Waldsiedlung Onkel Toms Hütte

Beiträge zum Thema Waldsiedlung Onkel Toms Hütte

Kultur
Die geführte Tour durch die Waldsiedlung Onkel-Toms-Hütte startet am Sonnabend, 19. September, um 10 Uhr vom Wohnhaus an der Onkel-Tom-Straße 87.
2 Bilder

Ein Wochenende der Moderne
Geführte Touren zu Architekturschätzen im Berliner Südwesten

Das Wochenende der Moderne ist das neue Architekturformat in Berlin. Am 19. und 20. September führen Experten auf verschiedenen Touren zu den modernen Bauten der 1910er- und 1920er Jahre. Dort werden einige der Bewohner ihre Gärten öffnen, sodass die Lebenswelt in solchen Ensembles erfahrbar wird. An wohl kaum einem anderen Ort bot sich damals den zukunftsorientierten Architekten der Moderne so viel Freiraum wie Steglitz-Zehlendorf. Sowohl bei Privathäusern, bei öffentlichen Bauten, als...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.09.20
  • 141× gelesen
Kultur
Das Gutshaus Steglitz öffnet zum Tag des offenen Denkmals zum dritten Mal seine Türen.
3 Bilder

Kunst, Musik und Geschichte
14 Denkmäler und Ensembles im Südwesten nehmen am Tag des Offenen Denkmals teil

Trotz Corona bedingter Einschränkungen öffenen auch in diesem Jahr am Tag des offenen Denkamls am 12. und 13. September, historische Häuser und Siedlungen ihre Türen für ein breites Publikum. Im Südwesten bekommt an 14 Orten spannende Einblicke in die Geschichte. Bereits zum dritten Mal beteiligt sich das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf mit dem Gutshaus Steglitz in der Schloßstraße 48 am Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr unter dem Motto „Denk_mal nachhaltig“ steht. Am Sonnabend,...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 06.09.20
  • 103× gelesen
Wirtschaft
Auf einer neuen Website informiert das Standortmanagement Ladenstraße Onkel-Toms-Hütte über Angebote und Termine.
3 Bilder

Von Apotheke bis Zweiradladen
Internetauftritt von Onkel Toms Ladenstraße deutlich verbessert

Die Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte ist das Zentrum der Wohnsiedlung Onkel Toms Hütte. Jetzt hat das Standortmanagement die neue Website freigeschaltet. Hier findet der Nutzer alles rund um die Geschäfte der Ladenstraße, Termine und Angebote sowie Historisches. Bisher konnte das Internetportal der Ladenstraße unter der Adresse https://onkeltomsladenstrasse.de/ nicht von allen Endgeräten erreicht werden. Jetzt ist sie „responsive“, was so viel heißt, dass sie auf allen PCs,...

  • Zehlendorf
  • 13.07.20
  • 168× gelesen
Kultur
Die Ausstellung widmet sich der Architektur im Bezirk. Hier wird die Waldsiedlung Onkel-Toms-Hütte vorgestellt.
5 Bilder

Gutshaus Steglitz und Schwartzsche Villa öffnen mit Hygienevorschriften
Architektur-Ausstellung zu Groß-Berlin ab 11. Mai wieder zu sehen

Die Ausstellung „Neu Groß Grün – 100 Jahre Architekturmoderne im Berliner Südwesten“ kann ab Montag, 11. Mai, wieder geöffnet werden. Die Ausstellung befasst sich mit der Gründung von Groß-Berlin und den Folgen für Steglitz und Zehlendorf. Mit der Bildung der neuen Stadtgemeinde Groß-Berlin vor 100 Jahren wurde Berlin zur Weltstadt und zum Experimentierfeld der Moderne. In den Bereichen Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Infrastruktur erlebte die neue Metropole nach 1920 einen...

  • Steglitz
  • 04.05.20
  • 332× gelesen
Bauen
Eine Gedenktafel an der Ecke Argentinische Allee und Riemeisterstraße erinnert an den Architekten Bruno Taut.
2 Bilder

Zahlreiche Angebote für Touristen
Die Waldsiedlung geht gut vorbereitet ins Bauhaus-Jahr

Das bundesweite Jubiläum „100 Jahre Bauhaus“ hat begonnen. In Berlin zählt neben dem Bauhaus-Archiv oder der Nationalgalerie in Tiergarten auch die Waldsiedlung Onkel Toms Hütte zu herausragenden Architektur-Beispielen der 1920er-Jahre. „Auf Besucher ist der Standort bestens vorbereitet“, meldet der Onkel Tom Verein auf seiner Internetseite. So informiert eine Großprojektion im Eingangsbereich der U-Bahnstation Onkel Toms Hütte über die Geschichte der Siedlung. Im Bruno-Taut-Laden auf der...

  • Zehlendorf
  • 10.01.19
  • 277× gelesen
Wirtschaft
Walter Gropius gehörte zu den Architekten der Waldsiedlung Onkel Toms Hütte.
5 Bilder

Neuer Anlauf zum Unesco-Weltkulturerbe?

von Ulrike Martin Einen neuen Hingucker im Wortsinn gibt es in der Vorhalle des U-Bahnhofs Onkel Toms Hütte an der Riemeisterstraße. Mittels Beamer werden täglich von 10 bis 22 Uhr Großprojektionen auf eine Wand geworfen. Sie illustrieren die Baugeschichte der 1926 bis 1932 entstandenen Onkel Tom Siedlung. Historische Fotografien der einzelnen Bauabschnitte wechseln sich ab mit Bauplänen und den Porträts der Architekten, die an den Entwürfen für die Waldsiedlung beteiligt waren. Dazu...

  • Zehlendorf
  • 01.02.18
  • 451× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.