Alles zum Thema Paul-Schneider-Haus

Beiträge zum Thema Paul-Schneider-Haus

Bildung

Schreibwerkstatt für Kreative

Spandau. Die junge Autorin Liv Modes leitet am Sonnabend, 8. Dezember, eine Schreibwerkstatt im Paul-Schneider-Haus an. Wer sich im Schreiben ausprobieren und die eigene Kreativität ausleben will, kommt vorbei. Ziel ist es nicht, einen Bestseller zu schreiben, sondern einen Anfang zu finden und ein neues Hobby zu entdecken. Die Schreibwerkstatt steht von 14 bis 16 Uhr offen. Mitzubringen sind nur Schreibzeug, Neugierde und Fantasie. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter 67 06 05 11....

  • Spandau
  • 29.11.18
  • 4× gelesen
Kultur
Marianne Drefs betrachtet ihr Bild "Belsante", das der Ausstellung den Titel gibt.
3 Bilder

Künstlerische Rückkehr: Marianne Drefs stellt im Paul-Schneider-Haus aus

Noch bis zum 20. April ist im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, die Ausstellung „Belsante“ mit Arbeiten der Malerin Marianne Drefs zu sehen. Von der gegenständlichen Malerei zum Expressionismus und wieder zurück – so könnte man die künstlerische Entwicklung von Marianne Drefs anhand der großformatigen Acrylgemälde im Paul-Schneider-Haus bezeichnen. Im großen Saal des Paul-Schneider-Hauses kommen sie besonders gut zur Geltung. Für Marianne Drefs ist die Ausstellung, die von...

  • Spandau
  • 07.04.18
  • 251× gelesen
Kultur
Große und kleine Künstler: Philip Davenport (rechts), Deja Tachtibeh und Sozialarbeiterin Lisa Langer.
4 Bilder

Ein Zuhause ohne Wände: Ausstellung: Kinder zeichnen Krieg und Not

Spandau. Der visuelle Sprachkünstler Philip Davenport arbeitete mit Kindern in der Gemeinschaftsunterkunft Staakener Straße. Entstanden sind Zeichnungen und Texte, die im Paul-Schneider-Haus zu sehen sind. Ein Polizist mit Schlagstock versteckt sich in der Ecke eines „ganz normalen Tages.“ Eine Mutter geht durch ein Feld, umgeben von Bäumen und Explosionen. Eine schwarze Wolke verdunkelt die Sonne. Die Zeichnungen aus dem Alltag der Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft Staakener Straße...

  • Spandau
  • 16.10.17
  • 161× gelesen
Bildung

Die grauen Zellen trainieren

Spandau. Im Juni starten zwei neue Angebote im Paul-Schneider-Haus. Die offene Schreibwerkstatt lädt ab dem 7. Juni jeden Mittwoch Kreative zum Schreiben von Kurzgeschichten ein. Wer will, kann anderen seine Texte auch vorlesen. Erfahrung im kreativen Schreiben ist nicht nötig, nur ein wenig Mut. Stift und Papier bitte mitbringen. Treffpunkt ist mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr in Raum 02. Ein Beitrag von einem Euro für die Unkosten ist willkommen. Geselliges Gedächtnistraining heißt der zweite...

  • Spandau
  • 30.05.17
  • 16× gelesen
Sport

Mit Yoga fit durch den Winter

Spandau. Entspannt und gesund durch den Winter? Der wöchentliche Yoga-Kurs vom Verein bwgt macht es möglich. Er findet jeden Sonnabend von 10.30 bis 12 Uhr im Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle, die Lust haben, sich gemeinsam zu bewegen, können mitmachen. Auch Ältere und Menschen mit eingeschränkter Mobilität sind willkommen. Behutsam werden die Muskeln gestärkt, Verspannungen gelöst und Kraft für den Alltag gesammelt. Passende Kleidung...

  • Spandau
  • 06.01.17
  • 51× gelesen
Soziales

Kiezköche gesucht

Spandau. Die Kiezköche der Spandauer Neustadt suchen Verstärkung. Wer gern kocht und schlemmt, ist immer montags um 17.30 Uhr im Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 willkommen. Gemeinsam werden Rezepte ausprobiert und die Menüs in geselliger Runde verspeist. Kostproben ihrer kulinarischen Kreationen stellen die Kiezköche regelmäßig bei Kultur- und Abendveranstaltungen im Paul-Schneider-Haus vor. Der Kochkurs ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt bei Wiebke...

  • Spandau
  • 04.01.17
  • 23× gelesen
Kultur

Schachspieler gesucht

Spandau. Das Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus sucht ambitionierte Schachspieler. Wer Lust an diesem Denksport hat, kann sich melden. Jeder ist willkommen. Die Schachgruppe will sich dann regelmäßig treffen und kleine Turniere veranstalten. Einen ersten Termin gibt es noch nicht. Kontakt und Anmeldung:  0175/ 802 16 57 oder per E-Mail an ehrenstein@psh-spandau.de. Das Paul-Schneider-Haus ist an der Schönwalder Straße 23 zu finden. uk

  • Spandau
  • 08.07.16
  • 8× gelesen
Soziales
Schlüssel für Thomas Zissel (rechts): Carsten-Michael Röding, Ulrike Herrmann, Jochen Lang und Helmut Kleebank (von links).
2 Bilder

Von Nachbarn für Nachbarn: Paul-Schneider-Haus öffnet nach zwei Jahren Bauzeit

Spandau. Zwei Jahre wurde das Paul-Schneider-Haus saniert. Jetzt ist das Nachbarschaftszentrum fertig und bringt wieder Leben in den Kiez. Riesenandrang beim symbolischen Scherenschnitt: Das Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 hat wieder geöffnet. Anwohner, Akteure und Stadträte kamen am 28. April zahlreich zur Einweihungsfeier. Dort übergaben Jochen Lang als Vertreter des Bausenators, Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD), Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) und Ulrike...

  • Spandau
  • 03.05.16
  • 170× gelesen
Bauen

Mehr Geld für Umbau

Spandau. Für den barrierefreien Umbau des Paul-Schneider-Hauses kam jetzt eine Förderzusage vom Land Berlin. Die zusätzlichen Mittel in Höhe von 200 000 Euro fließen in den barrierefreien Eingang und in den Saalausbau. Die Mittelaufstockung hatte das Bezirksamt im Juni dieses Jahres bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt beantragt. Das Geld kommt aus dem Förderprogramm „Soziale Stadt“. Das Nachbarschaftszentrum an der Schönwalder Straße 23 wird bereits seit Juni modernisiert....

  • Spandau
  • 07.09.15
  • 41× gelesen
Soziales
Jörg-Michael Gehler von der Aktionsfonds-Jury, die Jugendlichen Ibo, Sven Proske und Christian Warembourg sowie Kathrin Radack von der Baumschule setzen den ersten Obstbaum.

Koeltzepark hat jetzt fünf Obstbäume

Spandau. Im Koeltzepark wachsen jetzt fünf Obstbäume. Jugendliche des BDP-Jugendklubs haben sie gepflanzt. Bis zur Ernte von Apfel und Co. wird es aber noch dauern.Apfel und Birne, Pflaume und Kirsche sprießen jetzt auf der grünen Wiese gleich hinter dem Paul-Schneider-Haus. Jugendliche des BDP-Jugendklubs (Bund Deutscher Pfadfinder) haben die fünf Obstbäume am 22. April im Koeltzepark gepflanzt. Mit der Aktion wollen die Jugendlichen ihren Kiez noch grüner machen und Anwohner zum Mitmachen...

  • Spandau
  • 23.04.15
  • 255× gelesen
Soziales
Ehrenamtliche der Ausgabestelle in St. Wilhelm.

Seit zehn Jahren verteilt "Laib und Seele" Lebensmittel an Bedürftige in Spandau

Wilhelmstadt. Die Aktion "Laib und Seele" kann in Spandau am 27. April auf ihr zehnjähriges Bestehen zurückblicken.Als am 27. April 2005 das Ehepaar Marie-Luise und Reinhard Mozen das erste Mal die Lebensmittelausgabe im Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde St. Wilhelm, Weißenburger Straße 9-11, zusammen mit weiteren ehrenamtlichen Helfern organisierten, konnten die Helfer 24 Personen aus zwölf Haushalten mit Brot, Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln versorgen. Die Zahlen sind in zehn...

  • Wilhelmstadt
  • 20.04.15
  • 154× gelesen
Soziales

Umbau Paul-Schneider-Haus geht weiter

Spandau. Wissenswertes zum Umbau des Paul-Schneider-Hauses erfahren Anwohner am 19. November bei einer Kiezveranstaltung. Es werden Wünsche und Ideen der Anwohner gesammelt.Seit zwei Jahren wird das Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 mit Fördermitteln der "Sozialen Stadt" saniert. Aus dem ehemaligen Gemeindehaus der evangelischen Luthergemeinde am Koeltzepark soll ein attraktives Nachbarschaftszentrum mit vielfältigen Angeboten werden. Im ersten Bauabschnitt bekam das Haus zur...

  • Spandau
  • 05.11.14
  • 81× gelesen
Bildung
Vernissage für große und kleine Künstler: Eddie Rabe mit Safi, Tim, Sophie, Helena und Doreen Büttner präsentierten Skulpturen.

Große Werke kleiner Künstler

Spandau. Noch bis Monatsende können im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, die Kinderkunstwerke des Projekts "Heute noch Verpackung - und morgen ein Kunstwerk" besichtigt werden.Menschengroße Figuren, aber auch kleine Skulpturen können das Ergebnis sein, wenn sich Kinder mit der sinnvollen Verwendung von Müll befassen. Kinder aus der Kita Brauereihof haben das getan, zusammen mit Künstlern der Galerie Inselspinnen auf Eiswerder und der Bildungswelle Spandauer Neustadt. Was zu sehen...

  • Spandau
  • 03.11.14
  • 98× gelesen
Soziales
In den zwei Spandau Repair-Cafés werden alte Sachen wieder auf Vordermann gebracht.

Hilfe gibt’s in den Repair-Cafés

Spandau. Gegen die Wegwerf-Kultur kämpfen die beiden Repair-Cafés in der Havelstadt. Dort besteht die Möglichkeit, defekte Dinge reparieren zu lassen oder selbst bei deren Reparatur zu helfen.Dies ist an jedem zweiten Donnerstag im Monat beim Repair-Café im Stadtteilladen Wilhelmstadt an der Adamstraße 39 möglich, In diesem Monat werden Teilnehmer am 14. August von 17.30 bis 20 Uhr erwartet. Der Eintritt ist frei. Allerdings sollten sich Interessenten bei der Klima Werkstatt Spandau unter 39...

  • Spandau
  • 06.08.14
  • 19× gelesen