Anzeige

Alles zum Thema Schloss Charlottenburg

Beiträge zum Thema Schloss Charlottenburg

Kultur
Die Herde der Gotlandschafe bei ihrer Sisyphos-Arbeit im Schlosspark Charlottenburg.
2 Bilder

Exzentrische Gartenpfleger

Wer noch nie gehörnte Gotlandschafe bei der Arbeit gesehen hat, ist mit einem Besuch des Schlossparks gut beraten. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg hat sich die Dienste einer ganzen Herde dieser exzentrischen Gartenpfleger gesichert und ihrem Arbeitsplatz zugewiesen. Die Besucher freut es, kaum einer, der nicht stehen bleibt und sie ablichtet.

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 70× gelesen
Kultur
Musik, Leidenschaft, kulinarische Genüsse – im Schloss Charlottenburg darf das "Dolce Vita" in vollen Zügen ausgekostet werden.

Italienische Nacht im Schloss Charlottenburg: Dinner und Musik bei "Viva Passionata"

Charlottenburg. Gourmets und Anhänger Klassischer Konzerte kommen am Sonnabend, 30. September, im Schloss Charlottenburg voll auf ihre Kosten. Um 20 Uhr beginnt „Viva Passionata – Italienische Nacht“ aus der Reihe Berliner Residenz Konzerte – und dafür sind noch Tickets erhältlich. Das Berliner Residenz Orchester huldigt dem Geburtsort der Oper mit einem eigens zusammengestellten Programm und legt unter der Leitung von Konzertmeister Bruno Schmidt in den prächtigen Hallen des Barockschloss...

  • Charlottenburg
  • 25.09.17
  • 38× gelesen
Wirtschaft
Münzgestalter Bodo Broschat bei der Anprägung.
4 Bilder

Schloss Charlottenburg auf Europa-Tournee: Zwei-Euro-Münze kommt am 30. Januar

Charlottenburg. Wer ab dem 30. Januar des kommenden Jahres seine Zwei-Euro-Münzen inspiziert, kann darauf unter Umständen das Schloss Charlottenburg entdecken. Kürzlich hat der Berliner Münzgestalter Bodo Broschat in der traditionellen Prägestätte „Staatliche Münze Berlin“ symbolisch die ersten Exemplare geprägt. Ende Januar kommt sie dann als offizielles europäisches Zahlungsmittel in den Umlauf. Die Zwei-Euro-Münze „Schloss Charlottenburg“ ist die 13. Ausgabe der auf 16 Motive angelegten...

  • Charlottenburg
  • 23.09.17
  • 73× gelesen
Anzeige
Kultur
Die Fontäne im Schlossgarten ist schön anzusehen, ihr Plätschern entspannend. Sanierungskosten des Brunnens: 140 000 Euro.
4 Bilder

Brunnen saniert: Schlosspark erstrahlt in voller Pracht

Charlottenburg. Der Schlosspark Charlottenburg ist immer einen Besuch wert, seit diesem Sommer umso mehr. Der Springbrunnen im Zentrum des Gartens funktioniert wieder und lässt zusammen mit der frischen Parterre-Bepflanzung das beliebte Arrangement in voller Pracht erscheinen. Der 1967 nach Versailler Vorbild errichtete, achteckige Springbrunnen war undicht geworden und die Betonsohle war durch Frost- und Taupunktwechsel stark angegriffen. Die korrodierte Bewehrung der Stahlbetonkonstruktion...

  • Charlottenburg
  • 20.07.17
  • 136× gelesen
Bauen

Springbrunnen läuft wieder

Charlottenburg. Die im November 2016 begonnene Sanierung der Brunnenanlage im Schlosspark Charlottenburg ist abgeschlossen. Der achteckige Springbrunnen wurde neu abgedichtet, ferner wurden der marode Pumpensumpf und die Natursteinabdeckung saniert. Zahlreiche Blöcke mussten ergänzt und die Oberflächen gereinigt werden. Die Fontäne erhielt eine neue Pumpentechnik sowie eine neue Düse. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf etwa 140 000 Euro. Am 11. Juli haben Hartmut Dorgerloh, Generaldirektor...

  • Charlottenburg
  • 17.07.17
  • 15× gelesen
Kultur

Weihnachtsmarkt im November

Charlottenburg. Die Adventszeit scheint zeitig zu starten: Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg öffnet von Montag, 21. November, bis Montag, 26. Dezember. Die über 100 Stände zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Donnerstag von 14 bis 22 Uhr, Freitag bis Sonntag von 12 bis 22 Uhr, erster und zweiter Weihnachtstag von 12 bis 20 Uhr. Heiligabend ist zu. tsc

  • Charlottenburg
  • 31.10.16
  • 9× gelesen
Anzeige
Bauen
Der Brunnen hinter dem Schloss Charlottenburg wurde im Jahr 1967 gebaut.
3 Bilder

Auf dem Trockenen: Brunnensanierung könnte noch in diesem Jahr beginnen

Charlottenburg. Ein Spaziergang durch den Schlosspark mit seinen herrlich blühenden Blumen lohnt immer. Doch in diesem Jahr gab es einen Wermutstropfen: Der Brunnen ist defekt. Wo normalerweise eine Wasserfontäne bis zu 30 Meter in die Höhe schießt, bietet sich dem Betrachter hinter dem Schloss Charlottenburg nur der Anblick einer rissigen, steinernen Fläche. Das achteckige Kalksteinbecken – es hat einen Durchmesser von 25 Metern – ist leer und trocken. „Wir mussten den Brunnen im Frühjahr...

  • Charlottenburg
  • 08.10.16
  • 46× gelesen
Verkehr

Staugefahr vor dem Schloss

Charlottenburg. Noch voraussichtlich bis Sonnabend, 10. September, müssen Autofahrer auf dem Spandauer Damm mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Zwischen Luisenplatz und Klausenerplatz erfolgt hier in Fahrtrichtung Spandau die nächste Stufe der Fahrbahnsanierung auf dieser Magistrale. Dabei sollen in jedem der drei Bauabschnitte zumindest zwei Spuren befahrbar bleiben. Jedoch halten keine Busse an der Haltestelle Luisenplatz/Schloss Charlottenburg. Dafür entstand zwischen der Lohmeyerstraße und...

  • Charlottenburg
  • 29.08.16
  • 23× gelesen
Kultur
Drei Tonnen brachte die Fichte auf den Tieflader, der den Weihnachtsbaum zum Breitscheidplatz bringen sollte.

Weihnachtsbaum aus Lichtenrade: Am 23. November öffnen die ersten Weihnachtsmärkte

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Weihnachtsbaum für die City-West kommt in diesem Jahr aus Lichtenrade. 45 Jahre lang stand der Baum im Vorgarten. Am 23. November beginnt in der City-West wieder die Weihnachtszeit. Der 32. Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche mit Tannenbaum, Gourmetrestaurant und Kinderbacken wird eröffnet. Die Berliner und ihre Gäste können sich auch in diesem Jahr auf das dazugehörige Flair freuen. Dazu gehört die Weihnachtsbeleuchtung am Kurfürstendamm,...

  • Charlottenburg-Nord
  • 16.11.15
  • 119× gelesen
Leute

Gespräch mit Margot Käßmann

Charlottenburg. Im Rahmen der Ausstellung „Frauensache. Wie Brandenburg Preußen wurde“ lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg am Freitag, 11. September, zum „Talk im Schloss“. In der Gesprächsreihe sprechen prominente Frauen aus Politik, Kultur und Gesellschaft über ihre persönlichen Erfahrungen mit Rollenbildern einst und jetzt. Im Schloss Charlottenburg (Neuer Flügel, Weißer Saal), Spandauer Damm 10-22, wird um 19 Uhr die Botschafterin des Rates der Evangelischen...

  • Charlottenburg
  • 07.09.15
  • 45× gelesen
Kultur
Blick über die Replik der Kopfskulptur von Christian Daniel Rauch in Richtung des Mausoleums.

Sichtachse mit Königin Luise: Ausstellung ehrt Namensgeberin der Waidmannsluster Kirche

Waidmannslust. Die Namensgeberin der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, spielt eine wichtige Rolle in der aktuellen Ausstellung „Frauensache – wie Brandenburg Preußen wurde“. Die Königin-Luise-Kirche wurde am 9. Oktober 1913 geweiht. Die Namensgebung passte zur patriotischen Gesinnung des Kaiserreichs. Die preußische Königin, die am 19. Juli 1810 im Alter von nur 34 Jahren verstorben war, galt als Idol des Widerstands gegen die napoleonische Besatzung. Die ehemalige Prinzessin von...

  • Charlottenburg
  • 26.08.15
  • 71× gelesen
Kultur
Das prunkvolle Gewand ist wirklich aus Papier. Geschaffen wurde es von der belgischen Künstlerin Isabelle de Borchgrave.

Vorschau zu einer großen Ausstellung

Tiergarten. Einen Vorgeschmack auf eine große Ausstellung über die Frauen des Hauses Hohenzollern im Schloss Charlottenburg in diesem Sommer gibt "Frauensache goes Potsdamer Platz Arkaden"."Frauensache. Wie Brandenburg Preußen wurde" der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten widmet sich den Anfängen der Hohenzollernherrschaft vor mehr als 500 Jahren. Im Mittelpunkt der Schau zur brandenburgisch-preußischen Geschichte stehen die Frauen des Hauses Hohenzollern. Noch bis 6. April...

  • Tiergarten
  • 30.03.15
  • 29× gelesen
Kultur
Willkommen im Goldenen Saal: Hartmut Dorgerloh, Monika Grütters und Michael Müller begutachten den festlichsten Raum des Gebäudeteils.

Osttrakt des Schlosses entfaltet seine mondäne Pracht

Charlottenburg. Schloss Charlottenburg rückt der Komplettsanierung mit Abschluss der Arbeiten im Neuen Flügel ein Stück näher. In keinem Berliner Museum ist der Anteil ausländischer Besucher größer. Was sie hier suchen? Den Preußenkult.Als die Tür zum Goldenen Saal aufschwingt, lässt der Prunk einen Moment lang jeden verstummen. Das Zusammenspiel aus Ornamenten, kristallbehängten Leuchtern und verschnörkelten Spiegeln - so und nicht anders dürfte es sich dem Hofstaat im 18. Jahrhundert...

  • Charlottenburg
  • 05.01.15
  • 55× gelesen
Politik
Mächtig Betrieb: An Sonnabenden ist der Andrang vor dem Schloss kaum zu bändigen.

Gericht untersagt Kassieren am Schloss

Charlottenburg. 3 Euro Eintritt verlangen, um den hohen Andrang zu regeln? Diese Praxis darf der Veranstalter des Weihnachtsmarkts vor dem Schloss Charlottenburg nicht weiterverfolgen, urteilt das Verwaltungsgericht. Andernfalls droht ihm ein Zwangsgeld.Sonnabend, 16 Uhr, der beste Moment für einen Bummel von Bude zu Bude. Das denken sich zumindest so viele Besucher, dass der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg zu dieser Stoßzeit von ihnen Eintritt nehmen möchte. Dies hat nun aber...

  • Charlottenburg
  • 08.12.14
  • 35× gelesen
Kultur
Advent zu Füßen des Schlosses: Der Markt am Spandauer Damm ist erstmals kein kostenloses Vergnügen.
2 Bilder

Weihnachtsmärkte im Bezirk eröffnen

Charlottenburg. Feststimmung von mittags bis abends, jeden Tag Kirchenkonzerte und Glühweintrinken für Bedürftige: Auf dem Breitscheidplatz weihnachtet es sehr. Und der Markt am Schloss Charlottenburg geriet vor lauter Publikum derart in Bedrängnis, dass er jetzt Einritt verlangt.25 Meter hoch und kein bisschen hässlich: So eine Nordmanntanne war genau das, was dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche noch fehlte. Horst Spranger aus Lichterfelde, der das Schmuckstück als Spender zur...

  • Charlottenburg
  • 24.11.14
  • 65× gelesen