Anzeige

Alles zum Thema Wasserrettungsstation

Beiträge zum Thema Wasserrettungsstation

Bildung

Feriencamp der Wasserretter: DLRG bildet junge Rettungsschwimmer aus

Ein „Rescue Camp“ veranstaltet der Pankower Bezirksverband der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in den Sommerferien. Es findet vom 22. bis 28. Juli statt. Für dieses Camp können sich junge Leute im Alter zwischen 13 und 17 Jahre ab sofort anmelden. Das Sommerferien-Camp findet an der Wasserrettungsstation „Saatwinkel“ am Tegeler See statt. Während des Camps lernen die Teilnehmer in einem Kurs die Grundlagen, die ein Rettungsschwimmer beherrschen muss. Außerdem wird ein...

  • Pankow
  • 15.03.18
  • 61× gelesen
Bauen

Kein Platz fürs dringende Bedürfnis: BVV fordert Badestellen sollen Klos bekommen

Spandau. Der Sommer ist vorbei und mit ihm die Badesaison. Das Problem der öffentlichen Klos an Spandaus Badestellen aber bleibt. Fehlende Toiletten an öffentlichen Badestellen sind ein Thema, das viele Spandauer betrifft. Beispiel Bürgerablage. Dort soll sich jetzt das Bezirksamt ums stille Örtchen kümmern. Denn an der Badestelle in Hakenfelde gibt es keine vernünftige Toilette, finden die Bezirksverordneten und haben darum auf ihrer September-Sitzung einem Antrag der CDU zugestimmt. Diese...

  • Spandau
  • 08.10.17
  • 82× gelesen
Sport
Jolina Pötzsch, begleitet von ihrem Vater, konnte im Beisein von Maskottchen Nobbi ihre Urkunde als 900. Mitglied der DLRG Pankow entgegennehmen.

Leben retten und schwimmen lehren: DLRG Pankow feiert 25. Geburtstag

Pankow. Sie sorgen seit einem Vierteljahrhundert für eine fundierte Schwimmerausbildung im Bezirk: die Mitglieder der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft Pankow (DLRG). Ihre engagierten Rettungsschwimmer tun aber auch regelmäßig ehrenamtlich Dienst auf der Wasserrettungsstation Saatwinkel. Dorthin lud die DLRG Pankow kürzlich zu einer Jubiläumsfeier ein. Im Beisein der Stadträte Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) und Torsten Kühne (CDU) konnte Jolina Pötzsch als 900. Mitglied begrüßt...

  • Pankow
  • 27.07.16
  • 65× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Erste Hilfe gehört zur Ausbildung auf der Insel Scharfenberg.
2 Bilder

Helden zu Wasser: Beginn der Rettungsschwimmer-Ausbildung

Tegel. 36 junge Menschen haben vom 19. bis 24. Juli am diesjährigen "Helden zu Wasser Camp" der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Reinickendorf und Tempelhof auf der Insel Scharfenberg teilgenommen. In den fünf Tagen lernen die Jungen und Mädchen im Alter von zwölf bis 18 Jahren die wichtigsten Aspekte des Wasserrettungsdienst kennen. Auf dem Programm stehen neben Tief- und Streckentauchen, Befreiungsgriffen und Transportieren beziehungsweise Abschleppen einer in Not geratenen...

  • Konradshöhe
  • 27.07.15
  • 266× gelesen
Soziales
„Wir sind stolz, ein Teil der größten Wasserrettungsorganisation der Welt zu sein“, sagt Thomas Schüler (Mitte).

DLRG-Bezirksverband Schöneberg feiert sein 70-jähriges Bestehen

Schöneberg. Die Augen sind fest auf die Havel gerichtet, das Funkgerät liegt in Greifnähe. Thomas Schüler und die Einsatzkräfte der DLRG Schöneberg hoffen, dass sie auch heute nicht vom Alarmruf „Person im Wasser“ Gebrauch machen müssen. Thomas Schüler ist einer von Tausenden ehrenamtlichen Helfern, die jetzt an Badeseen oder an der Küste aufpassen, um im Ernstfall Leben zu retten. 773 Menschen haben die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im vergangenen Jahr...

  • Schöneberg
  • 21.07.15
  • 335× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

DLRG Hakenfelde wurde Bootsmotor gestohlen

Hakenfelde. Ein Bootsmotor und Ausrüstungsgegenstände sind von der Wasserrettungsstation in Hakenfelde gestohlen worden. Für den Motor hatte die DLRG lange gespart.Als die Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im Juli dieses Jahres den neuen Bootsmotor für das Rettungsboot "Reiher" in Betrieb nehmen konnten, war die Freude groß. Denn für den sparsamen Yamaha Motor hatten die Spandauer Wasserretter lange sparen und viele Förderer finden müssen. Der alte, reparaturanfällige...

  • Hakenfelde
  • 17.11.14
  • 77× gelesen
Anzeige
Sonstiges

Rettungsschwimmer können wieder kochen

Spandau. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Spandau hat für zwei ihrer Wasserrettungsstationen im Bezirk neue Küchen angeschafft.Versorgt wurden die in den 1980er-Jahren errichteten Stationen Bürgerablage Hakenfelde und die Große Badewiese in Gatow. Dort verbringen bis zu 15 Wasserretter auf rund 55 Quadratmetern die Wochenenden, wenn sie auf die Badegäste aufpassen. Neben dem Wachraum und dem Sanitätsraum sind der Schlaf- und Aufenthaltsraum, die Sanitäranlagen und die elf...

  • Spandau
  • 26.06.14
  • 22× gelesen