Anzeige

Alles zum Thema Rock

Beiträge zum Thema Rock

Kultur
Open Air vor dem „Abgedreht“ an der Karl-Marx-Allee. Dort gibt es in diesem Jahr unter anderem Metal und Hardcore.

Klassiker zum Sommeranfang
20. Mal Fete de la Musique mit buntem Musikangebot

Immer am 21. Juni findet die Fete de la Musique statt. Die Idee kommt aus Frankreich, seit fast einem Vierteljahrhundert ist das aber auch in Berlin so. 20 Lokale, Einrichtungen und Clubs beteiligen sich in diesem Jahr laut offiziellem Programm in Friedrichshain-Kreuzberg. Alle haben Open Air-Bühnen aufgebaut. Dazu kommen viele Straßenmusikanten, die irgendwo mehr oder weniger spontan aufspielen. Denn umsonst und draußen ist das Markenzeichen der Fete de la Musique. Ebenso wie ein buntes und...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 17.06.18
  • 154× gelesen
Kultur

Auf den Spuren der Rolling Stones

Wilmersdorf. Anlässlich des 10. Todestages ihres Gitarristen Andreas „Dr. Lömel“ Römer gibt die Rolling-Stones-Coverband "Brown Sugar" am Sonnabend, 27. Januar, ein Konzert mit dem Titel "The Great Rolling Stones Show". Einlass ins "Rickenbackers Music Inn" in der Bundesallee 194 ist ab 18 Uhr, ab 21 Uhr wird auf der Bühne gerockt. Der Eintritt kostet acht Euro. maz

  • Wilmersdorf
  • 22.01.18
  • 3× gelesen
Kultur
Das Beatboxmusical in der ufaFabrik erzählt Geschichten aus dem Leben der Jugendlichen.

Beatboxer wieder in der ufaFabrik

Vier Comicfiguren erobern auch im Dezember den Varieté Salon in der ufaFabrik. Die vier Beatboxer von „Razzz“ erzählen in ihrer Show Geschichten aus dem Alltag von Jugendlichen. Sie stehen auch in der Woche vor Weihnachten und vor Silvester auf der Bühne und erfreuen nicht nur die Erwachsene mit ihrer Musik. Speziell für die Kinder von sechs bis zwölf Jahren ist das Programm mit dem Titel „Razzz4Kids“ am 23. und 30. Dezember jeweils um 15 Uhr konzipiert. Im Abendprogramm läuft um 20 Uhr...

  • Tempelhof
  • 17.12.17
  • 26× gelesen
Anzeige
Soziales

Benefiz-Konzert für Kinder

Mitte. Der Kids-Club Fuchsstein sammelt im Rahmen eines Konzerts Geld für bedürftige Kinder und Jugendliche. Am Sonnabend, 25. November, ab 19 Uhr spielen im Club Marie Antoinette, Holzmarktstraße 15-18, die Berliner Bands „MyArms“ und „Zwanzich15“ sowie „DJ Alex“. Außerdem ist die Rockband „Crossplane“ zu Gast, die extra aus Essen anreist. Tickets kosten zehn Euro im Vorverkauf, zwölf Euro an der Abendkasse. Alle Einnahmen werden direkt an verschiedene soziale Einrichtungen in Berlin und...

  • Mitte
  • 05.11.17
  • 48× gelesen
Kultur

„Hardliner“ auf der Parkbühne

Biesdorf. Unter dem Titel „Hardliner“ treten Bands und Solisten am 1. und 2. September auf der Biesdorfer Parkbühne bei einem Rockspektakel auf. Den Freitagabend bestreiten ab 18 Uhr „The Double Vision“, „Kollophon“ und „Birth Control“. Am Sonnabend rocken ab 17.30 Uhr unter anderem „Led Zeppelin Revival Myst“, „The Almost Three“ und „The Fresh Fighters“ die Bühne. Das Ticket kostet pro Tag 22, für beide Tage nur 33 Euro. Onlinebuchungen sind bis 27. August auf www.biesdorfer-parkbuehne.de...

  • Biesdorf
  • 19.08.17
  • 14× gelesen
Kultur

Zoologen mit Senioren-Rock

Neukölln. Eine energetische Show und unbändige Spielfreude versprechen „Die Zoologen“, das sind sechs Musiker, die am Sonntag, 20. August, um 18 Uhr im Körnerpark, Schierker Straße 8, spielen. Sie präsentieren eine Mischung aus erdigem Senioren-Rock, Neukölln-Pop und buntem Retro-Beat. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

  • Neukölln
  • 15.08.17
  • 8× gelesen
Anzeige
Kultur
Bei der Fête de la Musique gibt es am 21. Juni Musik in der ganzen Stadt.

Musikalische Reise um die Welt: Viel los bei der Fête de la Musique am 21. Juni 2017

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wann kann man schon an einem Tag ukrainische Volkslieder, amerikanische Countrymusik, deutschen Pop und klassische Klänge genießen? Natürlich bei der Fête de la Musique Berlin am 21. Juni. Seit 22 Jahren gibt es jedes Jahr zum Sommeranfang Musik aus aller Welt umsonst und draußen. Auch in Charlottenburg-Wilmersdorf gibt es verschiedene Veranstaltungsorte und das Programm ist wieder so vielfältig, dass die Auswahl wohl schwer wird. Rockig geht es im ART Stalker in...

  • Charlottenburg
  • 12.06.17
  • 189× gelesen
Kultur
4 Bilder

Unser Garten ist für alle da

Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller findet am Pfingstsamstag der Tag der Volkssolidarität auf der IGA Berlin statt. Es wird ein Tag mit Angeboten für alle. Die VOLKSSOLIDARITÄT präsentiert ihre Arbeit mit großem Bühnenprogramm auf zwei Bühnen, mit umfangreichem Kinderprogramm und Chorfestival, die im Eintrittspreis zur IGA inbegriffen sind. An Ständen stellen sich Einrichtungen, Projekte und Partner der Volkssolidarität vor. Die Kitas der...

  • Hellersdorf
  • 26.05.17
  • 141× gelesen
Kultur

Bandwettbewerb verlängert

Marzahn-Hellersdorf. Das Organisationsteam des Bandwettbewerbs „Ditt Rock!“ hat den Anmeldetermin bis zum Montag, 31. Oktober, verlängert. Bewerben können sich junge Bands mit einem Durchschnittsalter bis zu 27 Jahren. Die beiden bestplatzierten Bands dürfen im Rahmen eines Konzerts auf der IGA am 12. August 2017 auftreten. Es winken zudem Studioaufnahmen, Fotoshootings und Sachpreise. Mehr Infos auf www.ditt-rockt.de. hari

  • Marzahn
  • 27.09.16
  • 7× gelesen
Kultur
Das Altstadtfest wartet neben Rockmusik auch mit einer Pyro-Show auf.
4 Bilder

Riesenrad, Rockmusik, Rebensaft: Altstadtfest und WeinSommer Anfang September

Spandau. Besser könnten die Ferien kaum ausklingen: Altstadtfest und WeinSommer laden am ersten Septemberwochenende Groß und Klein zu vergnüglichen Stunden ins Zentrum der Havelstadt ein. Genießer sollten den Marktplatz im Herzen der Fußgängerzone ansteuern. Dort kredenzen Winzer aus Rheinland-Pfalz ihre feinsten Rebensäfte. Fruchtiger Weißwein, prickelnder Rosé oder ein kräftiger Roter – 15 Weingüter sind diesmal mit von der Partie, so dass für jeden Weingeschmack etwas dabei sein dürfte....

  • Spandau
  • 25.08.16
  • 130× gelesen
Wirtschaft

Aus K17 wurde Nuke Club

Friedrichshain. Der legendäre Club K17 in der Pettenkoferstraße 17 war im März geschlossen worden. Am 24. Juni feierte die Location eine Wiedereröffnung. Sie hat jetzt zwei neue Betreiberinnen und einen anderen Namen: Aus dem K17 wurde der Nuke Club. Auch andere Veränderungen im Konzept wird es geben. Neben Rock und Gothic wie bisher wolle sich das Nuke auch anderen Stilen und Genres öffnen, sagt Natalia Nesselrode, eine der beiden Chefinnen. Neben den wöchentlichen Partys am Freitag und...

  • Friedrichshain
  • 30.06.16
  • 323× gelesen
Kultur

Wettbewerb für junge Bands

Marzahn-Hellersdorf. Mehrere Jugendeinrichtungen und das Orwo-Haus haben den Bandwettbewerb „Ditt Rockt“ gestartet. Bands mit einem Durchschnittsalter von bis zu 27 Jahren können sich bis zum 30. September um die Teilnahme bewerben. Vier bis fünf Bands werden im November jeweils die Viertelfinals in den Jugendfreizeiteinrichtungen „Klinke“, „Anna Landsberger“ und im Freizeithaus Balzerplatz sowie im Orwo-Haus austragen. Die Halbfinals und das Finale finden im Mai 2017 in der...

  • Marzahn
  • 07.06.16
  • 23× gelesen
Kultur
Die Puhdys, City und Karat machen als "Rock Legenden" am 28. Mai in der Waldbühne Station.
3 Bilder

Gipfeltreffen deutscher Rockmusik: Puhdys, City und Karat sind als "Rock Legenden" unterwegs

Westend. Nach den zehn ausverkauften "Rock Legenden"-Konzerte im vergangenen Jahr gibt es jetzt eine Neuauflage. Am 28. Mai lassen es die Puhdys, City und Karat in der Waldbühne krachen. Die drei großen Bands des Deutschrocks – die Puhdys, City und Karat – hatten sich zu den "Rock Legenden" zusammengetan. Weit mehr als nur ein Gipfeltreffen deutscher Rockmusik, sondern ein Miteinander im besten Sinne des Wortes. Keine drei Sets hintereinander, sondern ein gemeinsames Konzert des innovativen...

  • Westend
  • 17.05.16
  • 963× gelesen
Kultur
YES, die wahren Meister des Prog, kehren auf die Bühne zurück.

Die Meister kehren zurück: YES am 21. Mai im Admiralspalast

Mitte. 1972 waren YES bereits die Könige des Progressive-Rock. Mit den Alben „Fragile“ und „Close To The Edge“ sowie dem Triple-Live-Album „Yessongs“ hatten sich YES ein frühes Denkmal gesetzt. Diese legendäre Zeit holen YES nun wieder auf die Bühne zurück und werden ihr Erfolgsalbum „Fragile“ in voller Länge zelebrieren. Doch damit nicht genug: Als weiteres Album für ihre mittlerweile legendären XXL-Shows haben YES das Album „Drama“, eingespielt mit den Buggles (Trevor Horn & Geoff Downes)...

  • Mitte
  • 09.05.16
  • 326× gelesen
Kultur
Bands unterschiedlicher Stilrichtungen und Altersgruppen aus der Region stehen bei "Rock am Kanal" auf der Bühne.

Rock am Kanal – Musik für den guten Zweck: Benefizkonzert für Kinderprojekte

Am 27. August 2016 geht's rund direkt am Teltowkanal! "Rock am Kanal" bietet nicht nur Live-Musik vom Feinsten, sondern auch noch für den guten Zweck. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist es, die regionale Musikszene für einen Tag in den Vordergrund zu stellen und den erspielten Erlös karitativen Zwecken zur Verfügung zu stellen. Die dabei anfallenden Kosten zur Durchführung werden durch Sponsorengelder beglichen und der Erlös, bestehend aus Eintrittsgeldern, Standmieten sowie...

  • Zehlendorf
  • 15.04.16
  • 294× gelesen
Kultur
Seit November vergangenen Jahres haben Handiclapped-Mitbegründer Peter Mandel (Mitte) und sein Team ein eigenes Büro in der Gustav-Adolf-Straße.

Inklusion rockt!: Der Verein Handiclapped Kultur Barrierefrei veranstaltet regelmäßig Konzerte

Berlin. Menschen mit Behinderung sind auf Konzerten kaum präsent. Daran muss sich etwas ändern, fanden Kulturarbeiter Peter Mandel und Carsten Ablaß, der damals in einer Behindertenwerkstatt tätig war. Das Problem: Konzerte finden häufig sehr spät statt, sind meist teuer und selten barrierefrei. Genau da setzt der Verein Handiclapped Kultur Barrierefrei an. Er veranstaltet seit acht Jahren erfolgreich Konzerte – ganz inklusiv für alle. Ob Rock, Pop oder Hip-Hop, eben das, was auch die...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.16
  • 469× gelesen
Kultur
Je oller desto doller: Die Scorpions sind zu ihrem 50-jährigen Bestehen wieder auf Tournee.
4 Bilder

Rocklegenden auf der Bühne: Gewinnen Sie Freikarten für die Scorpions

Friedrichshain. Was lange währt, kann nicht einfach so aufhören, oder? Und so hat eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt die 50 nun doch noch erreicht. Die Scorpions sind auf ihrer 50th-Anniversary-World-Tour am 23. März in der Mercedes-Benz Arena. Seit einem halben Jahrhundert steht dieser Name für einen fulminanten Rocksound und großartige Konzerte. Die Hannoveraner Band um Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs schrieb unsterbliche Rockklassiker wie „Rock you like a Hurricane“...

  • Neukölln
  • 16.02.16
  • 1027× gelesen
  • 9
Kultur

Konzertabend der Musikschule

Alt-Treptow. Am 26. Februar gestaltet die Abteilung Rock-Pop-Jazz und Musik anderer Völker der Joseph-Schmidt-Musikschule im Jugendkunst- und Kulturzentrum „Gérard Philipe“, Karl-Kunger-Straße 29/30, ihren alljährlichen Konzertabend. Ein vielseitiges musikalisches Programm, gesungen und gespielt von Solisten und Bands der Abteilung erwartet die Zuhörer. Beginn ist 18 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro. sim

  • Alt-Treptow
  • 15.02.16
  • 21× gelesen
Kultur

Sonny Thet in der Musikfabrik

Schmargendorf. "Cello Royal" nennt sich das Programm des Musikers Sonny Thet, zu erleben in Blackmore’s Musikfabrik, Warmbrunner Straße 52, am Sonntag, 19. April, ab 19 Uhr. Der gebürtige Kambodschaner ist zumeist als Cellist tätig, gilt aber als Multitalent an vielen Instrumenten. Wie er stilistisch zwischen Jazz, Klassik und Rock pendelt, erleben Gäste bei einem Eintritt von 19 Euro. Thomas Schubert / tsc

  • Grunewald
  • 13.04.15
  • 16× gelesen
Kultur

Von Klassik bis Rock

Hellersdorf. Die Violinistin Susanne Filep ist am 12. November 19.30 Uhr Gast in der Reihe "Lukas und Natschinski und seine Gäste" im Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1. Neben kurzweiligen Plaudereien bieten Filep und Natschinski gemeinsam Musik von Klassik bis Rock. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt zehn Euro. Karten unter 561 11 53, kulturforum@kulturring.org. Harald Ritter / hari

  • Hellersdorf
  • 30.10.14
  • 16× gelesen
Kultur
Die Band "Strange Brew" bringt klassischen Rock unter die Kneipengäste.

Kneipenmusikfest: 12 Bands treten in 12 Lokalen auf

Friedrichshagen. Das Kneipenmusikfest am Müggelsee feiert seine 10. Ausgabe. Am 27. September geht es rund um die Bölschestraße hoch her.Die Besucher dürfen sich auf Musik mehrerer Stilrichtungen freuen. So spielen im Wirtshaus Rolandseck (Scharnweberstraße 67) die "Barrelmen" Irish Folk, im Restaurant "Ägir" (Spreestraße 1) bringen "Strange Brew" klassischen Rock zu Gehör. Die Konzertband "Adelity" bringt im Seebad Friedrichshagen (Müggelseedamm 216) die Welthits von Adele unter das...

  • Friedrichshagen
  • 18.09.14
  • 20× gelesen
Kultur
Die Berliner Band "Straight Line" serviert am 30. August im Bierhaus Tempelhof Rock- und Bluesklassiker.

"Straight Line" am Tempelhofer Damm

Tempelhof. Ein Erzieher, ein Heilpraktiker, ein Krankenhausangestellter und ein Geschäftsführer ergeben zusammen die Alt-Herren-Band "Straight Line". Am 30. August will sie den Te-Damm beben lassen."Straight Line" gastiert im Bierhaus am Tempelhofer Damm 139. Die Band bietet eigenständige Interpretationen von Blues- und Rock-Klassikern, aber auch "zu Unrecht vergessene Glanzstücke von A wie den Allman Brothers bis Z wie ZZ Top", wie Bassist Alfred Roos ankündigt. Das aktuelle, zweieinhalb- bis...

  • Tempelhof
  • 21.08.14
  • 26× gelesen
Sonstiges
Am 7. Juni serviert die Band "Blue Tomorrow" Berliner Blues und Rock im Bierhaus Tempelhof.

Geerdeter Rock und Blues aus Berlin

Tempelhof. Zwei Juristen, ein Journalist, ein Gastronom und ein Polizist. Zusammen ergeben die fünf gestandenen Herren eine brisante musikalische Mischung. Als Band "Blue Tomorrow" gastieren sie am 7. Juni im Bierhaus am Tempelhofer Damm 139.Der Bandname geht zurück auf eine Textstelle in dem Jimmi-Hendrix-Song "The Wind Cries Mary". Damit ist klar, aus welcher musikgeschichtlichen Zeit und Richtung der Wind weht. Drei der fünf Berliner Musiker waren schon in den 1960er Jahren mit...

  • Tempelhof
  • 02.06.14
  • 83× gelesen
Kultur

Tribute-Band spielt an der Luisenkirche

Charlottenburg. Wer gerne in den besten Zeiten des Rock schwelgt, erlebt am 4. Mai das passende Konzertereignis.Gleich zweimal spielen die Rockmusiker vom Niederrhein am Sonntag in der Luisenkirche am Gierkeplatz 4: um 11 Uhr in der Rockmesse und ab 19 Uhr ein komplettes Konzert - das volle Programm ihrer legendären Idole. Als Frontmann Roby Misiejuk die Gruppierung 2006 aus der Taufe hob, war es das Ziel, LED Zeppelin sowohl musikalisch als auch optisch möglichst genau nachzubilden. An der...

  • Charlottenburg
  • 23.04.14
  • 31× gelesen