Alles zum Thema Steine

Beiträge zum Thema Steine

Blaulicht

Der nächste Steinhagel

Friedrichshain. Erneut sind am 19. Juli Polizeifahrzeuge im Bereich der Rigaer- und Liebigstraße mit Steinen beworfen worden. Die erste Attacke gab es kurz nach Mitternacht auf einen Einsatzwagen des Abschnitts 51. Sie verfehlte aber ihr Ziel. Eine danach alarmierte Einsatzhunderschaft wurde ebenfalls auf diese Weise angegriffen und in diesem Fall zwei ihrer Autos getroffen und leicht beschädigt. Wenig später wurde ein weiteres Fahrzeug vom Abschnitt 51 ins Visier genommen, aber nicht...

  • Friedrichshain
  • 23.07.19
  • 20× gelesen
Politik

Ein Stein, drei Bürgermeister

Rudow. Als Zeichen für eine enge Zusammenarbeit wurde am 2. Mai ein Dreibürgermeisterstein errichtet – und zwar an der Kreuzung Bundesstraße 96 a und Landstraße L 75. Mit dabei waren der Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel (SPD), sein parteiloser Amtskollege Udo Haase aus Schönefeld sowie auch Ortwin Baier (SPD), Bürgermeister der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow. sus

  • Rudow
  • 11.05.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Feuer an Kiosk gelegt

Kreuzberg. Ein Kiosk in der Graefestraße ist in der Neujahrsnacht angegriffen und beschädigt worden. Nach Angaben von Zeugen warfen gegen 0.40 Uhr etwa sieben Männer zunächst Steine gegen das Schaufenster. Anschließend schütteten sie eine Flüssigkeit auf die Scheibe und setzten sie in Brand. Die Flammen sollen bis in das erste Obergeschoss gereicht haben, wurden aber von den Anwohnern gelöscht. Die Tatverdächtigen flüchteten unerkannt in Richtung Hasenheide. Ein Brandkommissariat des...

  • Kreuzberg
  • 02.01.19
  • 5× gelesen
Wirtschaft
Mineralien, Fossilien, Kristalle und Edelsteine gibt es auf der Mineralis zu entdecken.
4 Bilder

Die Spur der Steine
Messe Mineralis vom 23. bis 25. November 2018

Die Mineralis präsentiert sich vom 23. bis 25. November zum 44. Mal auf dem Messegelände unter dem Funkturm. An drei Messetagen bieten rund 150 Aussteller aus 24 Nationen kostbare Mineralien, Edelsteine und Fossilien an. Ob orange-roter, nadliger Krokoit aus Tasmanien, violett schimmernder Amethyst aus Brasilien, rosafarbene Stalaktiten von Rhodochrosit und kristallklare Quarze aus Amerika, zartgrün leuchtender Apophyllit aus Indien – außergewöhnliche Kristalle weltweit bringen Glanz und...

  • Charlottenburg
  • 21.11.18
  • 137× gelesen
Blaulicht

Steine gegen BVG-Busse

Kreuzberg. Am 31. Oktober wurden in der Urbanstraße mehrere Busse durch Steinwürfe angegriffen. Eine Gruppe von 20 bis 25 Personen attackierte kurz vor 21 Uhr ein BVG-Fahrzeug, das in Richtung Hermannplatz unterwegs war. Durch den Geschosshagel wurden zwei Fenster durchschlagen, die Windschutzscheibe und mehrere Seitenscheiben beschädigt. Der Fahrer erlitt einen Schock. Die teilweise maskierten Steinewerfer flüchteten in Richtung Urban-Krankenhaus. Zwei Jugendliche konnten von alarmierten...

  • Kreuzberg
  • 02.11.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

Steine gegen BVG-Bus

Kreuzberg. Aus einer Gruppe von 20 bis 25 Personen wurde am 31. Oktober ein Bus mit Steinen beworfen. Er war gegen 21 Uhr auf einer Betriebsfahrt auf der Urbanstraße in Richtung Hermannplatz unterwegs. Durch den Geschosshagel wurden zwei Fenster durchschlagen, die Windschutzscheibe und mehrere Seitenscheiben beschädigt. Der Fahrer erlitt einen Schock. Die teilweise maskierten Steinewerfer flüchteten in Richtung Urban-Krankenhaus. Zwei Jugendliche konnten von alarmierten Polizisten festgehalten...

  • Kreuzberg
  • 01.11.18
  • 35× gelesen
Blaulicht

Anschlag auf türkischen Bildungsverein verübt
Schriftzug weist auf kurdische Täter hin / Staatsschutz sucht Zeugen

Auf einen türkischen Bildungsverein in der Reuterstraße wurde am 21. September ein Anschlag verübt. Der Staatsschutz ermittelt und sucht Zeugen. Bisher unbekannte Personen hatten Steine und zwei Brandsätze gegen die Fensterscheiben der Einrichtung geworfen. Ein Zeuge bemerkte gegen drei Uhr Feuer und schlug Alarm. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnten Passanten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Auf dem Gehweg vor dem Gebäude war zudem ein Schriftzug gesprüht worden. Er...

  • Neukölln
  • 24.09.18
  • 111× gelesen
Blaulicht

Kirche mit Steinen angegriffen

Kreuzberg. Mehrere Unbekannte haben am 29. August Steine gegen die Fenster eines Kirchengebäudes in der Wassertorstraße geworfen. Zeugen alarmierten gegen 20.50 Uhr die Polizei, nachdem sie die Tat von sechs vermutlich Jugendlichen beobachtet hatten. Die Gruppe flüchtete anschließend in Richtung Ritterstraße und soll nach Aussagen noch etwas Religiöses gerufen haben. Die Kirche wurde bei dem Angriff beschädigt. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 31.08.18
  • 92× gelesen
Blaulicht

Wieder Steine auf Polizeiauto

Friedrichshain. Am 9. Mai ist es in der Rigaer Straße zu einem erneuten Angriff auf den Gruppenwagen einer Einsatzhundertschaft gekommen. Gegen 23.20 flogen in Höhe Zellestraße zwei vermutlich Kleinpflastersteine auf das Dach des Fahrzeugs. Die wahrscheinlichen Wurfgeschosse wurden kurz darauf am Tatort entdeckt. Der Gruppenwagen hatte nach der Attacke den Bereich verlassen. Die weiteren Ermittlungen übernahm der Staatsschutz. tf

  • Friedrichshain
  • 11.05.18
  • 7× gelesen
Politik

Resolution gegen linke Gewalt

Friedrichshain-Kreuzberg. Per Konsensliste hat die BVV am 25. April eine Resolution der FDP, Beitritt der CDU, verabschiedet, die "ein klares Nein zu linksextremer Gewaltandrohung gegenüber Polizisten und Anwohnern" forderte. Hintergrund sind vor allem die Vorkommnisse in der Rigaer Straße. Wie mehrfach berichtet, kommt es dort regelmäßig zu Steinwürfen auf Polizeifahrzeuge. Dazu wird auf einschlägigen Seiten im Internet zu Attacken auf die Beamten aufgerufen. Außerdem verweist die Resolution...

  • Friedrichshain
  • 26.04.18
  • 76× gelesen
Blaulicht

Steine gegen Polizeiauto

Friedrichshain. An der Kreuzung Rigaer- und Liebigstraße ist am 28. März das Fahrzeug einer Einsatzhundertschaft mit Mauer-und Pflastersteinen beworfen worden. Der Angriff erfolgte gegen 1 Uhr, als das Auto dort angehalten hatte. Um weitere Attacken zu verhindern, startete der Fahrer durch und lenkte den Wagen aus dem Gefahrenbereich. Er war an mehreren Stellen beschädigt. Nach der Rückkehr zum Tatort waren die Täter geflüchtet. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 28.03.18
  • 9× gelesen
Blaulicht

Steine gegen Fassade

Kreuzberg. Unbekannte haben am 2. Februar gegen 3.30 Uhr Steine und mit Farbe gefüllte Flaschen gegen die Fassade eines Gebäudes an der Schöneberger Straße geworfen. Die Täter konnten danach unerkannt entkommen. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 05.02.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Wieder Steine gegen Bus

Kreuzberg. Am 25. Oktober wurde in der Urbanstraße ein Reisebus von Unbekannten mit Steinen beworfen. Der Fahrer, der sich zum Zeitpunkt der Attacke gegen 19 Uhr allein in dem Fahrzeug befand, bemerkte danach eine Gruppe Jugendlicher, die vom Tatort flüchteten. Bereits am 24. Oktober waren in der Urbanstraße ein BVG-Bus sowie ein Polizeiauto auf diese Weise angegriffen worden. tf

  • Kreuzberg
  • 26.10.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Gebäude

Friedrichshain. In der Nacht vom 26. zum 27. September haben Unbekannte mehrere Sachbeschädigungen begangen. Sie bewarfen ein Wohnhaus in der Schreinerstraße sowie ein Geschäft in der Boxhagener Straße mit Pflastersteinen. Durch den Angriff wurden mehrere Scheiben beschädigt. Außerdem wurden mehrere Schriftzüge an ein Gebäude in der Rigaer Straße gesprüht. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Friedrichshain
  • 28.09.17
  • 20× gelesen
Blaulicht

Bundesdruckerei attackiert

Kreuzberg. Zehn bis 15 vermummte Personen haben am 27. September kurz nach Mitternacht die Fassade der Bundesdruckerei sowie eines Verlags in der Alten Jakobstraße mit Steinen und mit Farbe gefüllten Flaschen beworfen. Dabei gingen mehrere Scheiben zu Bruch und Farbkleckse blieben zurück. Außerdem hinterließen die Unbekannten einen Schriftzug. Auch vor den Gebäuden geparkte Fahrzeuge wurden beschädigt. Nach Zeugenaussagen flüchteten die Täter über die Kommandantenstraße in Richtung...

  • Kreuzberg
  • 27.09.17
  • 22× gelesen
Blaulicht

Angriffe auf Polizisten auf der Rigaer Straße

Friedrichshain. Wirklich ruhig war es in der Rigaer Straße auch in den vergangenen Monaten nicht. Zuletzt ist die Randale dort aber erneut eskaliert. Zwischen dem 25. und 28. Mai hat es drei Mal zum Teil schwere Angriffe gegen Polizisten gegeben. Blieb es beim ersten Vorfall noch bei einer Attacke mit mehreren mit einer Flüssigkeit gefüllten Bechern auf zwei Objektschützer der Polizei, gab es am 27. Mai zwei verletzte Beamte. Unbekannte Anrufer hatten die Einsatzkräfte gegen 1.15 Uhr wegen...

  • Friedrichshain
  • 30.05.17
  • 26× gelesen
Blaulicht

Steinwürfe und Laserpointer: Polizisten attackiert

Friedrichshain. Unbekannte haben am frühen Morgen des 16. März einen Polizeiwagen auf der Rigaer Straße mit Steinen beworfen. Die Geschosse kamen gegen 1.20 Uhr vermutlich von Hausdächern. Ein Mann, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem Hund auf der Straße unterwegs war, musste sich in Sicherheit bringen, um nicht getroffen zu werden. Außer dem Einsatzfahrzeug wurden drei geparkte Autos von den Steinen beschädigt. Nach der Attacke suchte die Polizei auch mit einem Hubschrauber nach...

  • Friedrichshain
  • 16.03.17
  • 50× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Baustelle

Friedrichshain. Zehn bis 15 vermummte Personen haben am Wahlsonntag, 18. September, zwei im Bau befindliche Gebäude in der Rigaer Straße mit Steinen und Farbbeuteln beworfen. Parallel dazu versuchten drei Maskierte den Bauzaun einzureißen, was aber nicht gelang. Der Angriff wurde kurz vor Mitternacht von Zivilpolizisten bemerkt. Bevor sie mit angeforderten Unterstützungskräften eingreifen konnten, flüchteten die Unbekannten zu Fuß oder auf Fahrrädern in unterschiedliche Richtungen. Zuvor hatten...

  • Friedrichshain
  • 20.09.16
  • 19× gelesen
Bauen
Steine wie dieser sind derzeit an den Arkenberger Seen zu finden.

Zu schwer für Diebe: Riesige Vermessungspunkte an den Arkenberger Seen

Blankenfelde. An den Arkenberger Seen liegen seit einigen Tagen große Betonklötzer mit Nummern. Sie sehen aus wie überdimensionierte Legosteine. Was hat es damit auf sich? So wie Berliner-Woche-Leserin Regina Steinhagen möchten dies auch andere Spaziergänger wissen, die an den Seen unterwegs sind. Für Aufklärung kann auf Anfrage Umweltstadtrat Torsten Kühne (CDU) sorgen. Mit den großen Steinen habe alles seine Ordnung. Sie wurden an mehreren Stellen im Auftrage des Büros „Hartmann alternativ“...

  • Blankenfelde
  • 03.07.16
  • 114× gelesen
Blaulicht

Steine auf Polizeiauto

Friedrichshain. Unbekannte warfen am 3. September gegen 1.50 Uhr in der Rigaer Straße Steine auf ein Polizeifahrzeug. Die Insassen blieben unverletzt, aber es wurden die Motorhaube, der Kühlergrill und das Blaulicht beschädigt. Bei den anschließenden Ermittlungen stellten die Beamten 30 Kleinpflastersteine sicher. Der Angriff ist jetzt ein Fall für den Staatsschutz. tf

  • Friedrichshain
  • 03.09.15
  • 34× gelesen
Blaulicht

Steine gegen Kulturverein

Kreuzberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 17. August Kleinpflastersteine gegen das Gebäude eines islamischen Kulturvereins in der Obentrautstraße geworfen. Dabei wurden zwei Fensterscheiben und die Türverglasung beschädigt. Außerdem beschmierten die Täter die Hausfassade mit einer politischen Parole. Der Vorsitzende des Vereins entdeckte den Übergriff gegen 4.40 Uhr und alarmierte die Polizei. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

  • Kreuzberg
  • 20.08.15
  • 60× gelesen
Kultur

Über 1000 Denk-Steine erinnern an jüdische Bewohner

Schöneberg. Wie in jedem Jahr seit 1994 hat die Löcknitz-Grundschule auch diesmal am 3. Juli wieder eine Denksteinniederlegung begangen.Zur Feier waren die Zeitzeuginnen Margot Friedländer und Rahel Mann sowie die 94-jährige Lolita Goldstein aus New York eingeladen. Mit der Niederlegung 2014 sind es nunmehr 1051 Steine, die an jüdische Mitbürger in Schöneberg erinnern. Seit zwei Jahrzehnten suchen jeweils die Schüler der sechsten Klassen der Grundschule an der Berchtesgadener Straße aus...

  • Schöneberg
  • 14.07.14
  • 69× gelesen