeführt wird. "Was erzählt uns unsere Insel? Was sind unsere Geschichten aus der Vergangenheit, was unsere Visionen für die Zukunft? Wir gehen gemeinsam auf eine Expedition!", so kündigt Choreograph David Lima, der das Projekt mit einem Künstlerteam leitet, das Konzept. Alle Insulaner können mitmachen – Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Schulklassen,...

  • Charlottenburg
  • 14.03.20
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.