Alles zum Thema Programm

Beiträge zum Thema Programm

Kultur
Bürgermeisterin Dagmar Pohle  (Mitte) stellte zusammen mit Mitgliedern des Festkomitees im Rathaussaal die Pläne für die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag des Bezirks vor.

Mit Festakt ins Jubiläumsjahr
Am 5. Januar 2019 vor 40 Jahren wurde der Bezirk gegründet

Der Bezirk feiert im kommenden Jahr 40-jähriges Bestehen. Das Bezirksamt bereitet dazu ein großes Geburtstagsprogramm vor. Das ganze Jahr 2019 wird im Zeichen des 40. Jahrestags der Gründung des Bezirks Marzahn-Hellersdorf stehen. Dazu hat das Bezirksamt ein Festkomitee gebildet, dem außer den Mitgliedern der Verwaltung auch Vertreter von Vereinen im Bezirk angehören, unter anderem des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises oder des Heimatvereins. Das Programm steht unter dem Motto „Wir...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.12.18
  • 26× gelesen
Sport

Purzelbäume einmal um die Welt
Am 10. November laden die Karower Dachse zum „Tag des Kinderturnens“ ein

Der Sportverein Karower Dachse macht in diesem Jahr beim bundesweiten „Tag des Kinderturnens“ am 10. November mit. An diesem Tag sind bundesweit Kinder eingeladen, in Sportvereinen in ihrer Region beim Hüpfen, Laufen, Balancieren und Springen mitzumachen. Dabei geht es um Spaß und Freude an der Bewegung. Willkommen sind Kinder jeden Alters, unabhängig von ihre Herkunft, mit und ohne Handicap. Der Verein Sportreff Karower Dachse veranstaltet seinen „Tag des Kinderturnens“ von 10 bis 14 Uhr...

  • Karow
  • 28.10.18
  • 21× gelesen
Kultur
„God’s children“ heißt das neue Programm der Joyful Singers.

Musikalische Reise  in die Kindheit
Joyful Singers geben Gospelkonzert in der Immanuelkirche

Die Joyful Singers wollen nach einer Sommertournee durch den Harz einmal mehr ihr heimisches Publikum begeistern. Der Gospelchor veranstaltet am 22. September um 16 Uhr sein erstes Konzert in der neuen Saison. In der Immanuelkirche an der Ecke Prenzlauer Allee und Immanuelkirchstraße präsentiert das Ensemble nicht nur sein nagelneues Programm „God’s children“, sondern auch seinen neuen Leiter Simon Berg. Die Joyful Singers sind ein fünfstimmiger Chor, gegründet im Herbst 2000 von Jürgen...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.09.18
  • 86× gelesen
Kultur
Elke Kaminsky liest aus ihrem neuen Gedichtband, begleitet vom Duo „Linus“.

Voller sprachlicher Schönheit
Elke Kaminsky liest am 20. September aus ihrem neuen Gedichtband

Einige Pankower kennen Elke Kaminsky als Lehrerin an der Janusz-Korczak-Oberschule. Doch Anfang des Jahres verabschiedete sie sich in den Ruhestand. Seitdem kann man sie hin und wieder von einer ganz anderen Seite erleben. Seit einigen Jahren schreibt sie nämlich Gedichte. Ihr jüngster Gedichtband trägt den Titel „Andere Orte“. Diesen stellt sie am 20. September um 15.30 Uhr in der Stiftung Schönholzer Heide in der Heinrich-Mann-Straße 31 vor. Im Saal der „Heide-Küche“ ist sie mit dem Duo...

  • Pankow
  • 17.09.18
  • 36× gelesen
Kultur

Im Dorfkern geht's rund
Septembermeile steht vor der Tür

Die Rudower Septembermeile lädt ein: Zwei Tage lange verwandelt sich der Dorfkern in einen rummeligen Marktplatz mit zwei Musikbühnen. Die Stände sind in der Straße Alt-Rudow und in der Krokusstraße aufgebaut. Geöffnet ist Sonnabend, 1. September, 12 bis 22 Uhr, und Sonntag, 2. September, 11 bis 10 Uhr. Angeboten werden Feinkost und regionale Leckereien, Kunsthandwerk und viele weitere Produkte. Besonders groß ist die Street-Food-Palette: Es gibt beispielsweise holländische Poffertjes,...

  • Rudow
  • 29.08.18
  • 383× gelesen
Umwelt

Programm gegen Müll in Parks

Pankow. Die Vermüllung von Pankower Parks entwickelt sich zu einem immer größeren Problem. Die Anzahl der Parkbesucher wächst stetig, und damit auch die Müllberge. Knappe Kassen und zu wenig Personal im Straßen- und Grünflächenamt führen dazu, dass sich das Problem von Jahr zu Jahr verschärft. Deshalb beantragt die SPD-Fraktion in der BVV, dass das Bezirksamt zeitnah ein Programm gegen die Vermüllung erarbeiten soll. In dem müsse dargestellt werden, wie die Pankower Parks dauerhaft...

  • Bezirk Pankow
  • 10.08.18
  • 18× gelesen
Umwelt
Platz ist auf der kleinsten Baumscheibe: "Urban Gardening" liegt im Trend.

Streifzüge durch Parks und Gärten
Langer Tag der StadtNatur lädt am 16. und 17. Juni zu Flora- und Faunaführungen ein

„Einmal Natur mit ALLES“ heißt es Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Juni. Dann ist beim Langen Tag der StadtNatur zu erleben, wie viel Grün die Stadt zu bieten hat. Auch in Neukölln stehen viele Veranstaltungen auf dem Programm. Organisiert wird das Open-Air-Festival der besonderen Art von der Stiftung Naturschutz Berlin. Für einige Besichtigungen, Führungen und Mitmach-Aktionen müssen sich die Besucher anmelden, bei den meisten können sie einfach vorbeikommen. Diese stellen wir im...

  • Neukölln
  • 13.06.18
  • 35× gelesen
Soziales

Straßenfest für Familien

Weißensee. Zu seinem 12. „Straßenfest für die ganze Familie“ lädt der Verein SEHstern am 8. Juni auf die Amalienstraße vor den Hausnummern 1-3 ein. Gemeinsam mit Groß und Klein möchte der Verein hier von 15 bis 18.30 Uhr ein buntes, fröhliches Fest feiern. Auf der Straße vor der Einrichtung „Amalie“ sowie in deren Garten wird es ein abwechslungsreiches Programm geben. Für das leibliche Wohl wird mit Gegrillten und einem Kuchenbuffet gesorgt. Natürlich stellt sich der Verein auch mit all seinen...

  • Weißensee
  • 02.06.18
  • 231× gelesen
Kultur

Offenes Neukölln: Programm ist da

Neukölln. Unter dem Motto „Offenes Neukölln“ veranstaltet das Bündnis Neukölln vom 1. bis 3. Juni zum zweiten Mal ein buntes Festival. Es wird Filme, Theater, Straßenfeste, Lesungen, Rundgänge, Diskussionen, Konzerte und mehr geben. Das Programm kann ab sofort online unter https://www.offenes-neukoelln.de/programm abgerufen werden. Ein gedrucktes Heft folgt in Kürze. sus

  • Neukölln
  • 06.05.18
  • 56× gelesen
Soziales

Kaffeetreffen für Senioren

Märkisches Viertel. Die evangelische Apostel-Petrus-Gemeinde bietet im Kirchsaal am Wilhelmsruher Damm 159 an jedem zweiten und vierten Freitag im Monat ab 14 Uhr ein Kaffeebuffet für Senioren an. Dabei ist es unwichtig, welcher Glaubensrichtung die Gäste angehören, willkommen ist jeder. Nach einem besinnlichen Programmteil genießen die Gäste Kaffee und Kuchen und freuen sich auf das daran anschließende Programm, wie Vorträge, Filme, Lesungen oder Spiel und Spaß. Auskünfte gibt es unter...

  • Märkisches Viertel
  • 05.02.18
  • 13× gelesen
Bildung

Neues Programm erschienen

Moabit. Das neue Halbjahresprogramm der Volkshochschule (VHS) Mitte von Januar bis Juli ist erschienen. Auf mehr als 400 Seiten breitet sich ein umfassendes Bildungsangebot aus. Neu ist zum Beispiel die „Afrika Akademie/Schwarze VHS“ oder das „Cross-Over-Programm“, das Menschen unterschiedlicher Nationalität zum gemeinsamen Lernen einlädt. Die Broschüre ist in Moabit auf der VHS-Etage im Brüder-Grimm-Haus, Turmstraße 75, im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, in den Kiezbibliotheken und...

  • Moabit
  • 16.12.17
  • 30× gelesen
Kultur
In der Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee hat der traditionelle Lucia-Weihnachtsmarkt eröffnet.
5 Bilder

Die Lichtbringerin kommt: Lucia-Markt eröffnet in der Kulturbrauerei

Er ist einer der schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Berlin: der Lucia-Markt in der Kulturbrauerei. Mit seinen nostalgischen Elementen ruft er bei vielen Besuchern Kindheitserinnerungen wach. In diesem Jahr ist er bis zum 23. Dezember geöffnet. Es ist nicht nur der Name „Lucia", der zunächst außergewöhnlich erscheint, sondern das gesamte Flair. Gewidmet ist dieser Weihnachtsmarkt den nordisch-skandinavischen Ländern. Der Name „Lucia“ ist abgeleitet vom lateinischen lux (das Licht). Lucia, die...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.11.17
  • 283× gelesen
Soziales
Eine Willkommensklasse der Allegro-Grundschule in Mitte hat das Programm im Rahmen ihres Parcours schon vorgetestet.
3 Bilder

Kreativ Neues entdecken im KinderKulturMonat

Im KinderKulturMonat Oktober warten viele kulturelle Höhepunkte auf Familien. Von den Niederlanden ging alles aus. Bereits seit 2001 steht dort alljährlich im Oktober in vier Provinzen des Landes ein Monat im Zeichen der Kinderkultur. Viele Institutionen bieten in dieser Zeit ein spezielles Programm für Familien an. Mittlerweile ist der KinderKulturMonat ein europäisches Projekt, das auch in Berlin seit sechs Jahren großen Anklang findet. 2017 sind zum ersten Mal alle Bezirke beim...

  • Wedding
  • 28.09.17
  • 70× gelesen
Bildung

Semesterstart der Volkshochschule

Baumschulenweg. Mit einem Sommerfest am 2. September ab 13.30 Uhr beginnt an der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, das neue Semester. Besucher können sich ein Bild von den zahlreichen Angeboten machen, sich beim Töpfern versuchen oder am Schnupperkurs afrikanisches Trommeln teilnehmen. Bereits am 29. und 31. August ist die Kasse der VHS außer der Reihe geöffnet, um sich für Kurse einzuschreiben. Außerdem ist die Anmeldung auch per Post, per Fax oder im Internet unter...

  • Baumschulenweg
  • 22.08.17
  • 39× gelesen
Kultur

Sommerspaß für Ferienkinder

Prenzlauer Berg. Zwei Ferienangebote macht die Bibliothek am Wasserturm in den nächsten Wochen. Das erste richtet sich an Kinder ab zwei Jahre sowie Kita-Gruppen. Unter dem Motto „Krokodile, Zähne und noch viel mehr“ wird für sie ein Bilderbuch-Kino gezeigt. Danach wird gemeinsam gedichtet, gereimt und gebastelt. Mutige Kinder können am Ende auch „dem Krokodil die Zähne ziehen“. Diese Veranstaltung findet am 14., 21. und 28. August jeweils um 10 Uhr statt. Für Kinder von sechs bis zehn Jahre...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.08.17
  • 22× gelesen
Kultur

Internetauftritt ist jetzt online

Pankow. Der Verein „SprachCafé Polnisch“ setzt sich für die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Nationen und die Förderung von Kultur ein. Im Bezirk hat er sich inzwischen mit Ausstellungen, Workshops und Zusammenkünften im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 einen Namen gemacht. Damit er noch besser über seine Angebote informieren kann und um mit Interessierten rascher in Kontakt zu kommen, ist er mit einer neuen zweisprachigen Internetpräsenz online gegangen. Mehr über den...

  • Pankow
  • 02.08.17
  • 11× gelesen
Kultur
So voll wie bei den Aufführungen des Familienmusicals „Der Traumzauberbaum“ ist die Freilichtbühne nur noch selten.

Verein organisiert wieder ein buntes Sommerprogramm am Weißen See

Weißensee. Auf dem Gelände der Freilichtbühne Weißensee gibt es auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Dafür sorgt im vierten Jahr in Folge der Verein Freunde der Freilichtbühne Weißensee. Dieser hat ein Programm mit Kinofilmen, Musikveranstaltungen und Puppentheater auf die Beine gestellt. Aus Gründen des Lärmschutzes finden fast alle Veranstaltungen wiederum auf der kleinen Bühne statt, die sich hinter der großen Freilichtbühne befindet. An den Wochenenden können sich...

  • Weißensee
  • 23.07.17
  • 210× gelesen
Kultur

Eine Nacht nur Berlin: Zum Jubiläum geht es zurück zu den Wurzeln

Berlin. Die Lange Nacht der Museen steht am 19. August unter dem Motto „Made in Berlin“. Im Fokus stehen zum Beispiel die Currywurst (Currywurstmuseum), Marlene Dietrich (Museum für Film und Fernsehen), Hauptstadtfußball (Museum Ephraim-Palais) und Berlins schwule Kultur (Schwules Museum). Karten gibt es ab Montag, 24. Juli bis Montag, 7. August, zu 12 statt 18 Euro in den Museen sowie bei S- und U-Bahn. Mit dem Ticket kann man ab 18 Uhr kostenlos den öffentlichen Nahverkehr und die...

  • Wedding
  • 16.07.17
  • 36× gelesen
Soziales

43. Berliner Seniorenwoche beginnt am 24. Juni 2017 auf dem Breitscheidplatz

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken findet vom 24. Juni bis 5. Juli die 43. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Älter werden im Kiez“ statt. Zum Auftakt auf dem Infomarkt auf dem Breitscheidplatz präsentieren sich am 24. Juni Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit sowie für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen. Mit dabei ist auch die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Sozialwerk Berlin als Organisator hat ein...

  • Charlottenburg
  • 19.06.17
  • 325× gelesen
Kultur
Auf dem Gelände der früheren Willner-Brauerei ist in diesem Sommer Open-Air-Kino zu erleben.
2 Bilder

Kino unter Kopfhörern: Kreativzentrum Willner Brauerei hat eine neue Attraktion

Pankow. Open-Air-Kino genießen, ohne dass die Nachbarschaft gestört wird, das ermöglicht ein neues Projekt des Kreativzentrums Willner Brauerei Berlin (WBB). Auf dem Gelände der früheren Brauerei in der Berliner Straße 80-82 ist im Sommer das „Silent-Open-Air-Kino“ zu erleben. Einschränkungen machen manchmal auch kreativ. Deshalb gab es im vergangenen Jahr bereits testweise ein „stilles Kino“. Das wurde nun für 2017 erweitert. In einer Ecke des Biergartens im Hof wird eine große Leinwand...

  • Pankow
  • 28.05.17
  • 271× gelesen
Bauen
Nicht ohne Kritik aus dem Kiez wird die ehemalige Schultheiss-Brauerei zum Einkaufs- und Freizeitzentrum "Schultheiss Quartier" umgebaut.
2 Bilder

Am Tag der Städtebauförderung stellen sich Projekte der Stadterneuerung vor

Moabit. „Städtebauförderung spielt in Berlin eine zentrale Rolle für ein gutes Miteinander in den Quartieren und trägt zu aktiven und stabilen Nachbarschaften bei“, sagt Senatorin Katrin Lompscher (Die Linke). Wie es funktioniert, ist beim bundesweiten Tag der Städtebauförderung am 13. Mai zu begutachten. Moabit und das Hansaviertel stehen mit vielen Angeboten auf dem Veranstaltungsprogramm. Sich informieren, Gemeinschaft erleben, Kultur erleben, Feste feiern: Das sind die Facetten des...

  • Moabit
  • 07.05.17
  • 266× gelesen
Kultur

Der März gehört den Frauen

Neukölln. Am 8. März ist der Internationale Frauentag. Den ganzen Monat über gibt es deshalb ein maßgeschneidertes Programm für alle Interessierten. Die Gleichstellungsbeauftragte Sylvia Edler und ihre Mitarbeiterinnen haben Veranstaltungen aus unterschiedlichen Bereichen zusammengestellt. Es gibt Vorträge, Lesungen, Diskussionen und mehr. So werden beispielsweise drei Selbstbehauptungskurse angeboten. Beim Verein „Kobra“ am Kottbusser Damm 79 dreht sich alles um berufliche Weiterbildung...

  • Neukölln
  • 02.03.17
  • 27× gelesen
Bildung

Für jeden etwas an der VHS

Hellersdorf. Die Volkshochschule startete mit über 700 Kursen in das Frühjahrssemester. Für jeden ist etwas dabei, ob man eine neue Sprache lernen, Kreativität entfalten, Energie tanken oder die PC- oder kaufmännischen Kenntnisse erweitern will. Das Programmheft ist in vielen öffentlichen Einrichtungen und in der Volkshochschule, Mark-Twain-Straße 27, erhältlich sowie im Internet unter www.vhs-marzahn-hellersdorf.de einsehbar. Kontakt unter  902 93 25 90 oder per E-Mail an...

  • Hellersdorf
  • 01.02.17
  • 36× gelesen
Kultur

Ein halbes Jahr voller Highlights

Tegel. Druckfrisch präsentiert die Humboldt-Bibliothek jetzt ihr neues Halbjahresprogramm. Darin zu finden ist die bewährte Mischung abwechslungsreicher und interessanter Veranstaltungen. Vorträge anlässlich des 250. Geburtstags von Wilhelm Humboldt bilden einen Schwerpunkt, ferner sind Lesungen, Ausstellungen und Konzerte im Angebot. Die Reihe „Lesezeichen“ feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen – mit bekannten Autoren wie Volker Kutscher, Lea Streisand, Tilman Rammstedt und Eva Menasse....

  • Tegel
  • 29.01.17
  • 51× gelesen