Alles zum Thema Martin-Luther-Krankenhaus

Beiträge zum Thema Martin-Luther-Krankenhaus

Soziales

Infoabend im Krankenhaus

Wilmersdorf. Im Zuge einer Vortragsreihe zur Palliativmedizin und Hospizarbeit findet am Mittwoch, 5. Juni, von 17.30 bis 19.30 Uhr ein Informationsabend zu "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Versorgungsketten" statt. Referenten informieren im  Veranstaltungszentrum des Martin-Luther-Krankenhauses, Caspar-Theyß-Straße 27-33, darüber, was aus juristischer Sicht bei der Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht zu beachten ist, welche Bedeutung Vorsorgemaßnahmen im klinischen Alltag haben...

  • Wilmersdorf
  • 29.05.19
  • 31× gelesen
Bauen
Frederike Fürst, Geschäftsführerin des Martin-Luther-Krankenhauses, und Andreas Mörsberger, Sprecher des Vorstandes der Paul Gerhardt Diakonie gAG,  eröffnen die Komfortstation im Martin-Luther-Krankenhaus.
3 Bilder

Oase für Patienten
Martin-Luther-Krankenhaus richtet Komfortstation ein

Mit einem Festakt ist am 9. Oktober die Komfortstation des Martin-Luther-Krankenhauses eröffnet worden. Damit reagiert die Klinik auf die steigende Nachfrage ihrer Privatpatienten auf eine gehobene Unterbringung in einem Einzelzimmer. Die auf der obersten Etage des Krankenhauses neu errichtete Station bietet auf insgesamt 2300 Quadratmetern 31 Ein- und fünf Zwei-Bett-Zimmer mit WC und Dusche, ein Restaurant, eine Lounge und eine Empfangslobby. „Mit der Komfortstation können wir der...

  • Schmargendorf
  • 12.10.18
  • 366× gelesen
Bauen
Pfarrer Martin von Essen, Sprecher des Vorstands der Paul Gerhardt Diakonie, Andreas Mörsberger, Vorstand Finanzen der Paul Gerhardt Diakonie, Frederike Fürst, Geschäftsführerin des Martin-Luther-Krankenhauses, Kerstin Patt, Pflegedirektorin und Prokuristin, Werner Weinholt, Leitender Theologe der Paul Gerhardt Diakonie, Verwaltungsleiter Steffen Euler, Pfarrerin Bettina Schwietering-Evers und Enrique Lopez Hänninen, Ärztlicher Direktor (v. li.) feierten die Einweihung des neuen Wahrzeichens.

Beleuchtetes Wahrzeichen
Neues Kreuz auf dem Martin-Luther-Krankenhaus

Ein neues Kreuz ziert das Dach des Martin-Luther-Krankenhauses in der Caspar-Theyß-Straße 27-31. Es wurde am 14. August während einer Andacht eingeweiht. „Wir wollen damit die Menschen unter Gottes Segen stellen, die hier ein- und ausgehen, die hier Lebenszeit verbringen, Patienten, Angehörige und Freunde, Mitarbeiter. Menschen, die hier helfen, und Menschen, die hier Hilfe und Zuwendung bekommen“, sagte Werner Weinholt, Leitender Theologe der Paul Gerhardt Diakonie bei der Zeremonie....

  • Schmargendorf
  • 16.08.18
  • 329× gelesen
Bauen
OP-Säle wieder auf dem letzten Stand der Technik, darüber freuen sich Lutz Fritsche, Medizinischer Vorstand der Paul Gerhardt Diakonie, Fredericke Fürst, Geschäftsführerin des Martin-Luther-Krankenhauses, Dilek Kolat, Andreas Mörsberger und Carsten Engelmann.

Krankenhaus modernisiert OP-Bereich: Diakonie-Chef Mörsberger kritisiert Fördermittel

Grunewald. Das Martin-Luther-Krankenhaus hat seinen zentralen OP-Bereich vergrößert und modernisiert. Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) inspizierte das Ergebnis des 8,38 Millionen Euro teuren Umbaus und sicherte zu, sich weiter für eine Steigerung der Investitionszuschüsse für die Berliner Kliniken im Senatshaushalt einzusetzen. Die Baumaßnahme umfasste die Ausstattung von sechs OP-Sälen des Krankenhauses an der Caspar-Theyß-Straße mit modernster Technik. Die Gesamtfläche des Bereichs...

  • Grunewald
  • 29.09.17
  • 208× gelesen
Leute
Christoph Sachs hilft Patienten in der Demokratischen Republik Kongo.
3 Bilder

Ein neue Chance: Plastische Chirurgen helfen Kindern aus Krisenregionen

Schmargendorf. Es ist keine Urlaubsreise, für die Christoph Sachs, Funktionsoberarzt und Plastischer Chirurg am Martin-Luther-Krankenhaus, seine Koffer gepackt hat. Im Gepäck sind Verbandsmaterialien, Medikamente und medizinische Instrumente. Sein Reiseziel ist die Demokratische Republik Kongo. Für vier Wochen ist sein Arbeitsplatz eine medizinische Behelfsstation in Ostafrika. Er ist für die Hilfsorganisation Interplast im Einsatz. „In der Demokratischen Republik Kongo gibt es kein...

  • Grunewald
  • 28.06.17
  • 707× gelesen
Wirtschaft
Vom Arzt bis zur Kunsttherapeutin: Das neue Team bündelt den Sachverstand aus allen Disziplinen.

Martin-Luther-Krankenhaus begleitet Schwerstkranke

Schmargendorf. Unheilbar kranken widmet sich am Martin-Luther-Krankenhaus jetzt ein spezialisiertes Ärzteteam. Ihm geht es bei der Behandlung nicht nur darum, körperliche Beschwerden zu lindern. Man nimmt auch das seelische, geistige, spirituelle und soziale Wohlbefinden des Patienten in den Fokus. Hubert Mönnikes, der leitende Arzt der Klinik für Innere Medizin des zur Paul-Gerhardt Diakonie gehörenden Krankenhauses, wird die Palliativeinheit persönlich betreuen. Aus allen Disziplinen wirken...

  • Halensee
  • 27.11.16
  • 221× gelesen
Soziales
Verbeugung vor dem Helfergeist: Stadtrat Engelmann ehrt die Kontaktstelle PflegeEngagement für ihren Einsatz gegen die Vereinsamung von Alten und Kranken.
3 Bilder

Drei bewährte Größen gewinnen Ehrenamtspreis des Bezirks

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sichtbar sind sie meist nur durch ihre Taten. Jetzt rückte der Bezirk seine engagierten Bürger ins Rampenlicht. Den Ehrenamtspreis teilen sich die Kümmer aus Charlottenburg-Nord, das Projekt "Känguru hilft" und die Kontaktstelle PflegeEngagement. „Das tut gut.“ So einfach ist das für Carola von Majewski. Dass es gut tut, ist für die freiwillige Mitarbeiterin Grund genug, ihre freie Zeit der Kontaktstelle PflegeEngagement zu schenken. Dort organisieren sich...

  • Charlottenburg
  • 18.10.16
  • 152× gelesen