Passionskirche

Beiträge zum Thema Passionskirche

Soziales

Gebete und Gespräche

Friedrichshain-Kreuzberg. Gottesdienste finden derzeit nicht statt. Allerdings sind manche Kirchen zumindest zeitweise geöffnet; zum Beispiel die Passionskirche am Marheinekeplatz montags bis donnerstags von 10 bis 15, freitags von 9 bis 12.30 Uhr. Auch persönliche Gespräche mit Pfarrerinnen und Pfarrern sind teilweise möglich. Ebenso, wie nahezu überall, der Kontakt per Telefon oder E-Mail. Täglich um 12 und 18 Uhr rufen zahlreiche Gemeinden zum getrennt-gemeinsamen Gebet auf. In vielen...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.03.20
  • 26× gelesen
Kultur
Keine Weihnacht ohne Weihnachtscircus.
2 Bilder

Nichts los gilt nicht als Ausrede
Tipps für die Feiertage

Manchen Menschen wird es über Weihnachten schnell langweilig. Das muss nicht sein. Es gibt einige Angebote auch an diesen Tagen. Für das Partypublikum empfiehlt sich zum Beispiel der Rock'n Xmas im Nuke Club, Pettenkofer Straße 17a. Dahinter verbirgt sich eine Nonstop-Fete, die am 24. Dezember um 22 Uhr beginnt und am 26. Dezember um 6 Uhr früh endet. Musik: Rock, Pop, Metall, die Hits von den 80ern bis heute oder was immer gewünscht wird. Und das bei freiem Eintritt. Weihnachten...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 21.12.19
  • 108× gelesen
Kultur

Amore und Klassiker

Kreuzberg. Assaf Kacholi, einst Teil des Gesangsensembles "Adoro" und inzwischen als Solist unterwegs, tritt am 12. Dezember in der Passionskirche am Marheinekeplatz 1 auf. Er präsentiert ab 20 Uhr Songs aus seinem Album "Amore" sowie Klassiker und Adoro-Interpretationen. Die Karten kosten 32,90 Euro, im Vorverkauf plus Gebühren.

  • Kreuzberg
  • 26.11.19
  • 68× gelesen
Kultur
Stephan von Bothmer präsentiert bei seinen Stummfilmkonzerten unter anderem eine Hommage an den Mond. Der Erdtrabant hat bereits in der Frühzeit der bewegten Bilder Regisseure fasziniert.
3 Bilder

Von Poetry Slam bis Stummfilmsound
Bühnen in Friedrichshain-Kreuzberg bieten zum Jahresbeginn außergewöhnliches Programm

Comedy, Konzert und ein besonderer Literaturcontest: Gleich zu Beginn des neuen Jahres locken Spielstätten und andere Veranstaltungsorte mit Premieren oder außergewöhnlichem Programm. Hier einige Beispiele. Wie man sich bettet: Das Duo David Kaiser und Virginia Plain rechnet zumindest das BKA-Theater zu seinen "aufstrebenden Stars". Aber die beiden wollen noch weiter aufsteigen und zeichnen ihren weiteren Karriereweg in ihrem aktuellen Programm "Besetzungscouch" nach. Das hat am 16. Januar...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 11.01.19
  • 42× gelesen
Kultur
Alle Jahre wieder gastiert der Roncalli-Weihnachtscircus im Tempodrom.
3 Bilder

Süßer die Glocken nie hingen
Weihnachten zwischen besinnlich und schräg

Manche wollen über Weihnachten einfach ihre Ruhe haben. Anderen wird es während der Feiertage schnell langweilig. Sie finden auch zum Fest eine Menge Abwechslung. Eher klassisch. In der Passionskirche, Marheinekeplatz 1, gibt es am 26. Dezember um 17 Uhr eine Aufführung der "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi. Es spielt das Kammerorchester der Neuen Philharmonie Hamburg. Die Karten kosten 34,55, ermäßigt 29,05 Euro. Einen Tag zuvor, am ersten Feiertag, präsentiert Les Rolles du Swing das...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 15.12.18
  • 78× gelesen
Kultur
Musik und vieles mehr bietet das Bergmannstraßenfest.
2 Bilder

Letztes Mal mit "Kiez&Kultur"
Bergmannstraßenfest braucht neuen Veranstalter

Vom 29. Juni bis 1. Juli findet das diesjährige Bergmannstraßenfest statt. Wie immer mit viel Musik, Theater, Budenzauber und Spitzengastronomie. Es wird aber zum letzten Mal vom Verein "Kiez & Kultur" organisiert. "Wir werden eben nicht jünger", betont dessen künstlerischer Leiter Olaf Dähmlow gleich mehrfach. Diese Tatsache ist aber nicht der alleinige Grund für den Ausstieg. Wegen der Unklarheiten in der Bergmannstraße wäre es gleichzeitig der richtige Zeitpunkt, sich...

  • Kreuzberg
  • 23.06.18
  • 378× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.