Torsten Kühne

Beiträge zum Thema Torsten Kühne

Sport
Eines der Bewegungsprojekte, das Gesundheitsamt und QVNIA bereits organisieren, nennt sich „Bewegung im Bezirk“. Trainer Malte Schneider demonstriert hier zum Beispiel auf dem Bewegungspfad im Volkspark Prenzlauer Berg eine Übung mit einem Terraband.
2 Bilder

Gesundheitsdiplom für Senioren
Pankow-Wappen-Aufkleber im Scheckheft sammeln

Das Bezirksamt wird ab 2021 an Senioren, die sich viel bewegen, das „Gesundheitsdiplom Pankow 55+“ überreichen. Bei diesem Vorhaben handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion von Gesundheitsamt Pankow und dem Verein Qualitätsverbund Netzwerk im Alter Pankow (QVNIA). Damit die Senioren wissen, wo und wie sie sich im Bezirk bewegen können, gibt es den Gesundheitsatlas Pankow. Auf https://bwurl.de/14mp finden sie eine Übersicht über sportliche Angebote. Die werden gerade weiterentwickelt und...

  • Pankow
  • 15.11.19
  • 85× gelesen
Umwelt
Die Gebäude auf dem Bezirksamtsgelände an der Fröbelstraße werden derzeit saniert. Doch eine dezentrale Regenwasserbewirtschaftung wird es auch dort nicht geben.
2 Bilder

Schwierige Ressource
Pankower Bezirksamt prüft BVV-Beschluss zur Regenwasserbewirtschaftung

So gut die Idee einer dezentralen Regenwasserbewirtschaftung ist, sie lässt sich im Bezirk kaum an öffentlichen Gebäuden umsetzen. Dieses Fazit zieht nach Prüfung eines BVV-Beschlusses das Bezirksamt. Die Verordneten beschlossen, dass anfallendes Regenwasser in kommunalen Gebäuden oder für die Grünflächenbewässerung genutzt werden sollte, statt es in die Kanalisation zu leiten. Letzteres ist bei starkem und langem Regenfall kontraproduktiv, weil die Kanalsysteme mit der Menge überlastet sind...

  • Pankow
  • 31.10.19
  • 49× gelesen
Politik

Stadtrat lädt zur Sprechstunde ein

Pankow. Torsten Kühne, Stadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, lädt Bürger zur Sprechstunde ein: am Montag, 12. August, von 15 bis 17 Uhr. Ort ist sein Dienstsitz in der Berliner Allee 252-260, Raum 116. Bürger sollten sich vorher anmelden unter Tel. 902 95 73 01 oder per E-Mail an torsten.kuehne@ba-pankow.berlin.de. cn

  • Pankow
  • 29.07.19
  • 23× gelesen
Bildung

Dramatischer Mangel
Pankow will in den nächsten Jahren 24 neue Schulen bauen lassen

In Pankow erblicken seit Jahren überdurchschnittlich viele Babys das Licht der Welt. Der Bezirk ist bei Familien beliebt, viele ziehen zu. Auch deshalb fehlen Schulplätze. Zwar sollen 24 neue Schulen im Bezirk entstehen, die Problematik wird aber über Jahre hinweg akut bleiben. „Wir arbeiten im Bezirksamt mit Hochdruck an der Schaffung zusätzlicher Schulplätze“, betont der Schulstadtrat Thorsten Kühne (CDU). Die Probleme der wachsenden Stadt und des Schulplatzmangels seien aber leider auf...

  • Pankow
  • 16.07.19
  • 170× gelesen
Soziales

Für den guten Zweck gelaufen

Pankow. Zum Ende des Schuljahres veranstalteten Schüler, Eltern und Lehrer der Kurt-Tucholsky-Oberschule in Zusammenarbeit mit dem Verein Pfeffersport im Peter-Panter-Sportpark einen Sponsorenlauf. Als Schirmherr und Starter konnte Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU) gewonnen werden. Insgesamt knapp 1000 Euro wurden von 135 Teilnehmern erlaufen. Entschieden wurde, den Erlös auf drei Bereiche aufzuteilen. Ein Drittel geht an ein gemeinnütziges Projekt, ein Drittel wird für Neuanschaffungen für den...

  • Pankow
  • 01.07.19
  • 47× gelesen
Umwelt
Bei der Abschlussveranstaltung erzeugten die Schüler mit Muskelkraft den Strom für ein Fahrradkino.

Für ein besseres Klima
Schüler aus 14 Pankower Schulen präsentieren ihre Projektergebnisse in der Wabe

Unter dem Motto „Weniger ist mehr – Klimaprojekt Pankow“ fand in diesem Schuljahr erneut ein Energiesparprojekt im Bezirk statt. Erstmals wurde es vom Unabhängigen Institut für Umweltfragen (UfU) koordiniert. Und was an den 14 teilnehmenden Schulen in den vergangenen Monaten im Rahmen dieses Projektes alles stattfand, präsentierten Schüler vor wenigen Tagen auf einer Abschlussveranstaltung in der Wabe in der Danziger Straße 101. Es ging den Schülern in diesem Jahr vor allem darum, etwas...

  • Pankow
  • 23.06.19
  • 58× gelesen
Bauen
Seit über einem Jahr liegt die Sporthallen-Baustelle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße brach. Nun sollen die Bauarbeiten fortgesetzt werden. Kürzlich war bereits ein erster Bagger zu beobachten.

Diese Baustelle sorgt für Überraschungen
Sporthalle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße soll nun 2021 endlich fertig sein

Seit mehr als einem Jahr ruht die Baustelle der Sporthalle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Warum geht es nicht weiter? fragen sich viele Kiezbewohner. „Das ist so ein Bauvorhaben, bei dem es viele Überraschungen gibt“, sagt Torsten Kühne (CDU), Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management. Er übernahm vor zwei Jahren mit Beginn der Legislaturperiode die Zuständigkeit für dieses Bauvorhaben. „Bereits im Jahr 2011 gab es die Genehmigung für den Bau“, berichtet Kühne. Aber es gab...

  • Pankow
  • 01.06.19
  • 442× gelesen
Politik

Mitte bietet Verordneten Asyl
Ab September tagt die Pankower BVV an der Karl-Marx-Allee

Die Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird ab September voraussichtlich im BVV-Saal des Nachbarbezirks Mitte tagen. Der Grund dafür ist, dass das Haus 7 auf dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17, in dem sich der BVV-Saal befindet, von der Berliner Immobilien Management GmbH (BIM) ab dem Sommer saniert wird. Weil das ziemlich kostspielig ist und aus dem Bezirksetat nicht zu finanzieren war, übertrug das Bezirksamt Anfang 2016 die Bezirksamtsgebäude an der Fröbelstraße der...

  • Pankow
  • 16.04.19
  • 129× gelesen
  •  1
Bildung

Freie Flächen zum Gestalten
Bezirksamt will Kunstprojekte an Schulgebäuden gleich mit einplanen

Wenn im Bezirk künftig Schulen neu gebaut oder saniert werden, sollen Wände freigehalten werden, an denen sich Schüler künstlerisch betätigen können. So könnten diese Wände zum Beispiel unter fachkundiger Anleitung mit Graffitikunst gestaltet werden. Einen entsprechenden Beschluss fasste die BVV Ende vergangenen Jahres. Das Bezirksamt informiert nun, dass es alles unternehmen wird, um diesen Beschluss umzusetzen. „Bei der Sanierung beziehungsweise beim Ausbau-, Um- oder Neubau von...

  • Pankow
  • 03.04.19
  • 52× gelesen
Soziales
Der Vorstand der Pankower Senioren Union konnte zu seiner Jahresabschlussfeier unter anderem den Landesvorsitzenden Uwe Schmidt (4. von links),  Prof. Dr. Sabine Friehe (5. von links) aus Panketal sowie Schul-, Sport und Gesundheitsstadtrat Torsten Kühne (CDU/rechts) begrüßen.
6 Bilder

Nördliche Nachbarn eingeladen
Senioren Union Pankow feierte ihren traditionellen Jahresabschluss

Die Senioren Union Pankow ist eine der aktivsten Senioren-Gruppen der Stadt. In diesem Monat lud sie zu ihrem traditionellen Jahresabschluss ein. Zu diesem konnte sie diesmal nicht nur den Landesvorsitzenden der Berliner Senioren Union, Uwe Schmidt, begrüßen, sondern auch Professor Sabine Friehe, die Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes aus Pankows Nachbargemeinde Panketal. Und dieser Besuch hatte seinen Grund: „Bei unseren Nachbarn im Norden gibt es noch keine aktive Senioren Union“, sagt...

  • Pankow
  • 21.12.18
  • 114× gelesen
Bildung
Kaum war sie gereinigt, wurde die Fassade auch schon wieder beschmiert.
3 Bilder

Gereinigt und erneut beschmiert
Bezirksamt will noch einmal die Gestaltung der Fassade der Jugendverkehrsschule angehen

Das Bezirksamt wird einen neuen Versuch starten, das Gebäude der Jugendverkehrsschule Pankow mit einem Graffiti gestalten zu lassen. Das teilte Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU) den Verordneten mit. Seit etlichen Jahren wird die Fassade der Jugendverkehrsschule in der Schönholzer Straße 20 immer wieder großflächig beschmiert. Deshalb beschlossen die Verordneten vor zwei Jahren, dass das Bezirksamt einen Graffiti- oder Malwettbewerb ausloben soll. Im Frühjahr 2017 ist dieser Wettbewerb durch...

  • Pankow
  • 21.12.18
  • 46× gelesen
Politik

Bis Sommer am alten Standort

Prenzlauer Berg. Die von der Berliner Immobilien Management (BIM) begonnene Sanierung der Gebäude auf dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17 verzögert sich weiter, teilt der Stadtrat für Facility Management, Torsten Kühne (CDU), den Verordneten mit. Eigentlich sollte laut Zeitplan bereits mit der Sanierung des Hauses 7 auf dem Gelände begonnen worden sein. In diesem haben der BV-Vorsteher und seine Mitarbeiterinnen sowie die Fraktionen der BVV ihre Büros. Außerdem tagt im Saal des Hauses...

  • Pankow
  • 14.12.18
  • 20× gelesen
Sport

Wie sportlich sind die Pankower?
Bezirk lässt eine Integrierte Sportentwicklungsplanung erarbeiten

Wie sportlich sind die Pankower? Wo treiben sie Sport? Welche Sportangebote sollte es künftig geben? Diese Fragen sollen beantwortet werden. Und zwar erstmals wissenschaftlich analysiert und aufgearbeitet. Das Bezirksamt lässt eine „Integrierte Sportentwicklungsplanung“ erarbeiten. Als Partner konnte das Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam gewonnen werden. Sportentwicklungsplanungen gab es in Pankow bereits. 2006...

  • Pankow
  • 01.10.18
  • 108× gelesen
Kultur
Thomas Brandt, Dörte Hüchtemann und Rainer Gehrmann freuen sich, dass die Parkbibliothek binnen kurzer Zeit dank vieler Helfer reaktiviert werden konnte.
7 Bilder

Aus Bruchbude wird Schmuckstück
Verein Für Pankow betreibt jetzt die kleine Bibliothek im Bürgerpark

Im Bürgerpark gibt es endlich wieder eine Bibliothek. Zu verdanken ist das dem Verein Für Pankow, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern. Der Verein Für Pankow konnte die Parkbibliothek an ihrem traditionellen Standort am Rande der großen Wiese wieder eröffnen. Dort ist sie vor 63 Jahren eingerichtet worden. Nachdem das Bezirksamt aufgrund von Einsparmaßnahmen kein Fachpersonal mehr für ihren Betrieb abstellen konnte, führten Ehrenamtliche zwei Jahre lang diese besondere Bücherei weiter....

  • Pankow
  • 28.09.18
  • 654× gelesen
Politik

Kühne jetzt im Verwaltungsrat

Pankow. Torsten Kühne (CDU), Stadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, ist mit sofortiger Wirkung vom Rat der Bürgermeister in den Verwaltungsrat des IT-Dienstleistungszentrums Berlin (IDTZ) berufen worden. Er folgt Mittes Stadtrat Carsten Spallek (CDU), der dieses Gremium auf eigenen Wunsch verließ. Der Verwaltungsrat des landeseigenen IT-Dienstleisters überwacht die ordnungsgemäße Geschäftsführung des ITDZ. Er hat fünf Mitglieder, die vom Senat und dem Rat der...

  • Pankow
  • 22.08.18
  • 76× gelesen
Umwelt

Rattenplage am Paracelsusplatz
Zahl der nötigen Bekämpfungen nimmt im Bezirk stetig zu

Der Paracelsusplatz ist eigentlich idyllisch gestaltet Doch in letzter Zeit ist er nach Auffassung der Anwohner verwahrlost. Und nicht nur das. Es tummeln sich Ratten. Vor allem in der Nähe von Papierkörben und auf dem Kinderspielplatz sind sie in großer Anzahl zu beobachten. „Am helllichten Tage wandern sie ohne Scheu zwischen Kindern und Erwachsenen quer über den Platz. Sie stören sich nicht einmal an den Hunden“, berichtet ein Anwohner. Das Problem bestätigt Gesundheitsstadtrat Torsten...

  • Pankow
  • 07.06.18
  • 105× gelesen
Sport

Bezirksamt lädt zum Gesundheitswandern ein

Pankow. Gesundheitswandern mit Michaela Tiedt-Quandt veranstaltet das Gesundheitsamt am 7. Mai. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Waldschule im Bucher Forst an der Hobrechtsfelder Chaussee 110. „Das Gesundheitswandern eignet sich für Menschen jeden Alters, die sich gern wieder mehr bewegen möchten“, erklärt Gesundheitsstadtrat Torsten Kühne (CDU). „Es trainiert behutsam Ausdauer und sichere Bewegung in freier Natur, kräftigt und entspannt. Weiterhin hilft es bei der Reduzierung von Übergewicht...

  • Pankow
  • 27.04.18
  • 44× gelesen
Soziales

Wandern für die Gesundheit

Pankow. Am 23. April beginnt die Saison für das Gesundheitswandern mit Michaela Tiedt-Quandt, eine Veranstaltungsreihe des Gesundheitsamts. „Es eignet sich für Menschen jeden Alters, die sich gern wieder mehr bewegen möchten“, erklärt Gesundheitsstadtrat Torsten Kühne (CDU). „Es trainiert behutsam Ausdauer und sichere Bewegung in freier Natur, kräftigt, entspannt und lädt zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten ein. Weiterhin hilft es bei der Reduzierung von Übergewicht, tut dem...

  • Pankow
  • 14.04.18
  • 27× gelesen
Bildung
Die Elizabeth-Shaw-Grundschule an der Grunowstraße platzt aus allen Nähten. Sie soll einen Ergänzungsbau erhalten. Doch das gestaltete sich bisher schwieriger als gedacht.

Schwieriger Baugrund bremst aber Ergänzungsbau für Elizabeth-Shaw-Schule aus

Wann wird endlich der seit Längerem geplante Modulare Ergänzungsbau (MEB) an der Elizabeth-Shaw-Grundschule gebaut? Die Grundschule an der Grunowstraße 17 platzt aus allen Nähten. Weil immer mehr Familien in den Kiez ziehen, wächst die Zahl der Schüler stetig. Deshalb planen Senat und Bezirk, an dieser Schulen einen Ergänzungsbau zu errichten. Damit sollen relativ kurzfristig zwölf neue, dringend benötigte Unterrichträume entstehen. Vorgesehen war zunächst, diesen MEB auf einem Teil des...

  • Pankow
  • 31.12.17
  • 922× gelesen
Bildung

Graffiti schützt vor Graffiti? Stadtrat zweifelt am Nutzen eines künstlerischen Fassadenbildes

Ob und wann die Fassade Jugendverkehrsschule Pankow in der Schönholzer Straße 20 neu gestaltet wird, ist weiterhin unklar. Seit etlichen Jahren wird sie immer wieder mit Graffiti beschmiert. Deshalb beschlossen die Verordneten im vergangenen Jahr, dass das Bezirksamt einen Wettbewerb ausloben solle. Schüler sollten ihre Ideen für die Neugestaltung die Fassade entwickeln. Im Frühjahr ist dieser Wettbewerb durch das Jugendamt ausgelobt worden. Geplant war, dass eine Jury aus den eingereichten...

  • Pankow
  • 29.11.17
  • 76× gelesen
Bauen
Am Forum Pankow an der Hadlichstraße stehen bereits Bauzäune. Hier soll fast alles abgerissen und neu bebaut werden.

Hunderte neue Nachbarn: Wie ist der Kiez auf den Zuzug vorbereitet?

Pankow. In etwa einem Jahr sind die 351 Wohnungen der Gesobau an der Mendelstraße bezugsfertig. Doch wie ist das Umfeld in diesem dicht besiedelten Gebiet auf die zusätzlich 500 bis 600 neuen Bewohner eingestellt? Verkehr: Die BVG hat die Wohnungsbauentwicklung durchaus im Blick, teilt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) auf Anfrage der Berliner Woche mit. Für eine verkehrliche Anpassung der zu erwartenden gesteigerten Nachfrage, besonders auf der Straßenbahnlinie...

  • Pankow
  • 28.10.17
  • 4.422× gelesen
Bildung
Mit dem Ausbildungspreis zeichneten Bürgermeister Sören Benn (Die Linke/links) und Schulstadtrat Torsten Kühne (rechts) die Tischlerei von Falco Hecker (2. von rechts) aus.
5 Bilder

Die Pankower Ausbildungsoffensive geht in ihr zehntes Jahren

Pankow. Unter dem Motto „Mit/ Arbeit/ 4.0 – Wer macht in Zukunft Arbeit“ fand vor wenigen Tagen der diesjährige Pankower Wirtschaftstag statt. In diesem Jahr war es ein ganz Besonderer. In der Wabe trafen sich Unternehmer, Vertreter von Bildungseinrichtungen, Bezirkspolitiker und Mitarbeiter von Einrichtungen der Wirtschaftsförderung, um den zehnten Geburtstag der Ausbildungsoffensive Pankow zu feiern. Aber zuvor wurde darüber diskutiert, wie die Ausbildung zukünftig aussehen sollte. Und...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.10.17
  • 262× gelesen
Sport

Teufelskreis Sanierungsstau: Zustand der Sportanlagen verschlechtert sich immer weiter

Pankow. Zahlreiche Sportplätze und deren Funktionsgebäude im Bezirk weisen Mängel auf. Sie müssten repariert oder gar saniert werden. Dieses Fazit zieht Stadtrat Torsten Kühne (CDU). So müssten im Sportkomplex Hansastraße zum Beispiel der Naturrasenplatz 2 und die Kunststoff-Rundlaufbahn saniert werden. Im Kissingenstadion sind hingegen die Umkleide und zwei Mehrzweckgebäude instand zu setzen. Auch auf dem Gelände der Nordendarena gibt es einen Sanierungsbedarf für Gebäude und Spielfelder....

  • Pankow
  • 19.07.17
  • 82× gelesen
Bildung
Pankows Bürgermeister Sören Benn schloss mit den Energiemanagern Tuvana, Oscar und Jacob aus der Homer-Grundschule einen Klimavertrag.
6 Bilder

Initiative „Köpfchen statt Kohle“ bereits an 17 Pankower Schulen tätig

Pankow. Die am Energieeinsparprojekt „Köpfchen statt Kohle“ beteiligten Schulen und das Bezirksamt werden noch enger zusammenarbeiten. Dazu verpflichten sie sich in einem Klimavertrag, den Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) mit jeder der 17 am beteiligten Projekt beteiligten Schulen abschloss. Der Bürgermeister ist von diesem Projekt begeistert, weil sich die Schüler in ihm intensiv mit dem Klimaschutz an ihren Schulen auseinandersetzen. Sie tragen aktiv dazu bei, den Energieverbrauch zu...

  • Pankow
  • 20.05.17
  • 177× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.