Anzeige

Alles zum Thema Schultoiletten

Beiträge zum Thema Schultoiletten

Politik

Farbenfrohe Schultoiletten

Lichtenrade. Die tristen Toiletten in der Theodor-Haubach-Schule in der Grimmstraße sollen bald der Vergangenheit angehören. In einem Antrag aus dem Kinder- und Jugendparlament wird die Lieferung von Farbe gewünscht, um die Toiletten in einem Kooperationsprojekt zwischen Schule und Bezirksamt neu anstreichen zu können. Zustimmung erhielt die Forderung vom BVV-Ausschuss für Facility Management. PH

  • Lichtenrade
  • 28.06.18
  • 22× gelesen
Politik

Eine saubere Sache: Eine Millionen Euro für Sanierung von Schultoiletten

Wedding. Der Senat stellt auch 2017 Mitte wieder eine Millionen Euro aus dem Sanitärsanierungsprogramm zur Verfügung, wie die Sondermittel für marode Schultoiletten heißen. Seit Jahren gibt es Ärger und Wut über marode Schultoiletten. Undichte Rohre, beißender Uringestank, kaputte Fußbodenentwässerungen: Immer wieder gibt es Berichte, dass Kinder in die Hosen machen, weil sie sich auf den Toiletten ekeln. Mit einer Million Euro aus dem Sanierungsprogramm können in diesem Jahr Bauarbeiten an...

  • Wedding
  • 11.05.17
  • 109× gelesen
Bildung
Den Eltern stinkt’s: Toiletten der Grundschule am Brandwerder sind sanierungsbedürftig.
7 Bilder

Marode Klos, übler Geruch: Eltern monieren Schultoiletten und warten auf Sanierung

Staaken. Marode Klos, lose Fliesen, beißender Geruch: An der Grundschule am Brandwerder beschweren sich Eltern über die Toiletten. Jetzt hat das Bezirksamt Sanierungsmaßnahmen angekündigt. Über die Schultoiletten an der Grundschule am Brandwerder rümpfen Eltern schon länger die Nase. Die Sanitäranlagen sind dringend renovierungsbedürftig. „Und das schon seit Jahrzehnten“, moniert Sven Moldenhauer, der früher selbst auf die Grundschule ging und jetzt zwei Kinder an der Schule hat. Die Toiletten...

  • Staaken
  • 07.03.17
  • 299× gelesen
Anzeige
Bildung
Renovierungen von Schultoiletten waren in der Vergangenheit manchmal nur mit Hilfe von privaten Sponsoren möglich. So wie hier in der Bürgermeister-Herz-Grundschule, wo das 2014 mit Hilfe Firma Mercedöl-Feuerungsbau im Rahmen des Projekts "Berliner Schulpaten" passierte.

Das stinkt gewaltig: Viele Schultoiletten sind in einem beklagenswerten Zustand

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Thema ist nicht neu, wird aber immer wieder hochgespült. So auch aktuell. Jüngster Anlass ist ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Peggy Hochstätter. Die war vor kurzem in der Thalia-Grundschule auf der Stralauer Halbinsel und zeigte sich danach völlig konsterniert vom Zustand der dortigen Toiletten. Vor allem das Jungen-WC gebe ein eigentlich nicht zu beschreibendes Bild ab. Und den Geruch müsse sich ohnehin jeder selbst vorstellen. Zu wenig Abflüsse, Urin, der...

  • Friedrichshain
  • 16.01.17
  • 222× gelesen
Soziales

Alba putzt Schulflure: Auf Elterninitiative wird an drei Tagen die Anna-Lindh-Schule gereinigt

Wedding. Marode Klos, stinkende Flure, schwarze Fußböden. Gesamtelternsprecherin Diana Chowdhury hat für die Anna-Lindh-Grundschule in der Guineastraße 17 eine Reinigungsaktion organisiert. Am 30. Mai beginnt in der großen Anna-Lindh-Grundschule die Festwoche zum 60-jährigen Jubiläum. Wie es aussieht, wird es zum Geburtstag auf den Fluren etwas frischer riechen. Denn die Firma Alba Facility Solutions schickt am 17., 18. und 24. Mai ihr Ehrenamtsteam in die Schule und lässt die Flure...

  • Wedding
  • 14.05.16
  • 47× gelesen
Bildung
Cerstin Richter-Kotowski (vorn) und Schulleiterin Ulrike van Rinsum testen die Wasserhähne in der nagelneuen Schultoilette des Paulsen-Gymnasiums.
2 Bilder

Ein neues Sanitärerlebnis

Steglitz. Mit Schnittchen, Politikern und Reden sind am Mittwoch, 25. November, die neuen Toiletten im Paulsen-Gymnasium an die Schülerschaft übergeben worden. Die Fertigstellung gebührend zu feiern, war Schule und Politikern ein wichtiges Anliegen. Wegen seiner maroden Schulen hat Steglitz-Zehlendorf in den zurückliegenden Jahren viele Negativschlagzeilen produziert. Da sei es um so wichtiger, auf positive Entwicklungen hinzuweisen, erklärte Schulstadträtin Cerstin Richter-Kotowski (CDU)....

  • Steglitz
  • 26.11.15
  • 141× gelesen
Anzeige
Bauen

Marode Schulklos: Sanierung nach Dringlichkeit ordnen

Wedding. Die Bezirksverordneten haben einen Grünen-Antrag beschlossen, der das Bezirksamt auffordert, "eine priorisierte Dringlichkeitsliste anstehender Schultoiletten-Sanierungen zu erstellen, zu veröffentlichen und mit den bezirklichen Gremien zu diskutieren".Hintergrund sind Sondermittel, die der Bezirk für die Sanierung der maroden Schulklos bekommt. Eine Million Euro hat der Bezirk aus dem Senatsprogramm für 2015 erhalten. Das Amt möchte damit die Toiletten im Gymnasium Tiergarten...

  • Mitte
  • 01.04.15
  • 100× gelesen
Bauen

Das Toilettengeld kommt

Friedrichshain-Kreuzberg. Anders als derzeit bei den Senatsmitteln für die Schulreparaturen hat der Bezirk beim sogenannten Toilettengeld einen Rückzieher gemacht. Ursprünglich wollte er auch die eine Million Euro nicht annehmen, die der Senat für die Sanierung von Sanitäranlagen in Friedrichshain-Kreuzberger Schulen zur Verfügung stellte. Jetzt soll die Summe doch abgerufen werden. Mit ihr können zwei bis drei Schul-WC auf Vordermann gebracht werden. Thomas Frey / tf

  • Friedrichshain
  • 12.02.15
  • 59× gelesen
Bauen
In der Bürgermeister-Herz-Grundschule wurde im vergangenen Jahr eine marode JToilette mit Hilfe der Firma Mercedöl-Feuerungsbau saniert. Das Unternehmen engagiert sich im Rahmen des Projekts "Berliner Schulpaten". Aber auch solche privaten Gönner reichen längst nicht aus, um überall die WC auf Vordermann zu bringen.

Eine Million Euro sollen für die Sanierung von Schultoiletten eingesetzt werden

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk will die vom Senat zur Verfügung gestellte Summe von einer Million Euro für die Sanierung von Schultoiletten jetzt doch in Anspruch nehmen. Es werde derzeit noch überlegt, wie das Programm organisatorisch und personell umgesetzt werden kann, hieß es aus dem Bezirksamt. Aber die ursprüngliche Ablehnung sei vom Tisch.Wie berichtet, hatte Finanzstadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) zunächst angekündigt, auf das Toilettengeld zu verzichten. Sie begründete...

  • Friedrichshain
  • 09.02.15
  • 160× gelesen
Bauen

Vier Schulen im Bezirk im neuen Schultoiletten-Programm

Mitte. Der Senat hat ein weiteres Programm zur Sanierung von Schultoiletten aufgelegt. In Mitte sollen davon vier Schulen profitieren.Freuen können sich auf neue Klos in Tiergarten das Gymnasium an der Altonaer Straße und die Allegro-Grundschule in der Lützowstraße, in Gesundbrunnen die Humboldthain-Grundschule und in Mitte die Guths-Muths-Grundschule in der Singerstraße. Der Sanierungsstau bei den Schul-WCs im Bezirk ist riesig: Er beträgt 17 Millionen Euro. In 18 von 32 Grundschulen, fünf...

  • Mitte
  • 02.02.15
  • 98× gelesen
Bauen

Für mehr Sauberkeit will der Bezirk jährlich eine Million Euro ausgeben

Lichtenberg. Viele Eltern kämpfen für mehr Sauberkeit in Lichtenberger Schulen. Deshalb haben sie einen Einwohnerantrag gestellt. Die Bezirksverordneten konnten sich aber nur darauf einigen, den Berliner "Musterhygieneplan" zu erfüllen - frühestens 2016.Mit einem Einwohnerantrag - mindestens 1000 Unterschriften sind dafür nötig - können Bürger Empfehlungen an die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) richten. Die Lichtenberger Eltern hatten unter anderem einen "Putzplan" aufgestellt: Sie...

  • Lichtenberg
  • 30.01.15
  • 86× gelesen
Bauen

Bezirk verzichtet auf Toilettengeld

Friedrichshain-Kreuzberg. Die rund eine Million Euro, die der Senat Friedrichshain-Kreuzberg aus einem Sanierungsprogramm für Schultoiletten zur Verfügung stellt, werden nicht abgerufen. Nach Angaben von Stadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) sind beim Hochbauservice keine personellen Kapazitäten mehr vorhanden, um diese Summe noch zu verbauen. 22 Mitarbeiter müssten dort in diesem Jahr Investitionsmaßnahmen in Höhe von 29 Millionen Euro organisieren. "Geht man von der Faustregel aus, dass...

  • Friedrichshain
  • 29.01.15
  • 56× gelesen
Bauen

Vier Schulen bekommen Geld aus Sonderprogramm

Gesundbrunnen. Der Bezirk wartet auf die erste Million Euro aus dem Schultoilettensanierungsprogramm, das der Senat gestartet hat. In diesem Jahr sollen zuerst die schlimmsten Klos an vier Schulen saniert werden.Beißender Uringestank, Pfützen auf dem Fußboden - an jeder zweiten der insgesamt 54 Schulen im Bezirk sind die Sanitärtrakte so marode, dass sie komplett neu gemacht werden müssen. "Da geht es nicht nur um gesprungene Kloschüsseln. Es stinkt", sagt Schulstadträtin Sabine Smentek (SPD)....

  • Mitte
  • 26.01.15
  • 108× gelesen
Soziales

Einwohnerantrag fordert mehr Sauberkeit an den Schule

Lichtenberg. Mehr als 1300 Väter und Mütter im Bezirk haben die Nase voll von stinkenden Schultoiletten. Sie brachten am 28. August einen eigenen Antrag in die BVV ein, der das ändern soll."Viele Kinder aus Lichtenberg trauen sich nicht auf die Schultoilette und suchen in ihrer Not auf dem Nachhauseweg lieber einen Park auf", schildert der Karlshorster Vater Dirk Gawlitza den Ärger vieler Eltern und Schüler. Denn in nahezu allen Schulen gibt es dieselben Probleme. Neben stinkenden...

  • Lichtenberg
  • 04.09.14
  • 38× gelesen
Soziales
Eltern von Schülern und Kitakindern haben ein Netzwerk gegründet. Dessen Forderung: Schultoiletten sollen zweimal täglich gewischt werden.

Elternnetzwerk fordert mehr Sauberkeit auf Schultoiletten

Karlshorst. Eltern beklagen viele Probleme an den Schulen im Ortsteil. Sie fordern eine bessere Reinigung der Gebäude und eine bessere Vorsorge des Bezirks für künftig benötigte Schulflächen.Viele Kinder verkneifen sich den Toilettengang an ihrer Schule. Sie ekeln sich vor den schon mittags stinkenden und versifften Klos. "Die Toiletten werden von den Kindern dann einfach nicht mehr betreten", sagt Heike Fischl. Sie ist Mutter eines Kindes in der Karlshorster Grundschule. Und: "An der...

  • Lichtenberg
  • 03.07.14
  • 302× gelesen