Orgel

Beiträge zum Thema Orgel

Kultur
Das Foto zeigt die Orgel der Auenkirche von Furtwängler & Hammer aus dem Jahr 1898. Sie ist die älteste Orgel, die zur U7-Orgeltour bespielt wird.

Einsteigen, bitte!
Konzert-Hopping mit der U7 zu Orgelkonzerten in sechs Kirchen

Dreieinhalb Stunden, sechs Kirchen, zwölf Konzerte: Eine Orgeltour entlang der U-Bahn-Linie 7 gibt es am Sonntag, 22. August, zu erleben. Aus dem Programm können sich Besucher ihre eigene Tour mit bis zu vier Orgelkonzerten zusammenstellen und zwischen 15 und 18 Uhr bequem mit der U7 abfahren. Höchstens zwölf Minuten sind sie von Konzert zu Konzert mit der Bahn unterwegs – plus wenige Laufminuten zur jeweiligen Kirche. Die kostenfreien Konzerte beginnen immer zur vollen Stunde und dauern 30...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 06.08.21
  • 77× gelesen
Kultur
Der Spieltisch der großen Sauer-Orgel im Berliner Dom. Mit über 7000 Pfeifen ersetzt sie ein ganzes Orchester.

Musik aus 7269 Pfeifen
Orgelsommer im Berliner Dom

Der Berliner Dom lädt im Juli und August zum Orgelsommer ein. Immer freitags erklingt die berühmte Sauer-Orgel. Die Orgel steht in diesem Jahr im Fokus der Musikwelt, denn sie ist das Instrument des Jahres 2021. Grund genug für den Berliner Dom, seine berühmte Sauer-Orgel erklingen zu lassen. Domorganist Andreas Sieling hatte die Orgelsommerreihe mit Werken Bachs und der ersten Orgelsymphonie Louis Viernes am 2. Juli eröffnet. Am 16. Juli spielt der gebürtige Brite Henry Fairs ein fröhliches...

  • Mitte
  • 09.07.21
  • 40× gelesen
  • 1
Kultur
Pfarrerin  Kristina Westerhoff und Wendelin Eberle von Rieger-Orgelbau haben den Bauvertrag zur Restaurierung der Auenorgel unterzeichnet.
5 Bilder

Patenschaft für eine Orgelpfeife
Vertrag zur Restaurierung der Auenorgel unterzeichnet

Die große Orgel in der Auenkirche ist technisch in einem verheerenden Zustand. Nur noch ein Drittel des Instrumentes funktioniert ohne nennenswerte Probleme. Das sei erschreckend wenig, schätzt Kantor Winfried Kleindopf ein. Die Orgel hat eine rundum Erneuerung dringend nötig. Jetzt wurde der Bauvertrag zur denkmalgerechten Restaurierung der Auenorgel unterzeichnet und damit gleichzeitig der Startschuss für ein großes Projekt gegeben. Die Töne hängen, krächzen oder kommen gar nicht – so...

  • Wilmersdorf
  • 01.07.21
  • 72× gelesen
  • 1
Kultur

Bundestag bewilligt Zuschuss
Sauer-Orgel wird saniert

Die Orgel in der Glaubenskirche an der Friedrich-Franz-Straße 7 ist eine der wenigen noch original erhaltenen romantischen Sauer-Orgeln in Deutschland. Und es gibt eine gute Nachricht: Sie kann saniert werden. Ende Mai hat der Bundestag dafür aus seinem Denkmalschutz-Sonderprogramm 300 000 Euro bewilligt. Das allein reiche aber nicht, um die Königin der Instrumente aus dem Jahr 1915 wieder in einen Top-Zustand zu bringen, teilt der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak...

  • Tempelhof
  • 18.06.21
  • 45× gelesen
  • 1
Kultur

Fördermittel für Eggert-Orgel

Prenzlauer Berg. Geldsegen für die katholische Kirche Herz Jesu an der Fehrbelliner Straße. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages stellt der Gemeinde mehr als 39 000 Euro für die Sanierung ihrer Orgel bereit. Es handelt sich um Fördermittel der Bundesregierung für Kultur und Medien. Bei Sanierungsarbeiten am Kirchengebäude hatte die wertvolle Eggert-Orgel Schaden genommen. Klaus Mindrup, SPD-Bundestagsabgeordneter für Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee, begrüßt die Entscheidung...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.05.21
  • 16× gelesen
Kultur
Der Kirchenkreis lädt zur Teilnahme am Orgelband ein.

Klänge von der Königin der Instrumente
Elf Tage Orgelmusik in verschiedenen Spandauer Kirchen

Die Orgel ist das Instrument des Jahres 2021. Aus diesem Anlass erklingt das Instrument vom 21. bis 31. März jeden Tag in einer anderen Kirche. Die Veranstaltungsreihe ist Teil eines sogenannten "Orgelbandes", das sich in diesem Jahr durch alle Kirchenkreise in Berlin und Brandenburg zieht. Der Auftakt findet am 21. März um 10 Uhr in der St. Nikolai-Kirche am Reformationsplatz statt. Im Rahmen eines Musikgottesdienstes zum 336. Geburtstag des Komponisten Johann Sebastian Bach. Die bisher...

  • Spandau
  • 14.03.21
  • 31× gelesen
Kultur

Konzert per Livestream

Spandau. Unter dem Titel "Sehnsucht nach Frieden" wird am Sonntag, 14. März, in der Luther-Kirche ein Interrkulturelles Konzert stattfinden. Die Auffhrung kann ab 18 Uhr per Livestream auf dem Youtube-Kanal auf https://bwurl.de/168q verfolgt werden. Gemeinsame Veranstalter sind die Evangelische Luther-Gemeinde, die Moscheegemeinde und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) in der Neustadt, mit Unterstützung des Quartiersrats. Die Orgel spielt Martin Kückes, die Oud, eine...

  • Spandau
  • 07.03.21
  • 17× gelesen
Kultur

Konzert - Sehnsucht nach Frieden
Ein interkulturelles Konzert für Orgel und Oud

Ein interkulturelles Konzert für Orgel (Martin Kückes) und Oud (Mohannad Nasser)findet am Sonntag, den 14.03.2021 um 18 Uhr in der Luther-Kirchengemeinde Spandau statt. Es ist Teil eines gemeinsamen Projektes der drei religiösen Gemeinden in der Spandauer Neustadt. Das Konzert wird im Internet live auf dem Youtube-Kanal. Es ist geplant, dass sich das Publikum interaktiv beteiligen kann. Mit dem Konzert sollen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Lebensbereichen zusammengeführt werden....

  • Bezirk Spandau
  • 01.03.21
  • 29× gelesen
Kultur
Die renovierte Orgel.
2 Bilder

Orgelreparatur gerettet

Am 10. Dezember wurde die Orgel der Königin-Luise-Kirche nach umfangreicher Reparatur und Ertüchtigung wieder in Betrieb genommen. Der Förderverein, der es sich zur Aufgabe gemacht hatte, diese Sanierungsmaßnahme zu finanzieren, sah angesichts seines Einnahmeverlustes aus 20 coronabedingt abgesagten Konzerten das Projekt in Gefahr. Doch durch Sonderbeiträge seiner Fördermitglieder und zahlreiche Einzelspenden engagierter Waidmannsluster konnte es letztlich doch realisiert werden. Dafür sagt der...

  • Waidmannslust
  • 27.12.20
  • 59× gelesen
Kultur

Barock, Choräle und Pop auf Orgel und Blechbläsern gespielt

Tegel. Ein Konzert mit Blechbläsern und Orgel gibt es am Sonntag, 4. Oktober, in der evangelischen Dorfkirche in Alt-Tegel 39a. Auftreten werden das Blechbläserensemble Tegel+ und die Organistin Heidemarie Fritz. Das Programm reicht von einer barocken Suite über französische Orgelmusik, moderne Choralphantasien bis zu Pop-Stücken. Um 17 Uhr geht es bei freiem Eintritt los. Spenden sind erbeten. Weitere Infos unter www.tegel-borsigwalde.de. tf

  • Tegel
  • 24.09.20
  • 35× gelesen
Kultur

Klavierkonzert in Königin-Luise-Kirche und Orgel-Soireé am Seggeluchbecken

Waidmannslust. Gleich zweimal treten Sabina vom Dorff und Reinhard Kiauka mit ihrem Programm „Auf vier Händen durch die musikalische Welt“ am Sonnabend, 5. September, in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, auf. Die jeweils identischen einstündigen Klavierkonzerte mit Werken unter anderem von Edvard Grieg und Maurice Ravel beginnen um 17 und um 19 Uhr. Der Grund für die Doppelveranstaltung: Wegen der Corona-Vorgaben sind jeweils maximal nur 40 Zuhörer zugelassen. Am Sonntag, 6....

  • Waidmannslust
  • 29.08.20
  • 80× gelesen
Kultur

Orgelmusik zum 150. Geburtstag von Louis Vierne

Spandau. Die St.-Nikolai-Kirche am Reformationsplatz lädt am 27. Juni zum Orgelkonzert ein. Anlass ist der 150. Geburtstag des französischen Komponisten und Organisten Louis Vierne. Zu hören sind seine Symphonie Nr.2 e-moll op.20 und andere Stücke. Die Orgel spielt Daniel Clark. Das Konzert beginnt bei freiem Eintritt um 18 Uhr. uk

  • Spandau
  • 22.06.20
  • 40× gelesen
Kultur
Viele der Passanten, die vorbeikamen, nutzten die Chance für einen Schnappschuss oder ein Video vom Star-Organisten.
7 Bilder

Orgelklänge vor dem Fenster
Starmusiker Cameron Carpenter gab Freiluftkonzerte

Vieles fehlt derzeit. Der Fußball, die Pasta beim Lieblingsitaliener, ein Livemusik-Erlebnis. Auch Freunden der Klassik bleibt letzteres wohl noch lange verwehrt. Es sei denn, diese Idee findet Nachahmer: Der renommierte Organist Cameron Carpenter aus den USA hat der Stadt kürzlich eine Konzertreihe beschert – gratis und unter freiem Himmel. Am 1. Mai war er in Lichtenberg unterwegs. Welch ein Star da gerade musiziert, ahnen wohl die wenigsten. Nur vereinzelt öffnen sich in den Hochhäusern die...

  • Lichtenberg
  • 06.05.20
  • 349× gelesen
Kultur

Kantor Hofreiter spielt die Orgel

Kladow. Die Spandauer sind am Mittwoch, 18. März, zur Orgelmusik mit Kantor Jens Hofereiter geladen. Ort ist die Dorfkirche in Alt-Kladow. Los geht es um 18.30 Uhr. uk

  • Kladow
  • 09.03.20
  • 24× gelesen
Ausflugstipps
Das Bachhaus wurde 2007 durch einen modernen Ausstellungsbau erweitert.
4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Beim Meister des Kontrapunkts: Ein Besuch im Bachmuseum in Eisenach

Mit Eisenach verbindet man zunächst die Wartburg und Martin Luthers Bibelübersetzung. Darüber wird zuweilen ein berühmter Sohn der Stadt fast übersehen, der heute wohl zu den bekanntesten Komponisten der Welt zählt: Johann Sebastian Bach (1685-1750). Schon 1907 wurde in Eisenach das Bachhaus am Frauenplan unweit seines Geburtshauses als Museum eröffnet. 2007 ergänzt durch einen modernen Erweiterungsbau beherbergt es heute mit über 250 Originalexponaten auf 600 Quadratmetern die weltweit größte...

  • Umland Süd
  • 14.01.20
  • 278× gelesen
Kultur

Benefizkonzert für die neue Orgel

Pankow. Die evangelische Gemeinde Pankow plant den Bau einer neuen Orgel im Stile von Carl August Buchholz. Diese soll zum 225. Geburtstag des bekannten Orgelbaumeisters im Jahre 2021 eingeweiht werden. Um das Projekt finanzieren zu können, finden in diesem Jahr Benefizkonzerte in der Alten Pfarrkirche auf dem Pankower Anger statt. Am 12. Oktober um 19.30 Uhr steht ein musikalischer Höhepunkt an. In der Kirche werden Hildegard Saretz (Cembalo) und Bernhard Forck (Barockvioline) zu erleben sein....

  • Pankow
  • 27.09.19
  • 98× gelesen
Kultur

Rimski-Korsakow-Quartett spielt Rimski-Korsakow
Benefizkonzert für die neue Orgel

Die evangelische Gemeinde Pankow plant den Bau einer neuen Orgel im Stile von Carl August Buchholz. Diese soll zum 225. Geburtstag des bekannten Orgelbaumeisters eingeweiht werden. Um das Projekt finanzieren zu können, finden in diesem Jahr Benefizkonzerte in der Alten Pfarrkirche auf dem Pankower Anger statt. Am 13. September, 19.30 Uhr, steht ein musikalischer Höhepunkt an. In der Kirche wird das renommierte Rimski-Korsakow-Quartett ein Konzert geben. Dieses Streichquartett aus St. Petersburg...

  • Pankow
  • 05.09.19
  • 146× gelesen
Kultur
Sie spielt in Regel die Orgel in der Pankower Kirche: Rudite Livmane-Lindenbeck an der bisherigen Orgel, die nur ein Provisorium ist.
2 Bilder

Pfeifenpaten gesucht
Die Alte Pfarrkirche auf dem Dorfanger soll 2021 eine neue Orgel bekommen

Die Orgel in der Alten Pfarrkirche auf dem Dorfanger soll im kommenden Jahr ausgebaut und durch eine neue ersetzt werden. Die neue Orgel soll der von Carl August Buchholz nachempfunden werden, die sich ursprünglich in der Kirche befand. Sie soll zum 225. Geburtstag von Carl August Buchholz im Jahre 2021 eingeweiht werden. Gebaut wird das neue Instrument von Orgelbaumeister Kristian Wegscheider. Er ist ein Experte für Buchholz-Orgeln. Um das Instrument bauen zu können, sind allerdings etwa...

  • Pankow
  • 09.08.19
  • 453× gelesen
Kultur

Orgelmusik im alten Fischerdorf

Rahnsdorf. Am 20. Juli erklingt in der alten Dorfkirche wieder Orgelmusik. Im Rahmen der Reihe „Musiksommer am Müggelsee“ spielt Jieun Song 30 Minuten auf der historischen Dinse-Orgel von 1888. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Die Kirche steht in der Dorfstraße, gleich neben dem Fischgut von Müggelseefischer Thamm und dem Fähranleger. RD

  • Rahnsdorf
  • 14.07.19
  • 35× gelesen
Kultur

Spenden erwünscht
Konzerte zugunsten der alten Sauer-Orgel in der Immanuel-Kirche

Den Sommer über findet in der Immanuel-Kirche an der Prenzlauer Allee eine Reihe von Benefizkonzerten für die berühmte Sauer-Orgel statt – immer donnerstags um 19 Uhr. Bis September spielen bekannte Kantoren und Orgelvirtuosen auf der berühmten Orgel der Immanuel-Kirche. Zum 125-jährigen Bestehen der Kirche im vergangenen Jahr war das vom Orgelbaumeister Wilhelm Sauer aus Frankfurt/Oder erbaute Instrument gründlich saniert worden. Es ist nach dem Exemplar im Berliner Dom die zweitgrößte, aber...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.07.19
  • 382× gelesen
Kultur

Benefiz für die neue Orgel

Pankow. Die Alte Pfarrkirche auf dem Pankower Dorfanger bekommt eine neue Orgel. Diese soll nach dem Vorbild der ursprünglichen Orgel, die Carl August Buchholz baute, entstehen. Als Orgelbaumeister konnte Kristian Wegscheider gewonnen werden. Dank einer Spende der Lotto-Stiftung kann demnächst mit dem Bau begonnen werden. Allerdings sind noch weitere Spenden nötig. Deshalb finden in den kommenden Monaten Benefizkonzerte statt. Das nächste: Am 22. Juni ist in der Kirche um 19 Uhr ein „Barockes...

  • Pankow
  • 15.06.19
  • 77× gelesen
Leute
An manchen Stellen heißt es: Kopf einziehen!
5 Bilder

Unterwegs im alten Gemäuer
Olaf Kmiesch kümmert sich um die Dorfkirche Marienfelde

„Ich hab dafür zu sorgen, dass die Kirche in Schuss ist“, bringt Olaf Kmiesch seine Tätigkeit auf den Punkt. Beinahe täglich ist der Rentner aus Lichtenrade in der Dorfkirche Marienfelde anzutreffen. Diese wurde einst von den Tempelrittern erbaut. Fast 800 Jahre hat sie auf dem Buckel und gilt als älteste Dorfkirche Berlins. Bei einem solchen Alter braucht es jemanden, der sie hegt und pflegt. Jemanden wie Kmiesch. Seit 2005 ist er als Kirchwart im Auftrag der Evangelischen Gemeinde Marienfelde...

  • Marienfelde
  • 06.03.19
  • 329× gelesen
  • 1
Kultur
Rudite Livmane-Lindenbeck an der provisorischen Orgel.
3 Bilder

Nur ein Provisorium
Die Gemeinde der Alten Pfarrkirche will bis 2021 eine neue Orgel anschaffen

Die Alte Pfarrkirche auf dem Pankower Dorfanger ist zwar in den vergangenen Jahren saniert worden, aber ein Mosaikstein fehlt noch: die neue Orgel in der Kirche. Die derzeitige Orgel sei eigentlich nur ein Provisorium, sagt die Kirchenmusikerin Rudite Livmane-Lindenbeck. Sie wurde in den 1960er-Jahren für ein Orgelfestival in Brandenburg-Görden gebaut. Das sollte 1972 stattfinden, wurde dann aber abgesagt. Seinerzeit brauchte aber die Gemeinde Alt-Pankow gerade einen Ersatz für ihre frühere...

  • Pankow
  • 04.03.19
  • 381× gelesen
Kultur
Stephan von Bothmer präsentiert bei seinen Stummfilmkonzerten unter anderem eine Hommage an den Mond. Der Erdtrabant hat bereits in der Frühzeit der bewegten Bilder Regisseure fasziniert.
3 Bilder

Von Poetry Slam bis Stummfilmsound
Bühnen in Friedrichshain-Kreuzberg bieten zum Jahresbeginn außergewöhnliches Programm

Comedy, Konzert und ein besonderer Literaturcontest: Gleich zu Beginn des neuen Jahres locken Spielstätten und andere Veranstaltungsorte mit Premieren oder außergewöhnlichem Programm. Hier einige Beispiele. Wie man sich bettet: Das Duo David Kaiser und Virginia Plain rechnet zumindest das BKA-Theater zu seinen "aufstrebenden Stars". Aber die beiden wollen noch weiter aufsteigen und zeichnen ihren weiteren Karriereweg in ihrem aktuellen Programm "Besetzungscouch" nach. Das hat am 16. Januar...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 11.01.19
  • 42× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.