Volkspark Humboldthain

Beiträge zum Thema Volkspark Humboldthain

Bildung
Der Flakturm Humboldthain im Frühjahr 1942 kurz vor Fertigstellung.

Bunkerruinen und Badespaß
Filmteam sucht für rbb-Doku über den Humboldthain Zeitzeugen und historische Aufnahmen

Das Team der Produktionsfirma Noahfilm sucht für einen Film für die rbb-Dokuserie „Geheimnisvolle Orte“ Zeitzeugen und Interviewpartner, die etwas über die Vorkriegs-, Kriegs- oder Nachkriegsgeschichte des Volksparks Humboldthain und seiner zwei Flakbunker erzählen können. Die Doku soll den Titel „Der Hum-boldthain – Volkspark und militärischer Hotspot“ tragen. Der Humboldthain ist beliebter Ausflugs- und Erholungsort und ein Park für Jogger und Badefans. Im Sommerbad tummeln sich...

  • Gesundbrunnen
  • 14.05.20
  • 470× gelesen
Umwelt
Noch im vergangenen Jahr freute sich Mittes Chefgärtner Jürgen Götte über eine Topernte. Jetzt sollen die Reben krank sein.

Kein neuer Hauptstadtsekt
Weinlese im Humboldthain fällt aus

Seit mehr als 30 Jahren ist die Weinlese auf dem winzigen Weinberg im Humboldthain ein Highlight der Bezirksgärtner. Doch in diesem Jahr fällt die Ernte aus. Die alten Reben sind krank und werden durch neue Pflanzen ersetzt. Noch im vergangenen Sommer sprach Grünflächenchef Jürgen Götte von einer prächtigen Ernte. Durch die viele Sonne konnten die Trauben der Sorte Grauer Burgunder schon im September statt Oktober geerntet werden. Jetzt teilt die für das Straßen- und Grünflächenamt...

  • Gesundbrunnen
  • 28.09.19
  • 81× gelesen
Blaulicht

Raubüberfälle im Humboldthain

Gesundbrunnen. Eine Schlägertruppe hat am 27. September gleich zwei Mal hintereinander Männer im Humboldthainpark ausgeraubt. Gegen 0.30 Uhr wurde ein 31-Jähriger, der durch den Volkspark Humboldthain ging, von hinten niedergeschlagen. Bereits am Boden liegend erhielt er weitere Schläge. Die ungefähr fünfköpfige Tätergruppe raubte den 31-Jährigen aus und flüchtete anschließend. Kurze Zeit später wurde ein 24-Jähriger, der ebenfalls im Park unterwegs war, von der Gruppe mit Tritten und Schlägen...

  • Gesundbrunnen
  • 28.09.18
  • 114× gelesen
Blaulicht

Brutale Gang im Rosengarten

Gesundbrunnen. Ein 25-jähriger Mann ist am 12. September kurz vor 21 Uhr im Rosengarten im Volkspark Humboldthain von einer brutalen Räuberbande überfallen, geschlagen und beraubt worden. Laut Polizei hätten die sechs bis acht Angreifer ihr Opfer sofort attackiert und zu Boden geschlagen. Danach traten die unbekannten Täter weiter auf ihr Opfer ein und sprühten Reizgas in sein Gesicht. Erst als ein Passant auf die Tat aufmerksam wurde, ließen die Schläger von ihm ab, raubten seine Geldbörse und...

  • Gesundbrunnen
  • 13.09.18
  • 390× gelesen
Politik

Neun Bäume werden gefällt

Gesundbrunnen. Im Volkspark Humboldthain werden neun Bäume gefällt. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, sind sieben Pappeln und Robinien bereits abgestorben. Zwei Ahornbäume sind vom Pilz befallen und haben laut bezirklichem Gartenamt Kernfäule im Wurzelhals. Weil sie umsturzgefährdet sind, kommen sie auch unter die Kettensäge. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 07.08.17
  • 16× gelesen
Bauen

Motorsägen im Humboldthain

Gesundbrunnen. Das Grünflächenamt lässt im Volkspark Humboldthain fünf Bäume fällen. Die Pappeln, Birke, Robinie und Linde waren laut der zuständigen Stadträtin so weit abgestorben oder verfault, dass sie umzustürzen drohten. Mehrere Äste seien bereits herabgestürzt. Die Arbeiten werden bis 28. Februar von einer Fachfirma durchgeführt. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 09.02.17
  • 10× gelesen
Bauen
So soll das gläserne Hotel in den denkmalgeschützten Liesenbrücken aussehen.
  5 Bilder

Architekten planen Hotel auf denkmalgeschützten Liesenbrücken

Mitte. Auf der seit über 60 Jahre stillgelegten Eisenbahnbrücke über dem Kreisverkehr an der Gartenstraße, Liesenstraße und Scheringstraße könnte Berlins abgefahrenstes Hotel entstehen. Wohnen in – und nicht unter der Brücke. Zwölf Meter hoch, neun Meter breit und 100 Meter lang. Die vor 120 Jahren gebauten Liesenbrücken sind ein Meisterwerk wilhelminischer Ingenieurskunst. In der genieteten Fachwerkkonstruktion planen die Berliner Architekten Ana Salinas und Gilbert Wilk ein Hotel mit 60...

  • Gesundbrunnen
  • 26.02.16
  • 2.851× gelesen
Kultur
Gruseltheater im Humboldthain: Auch in diesem Jahr gibt es eine Walpurgisnacht Hexentour.

Nachtwanderung mit Hexen, Alchemisten und Druiden

Gesundbrunnen. Das Bärentouren-Theater lädt am 24. April um 21 Uhr zur Walpurgisnacht Hexengruseltour in den Volkspark Humboldthain. Als Hexen, Alchemisten und Druiden verkleidete Schauspieler führen die Besucher im Dunkeln und mit Fackeln bei einer mystischen Nachtführung zum Hexentanzplatz.In einer Mystik-Zeitreise durch die Jahrhunderte mit verschiedenen Darstellern wie Berliner Nachtwächter, Thurneysser, die heilige Walpurga oder Inquisitor werden Hexenszenen aus Theaterstücken von Goethe...

  • Gesundbrunnen
  • 13.04.15
  • 139× gelesen
Bauen
Die Liesenbrücken sollen für Fußgänger und Radfahrer geöffnet werden.

Liesenbrücken öffnen: Bündnis fordert Grünverbindung zum Humboldthain

Mitte. Seit Jahrzehnten sind die mächtigen Stahlbrücken über dem Kreisverkehr an der Garten-, Liesen- und Scheringstraße stillgelegt und gesperrt. Das Bündnis Liesenbrücken will sie als Grünverbindung vom Park am Nordbahnhof zum Volkspark Humboldthain ausbauen.Jogger im Park am Nordbahnhof müssen an den alten Bahntrassen wenden. Der schöne Laufweg endet am grünen Metallzaun, der den Zugang zu den rostigen Stahlmonstern versperrt. Bis zum Abriss des Stettiner Fernbahnhofs (heute Nordbahnhof)...

  • Mitte
  • 09.04.15
  • 1.039× gelesen
Bauen

Drei Bäume werden gefällt

Gesundbrunnen. Das Grünflächenamt lässt im Volkspark Humboldthain zwei Pappeln und eine Ulme fällen. Die Bäume auf dem kleinen Bunkerberg an der Hussitenstraße waren krank und durch Fäule umsturzgefährdet, wie Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilte. Dirk Jericho / DJ

  • Gesundbrunnen
  • 16.02.15
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.