Alles zum Thema Programm

Beiträge zum Thema Programm

Kultur
Auch die meisten Bühnen bieten Programm über Ostern. Zum Beispiel das BKA-Theater, Mehringdamm 34, wo vom 18. bis 21. April Biggi van Blond, Ades Zabel und Bob Schneider als "wilde Weiber von Neukölln" auftreten. Beginn ist immer um 20 Uhr.

Ostereier, Osterfeier, Osterkunst
Veranstaltungen während und um die Feiertage

Über Ostern schon was vor? Wenn nicht, es gibt viele Angebote und Möglichkeiten. Einige davon zählen wir hier auf. Zur Einstimmung. Zu "blumigen Ostern" bitten das Quartiersmanagement, die Gewobag und der Mieterrat am Mehringplatz am Mittwoch, 17. April. Es gib Kaffee und Kuchen sowie Mitmachaktionen. Ort: die Fußgängerzone vor der Friedrichstraße 1. Zeit: 10 bis 13 Uhr. Ostern im Park. Das Café Eule im Park am Gleisdreieck lädt für Ostersonntag und -montag, 21. und 22. April, zur...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 14.04.19
  • 126× gelesen
Sonstiges

Ferienspaß im Betonia

Marzahn. Das Jugendzentrum Betonia, Wittenberger Straße 78, bietet während der Osterferien zahlreiche Veranstaltungen und Ausflüge. Am Donnerstag, 18. April, findet eine Ostereiersuche mit Metalldetektor statt. Nach dem Osterfest bleibt das Betonia geschlossen und es werden täglich Ausflüge unternommen. So geht es am Dienstag, 23. April, zum Spaßbad „Turm“ nach Oranienburg und am Freitag, 26. April, zu den Kletterwelten in Strausberg. Das komplette Programm gibt es auf...

  • Marzahn
  • 10.04.19
  • 12× gelesen
Kultur
Achim Seuberling hat es sich schon mal auf dem roten Sofa bequem gemacht. Am 10. Mai wird es mit einem Konzert eingeweiht.
4 Bilder

Hanimifest auf dem Hinterhof
„Sepp Maiers2raumwohnung“ startet mit Nachbarschaftsfest in die neue Saison

Mit dem traditionellen Hanami-Kirschblütenfest startet im Veranstaltungsort „Sepp Maiers2raumwohnung“ sein diesjähriges Programm. Zu diesem Fest sind Nachbarn am 12. April ab 19.30 Uhr auf dem Hof und in „Sepp Maiers2raumwohnung“ in der Langhansstraße 19 willkommen. Der Brauch, das Wiedererwachen der Kirschblüten zu feiern, stammt aus Japan. Die Japaner lassen an diesen Tagen die Arbeit ruhen und treffen sich mit Picknickkörben unter blühenden Kirschbäumen. Achim Seuberling, der Initiator...

  • Weißensee
  • 02.04.19
  • 71× gelesen
Kultur
Im Rahmen des Jubiläums "100 Jahre Bauhaus" steht die Bruno-Taut-Siedlung rund um die Argentinische Allee mehrmals im Mittelpunkt von Veranstaltungen.
3 Bilder

Doppeljubiläum „100 Jahre Bauhaus“ und 30. Tag des Mauerfalls
Von April bis November feiert der Südwesten "Vom Bauhaus bis zur Glienicker Brücke"

Zwei bedeutende Jubiläen sind 2019 zu feiern: „100 Jahre Bauhaus“ und der 30. Tag des Mauerfalls. Der Südwesten beteiligt sich mit einem umfangreichen Angebot an Touren, Filmen, Festen, Führungen, Vorträgen und einer Ausstellung. Das Programm „Vom Bauhaus bis zur Glienicker Brücke“ startet am 6. April mit der Führung „Die Wohnkultur der 20er Jahre – Das grüne Zehlendorf“. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Vorplatz am U-Bahnhof Krumme Lanke. Wer dabei sein will, kann sich unter ¿28 09 63 90...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.03.19
  • 109× gelesen
Bildung

Spektakuläres Schauspiel

Prenzlauer Berg. „Aurora – Wunder des Nordlichts“ heißt das neue Wissenschaftsprogramm des Zeiss-Großplanetariums, Prenzlauer Allee 80. Das Polarlicht gehört zu den eindrucksvollsten Naturphänomenen. Dem koreanischen Astrofotografen Kwon O Chul gelang es, diese Leuchterscheinung weltweit zum ersten Mal in ihren vielen Facetten filmisch festzuhalten. In der Planetariumskuppel können die Besucher nun in dieses spektakuläre Schauspiel eintauchen. Geeignet ist dieses Programm für alle ab zehn...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.02.19
  • 34× gelesen
Bildung

„Unendliche Welten“ erkunden

Prenzlauer Berg. „Unendliche Welten“ heißt das neue Programm im Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80. Die Zuschauer erleben in diesem Programm den Beginn unseres Universums vor 13,7 Milliarden Jahren so, wie er sich nach heutigem Kenntnisstand abgespielt haben müsste. Sie können in diesem Programm zusehen, wie Strukturen, Sterne und Galaxien entstehen. Da werden Galaxien geboren, kollidieren mit anderen und verschmelzen. Es ist ein ständiges Werden und Vergehen. Aus diesen...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.02.19
  • 35× gelesen
Bildung
Im Gebäude der Volkshochschule an der Schulstraße sind zum Semesterstart zwei Ausstellung zu sehen.
3 Bilder

VHS startet ins neue Semester
Zwei Ausstellungen und 1600 Kurse stehen im Frühjahr auf dem Programm

Zum Start in ihr neues Semester zeigt die Volkshochschule (VHS) in ihrem Schulhaus in der Schulstraße 29 gleich zwei Ausstellungen. „Gedanken machen Körper – Körper sprechen anders“ heißt die eine. In dieser sind Fotografien zu sehen, die 2018 im Rahmen eines Tanzworkshops entstanden sind. Die Teilnehmer erkundeten, wie sich die eigenen Gedanken und Gefühle im Körper manifestieren, welche Bewegungen sie verhindern oder ermöglichen. Rund 30 Bilder von diesem Workshop begleiten Besucher des...

  • Pankow
  • 01.02.19
  • 25× gelesen
Bildung

Online im neuen Gewand

Wedding. Die Jugendkunstschule Mitte hat einen neuen Internetauftritt. Sie hat mit „MiK Jugendkunstschule“ einen neuen Namen. MiK soll für „Mitte Kunst/Mit Künstler_innen“ stehen. Die Mik Jugendkunstschule ist 2018 aus der „Jungen Kunst Mitte“ und der „JUKS Mitte“ hervorgegangen. Die Website gibt einen Überblick über das vielfältige Kursangebot für Kindergartenkinder, Schulkinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre. Vormittags gibt es Projekte für Schulklassen und Kitas, nachmittags...

  • Bezirk Mitte
  • 27.01.19
  • 17× gelesen
Kultur

89 Werkstätten für die Kunst
Neues Programm der Jugendkunstschule Spandau

Das das neue Programm der Jugendkunstschule Spandau liegt in den Schulen und beim Pförtner der Zitadelle Spandau vor. Anmeldeschluss für die kostenlosen Kurse ist Freitag, 8. Februar. Die Kurse werden für Kinder ab Klasse vier, Jugendliche und junge Erwachsene an Nachmittagen, an Wochenenden sowie in den Ferien angeboten. Lehrkräfte sind in der Regel Kunsterzieher aus Spandauer Schulen. Künstler, auch aus dem Atelierhaus der Zitadelle Spandau, sind als Kursleiter in das Programm...

  • Haselhorst
  • 18.01.19
  • 29× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Dagmar Pohle  (Mitte) stellte zusammen mit Mitgliedern des Festkomitees im Rathaussaal die Pläne für die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag des Bezirks vor.

Mit Festakt ins Jubiläumsjahr
Am 5. Januar 2019 vor 40 Jahren wurde der Bezirk gegründet

Der Bezirk feiert im kommenden Jahr 40-jähriges Bestehen. Das Bezirksamt bereitet dazu ein großes Geburtstagsprogramm vor. Das ganze Jahr 2019 wird im Zeichen des 40. Jahrestags der Gründung des Bezirks Marzahn-Hellersdorf stehen. Dazu hat das Bezirksamt ein Festkomitee gebildet, dem außer den Mitgliedern der Verwaltung auch Vertreter von Vereinen im Bezirk angehören, unter anderem des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises oder des Heimatvereins. Das Programm steht unter dem Motto „Wir...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.12.18
  • 154× gelesen
Sport

Purzelbäume einmal um die Welt
Am 10. November laden die Karower Dachse zum „Tag des Kinderturnens“ ein

Der Sportverein Karower Dachse macht in diesem Jahr beim bundesweiten „Tag des Kinderturnens“ am 10. November mit. An diesem Tag sind bundesweit Kinder eingeladen, in Sportvereinen in ihrer Region beim Hüpfen, Laufen, Balancieren und Springen mitzumachen. Dabei geht es um Spaß und Freude an der Bewegung. Willkommen sind Kinder jeden Alters, unabhängig von ihre Herkunft, mit und ohne Handicap. Der Verein Sportreff Karower Dachse veranstaltet seinen „Tag des Kinderturnens“ von 10 bis 14 Uhr...

  • Karow
  • 28.10.18
  • 27× gelesen
Kultur
„God’s children“ heißt das neue Programm der Joyful Singers.

Musikalische Reise  in die Kindheit
Joyful Singers geben Gospelkonzert in der Immanuelkirche

Die Joyful Singers wollen nach einer Sommertournee durch den Harz einmal mehr ihr heimisches Publikum begeistern. Der Gospelchor veranstaltet am 22. September um 16 Uhr sein erstes Konzert in der neuen Saison. In der Immanuelkirche an der Ecke Prenzlauer Allee und Immanuelkirchstraße präsentiert das Ensemble nicht nur sein nagelneues Programm „God’s children“, sondern auch seinen neuen Leiter Simon Berg. Die Joyful Singers sind ein fünfstimmiger Chor, gegründet im Herbst 2000 von Jürgen...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.09.18
  • 115× gelesen
Kultur
Elke Kaminsky liest aus ihrem neuen Gedichtband, begleitet vom Duo „Linus“.

Voller sprachlicher Schönheit
Elke Kaminsky liest am 20. September aus ihrem neuen Gedichtband

Einige Pankower kennen Elke Kaminsky als Lehrerin an der Janusz-Korczak-Oberschule. Doch Anfang des Jahres verabschiedete sie sich in den Ruhestand. Seitdem kann man sie hin und wieder von einer ganz anderen Seite erleben. Seit einigen Jahren schreibt sie nämlich Gedichte. Ihr jüngster Gedichtband trägt den Titel „Andere Orte“. Diesen stellt sie am 20. September um 15.30 Uhr in der Stiftung Schönholzer Heide in der Heinrich-Mann-Straße 31 vor. Im Saal der „Heide-Küche“ ist sie mit dem Duo...

  • Pankow
  • 17.09.18
  • 48× gelesen
Kultur

Im Dorfkern geht's rund
Septembermeile steht vor der Tür

Die Rudower Septembermeile lädt ein: Zwei Tage lange verwandelt sich der Dorfkern in einen rummeligen Marktplatz mit zwei Musikbühnen. Die Stände sind in der Straße Alt-Rudow und in der Krokusstraße aufgebaut. Geöffnet ist Sonnabend, 1. September, 12 bis 22 Uhr, und Sonntag, 2. September, 11 bis 10 Uhr. Angeboten werden Feinkost und regionale Leckereien, Kunsthandwerk und viele weitere Produkte. Besonders groß ist die Street-Food-Palette: Es gibt beispielsweise holländische Poffertjes,...

  • Rudow
  • 29.08.18
  • 395× gelesen
Umwelt

Programm gegen Müll in Parks

Pankow. Die Vermüllung von Pankower Parks entwickelt sich zu einem immer größeren Problem. Die Anzahl der Parkbesucher wächst stetig, und damit auch die Müllberge. Knappe Kassen und zu wenig Personal im Straßen- und Grünflächenamt führen dazu, dass sich das Problem von Jahr zu Jahr verschärft. Deshalb beantragt die SPD-Fraktion in der BVV, dass das Bezirksamt zeitnah ein Programm gegen die Vermüllung erarbeiten soll. In dem müsse dargestellt werden, wie die Pankower Parks dauerhaft...

  • Bezirk Pankow
  • 10.08.18
  • 19× gelesen
Umwelt
Platz ist auf der kleinsten Baumscheibe: "Urban Gardening" liegt im Trend.

Streifzüge durch Parks und Gärten
Langer Tag der StadtNatur lädt am 16. und 17. Juni zu Flora- und Faunaführungen ein

„Einmal Natur mit ALLES“ heißt es Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Juni. Dann ist beim Langen Tag der StadtNatur zu erleben, wie viel Grün die Stadt zu bieten hat. Auch in Neukölln stehen viele Veranstaltungen auf dem Programm. Organisiert wird das Open-Air-Festival der besonderen Art von der Stiftung Naturschutz Berlin. Für einige Besichtigungen, Führungen und Mitmach-Aktionen müssen sich die Besucher anmelden, bei den meisten können sie einfach vorbeikommen. Diese stellen wir im...

  • Neukölln
  • 13.06.18
  • 41× gelesen
Soziales

Straßenfest für Familien

Weißensee. Zu seinem 12. „Straßenfest für die ganze Familie“ lädt der Verein SEHstern am 8. Juni auf die Amalienstraße vor den Hausnummern 1-3 ein. Gemeinsam mit Groß und Klein möchte der Verein hier von 15 bis 18.30 Uhr ein buntes, fröhliches Fest feiern. Auf der Straße vor der Einrichtung „Amalie“ sowie in deren Garten wird es ein abwechslungsreiches Programm geben. Für das leibliche Wohl wird mit Gegrillten und einem Kuchenbuffet gesorgt. Natürlich stellt sich der Verein auch mit all seinen...

  • Weißensee
  • 02.06.18
  • 247× gelesen
Kultur

Offenes Neukölln: Programm ist da

Neukölln. Unter dem Motto „Offenes Neukölln“ veranstaltet das Bündnis Neukölln vom 1. bis 3. Juni zum zweiten Mal ein buntes Festival. Es wird Filme, Theater, Straßenfeste, Lesungen, Rundgänge, Diskussionen, Konzerte und mehr geben. Das Programm kann ab sofort online unter https://www.offenes-neukoelln.de/programm abgerufen werden. Ein gedrucktes Heft folgt in Kürze. sus

  • Neukölln
  • 06.05.18
  • 59× gelesen
Soziales

Kaffeetreffen für Senioren

Märkisches Viertel. Die evangelische Apostel-Petrus-Gemeinde bietet im Kirchsaal am Wilhelmsruher Damm 159 an jedem zweiten und vierten Freitag im Monat ab 14 Uhr ein Kaffeebuffet für Senioren an. Dabei ist es unwichtig, welcher Glaubensrichtung die Gäste angehören, willkommen ist jeder. Nach einem besinnlichen Programmteil genießen die Gäste Kaffee und Kuchen und freuen sich auf das daran anschließende Programm, wie Vorträge, Filme, Lesungen oder Spiel und Spaß. Auskünfte gibt es unter...

  • Märkisches Viertel
  • 05.02.18
  • 14× gelesen
Bildung

Neues Programm erschienen

Moabit. Das neue Halbjahresprogramm der Volkshochschule (VHS) Mitte von Januar bis Juli ist erschienen. Auf mehr als 400 Seiten breitet sich ein umfassendes Bildungsangebot aus. Neu ist zum Beispiel die „Afrika Akademie/Schwarze VHS“ oder das „Cross-Over-Programm“, das Menschen unterschiedlicher Nationalität zum gemeinsamen Lernen einlädt. Die Broschüre ist in Moabit auf der VHS-Etage im Brüder-Grimm-Haus, Turmstraße 75, im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, in den Kiezbibliotheken und...

  • Moabit
  • 16.12.17
  • 31× gelesen
Kultur
In der Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee hat der traditionelle Lucia-Weihnachtsmarkt eröffnet.
5 Bilder

Die Lichtbringerin kommt: Lucia-Markt eröffnet in der Kulturbrauerei

Er ist einer der schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Berlin: der Lucia-Markt in der Kulturbrauerei. Mit seinen nostalgischen Elementen ruft er bei vielen Besuchern Kindheitserinnerungen wach. In diesem Jahr ist er bis zum 23. Dezember geöffnet. Es ist nicht nur der Name „Lucia", der zunächst außergewöhnlich erscheint, sondern das gesamte Flair. Gewidmet ist dieser Weihnachtsmarkt den nordisch-skandinavischen Ländern. Der Name „Lucia“ ist abgeleitet vom lateinischen lux (das Licht). Lucia, die...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.11.17
  • 349× gelesen
Soziales
Eine Willkommensklasse der Allegro-Grundschule in Mitte hat das Programm im Rahmen ihres Parcours schon vorgetestet.
3 Bilder

Kreativ Neues entdecken im KinderKulturMonat

Im KinderKulturMonat Oktober warten viele kulturelle Höhepunkte auf Familien. Von den Niederlanden ging alles aus. Bereits seit 2001 steht dort alljährlich im Oktober in vier Provinzen des Landes ein Monat im Zeichen der Kinderkultur. Viele Institutionen bieten in dieser Zeit ein spezielles Programm für Familien an. Mittlerweile ist der KinderKulturMonat ein europäisches Projekt, das auch in Berlin seit sechs Jahren großen Anklang findet. 2017 sind zum ersten Mal alle Bezirke beim...

  • Wedding
  • 28.09.17
  • 74× gelesen
Bildung

Semesterstart der Volkshochschule

Baumschulenweg. Mit einem Sommerfest am 2. September ab 13.30 Uhr beginnt an der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, das neue Semester. Besucher können sich ein Bild von den zahlreichen Angeboten machen, sich beim Töpfern versuchen oder am Schnupperkurs afrikanisches Trommeln teilnehmen. Bereits am 29. und 31. August ist die Kasse der VHS außer der Reihe geöffnet, um sich für Kurse einzuschreiben. Außerdem ist die Anmeldung auch per Post, per Fax oder im Internet unter...

  • Baumschulenweg
  • 22.08.17
  • 40× gelesen
Kultur

Sommerspaß für Ferienkinder

Prenzlauer Berg. Zwei Ferienangebote macht die Bibliothek am Wasserturm in den nächsten Wochen. Das erste richtet sich an Kinder ab zwei Jahre sowie Kita-Gruppen. Unter dem Motto „Krokodile, Zähne und noch viel mehr“ wird für sie ein Bilderbuch-Kino gezeigt. Danach wird gemeinsam gedichtet, gereimt und gebastelt. Mutige Kinder können am Ende auch „dem Krokodil die Zähne ziehen“. Diese Veranstaltung findet am 14., 21. und 28. August jeweils um 10 Uhr statt. Für Kinder von sechs bis zehn Jahre...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.08.17
  • 25× gelesen