Alles zum Thema Staatsoper

Beiträge zum Thema Staatsoper

Bauen

Staatsoper erhält Architektenpreis

Mitte. Der Bund Deutscher Architekten (BDA) hat die Sanierung und Grundinstandsetzung der Staatsoper Unter den Linden mit dem BDA Preis Berlin 2018 ausgezeichnet. Mit diesem Preis würdigt die Architektenkammer alle drei Jahre Bauherren und Architekten gemeinsam für beispielgebende, besondere baukünstlerische Leistungen, die dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für qualitätsvolle Gestaltung zu schärfen, heißt es. „Der BDA würdigte dabei insbesondere die Herausforderung der...

  • Mitte
  • 23.10.18
  • 50× gelesen
Kultur

FESTTAGE der Staatsoper Unter den Linden

Vom 24. März bis 2. April führt die Staatsoper Unter den Linden ihre FESTTAGE durch. Aus diesem Anlass sind zum wiederholten Mal die Wiener Philharmoniker bei der Lindenoper zu Gast. Zum Auftakt wurde am 24. März in der Philharmonie unter der Leitung des Generalmusikdirektors Daniel Barenboim Gustav Mahlers 7. Sinfonie aufgeführt. Das Werk, das sich durch Klangfülle und Ausdrucksreichtum auszeichnet, begeisterte das Publikum zu langanhaltenden "Standing Ovation". Herausragende Künstler werden...

  • Mitte
  • 26.03.18
  • 28× gelesen
Kultur
Die Treppe zur Garderobe.
3 Bilder

Die schöne Seite der Ärger-Baustelle: Ausstellung zur Sanierung der Staatsoper

Mitte. Im neuen Probenzentrum der Staatsoper wird vom 19. Mai bis zum 15. Juni die Fotoausstellung „Staatsoper Unter den Linden – Die Sanierung“ gezeigt. Die Staatsoper will den jahrelangen Debatten über Bauprobleme, Kostenexplosionen und Firmenpleiten einen positive Komponente hinzufügen. Sie zeigt 40 Fotos von der Sanierung aus den vergangenen sieben Jahren des Fotografen Alexander Schippel. Der Fotograf war mit der Baudokumentation beauftragt und war von 2011 bis 2017 mehr als einhundert...

  • Mitte
  • 13.05.17
  • 291× gelesen
Kultur

Schaustelle Staatsoper

Mitte. Unter dem Motto „Schaustelle Staatsoper“ gibt es im Sommer wieder Führungen der Senatsbauverwaltung über die Baustelle der Staatsoper. Die nächsten finden am 12. Juli statt und sind kostenlos. Interessenten müssen sich jedoch im Internet unter www.berlin.de/staatsoperbaustelle anmelden. Kostenpflichtige Führungen bietet die Staatsoper regelmäßig sonntags. Sie kosten 15, ermäßigt zehn Euro. Tickets unter E-Mail: tickets@staatsoper-berlin. DJ

  • Mitte
  • 25.06.15
  • 49× gelesen
Bauen

Opposition will Ursachen für die Kostenexplosion aufdecken

Berlin. Wird die Staatsoper der nächste BER - eine teure Dauerbaustelle, deren Fertigstellung sich immer weiter verschiebt? Die Opposition im Abgeordnetenhaus will nun einen Untersuchungsausschuss.2013 sollte die Staatsoper wiedereröffnen, nun wird es 2017. Die Baukosten sind von einst veranschlagten 240 Millionen auf 389 Millionen Euro gestiegen. Als Gründe nannte Senatsbaudirektorin Regula Lüscher im Dezember unter anderem, dass die Bausubstanz maroder sei als gedacht und der Baugrund...

  • Mitte
  • 28.01.15
  • 324× gelesen
Leute
Summen auf prominenten Dächern: Imker Michael Stürenburg trägt dafür Sorge, dass es den Opernbienen an nichts mangelt.
2 Bilder

Bienenvölker auf dem Dach des Schiller Theaters stationiert

Charlottenburg. Während in der Staatsoper im Schiller Theater Arien erklingen, wird über dem Dachfirst Summen laut. Denn hier leben nun Bienen. Im frühen Herbst geht die Süßkost aus eigener Produktion in den Verkauf. Der Arbeitstitel: Schillerhonig.An einem windigen Apriltag lässt Jürgen Flimm lautstark aufspielen. Und für einen Theaterintendanten ist das so ungewöhnlich nicht. Dass seine Hornbläser aber auf der Dachpappe Position bezogen haben, gleich neben sechs Holzkästen auf Paletten - was...

  • Charlottenburg
  • 15.04.14
  • 41× gelesen
Kultur
Bei den Baustellenführungen können die Besucher auch die neue Dachkonstruktion besichtigen.
2 Bilder

Konzerte und Führungen auf der Staatsoper-Baustelle

Mitte. Die Staatsoper spielt im Sommer auf der Baustelle des berühmten Opernhauses. Außerdem gibt es ab Mai Baustellenführungen. Das Leben ist eine Baustelle. Vor allem in Berlin. Überall wird gebuddelt und gehämmert. Das prominenteste Bauloch klafft derzeit Unter den Linden. Die Staatsoper wird seit Jahren saniert.Und weil alles viel teurer geworden ist und aus der geplanten Wiedereröffnung 2013 nichts wurde, macht der Senat jetzt das, was immer zieht: Die Staatsoper wird zur Schaustelle....

  • Mitte
  • 07.04.14
  • 596× gelesen
Leute
Ein prächtiger, mit Samt bezogener Sessel sticht der Bürgermeisterin sofort ins Auge. Würde sicherlich auch gut ins Rathaus Schöneberg passen.
3 Bilder

Eine Stippvisite in der Probebühne der Staatsoper

Mariendorf. Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Berliner-Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel gehen künftig einmal im Monat im Bezirk auf Entdeckungstour und besuchen besondere Leute, Orte und Institutionen. Gestartet wurde in der neuen Filiale der Staatsoper in Mariendorf.Freitagmorgen, es nieselt, der Wind pfeift. Es ist ungemütlich. Die Bürgermeisterin ist trotzdem bester Stimmung und vor allem neugierig. Seit September 2013 ist die Staatsoper Unter den Linden Mieter mehrerer riesiger...

  • Mariendorf
  • 02.04.14
  • 276× gelesen