ubitricity

Beiträge zum Thema ubitricity

Verkehr

Nur viel Berliner Luft um nichts?
Pilotprojekt mit Ladelaternen weiter in der Warteschleife

Ab 2021 will Tesla in seiner „Gigafactory“ in Grünheide bei Berlin eine halbe Million Elektroautos pro Jahr produzieren. Eine erkleckliche Zahl fährt dann möglicherweise auch in Steglitz-Zehlendorf. Finden sie dort Strom zum Aufladen? Durchaus. Doch dazu müsste das vor drei Jahren angestoßene Projekt „Neue Berliner Luft“ endlich umgesetzt werden. Steglitz-Zehlendorf ist neben Marzahn-Hellersdorf Pilotbezirk. Hier wie im östlichen Randbezirk Berlins sollen 500 öffentliche Straßenleuchten mit...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.08.20
  • 238× gelesen
Umwelt
Das Strom tanken an Laternen soll voraussichtlich im Laufe des Frühjahrs möglich sein.

Strom tanken an Laternen verzögert sich
E-Stationen an Straßenlaternen wohl erst ab Frühjahr unter Strom

Eigentlich sollte es schon seit vergangenem Herbst möglich sein, dass Besitzer von Elektroautos ihre „Stromer“ an vielen Straßenlaternen im Bezirk aufladen können. Doch an der Umsetzung des Pilotprojektes hapert es und die Umrüstung ausgewählter Straßenlaternen verzögert sich. In dem Pilotprojekt „Neue Berliner Luft“ will der Senat das Netz von Ladestationen für Elektroautos in Berlin ausbauen. Die Bezirke Steglitz-Zehlendorf und Marzahn-Hellersdorf wurden dafür ausgewählt. Bis zu 1000...

  • Steglitz
  • 01.02.20
  • 318× gelesen
Umwelt
Die Umrüstung von Straßenlaternen zu Ladepunkten für Elektroautos erwies sich als schwieriger als erwartet.

Technische Probleme bei der Umrüstung
E-Stationen an Straßenlaternen in Marzahn-Hellersdorf wohl erst im Frühjahr

Besitzer von Elektroautos sollten ihre „Stromer“ schon seit Herbst vergangenen Jahres an vielen Straßenlaternen im Bezirk aufladen können. Doch bei der vorgesehenen Umrüstung von Straßenlaternen hakt es. Der Senat will das Netz von Ladestationen für Elektroautos in Berlin massiv ausbauen. Im Herbst vergangenen Jahres gabe es 520 Ladesäulen, davon nur 17 in Marzahn-Hellersdorf. Das Gros befindet sich in den Innenstadtbezirken. Wohl auch deshalb wählte der Senat Marzahn-Hellersdorf und...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 23.01.20
  • 225× gelesen
Umwelt
Alexa Thiele von ubitricity zeigt auf dem Gelände des EUREF-Campus in Schöneberg, dem Sitz des Unternehmens, wie einfach das Aufladen des E-Autos an der Straßenlaterne geht: Einfach Stecker rein und der Strom fließt.
3 Bilder

Tanken an der Straßenlaterne
Steglitz-Zehlendorf bekommt rund 500 öffentliche Ladepunkte für Elektroautos

Besitzer von Elektroautos sollen ihre „Stromer“ schon bald an vielen Straßenlaternen im Bezirk aufladen können. In diesem Herbst startet ein Pilotprojekt in Berlin, bei dem bis zu 1000 öffentliche Ladepunkte in Steglitz-Zehlendorf und Marzahn-Hellersdorf entstehen. Das Berliner Start-Up Unternehmen ubitricity stattet dafür Straßenlaternen mit Ladetechnik für E-Autos aus. In einem ersten Schritt werden 500 Laternen so umgerüstet, dass an ihnen E-Autos mit Strom versorgt werden können....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 25.01.19
  • 517× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.