Anzeige

Alles zum Thema Quartiere

Beiträge zum Thema Quartiere

Soziales
Thorsten Teske und Linda Mumma werben mit Frühstück im Bett für die Kampagne „Ham’ Se noch wat frei?“.

Quartiere für den Kirchentag gesucht

Prenzlauer Berg. Ein ungewöhnliches Bild bot sich den Kunden der Bio-Bäckerei in der Hufelandstraße 9 vor wenigen Tagen, als sie den Laden betraten. Da stand ein riesiges orangefarbenes Bett. Darin machten es sich Thorsten Teske und Linda Mumma gemütlich. Beide frühstückten: Leckere Brötchen, Kaffee, Cappuccino, Orangen. Teske ist Prokurist des Bäckereiunternehmens Beumer & Lutum. Auf diese ungewöhnliche Weise präsentierte er ein Projekt zur Unterstützung der Quartierswerbung für den...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.03.17
  • 102× gelesen
Kultur

Gastgeber für Sänger eines amerikanischen Chores gesucht

Pankow. Die Freie Evangelische Gemeinde Pankow sucht Privatunterkünfte für junge Sänger aus den USA. Diese werden für die Nächte vom 3. bis 6. Juni benötigt. Das ist eine Woche nach dem Kirchentag. Die Grace Chamber Singers, Studenten aus einer Universität in Nebraska, wollen während ihres Berlin-Aufenthalts nicht nur Konzerte geben, sondern auch das Leben in Deutschland kennenlernen. Der Chor besteht aus etwa 20 jungen Leuten. Diese möchten für drei Tage in Pankower Familien übernachten....

  • Pankow
  • 12.02.17
  • 56× gelesen
Bauen

Haushaltsbefragung zum Milieuschutz im Norden Neuköllns

Neukölln. Jeder dritte Haushalt in den Quartieren Flughafenstraße/Donaustraße, Rixdorf und Rollberg/Körnerpark erhielt in den vergangenen Tagen einen Fragebogen, mit dem die Untersuchung zum Milieuschutz untermauert werden soll. Derzeit prüft das Bezirksamt, ob die Voraussetzungen für eine Soziale Erhaltungsverordnung („Milieuschutzverordnung“) in den genannten Quartieren vorliegen. Mit der Untersuchung wurde die Landesweite Planungsgesellschaft (LPG) beauftragt. Im Rahmen dieser Untersuchung...

  • Neukölln
  • 22.04.16
  • 50× gelesen
Anzeige
Bauen

Bezirksamt soll Quartiere genauer unter die Lupe nehmen

Pankow. Das Bezirksamt soll untersuchen, in welchen Gebieten es einen besonders hohen Bedarf bei der Erneuerung öffentlicher Infrastruktur gibt. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag ihres Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen.Vor allem sollen diesbezüglich das Gebiet entlang der Langhansstraße sowie der Ortskern Heinersdorf untersucht werden. Unter anderem soll ermittelt werden, welcher Sanierungsbedarf bei den Straßen- und Grünflächen vorliegt...

  • Pankow
  • 16.10.14
  • 64× gelesen