Tierfutter

Beiträge zum Thema Tierfutter

Soziales
Die Futterausgabe auf bewährtem Weg ist der Tiertafel gerade unmöglich. Das bringt viele Vierbeiner in Not.
2 Bilder

Tiertafel startet Spendenaktion
Corona-Krise gefährdet die Versorgung von 500 Berliner Haustieren

Auch die Berliner Tiertafel hat angesichts der Corona-Krise eine Notfallaktion ins Leben gerufen. Die Ehrenamtlichen wollen sichergehen, dass rund 500 Haustiere in der Stadt weiter Futter und Medizin bekommen. Spenden sind nun willkommener, denn je. Zunächst aber richtet sich der Verein an alle Berliner, die bereits bei der Tiertafel registriert sind. Sie sollten sich möglichst bis zum 3. April melden, wenn sie für die Zeit bis Anfang Mai Futter und/oder Medikamente für ihre Tiere brauchen....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 25.03.20
  • 388× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Die Barferquelle

Die Barferquelle: Inhaberin Monika Anschütz bietet in Onkel Toms Ladenstraße seit Anfang Februar naturbelassene Trockenkauartikel, Frischfleisch, selbstgebackene Kekse sowie eine Auswahl an Kräutern für Katzen und Hunde. Ladenstraße 29, 1469 Berlin, Telefon: 23 90 65 26, Di-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr, www.barferquelle.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Zehlendorf
  • 24.02.20
  • 287× gelesen
Soziales
Pony Tamira genießt es, von Hofleiter Daniel Meißner und Elisabethstift-Geschäftsführer Helmut Wegner umsorgt zu werden.
4 Bilder

Allein die Versorgung der Tiere kostet 170.000 Euro
Familienfarm Lübars sucht Spender

Die Familienfarm Lübars macht jährlich rund 5000 Reinickendorfer Kinder im Umgang mit Tieren vertraut. Jetzt braucht sie Hilfe, um den Tierbestand zu sichern. Vor fünf Jahren hat das auf die stationäre Jugendhilfe spezialisierte Elisabethstift die Familienfarm Lübars an der Alten Fasanerie übernommen. Wo einst das preußische Königshaus Fasane züchtete, sollten Berliner Kinder erleben können, wie ein Bauernhof funktioniert. Das Problem: Der Bauernhof ist ein Hof fast ohne eigenes Land. Das...

  • Lübars
  • 22.12.19
  • 290× gelesen
Wirtschaft
Seit 29 Jahren verkaufen Andreas und Ramona Trochim bereits erfolgreich Blumen auf dem Wochenmarkt rund um die Trinitatis-Kirche. Angefangen haben sie mit einem Auto ohne TÜV, einem Startkapital in Höhe von 2800 Mark und "Blumen aus der eigenen Wohnung".
10 Bilder

Wenn die Kundin in den Meisenknödel beißt
125 Jahre Wochenmarkt auf dem Karl-August-Platz / Händler laden am 21. September 2019 zur Geburtstagsparty

Es gibt es noch, das Marktidyll im Bezirk. Auf dem Karl-August-Platz etwa, rund um die Trinitatis-Kirche. Zweimal pro Woche wird rege ver- und gekauft, gefeilscht und geschnackt. In diesem Jahr jährt sich der Wochenmarkt zum 125. Mal und das wird am 21. September kräftig gefeiert. "Drei Schalen zum Preis von zwei Schalen", hallt es von einem Obststand durch die Gasse. Alle drei Meter strömt einem ein anderer angenehmer Geruch in die Nase: frisches Obst und Gemüse, leckerer Käse und feinstes...

  • Charlottenburg
  • 16.09.19
  • 501× gelesen
  • 1
Soziales

Die Tiertafel verlässt den Bezirk

Baumschulenweg. Die Berliner Tiertafel, eine Futterausgabestelle für die Haustiere sozial schwacher Menschen, verlässt den Bezirk. Am 15. und 30. Juni finden von 11 bis 15 Uhr die letzten Futterausgaben in der Mörikestraße 15 statt. Künftig ist die Tiertafel in neuen Räumen in der Wustrower Straße 18 tätig. Das ist in unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofs Hohenschönhausen. Infos: https://tiertafel.org/.  RD

  • Baumschulenweg
  • 06.06.19
  • 19× gelesen
Soziales

Futterspenden für die Tiertafel

Baumschulenweg. Die Berliner Tiertafel unterstützt mit Futter sozial schwache Menschen, damit diese sich nicht aus finanziellen Gründen von Hund, Katze oder Zierkaninchen trennen müssen. Für die Hilfe ist die Tiertafel dringend auf Futter- und Geldspenden angewiesen. Am 20. September können wieder Spenden abgegeben werden, von 17 bis 20 Uhr in der Mörikestraße 15 – hinter der Kirche Zum Vaterhaus. Am nächsten Ausgabetag, dem 22. September, ist von 11 bis 15 Uhr ebenfalls eine Spendenabgabe...

  • Baumschulenweg
  • 05.09.18
  • 45× gelesen
Soziales

Futterspenden für die Tiertafel 

Baumschulenweg. Die Berliner Tiertafel, die sozial schwache Menschen beim Unterhalt ihrer Haustiere unterstützt, sucht dringend Futterspenden. Wer mit Tierfutter für Hunde, Katzen, Nager oder Vögel helfen möchte, kann die Spenden am 31. Mai von 17 bis 20 Uhr bei der Tiertafel in der Mörikestraße 15 – hinter der Volkshochschule – abgeben. Möglich ist die Spendenabgabe auch während der nächsten Futterausgabe am 2. Juni von 11 bis 15 Uhr. Geldspenden werden ebenfalls angenommen. RD

  • Baumschulenweg
  • 18.05.18
  • 59× gelesen
WirtschaftAnzeige
Blori’s Zoofachhandel Blori’s Zoofachhandel hat das richtige Futter für Ihren Hund.

Blori’s Zoofachhandel hat nur das Beste für Ihr Tier

Wir stehen für eine artgerechte und abwechslungsreiche Ernährung Ihres Haustieres! Bei uns im Blori’s Zoofachhandel steht die Gesunderhaltung und eine naturnahe Ernährung Ihres Haustieres an erster Stelle. Unser Sortiment umfasst gefrorenes Frischfleisch (BARFEN für Hund und Katze), über 70 natürliche Trockenkauartikel, ein breites Sortiment für Nager und Vögel sowie die Ganzjahresvogelfütterung u.v.m. Eine artgerechte Ernährung ist heutzutage leicht für jeden umsetzbar. Wie bieten gefrorenes...

  • Tegel
  • 12.02.16
  • 121× gelesen
WirtschaftAnzeige
Monika Mroß bietet alles für Hunde, Katzen, Nager und Vögel an.

Landtierhaus - das Fachgeschäft für Ihren Liebling

Bereits Mitte der 80er-Jahre gründete die gelernte Homöopathin für Tiere, Monika Mroß, ihr Fachgeschäft für Kleintiere in Alt-Heiligensee, das seinen Sitz seit sieben Jahren im Norddorfer Pfad 2/Ecke Hemmingstedter Weg hat. Im Angebot ist eine schöne Auswahl an Tierbedarf mit Futtermitteln für die Katze, den Hund, den Nager sowie für Vögel und Fische. Zu den namhaften Futtermittelherstellern, die hier vertreten sind, gehören unter anderem die Firmen Rinti, Animonda, Wildcat, Wolfsblut, Miamor...

  • Heiligensee
  • 09.04.15
  • 451× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.