Anzeige

Alles zum Thema Polizeidirektion 3

Beiträge zum Thema Polizeidirektion 3

Blaulicht

Autoknacker gefasst

Gesundbrunnen. Polizisten konnten am 10. Oktober zwei aggressive Autoeinbrecher festnehmen. Zivilfahnder hatten gegen 21.30 Uhr drei Männer beobachtet, wie sie in der Iranischen Straße eine Seitenscheibe eines BMW einschlugen. Angeforderte uniformierte Einsatzkräfte wollten das Trio festnehmen, das daraufhin flüchtete. Die Polizei konnte jedoch zwei Männer im Alter von 18 und 22 Jahren festnehmen. Der Dritte entkam unerkannt. Der 18-Jährige leistete erheblichen Widerstand. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 12.10.17
  • 4× gelesen
Blaulicht
Sylvia Lampe-Dahm (links) und Lea Stumpf vom Einbruchskommissariat der Direktion 3 zeigen die Werkzeuge der Spurensicherung. Damit die Polizisten mit dem Spusi-Koffer gar nicht erst kommen müssen, sollten die Mieter ihre Türen sichern und immer aufmerksam sein.
2 Bilder

Wohnungseinbrüche nehmen zu: Polizei will Bürger sensibilisieren

Gesundbrunnen. Nirgendwo wird im Bezirk Mitte soviel eingebrochen wie im Bereich des Polizeiabschnitts 36 in Gesundbrunnen. Die Beamten bitten die Bürger, mehr aufzupassen und die Türen zu sichern. Offen stehende Fenster, angeklappte Balkontüren, lediglich ins Schloss gezogene Wohnungstüren – wer es den Einbrechern so leicht macht, ist schnell Opfer eines Verbrechens. Polizisten vom Abschnitt 36 und Spezialisten vom Einbruchskommissariat der für den Citybezirk zuständigen Polizeidirektion 3...

  • Gesundbrunnen
  • 20.05.17
  • 178× gelesen
Blaulicht

Paar nach Rauschgifthandel festgenommen

Charlottenburg. Rauschgiftfahnder der Polizeidirektion 3 nahmen am 3. April einen Mann und eine Frau fest, die im Verdacht stehen mit Drogen zu handeln. Am U-Bahnhof Mierendorffplatz wurden der 46-Jährige und die 24-Jährige, die den Fahndern als mutmaßliche Drogenhändler aus dem Kleinen Tiergarten bekannt waren, von den Polizisten beobachtet und gegen 14.50 Uhr kontrolliert und durchsucht. Bei ihnen wurden insgesamt 27 Verkaufseinheiten Haschisch und Ampullen mit einem weißen Pulver sowie ein...

  • Charlottenburg
  • 04.04.17
  • 30× gelesen
Anzeige
Leute
Lob und Dank von der Polizei. Julieta Fernandez Checo (links) und Kriminaloberrätin Sabine Burkowski. Foto: Frey
2 Bilder

Lehrerin als Vorbild: Polizei ehrt Friedrichshainerin für Zivilcourage

Friedrichshain/Wedding. Die Auszeichnung scheint Julieta Fernandez Checo fast ein wenig peinlich zu sein. Sie habe nur getan, was eigentlich jeder tun sollte, macht sie deutlich. Es macht aber nicht jeder. Und deshalb bekam die 37-Jährige am 9. Dezember eine "Belobigung" sowie einen Geschenkgutschein von der Polizei. Die Frau aus Friedrichshain wurde geehrt, weil sie am 31. Mai bei einer Straftat eingeschritten ist, das Opfer geschützt hat und mit Hilfe von zwei Unterstützern einen der...

  • Friedrichshain
  • 13.12.16
  • 623× gelesen
Blaulicht

Brutaler Raubüberfall

Gesundbrunnen. Ein 66-jähriger Mann ist am 26. September kurz vor Mitternacht im Volkspark Humboldthain brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ersten Ermittlungen zufolge soll das Opfer von einem Mann aus einer Gruppe heraus angesprochen und nach dem Weg gefragt worden sein. Dann habe der Angreifer plötzlich den 66-Jährigen zu Boden geprügelt und mit Schlägen gegen den Kopf verletzt. Anschließend raubte die Gruppe alles, was der Mann...

  • Gesundbrunnen
  • 28.09.16
  • 24× gelesen
Blaulicht

Zeugen nach Unfall gesucht

Gesundbrunnen. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Aufklärung des tödlichen Unfalls vom 4. März beitragen können. Ein 65-jähriger Fußgänger hat gegen 11 Uhr die Prinzenallee kurz hinter der Einmündung Bellermannstraße überquert und wurde dabei von einem Lkw, der in Richtung Osloer Straße fuhr, angefahren. Rettungskräfte konnten den Mann nicht mehr reanimieren, er verstarb noch am Unfallort. Wer etwas zum Unfallhergang sagen kann, möchte sich bitte beim Verkehrsermittlungsdienst der...

  • Gesundbrunnen
  • 14.03.16
  • 9× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Unfall: Polizei sucht Zeugen

Wedding. Die Verkehrsermittler der Polizei suchen Zeugen, die etwas zum Unfall am 9. Februar in der Afrikanischen Straße sagen können. Eine 68-jährige Fußgängerin war dabei von einem Sattelschlepper einige Meter mitgerissen und schließlich von einem nachfolgenden Autofahrer überrollt worden. Die Frau erlag kurze Zeit später im Krankenhaus ihren Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Fußgängerin gegen 15.30 Uhr an der Kreuzung Müllerstraße bei Rot über die Afrikanischen Straße....

  • Wedding
  • 15.02.16
  • 41× gelesen