Alles zum Thema Spiel

Beiträge zum Thema Spiel

Leute
Christian Klumpp (40)

Nach Tod der Mutter!
Promi-Experte und Moderator Christian Klumpp (40) lässt sich Familien-Tattoo stechen

Mitte März verstarb die Mutter des Radio- und TV- Moderators (TRASHorFLASH, Glückspilz) plötzlich und unerwartet im Alter von 60 Jahren im thüringischen Sondershausen. "... so hab ich sie sowie meine gesamte Familie immer bei mir. Ich bin leider nicht der treue und regelmäßige Friedhofsgänger. Die Trauerverarbeitung findet bei mir auf eine andere Weise statt ", so Klumpp.  Das Familien-Tattoo erstreckt sich über den kompletten rechten Oberschenkel und soll nach eigenen Aussagen noch um...

  • Charlottenburg
  • 16.07.18
  • 526× gelesen
Kultur
Konzentration ist das A und O beim Kartenspiel. Foto: Schilp
5 Bilder

Fluchen, schimpfen und mogeln verboten: Bridge lernen in der Weserstraße

Omar Sharif hat es mit großem Erfolg gespielt und nannte es die zweitschönste Sache der Welt. Bill Gates tut es auch, aber weniger gut. Und Neuköllner können es im „Club Gegenspiel“ an der Weserstraße 50 lernen. Die Rede ist vom Bridge. Ein neuer Kurs beginnt am 8. Januar. In der zur Bar umfunktionierten Ex-Fleischerei geht es locker zu, es gibt Kaffee und Bier, gemütliche Sofas und 70er-Jahre-Stehlampen. „Wir haben es vor allem auf jüngere Mitspieler abgesehen, denn für sie gibt es keine...

  • Neukölln
  • 10.12.17
  • 105× gelesen
Kultur
Der ausgeklügelte Legemechanismus der Plättchen erlaubt bei "Glüx" viele taktische Möglichkeiten.

UNSER SPIELTIPP
Unscheinbarer Glücksgriff: „Glüx“

Ein nichts sagender, allenfalls zu Wortspielen einladender Titel, ein Cover ohne Anziehungskraft und ein Spielbrett, das durch ein hohes Maß an ästhetischer Askese geprägt ist. Doch wer sich von all dem nicht abschrecken lässt, wird bei einer Partie „Glüx“ durch ein umso schöneres Spielerlebnis belohnt. Zumindest ist der Auftritt ehrlich. Kein künstlich aufgepfropftes Thema, mit dem sonst gern um Aufmerksamkeit gebuhlt wird. Denn es handelt sich um ein vollkommen abstraktes Setzspiel mit...

  • Kreuzberg
  • 05.04.17
  • 50× gelesen
  •  1
Politik

Spiel den Parlamentarier

Lichtenberg. Vom 27. bis zum 30. Mai können 315 Jugendliche im Alter zwischen 17 und 20 Jahren in die Rolle eines Abgeordneten schlüpfen. Dann findet das Planspiel "Jugend im Parlament" statt, das an Originalschauplätzen im Bundestag stattfinden wird. Durch diese Simulation können Jugendliche selbst erleben, wie Gesetze beraten und beschlossen werden. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) sucht noch Teilnehmer. Interessenten können sich noch bis zum 26. März bewerben unter...

  • Lichtenberg
  • 19.03.17
  • 7× gelesen
Soziales

Eishockey-Benefizspiel an der Oderstraße: Erlös geht an den Kinderzirkus Mondeo

Neukölln. Zum zweiten Mal gab es Anfang Januar ein besonderes Eishockeytreffen im Stadion an der Oderstraße: Die 1. Bundesliga-Frauen der OSC Eisladies Berlin traten gegen die Landesliga-Männer des ERSC Berliner Bären an. Die "Ladies" – verstärkt durch Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD) – unterlagen mit 10:2. Aber das Ergebnis des Turniers war eher zweitrangig. Das Wichtigste: Bei dem Benefizspiel kamen insgesamt 1750 Euro für den Circus Mondeo zusammen, der seinen Sitz an der Britzer...

  • Neukölln
  • 20.01.17
  • 43× gelesen
Bildung

Jugendliche als Tester gesucht

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen der Kooperation zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und der Partnerstadt San Rafael del Sur in Nicaragua soll ein interaktives Spiel zum Thema Klimawandel entstehen. Es wird vor allem für Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren konzipiert, die auf diese Weise mehr über das Engagement des Bezirks und die Zusammenarbeit mit San Rafael del Sur erfahren sollen. Um die Idee möglichst passgenau für diese Zielgruppe zu gestalten, finden zwischen Ende Februar und Mai...

  • Friedrichshain
  • 04.01.17
  • 9× gelesen
Kultur
Stephan Fischer, Vorsitzender des Vereins M3, ist glücklich über das neue Kiezmobil. Es soll den Kindern und Jugendlichen im Kiez Spaß in der Freizeit bieten.
2 Bilder

Neustart für das Kiezmobil: Verein kann mit Spenden Angebot wiederbeleben

Marzahn. Das Haus der Begegnung M3 hat ein neues Kiezmobil. Schon während der Sommerferien wurde es vielfach genutzt. Mit Beginn des neuen Schuljahres nimmt es volle Fahrt auf, um in den Kiezen Angebote für Kinder und Jugendliche zu machen. Dabei handelt es sich um Angebote, um sinnvoll und sportlich die Freizeit zu verbringen. Das Kiezmobil hat unter anderem eine Hüpfburg, Hockeyschläger oder Bälle im Gepäck. Damit macht es regelmäßig an unterschiedlichen Punkten im Kiez Station und bietet...

  • Marzahn
  • 28.08.16
  • 75× gelesen