Programm

Beiträge zum Thema Programm

Wirtschaft
Die Mitgliedsfrauen des Vereins unternehmerinnen plus bieten eine Woche lang online Veranstaltungen an.

Online Workshops und Vorträge erleben
Power-Frauen gehen neue Wege

Der Pankower Verein unternehmerinnen plus hat eine neue Veranstaltungsreihe kreiert. Weil sich die Unternehmerinnen derzeit nicht zu ihren Veranstaltungen treffen können, organisieren sie vom 19. bis 23. April die erste „Frauen Power Online Woche“. Erfolgreiche Pankower Frauen bieten über Online-Kanäle vielfältige Mini-Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden an. Alle Angebote sind kostenlos. Die Unternehmerinnen laden ein, in den vier Kategorien Beruf & Qualifikation, Persönlichkeit &...

  • Bezirk Pankow
  • 29.03.21
  • 56× gelesen
Politik

16 Millionen Euro für Microsoft

Berlin. Das Land hat für die Senatsverwaltungen, Bezirksämter, Polizeidienststellen, Finanzbehörden und andere öffentliche Einrichtungen im vergangenen Jahr 16,5 Millionen Euro für Software-Lizenzen an den US-Konzern Microsoft bezahlt. Das geht aus der Antwort von IT-Staatssekretärin Sabine Smentek (SPD) auf die Anfrage des Abgeordneten Tobias Schulze (Die Linke) zu „Kosten von Microsoft-Lizenzen für das Land Berlin und digitale Souveränität“ hervor. 2011 lagen die Lizenzkosten noch bei 1,3...

  • Mitte
  • 15.03.21
  • 44× gelesen
  • 1
Kultur
Für das Festival „artspring berlin“ werden auch in diesem Jahr Besuche in Ateliers von Pankower Künstlern geplant.
4 Bilder

Artspring geht in fünfte Runde
Für alle Fälle wird das Online-Angebot ausgebaut

In diesem Jahr wird es bereits zum fünften Mal stattfinden: das Pankower Kunstfestival „artspring berlin“. Seit 2017 öffnen im Bezirk in der Reihe „artspring berlin“ jedes Jahr im Mai/Juni Künstler ihre Ateliers für jedermann. Und auch Galerien laden mit neuen Ausstellungen zu Besuchen ein. Außerdem finden im Rahmen von „artspring berlin“ unterschiedliche Veranstaltungen statt. So lief es auch im vergangenen Jahr, wenn auch unter durch die Pandemie veränderten Rahmenbedingungen. Das...

  • Bezirk Pankow
  • 27.02.21
  • 120× gelesen
Kultur

Viel los im Frauenmärz
Einen Monat lang Kultur, Politik, Austausch und Präsentationen

Auch in diesem Jahr findet der Frauenmärz statt. Das Motto lautet: „Netzwerkerinnen – Visionärinnen – Macherinnen“. Das Programm ist ab sofort online abrufbar und gedruckt zu haben. Warum ist Klimagerechtigkeit auch eine Frage von Geschlechtergerechtigkeit? Warum sind Frauen im Kunstbetrieb im 21. Jahrhundert immer noch unterrepräsentiert? Mit diesen beiden Themen startet die Veranstaltungsreihe, und zwar in Form einer Online-Filmnacht und der Kampagne „Fair share for women artists“ (gerechter...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 23.02.21
  • 34× gelesen
Bildung

Anmelden zur Kunstbastion

Spandau. Das neue Programm der Jugendkunstschule ist da. Die Einrichtung in der Bastion Kronprinz auf der Zitadelle bietet 89 verschiedene Werkstätten, zum Beispiel aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Design oder Mode. Kurse gibt es für Kinder ab der vierten Klasse, Jugendliche und junge Erwachsene. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Veranstaltungszeitraum liegt zwischen März und Sommer. Es besteht daher die Chance, dass zumindest einige Kurse stattfinden können. Das Programm ist im...

  • Spandau
  • 10.01.21
  • 81× gelesen
Soziales

Gemeinsam am Telefon treffen

Buch. Auch wenn der Seniorentreff im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus in seinen Räumen derzeit keine Präsenzveranstaltungen durchführen kann, so bietet er aber doch ein abwechslungsreiches Programm an. An diesem können Senioren per Telefonkonferenz teilnehmen. Die Einwähldaten erhalten alle Interessierten unter der Nummer 941 54 26. Für den 12. Januar um 14 Uhr ist zum Beispiel ein Neujahrstreffen am Telefon geplant. Gemeinsam kann auf das vergangene Jahr zurückgeblickt...

  • Buch
  • 06.01.21
  • 38× gelesen
Bildung

Was die VHS im neuen Jahr macht

Spandau. Das Programm der Volkshochschule ab Januar kann jetzt auf www.vhs-spandau.de abgerufen. Dort können auch Kurse gebucht werden. Gedruckt liegt es ab Mitte Dezember an mehreren Stellen im Bezirk aus. Weitere Informationen gibt es auch montags bis freitags von 8 bis 11.30 Uhr und außer freitags von 13.30 bis 15 Uhr unter Tel. 902 79 50 00. Viele Veranstaltungen gibt es inzwischen digital, aber auch Angebote vor Ort sind bisher unter Auflagen weiter möglich. Weil sich das aber jederzeit...

  • Bezirk Spandau
  • 21.11.20
  • 43× gelesen
Kultur

Was ist los bei "Cross Kultur"?

Tempelhof-Schöneberg. Lesungen, Ausstellungen, Konzerte: Das alles und noch viel mehr sollte bis Mitte Dezember beim Festival „Cross Kultur“ stattfinden, das seit zwölf Jahren für Vielfalt, Demokratie und Toleranz steht. Inzwischen ist klar, dass vieles wegen der Corona-Auflagen ausfallen muss – aber nicht alles. Einige Workshops sollen laufen, einiges wird verschoben, einiges ins Netz verlagert. Wer mehr wissen möchte, schaut ins Programm, das ständig aktualisiert wird. Online ist es unter...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.11.20
  • 38× gelesen
Kultur

Bunter Herbst
Workshops im Museum

Mit kreativen Workshops für Kinder und offenen Ateliers für die ganze Familie macht das "Jugend Museum" die Herbstferien bunt. Los geht es gleich am 12. Oktober mit einem zweitägigen Mal-Workshop. Angeregt durch wundersame Objekte in den Wunderkisten der Museumsvilla können Kinder verschiedene Materialien, Farben und Techniken ausprobieren, und eigene Porträts, Landschaften oder Fantasiegeschichten aufs Papier bringen. Um Geschichten von den "Millionenbauern", die Abenteuer einer...

  • Schöneberg
  • 02.10.20
  • 38× gelesen
Soziales
Koordinatorin Beate Freimuth freut sich, dass es endlich wieder mit Programmangeboten im Familienzentrum losgeht.

Programm bis Ende des Jahres steht
Familienzentrum wagt Neustart

Es ist für Eltern und Kleinkinder ein beliebter Treffpunkt: das Familienzentrum Weißensee an der Mahlerstraße 4. Nach langer pandemiebedingter Pause wagt es nun mit entsprechendem Hygienekonzept einen Neustart. Im September sollte eigentlich drei Tage lang das Jubiläum „Zehn Jahre Familienzentrum Weißensee“ gefeiert werden, sagt Beate Freimuth, die Koordinatorin des Familienzentrums. „Wir mussten allerdings alles absagen. Aber dafür starten wir jetzt wieder mit unserem Programm.“ Für das zweite...

  • Weißensee
  • 29.09.20
  • 85× gelesen
Soziales

Ein Haus für alle Generationen

Wilhelmsruh. Nach coronabedingter Pause startet das Mehrgenerationenhaus (MGH) der gemeinnützigen Gesellschaft Pankower Früchtchen im Hortgebäude an der Schillerstraße 49 wieder mit seinen Angeboten. In Berlin gibt es 21 solcher Mehrgenerationenhäuser, das Wilhelmsruher bereits seit dem Jahr 2007. „Hier wird nachbarschaftliches Miteinander und bürgerschaftliches Engagement gelebt“, erklärt Heike El Sayed vom MGH. Nach mehreren Monaten Pause können nun wieder einzelne und sogar neu initiierte...

  • Wilhelmsruh
  • 12.09.20
  • 61× gelesen
Kultur
Die Alphorngruppe tritt im Garten auf.

Bunter Nachmittag der Musikschule

Schöneberg. Die Leo Kestenberg Musikschule lädt am 19. September zu einem bunten Programm ins Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6, ein. Von 15 bis 18 Uhr präsentieren sich verschiedene Instrumente von der Gitarre übers Saxophon bis zur Posaune. Im Instrumentenkarussell können dazu die Exoten Oud, Ukulele, Baglama oder Cimbalom ausprobiert werden. Außerdem geben Musikschüler Konzerte im Garten mit Alphörnern und Schottischen Dudelsäcken. Eltern können sich beraten lassen und Kinder ihr Wissen...

  • Schöneberg
  • 11.09.20
  • 76× gelesen
Soziales

Eine Nacht für Familien

Berlin. Zum zehnten Mal organisiert das Berliner Bündnis für Familie am 26. September eine „Familiennacht“. Von 17 bis 24 Uhr gibt es einmalige Angebote, lange Öffnungszeiten und günstige Eintrittspreise. „Die Nacht gehört uns – 10 Jahre Räume und Ideen für Familien“ lautet das Motto. Das Programm mit allen Veranstaltungsorten und Aktionen wie Kochen, Lagerfeuer, Nachtgolfen und Theater ist auf www.familiennacht.de zu finden. Jugendstaatssekretärin Sigrid Klebba gibt im FEZ Wuhlheide den...

  • Mitte
  • 09.09.20
  • 87× gelesen
Soziales

Wieder für die Familien da

Karow. Das Karower Familienzentrum in der Kita Busoni-straße 145 darf endlich wieder für Eltern und Kinder aus dem Ortsteil Karow öffnen. Allerdings müssen Besucher die Corona-Hygieneregeln einhalten. Das heißt, dass sich alle Interessierten telefonisch oder per E-Mail anmelden müssen. Dabei teilen sie mit, an welchem Angebot sie gerne teilnehmen möchten, „da wir pro Angebot maximal fünf Elternteile mit ihren Kindern in unseren Raum lassen dürfen“, informiert Ina Hellwig, die Leiterin des...

  • Karow
  • 25.08.20
  • 34× gelesen
Bildung

Kurse unter neuen Bedingungen
Die VHS Lichtenberg startet ins Herbstsemester

Die Margarete-Steffin-Volkshochschule an der Paul-Junius-Straße 71 startet noch im August mit ersten Kursen in ihr Herbstsemester 2020. Nachdem sie längere Zeit wegen der Corona-Pandemie keinen Präsenzunterricht anbieten konnte, veranstaltete die VHS im Juli und August erstmals eine Sommer-Uni. Die Teilnehmer konnten aus rund 60 Kursen auswählen. Saisonbedingt fanden viele der Kurse im Freien statt. Im Herbstprogramm stehen nun 680 Kurse, Veranstaltungen und Führungen aus den Themenbereichen...

  • Fennpfuhl
  • 19.08.20
  • 353× gelesen
Bildung

Immer auf dem neuesten Stand
Volkshochschulprogramm erstmals nur online

Zum ersten Mal gibt es kein Heft, in dem die Tempelhof-Schöneberger blättern und schmökern können: Die Volkshochschule (VHS) verzichtet auf ein gedrucktes Programm. Die gute Nachricht: Sämtliche Kurse für das Herbsttrimester sind ab sofort online zu finden. Auf der Internetseite www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de stehen alle Angebote, die bis zum Ende des Jahres laufen. Unter „Kurssuche“ ist es möglich, gezielt nach Interessengebieten zu stöbern und sich auch gleich anzumelden. Das Programm wird...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 09.08.20
  • 85× gelesen
Soziales

Ein Coaching für Alleinerziehende

„Heimat finden in sich selbst!“ heißt ein neues Programm für Alleinerziehende im Bezirk Lichtenberg. Mit ihm werden Mütter unterstützt, die persönliche Gesundheitsthemen aufarbeiten und wieder ins Berufsleben einstiegen möchten. Dieses Coaching wird von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales und dem Europäischen Sozialfonds im Rahmen der bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit finanziert. Die Teilnahme ist daher für die Alleinerziehenden kostenfrei. In diesem...

  • Fennpfuhl
  • 08.08.20
  • 37× gelesen
Kultur

Bald wieder mit Publikum im Haus

Karlshost. Nachdem es in den vergangenen Monaten mit dem Videoangebot seiner Bühnenproduktionen nur online zu besuchen war, nimmt das Kulturhaus Karlshorst im August wieder den Spielbetrieb mit Publikum auf. Die Veranstaltungen werden ausschließlich im großen Saal stattfinden. Das Team des Hauses an der Treskowallee 112 hat bereits für eine gemütliche, der Situation angepasste Atmosphäre gesorgt. Im Kulturhaus gelten natürlich die Hygieneregelungen. Die erste offizielle Veranstaltung findet am...

  • Karlshorst
  • 27.07.20
  • 74× gelesen
Kultur
Wegen Lärmschutzauflagen findet das Programm auf dem Gelände der Freilichtbühne auch in diesem Jahr nur hinter dieser großen Bühne statt.

Filme und Theater am Weißen See
Volles Programm hinter der großen Bühne

Auf dem Gelände der Freilichtbühne Weißensee gibt es auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Dafür sorgt im siebten Jahr in Folge der Verein Freunde der Freilichtbühne Weißensee. Dieser hat ein Programm mit Kinofilmen, Musikveranstaltungen und Puppentheater auf die Beine gestellt. Aus Gründen des Lärmschutzes finden die Veranstaltungen wiederum auf der kleinen Bühne statt, die sich im Bereich hinter der großen Freilichtbühne befindet. Wegen Corona konnte die Saison 2020...

  • Weißensee
  • 25.07.20
  • 187× gelesen
Umwelt

Naturschutzstation Hahneberg nach Umbau wieder eröffnet

Staaken. Die Bauphase auf der Naturschutzstation Hahneberg nähert sich dem Ende. Somit geht auch das Programm weiter. Besucher sind eingeladen, sich das Ergebnis bei einem Spaziergang anzusehen. Auch Veranstaltungen finden mit begrenzter Teilnehmerzahl wieder statt. Alle Infos nebst Öffnungszeiten gibt es unter www.naturschutzstation-hahneberg.de. Im dritten Bauabschnitt waren zuletzt die Außenanlagen der Naturschutzstation erneuert worden. uk

  • Staaken
  • 20.06.20
  • 192× gelesen
Kultur
Sie haben auch in den vergangenen Wochen geprobt und trainiert: Sven Rogall und seine Kinder Shannon, Sophia und Sven Junior auf den Eingangsstufen zum Zirkusgelände in Karow.
4 Bilder

Endlich wieder vor Publikum
Der Circus Hopplahopp kann in Karow seine Tournee fortsetzen

Der Circus Hopplahopp kann endlich wieder Zuschauer in sein Zelt hineinlassen und vor ihnen sein Programm „Faszination“ spielen. „Wir sind froh, dass wird nach so vielen Wochen endlich wieder vor Publikum auftreten können“, sagt Zirkusdirektor Sven Rogall. „Damit das möglich ist, erarbeiteten wir ein Hygienekonzept und reichten es beim Gesundheitsamt ein. Vor wenigen Tagen kam die Genehmigung. Und nun können wir unser unterbrochenes Gastspiel in Karow bis zum 4. Juli fortsetzen.“ Seit Beginn...

  • Karow
  • 14.06.20
  • 705× gelesen
Kultur
Bleibt zu Hause, wir bringen die Kunst zu euch: Bianca Kennedy scheint die aktuelle Situation 2019 mit ihrer Badewanne und dem Eintauchen in die virtuelle Realität vorweggenommen zu haben.

48 Stunden online
Kunstfestival mit 200 Projekten und neuen Formaten

Die 48 Stunden Neukölln stehen vor der Tür. Doch in diesem Jahr findet Berlins größtes freies Kunstfestival vor allem digital statt – vom 19. bis 21. Juni. Die Organisatoren haben das ursprüngliche Motto „Boom“ im Zeichen Coronas vor einigen Wochen um das Thema „#systemrelevant“ ergänzt. Kreative waren aufgerufen zu zeigen, was Kunst leisten kann, um mit der derzeitigen Situation besser umzugehen. Wer sich einen Überblick über das gesamte Festival verschaffen möchte, kann sich auf der Seite...

  • Neukölln
  • 13.06.20
  • 226× gelesen
Kultur
"The Golden Twenties" heißt das Programm der "Dixie Brothers". Zu hören sind Klassiker und Standards des Jazz und Swing.
3 Bilder

Kunstgenuss mit Picknickkorb
Freilichtbühne Spandau geht wieder Open Air

Die Freilichtbühne Spandau geht nach der langen Zwangspause mit einem bunten Programm in die Sommersaison. Gespielt wird allerdings nach neuen Spielregeln. Zum „besonderen Sommer 2020“ lädt das Kulturhaus Spandau ab dem 4. Juli wieder auf die Freilichtbühne an der Zitadelle ein. 22 Konzerte, Shows, Comedy, Musiktheater und Lesungen stehen bis September zur Auswahl. Dafür hat sich das Organisationsteam mächtig ins Zeug gelegt und auch einige Stars und Sternchen nach Spandau geholt. Zu den...

  • Spandau
  • 05.06.20
  • 154× gelesen
Politik
In diesem Jahr findet das Festival nicht unter freiem Himmel, sondern im Internet statt.
2 Bilder

Toleranz und Solidarität
"Offenes Neukölln" geht online / Sticker-Wettbewerb

Das Festival „Offenes Neukölln“ (ONK) geht vom 5. bis 7. Juni in die vierte Runde. Dieses Mal finden alle Veranstaltungen online statt. Etwas Besonderes hat sich die Naturfreundjugend ausgedacht: Sie ruft dazu, Sticker zu entwerfen. Alle Veranstaltungen sind ab sofort auf der Internetseite www.offenes-neukoelln.de zu finden. Geplant sind Diskussionen, virtuelle Ausstellungen, Musik und vieles mehr. Allen gemeinsam ist, dass sie für einen weltoffenen Bezirk werben, in dem niemand ausgeschlossen...

  • Neukölln
  • 30.05.20
  • 146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.