Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Blaulicht
Besonders ältere Menschen stehen im Fokus von Trickbetrügern. Häufig geben sie sich als Verwandte oder auch als Polizisten aus.

Die fiesen Tricks der Betrüger
Buckowerin sorgt für Verhaftung eines Kriminellen / Polizei gibt Tipps

Anfang März haben Trickbetrüger versucht, eine Buckowerin um viel Geld zu bringen. Sie scheiterten. Die Polizei nimmt den Fall zum Anlass, um noch einmal vor den Machenschaften zu warnen. So spielte sich das Ganze ab: Eine 69-Jährige, die an der Kestenzeile wohnt, erhielt am frühen Nachmittag einen Anruf von einem Mann, der sich als ihr Sohn ausgab. Er sagte, er habe einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem jemand schwer verletzt worden sei. Dann reichte er an einen anderen Mann weiter,...

  • Buckow
  • 17.03.20
  • 174× gelesen
Blaulicht

Polizei berät Senioren zum Trickbetrug

Spandau. Die Polizei lädt erneut zu einer Präventionsveranstaltung zum Thema Seniorensicherheit ein. Diesmal wird am Donnerstag, 12. März, in den Spandau Arcaden informiert und zwar von 10 bis 13 Uhr. Senioren fallen immer wieder auf Trickbetrüger herein, die sich als falsche Polizeibeamte ausgeben oder mit dem „Enkeltrick“ ältere Menschen um ihre Ersparnisse bringen. Am Infostand am Haupteingang des Einkaufszentrums gibt es Hinweise und Tipps, wie man sich vor solchen Betrügereien schützen...

  • Spandau
  • 05.03.20
  • 52× gelesen
Blaulicht

Polizei berät Senioren zu Verkehrssicherheit

Hakenfelde. Die Polizei lädt am Donnerstag, 5. März, zu einer Präventionsveranstaltung in den Seniorenklub Hakenfelde ein. Vor Ort informieren Beamte des Polizeiabschnitts 21 über Verkehrsunfall- und Kriminalitätsprävention. Beginn ist um 14 Uhr im Klubhaus am Helen-Keller-Weg 10. Die Veranstaltung ist kostenfrei, dazu gibt’s Kaffee und Kuchen. Anmeldung unter 335 50 20. uk

  • Hakenfelde
  • 27.02.20
  • 37× gelesen
Blaulicht

Senior entlarvte Trickbetrüger am Zehntwerderweg

Lübars. Zivilpolizisten haben am 27. Januar einen mutmaßlichen Trickbetrüger am Zehntwerderweg festgenommen. Ein Unbekannter hatte zuvor einen dort wohnenden 77-jährigen Mann in den Abendstunden mehrfach angerufen und behauptet, er sei Polizist. Er habe den Mann aufgefordert, Wertgegenstände in einer Tasche vor seiner Einfahrt abzustellen. Die Tasche würde dann anschließend von einem Polizisten abgeholt werden. Dem Senior kam dies verdächtig vor und er alarmierte gegen 22.25 Uhr die richtige...

  • Lübars
  • 29.01.20
  • 68× gelesen
Bildung

Polizei gibt Senioren Tipps

Tegel. Die Studierenden der Polizei Berlin führen am Dienstag, 28. Januar, von 10 bis 14 Uhr einen Präventionseinsatz für Senioren an mehreren Orten im Ortsteil Tegel durch. In den Bereichen Tegel Süd, S-Bahnhof Tegel sowie im Medical Park, An der Mühle 2-9, informieren sie über Gefahren wie falsche Polizeibeamte, den Enkeltrick, angebliche Anrufe seitens der Notrufnummer 110 aber auch über Balkoneinbrüche sowie über die Verkehrssicherheit für Senioren. CS

  • Tegel
  • 20.01.20
  • 20× gelesen
Leute
Christa und Günter Busskamp warnen vor falschen Polizisten. „Es tut uns für jeden leid, der darauf hereinfällt."“

Christa Busskamp erzählt ihre Geschichte
"Falscher Polizist" will Seniorin betrügen

Christa Busskamp aus Staaken erhielt den Anruf eines raffinierten Betrügers. Er gab sich am Telefon als Polizeibeamter aus. Doch die Seniorin ließ sich nicht hinters Licht führen. Um andere zu warnen, erzählt sie ihre Geschichte. Christa Busskamp wirkt weder gutgläubig noch ängstlich. Im Gegenteil. Selbstbewusst berichtet sie davon, wie ein Trickbetrüger sie hinters Licht führen wollte. „Ich will andere warnen. Die Betrüger sind so raffiniert, dass man nicht gleich merkt, wie man...

  • Staaken
  • 04.12.19
  • 1.006× gelesen
Blaulicht

Mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Schmargendorf. Eine Seniorin kam am 18. November nach einem Wohnungsbrand zur Behandlung in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Ermittlungen brach gegen 4.30 Uhr in der Dachgeschosswohnung in der Karlsbader Straße ein Feuer aus. Die 72-jährige Frau bemerkte den Brand, alarmierte die  Feuerwehr und brachte sich in Sicherheit. Mit einer Rauchgasvergiftung wurde sie zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen war die Karlsbader Straße bis 7 Uhr gesperrt. Die...

  • Schmargendorf
  • 18.11.19
  • 107× gelesen
Blaulicht

Einbruchsschutz und Sicherheit

Gropiusstadt. Passend zur dunklen Jahreszeit gibt es zwei Veranstaltungen der Polizei. Am Dienstag, 29. Oktober, ist von 10 bis 15 Uhr ein Informationsstand in den Gropiuspassagen, Johannisthaler Chaussee 295, aufgebaut. Hier kann sich jedermann zu Seniorensicherheit und Verkehrssicherheit beraten lassen. Am Freitag, 1. November, geht es um das Thema Einbruchsschutz: Interessierte können um 17 Uhr in die Cafeteria auf dem Campus Efeuweg, Efeuweg 32, kommen. Sie ist auch über die...

  • Gropiusstadt
  • 17.10.19
  • 34× gelesen
Verkehr

Sicher Pedelecs fahren lernen

Weißensee. Auf Initiative der Polizeiabschnitte 12 und 14 finden in Kooperation mit dem Pankower Schulamt am 15. und 17. Oktober zwei Einführungskurse für Senioren zum sicheren Umgang mit Pedelecs statt. Jeweils von 11 bis 13 Uhr werden den Teilnehmern in der Jugendverkehrsschule Weißensee in der Rennbahnstraße 50 technische Grundlagen vermittelt. Außerdem werden das Anfahren, Kurven- und Slalomfahren sowie das sichere Bremsen geübt. Weil die Platzzahl begrenzt ist, bittet die Polizei um...

  • Weißensee
  • 24.09.19
  • 51× gelesen
Blaulicht

Senior bei Unfall schwer verletzt

Tegel. Ein 89-jähriger Autofahrer ist am 4. September bei einem Unfall auf der Berliner Straße schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 89-Jährige gegen 10.20 Uhr auf der Seidelstraße in Richtung Berliner Straße unterwegs und soll an der Einmündung der Holzhauser Straße bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Dort stieß er mit dem ihm entgegenkommenden Wagen eines 50-Jährigen zusammen. Dieser bog zeitgleich bei Grün für Linksabbieger ab. CS

  • Tegel
  • 05.09.19
  • 69× gelesen
Blaulicht

Info zum Schutz vor Betrügern

Wilmersdorf. Berichte über Senioren, die Opfer von Betrug oder gar Gewalttaten werden, sind immer wieder zu lesen. Jeder kann in eine Situation geraten, in der umsichtiges Handeln und eine schnelle Reaktion wichtig sind. In Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei gestaltet die Vaterunser-Kirchengemeinde, Detmolder Straße 17-18, deshalb am Mittwoch, 18. September, um 14.30 Uhr einen Info-Nachmittag zur Prävention für ältere Menschen, deren Angehörige, Freunde oder Nachbarn. Die Polizei...

  • Wilmersdorf
  • 29.08.19
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizei informiert über Sicherheit

Gropiusstadt. Wie schütze ich mich vor Betrügern und anderen Verbrechern? Was sollte ich in puncto Verkehrssicherheit beachten? Zu diesen Themen berät die Polizei interessierte Seniorinnen und Senioren am Dienstag, 30. Juli, von 10 bis 13 Uhr im Wutzky-Center, Joachim-Gottschalk-Weg 21. sus

  • Gropiusstadt
  • 22.07.19
  • 22× gelesen
Blaulicht

Festnahmen nach versuchtem Trickdiebstahl
Die Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten

Umfangreiche Ermittlungen der Ermittlungsgruppe "Hermelin" beim Landeskriminalamt Berlin und der Staatsanwaltschaft Berlin führten in der Nacht zum 15. Juli zur Festnahme einer im Phänomenbereich „falscher Polizeibeamter“ tätigen Abholerin in Charlottenburg. Nach bisherigen Erkenntnissen erhielt eine 69-Jährige am 14. Juli gegen 23.30 Uhr in ihrer Wohnung in Charlottenburg einen Anruf von einem angeblichen Polizisten. Dieser soll der Frau erklärt haben, dass ihr Schmuck und ihr Geld in das...

  • Charlottenburg
  • 17.07.19
  • 232× gelesen
Blaulicht
Wenn die 110 auf dem Display erscheint, ist es garantiert nicht die Polizei.

Wachsamkeit ist gefragt
Polizei warnt: Senioren fallen immer wieder auf Trickbetrüger rein

In den ersten beiden Monaten des Jahres wurden in Berlin 22 Personen nach Trickdiebstahl oder Trickbetrug in Wohnungen vorläufig festgenommen. Opfer der Straftaten sind meist Senioren. Im Januar und Februar sind 132 Fälle, davon 94 vollendete Trickdiebstähle in Wohnung angezeigt worden. Es entstand ein Schaden von rund 570 000 Euro. Beim Enkeltrick waren die Täter in zwölf von 89 angezeigten Fällen erfolgreich und verursachten dabei einen Schaden von knapp 340 000 Euro. Falsche...

  • 28.03.19
  • 176× gelesen
Blaulicht

Luftballonaufstieg am 23. März zum Gedenken der Kriminalitätsopfer
WEISSER RING hat Sicherheit von Senioren im Blick

„Ohne Furcht im Alter – damit Sie nicht Opfer werden" - unter diesem Motto begeht der WEISSE RING seinen diesjährigen Tag der Kriminalitätsopfer am 22. März. Als Aktionstag lässt der WEISSE RING e.V. Landesverband Berlin am 23. März  um 11 Uhr in der Wilmersdorfer Straße/Ecke Schillerstraße unter der Leitung der Landesvorsitzenden Berlin, Sabine Hartwig, sowie Mitarbeitern und Freunden des WEISSEN RINGS Luftballons in den Himmel steigen. Dieses ist ein symbolischer Akt zum Gedenken der...

  • Charlottenburg
  • 23.03.19
  • 67× gelesen
Soziales

Infoveranstaltung Seniorensicherheit
Info-Veranstaltung der Polizei zum Thema Seniorensicherheit

Das Landeskriminalamt Berlin informiert an diesem Termin über Formen von Kriminalität, die insbesondere ältere Menschen betreffen. Themen sind u.a. das Verhalten an der Wohnungstür gegenüber Fremden, der Schutz vor Taschendiebstahl und Handtaschenraub oder die Risiken im Umgang mit Bargeld und Scheckkarten. Es werden auch nützliche Tipps zur Nachbarschaftshilfe gegeben. Das Informationsangebot richtet sich an ältere Menschen, sowie Angehörige, betreuende Personen und andere...

  • Siemensstadt
  • 13.03.19
  • 66× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach versuchtem Enkeltrick

Am 5. Februar nahmen Einsatzkräfte der Direktion 2 eine mutmaßliche Trickbetrügerin in Wilmersdorf fest. Nach den bisherigen Ermittlungen erhielt ein 74-jähriger Mann zunächst gegen 16.15 Uhr mehrere Anrufe eines Unbekannten, der sich als sein Neffe ausgab und um Geld bat. Da der aufmerksame Senior den Betrugsversuch erkannte, ließ er sich zum Schein auf die Forderung ein und vereinbarte, wie der Anrufer wünschte, eine Geldabholung in der Öffentlichkeit durch eine vermeintliche Sekretärin...

  • Wilmersdorf
  • 06.02.19
  • 59× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizisten unterwegs

Spandau. Falsche Uniform, gefälschter Ausweis: Die Polizei warnt erneut vor dreisten Trickbetrügern, die sich als Polizisten ausgeben. Und so funktioniert die Masche der Betrüger. Sie rufen zu Hause an und teilen mit, dass im Kiez wiederholt eingebrochen wurde oder Falschgeld im Umlauf ist. Deshalb wollen sie vorbeikommen und sich zur Kontrolle Bargeld und Schmuck vorlegen lassen. An der Haustür geben sich die Täter dann als Polizeibeamte oder Kriminalisten aus und zeigen einen gefälschten...

  • Bezirk Spandau
  • 26.09.18
  • 146× gelesen
Blaulicht
Eine Seniorin (93) in Wedding hatte bis zum Eintreffen der Polizei zwei Räuber bereits in die Flucht geschlagen. Symbolbild

Misslungener Überfall
Seniorin (93) greift Räuber in den Schritt - Flucht!

BERLIN - Eine rüstige Rentnerin schlug gleich zwei mutmaßliche Räuber in die Flucht, in dem sie einem am besten Stück packte! Doch so amüsant der Ablauf des Verbrechens auch klingen mag, für die Betroffene aus dem Wedding war die heutige Überfall ein Schock. Was die Polizei präventiv allen Senioren rät. Tatort Londoner Straße in Wedding: Gegen 10 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer an der Wohnungstür einer 93-Jährigen in der Londoner Straße in Wedding. Nach Angaben der Seniorin ignorierte...

  • Wedding
  • 23.07.18
  • 238× gelesen
Blaulicht

Die Polizei berät im Bürgerhaus
Tipps zum Schutz vor fiesem Trickbetrug

Zu einer Präventionsveranstaltung lädt die für Pankow zuständige Polizeidirektion 1 am 23. Juni in das Bucher Bürgerhaus ein. Jedermann sollte die Risiken, Opfer einer Straftat zu werden, im Auge behalten. Und leider sind häufig Senioren davon betroffen. Deshalb möchten die Polizei die Eröffnung der 44. Berliner Seniorenwoche zum Anlass nehmen, wieder verstärkt über Vorgehensweisen von Tricktätern aufzuklären, zumal man sich mit einfachen Mitteln vor Schaden schützen kann. Zusätzlich wird...

  • Buch
  • 10.06.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Nachbarin vereitelt Trickbetrug : Falsche Polizisten vor der Tür

Eine aufmerksame Mieterin hat die Polizei wegen eines Betrugsverdachts in ein Mehrfamilienhaus an der Heerstraße alarmiert. Dort klickten dann die Handschellen.  Die Frau hatte am Vormittag des 9. April vor der Wohnungstür ihres 84 Jahre alten Nachbarn zwei Männer stehen sehen, die sich als Polizisten ausgaben. Weil ihr die Situation merkwürdig vorkam, rief sie die richtige Polizei. Und tatsächlich: Die Männer stellten sich als "falsche Kollegen" heraus und wurden von den alarmierten...

  • Staaken
  • 11.04.18
  • 242× gelesen
Blaulicht

Wenn der falsche Polizist anruft: Kriminalamt warnt vor Betrügern

Die Berliner Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter. Mit diesem Trick versuchen die Täter Geld vor allem von Senioren zu holen. Das Telefon klingelt, im Display wird die 110 angezeigt. Der Anrufer gibt sich als Polizeibeamter aus und erkundigt sich nach Bargeld, Schmuck oder anderen Wertsachen. In so einem Fall kann der Angerufene sicher sein, dass es sich nicht wirklich um einen Anruf der Polizei, sondern um Betrug handelt. Trotzdem warnt die Berliner Polizei davor, denn...

  • Spandau
  • 08.03.18
  • 142× gelesen
Blaulicht
Martha Krause hat der Trickbetrügerin Zugang zu ihrer Wohnung gewährt. Jetzt geht alles ganz schnell: Während die Frau den Sichtbereich mit einem Tuch verdeckt, räumt ihr Komplize die Kommode der Rentnerin aus.

Polizei sensibilisiert Senioren für Trickbetrug

Die Zahl der Senioren wächst, die der Trickbetrügereien nimmt nicht ab. Die Berliner Polizei hat deshalb 2018 zum Seniorensicherheitsjahr erklärt. Zum Auftakt einer Reihe von Präventionsveranstaltungen begrüßte Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers 80 Senioren im Theater Coupé am Hohenzollerndamm. Martha Krause, die Frau aus dem Ein-Zimmer-Appartement im Machandelweg, ist eine liebenswerte Rentnerin: hilfsbereit, gutgläubig und ein wenig sorglos. Das macht sie zum perfekten Opfer für...

  • Charlottenburg
  • 17.02.18
  • 268× gelesen
Blaulicht

Trickbetrüger hinter Gittern: Polizei dankt mutiger Spandauerin

Die Polizei hat jetzt eine Spandauerin für ihr couragiertes Handeln ausgezeichnet. Dank ihrer Hilfe konnte die Polizei nämlich mehrere Trickbetrüger festnehmen. Der Vorfall geschah im letzten August, als an einem Nachmittag bei der Spandauerin im Billstedter Pfad das Telefon klingelte. Der Anrufer gab sich als ihr Sohn aus und beteuerte theatralisch, dass er in finanzieller Not sei und von seiner "Mutter" dringend 100.000 Euro für ein Immobiliengeschäft bräuchte. Der Betrüger hatte...

  • Staaken
  • 07.02.18
  • 100× gelesen
  • 2. September 2020 um 16:00
  • Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek
  • Berlin

Sturzprophylaxe - Aktiv gegen Stürze im Alter zu Hause (Kraft, Balance, Koordination)

Wenn man Menschen nach ihren Erfahrungen mit Stürzen fragt, kann man sicher sein, dass jeder etwas zu berichten weiß. Die Thematik ist präsenter, als viele glauben. Bewusst wird das erst, wenn etwas passiert ist. Prellungen, Brüche oder Verstauchungen sind kleine Beschwerden, die man durch einen Sturz erleiden kann. Oft sind die Folgen jedoch gravierender, besonders im Alter. Eine Unachtsamkeit, Gleichgewichtsprobleme, Kraftlosigkeit können das Leben von einer Sekunde zur anderen völlig...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.